1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

2 Kinder haben es entgültig satt

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Blutengel Antiesse, 19. Januar 2015.

  1. Blutengel Antiesse

    Blutengel Antiesse Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schönen guten abend liebe gemeinde...

    Ein kind zu sein ist ja auch ein rollenspiel ....
    aber irgendwie ist es immer zu lasten der Kids....
    wir zwei zum beispiel (sl Alter5 Jahre) sind eingentlich gerne kinder (aber rl knapp an die 40)
    wir haben immer wieder mittbekommen das kinder als vorzeigeobjecte hergezogen werden um das angebliche familienleben schön darzustellen...und das ist eigentlich schon ein hauptpunkt der mich bzw uns ankot.......

    klar es gibt vorurteile gegenüber den sl-kids zwecks der taschengeldgeschichte.
    aber mal ehrlich wer darauf reinfällt ist selber schuld

    Goldy und ich zB.: sind zwei kids die ALLES aus eigener tasche bezahlen nebst zwei grundstücken denn dafür gehen wir RL arbeiten

    eigentlich wollte ich mir hier stundenlang den frust von der seele reden aber das wird bestimmt zuviel.
    gibt es denn wirklich keine Pärchen mehr in sl die ihr RL leben fest im griff haben um so ein rollenspiel zu wagen
    denn wenn ja dann wird es mit uns bald viel mehr weisenkinder geben
    Mit lieben gruss
    dat Blutengel und Goldengel
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Was ist die Taschengeldgeschichte?
     
  3. Blutengel Antiesse

    Blutengel Antiesse Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja soweit ich es bisher gehört habe werden die kids von den eltern mehr oder weniger ausgehalten aus was für gründen auch immer...
    letztendlich haben sie dadurch nur negatieve erfahrungen gesammelt...
    das meinte ich mit Taschengeldgeschichte
    Mfg Bluti

    EDIT::

    das dies in sl nunja vieleicht normal erscheint ist mir ein wenig klar... aber leidtragende personen sind immer die die es ehrlich meinen..
    bevor hier eventuell der komentar aufkommt-....nimm doch nen erwachsenen ava....- haben wir einige aber wollen wir eigentlich nicht wirklich.... ich bzw schatz finden das es auch uns kids geben muss aber wie gesagt liegen da zuviele vorurteile bei den meisten im kopf..
    schluchtz
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
  4. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Es wird SL-Kindern gerne mal nachgesagt das sie sich nur adoptieren lassen um sich von den Eltern ihren Kram bezahlen zu lassen. Sie kriegen ein Home, Klamotten, Sachen die sie so brauchen etc..
    Ist aber in den meisten Fällen - nach dem was ich so mitbekommen habe - gar nicht so. Bzw oft ist es auch von den Eltern so gewollt. Es gehört ja zum Familien-RP das man für seine Kinder sorgt, ihnen ein Zuhause gibt, den Kühlschrank füllt (bei Life-Hud Benutzern) und Klamotten kauft. Normal, im Rahmen des RP würde ich alles andere auch als unrealistisch empfinden.
    Das es dann nur im RP so abläuft und das Kind den Eltern "OOC" das Geld zurück gibt kann natürlich auch mal sein, meistens habs ichs aber eher so erlebt das es von den Eltern so gewollt ist - zumal ja im Normalfall auch keine Wahnsinnsbeträge zusammenkommen im Familienleben.
    Das Kinder diese Begebenheiten ausnutzen hört man immer mal wieder, denke aber auch dass es Schwachsinn ist. Für ein paar Klamotten sich auf ein Family RP einlassen.. werd macht das schon.

    Den "Hauptpunkt Vorzeigeobjekte" der ankotzt hab ich aber auch nicht verstanden. Bzw wo denn genau der Schuh jetzt drückt^^
     
  5. nu hört mal auf zu flennen!

    kerstin und ich wir sind 12 und aus überzeugung waisenkinder.

    eltern sind eine belastung! ständig wollen die was von einem! dann soll man sich regelmässig waschen und so einen firlefanz igitt! schule nienicht!

    wenn ihr unbedingt rp machen wollt versuchst mal in den einzelnen kindergruppen, da werden immer wieder kids gesucht die mit machen wollen.
    gibt schöne deutsche und internationale.

    in norddeutschland gibts eine schule (dreimal kreuz machen hinter rücken), dazu könnt ihr auch yuki xaris befragen.
     
  6. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.153
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    124
    Also ich bin einer mit diesen riesigen Vorurteilen gegen SL-Familien.
    Ich weiß, daß Bekannte von mir in SL auch als Kids rumlaufen, was so auch kein Problem ist, so lange sie nicht mit diesen Avataren auf eine Adult Region gehen.

    In SL nach "Eltern" suchen, die privat ein geordnetes und funktionierendes Lebenhaben....
    Ich wünsche da viel Erfolg, aber ich vermute, daß einem im realen Leben eher ein lebendes Einhorn mit Regenbogenschweif begegnet, als daß man ein Paar in dieser speziellen Ausrichtung findet, mit dem man auch langfristig planen kann.
     
  7. Blutengel Antiesse

    Blutengel Antiesse Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja vieleicht liegt es an unserem frust selber...ehrlich ich weis es nicht ....
    oder ich bilde es mir nur einfach ein
    ich und meine sis kommen ZB. online....und was passiert natürlich nüx ( obwohl ellis online ) ....gut das muss ja auch nicht jeden tag oder jede woche sein ....aber man wird angeschrieben wenn ein neues brüderchen oder schwesterchen ..da ist....oder man mal in den club will.....

    Ich bin nicht pingelig und eigentlich liest sich das hier langsam immer mehr wie ein heulthtread

    aber mal ehrlich ... was ist so schlimm dabei sich mal wenigstens einmal in der week zu treffen und einfach nur zu labern vor allem wenn eh beide partein eh online sind....
    vieleicht geht mir das RP auch viel zu nah und ich steigere mich in etwas rein..... aber ich vermisse da etwas was im rl einfach normal ist =das Reden
    wir sinds vieleicht doch schon zu alt für das rp .....fg...
    Mfg Bluti
     
  8. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Klingt für mich nach fehlender Kommunikation.
    Aber diese Dinge kannst du natürlich nur mit deinen RP-Eltern selbst klären. Normal sollte man sich schon vorher zusammen setzen und klar machen was man von dem anderen als RP Partner erwartet und wie man es selbst gerne spielen würde.
    Da gibts so viele Spielarten, die einen nehmen es sehr ernst, für andere ist das nur so ein nebenbei-fun-Ding, sowas muss man schon vorher klarstellen. Ich würds auch eher als normal empfinden wenn man einfach Zeit miteinander verbringt und labert oder spielt oder sonstwas... So Familien die sich unbedingt im Club "präsentieren" müssen sind bei mir eher so ein Augenroller^^ Und das kann auch gewaltig aufn Zeiger gehen.
    Ich denk nicht das dir das zu nah geht aber vll. haben eure Eltern einfach ne andere Vorstellung davon, sprech sie doch einfach mal ganz offen drauf an und sag dir gefällt das so nicht wie das abläuft. Oder brenn doch mal durch mit deiner Sis und lauf weg, und schau was passiert^^
     
  9. Blutengel Antiesse

    Blutengel Antiesse Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Mania
    ich glaub du hast den nagel ufn kopf getroffen
    ich mach mit meiner sis die biege und hau mal ab
    Nordküste soll um diese jahreszeit sehr schön sein habsch jehört

    trotzdem auch wenns wie ein heulthread klng und scheinbar auch ist ein riesen DANK an euch

    Mfg zwei ausreisende Twins
     
  10. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Oh, dass mit dem "meine Eltern müssen mir alle Wünsche erfüllen und Taschengeld geben, sonst bin ich weg!", kenn ich. Ich kenne mind. eine Person, die das so handhabt. Der Typ hat auch mind. 3 Accounts, die als Kind in SL sind und das so durchziehen. Manche Eltern sind auch so besessen davon, dass sie sich auch nicht wehren. Man will ja unbedingt Familie spielen.

    Familien RP funktioniert am besten, wenn die Eltern schon länger zusammen sind und auch möglichst RL ein Paar bilden und schon auch etwas älter sind. Sind die Eltern in RL eher so um die 18...20, ist es eher dieses Vorzeigen der Kinder und überall mit hinschleppen wollen. Eher so nach dem Motto: Kuck, ich habe Kinder und bin die supercoole Mutter (Vater), ohne sich bewusst zu sein, was das eigentlich meint. Sie wollen halt Vater, Mutter, Kind spielen. Oft werden die Kinder dann auch eher als Gegenstände gesehen, denn als MITspieler.

    Und natürlich sollte man vorher festlegen, welche Regeln gelten. Als ich mal überlegte, mich adoptieren zu lassen, wollten einige doch tatsächlich, dass ich mein Land aufgebe, alle meine Hobbies sausen lasse (weil sowas würde ein Teen in RL auch nicht machen, weil zu gefährlich...) und nur Zeit mit meinen Eltern verbringe. Auch sollte ich ausloggen, wenn sie mich zu "Bett" gebracht hatten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
  11. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Ich dachte, "Dominance & Submission" fällt unter Adult Roleplay? :roll: :grin: Aber hallo, dann lieber "Waisenkinder" spielen und euch einer Abenteuergruppe anschließen. Da gibt's ja einige.
     
  12. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit dem Reden ist es vielleicht Typisch SL oder?
    Ich stehe in der Menge tja und? Interessiert keinen.
    Schreibe wem an, tja keine Antwort. Bin im Club und alle spammen Gesten, sonst passiert garnichts.
    Die meisten Leute die ich derzeit in SL treffe (wenn ich mal wieder furchtbare Langeweile hab und online gehe) sind für mich absolut öde Gestalten.
    Weiß nicht aber ich finde SL und Virtuelle Welten allgemein immer langweiliger.