1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Auto Updater für Produkte gesucht

Dieses Thema im Forum "Suche Item/Objekt/Script ..." wurde erstellt von 0oLILITHo0 Resident, 14. Februar 2016.

Schlagworte:
  1. 0oLILITHo0 Resident

    0oLILITHo0 Resident Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallöchen :)
    Ich suche irgenwas, ein script, ein systhem mit dem ich Objekte an Kunden verschicken kann, die etwas bestimmtes gekauft haben ... kurz einen updater.
    Ich hab mich schon wund gesucht aber nur 2 Systheme beim Marketplace gefunden, die ungefähr das sind, was ich will, aber soooo richtig bin ich nicht davon überzeugt.
    Ich möchte KEINE externe Seite aufsuchen müssen.
    Ich möchte KEIN Vendorsysthem kaufen müssen.
    Ich möchte NICHT für jedes Produkt einen extra Prim rezzen müssen (wobei ich das notfalls noch akzeptieren würde) und
    ich möchte NICHT jeden Namen per Hand n eine Notecard schreiben.

    Am liebsten hätte ich ein script, was ich in mein Produkt schmeisse, einen Prim wo ich mein update reinschmeisse und eintragen kann, an welches Produkt das geschickt wird.

    Wie macht ihr das? Wie machen das andere? ist das zuviel verlangt? Gibt es sowas? Wie heisst das? Bin ich blind? Gibt es Alternativen?

    Danke,
    Lith :)
     
  2. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das hätte ich auch gerne ...
     
  3. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sowas?

    https://community.secondlife.com/t5/Scripting-Library/Product-Updater/td-p/445720
    http://lslwiki.net/lslwiki/wakka.php?wakka=LibraryProductUpdateServer2

    Das Problem daran ist, wenn man das Serverprim derezzed und nachher neu rezzed, dann ändert sich dessen UUID und alle Clients finden den Server nicht mehr.

    Dieses Problem kann man damit umgehen, indem sich auf einem kleinen Webserver irgendwo das Serverprim mit UUID anmeldet und die Clients sich dann zuerst per HTTP mittels hartkodierter Webadresse dort die UUID abholen, und so dann mit dem Primserver reden können, auch wenn man ihn mal bewegen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2016
  4. 0oLILITHo0 Resident

    0oLILITHo0 Resident Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Öhhhm ahja, klar, verstanden ... häh?!?!?
    Also ich versteh, das es wohl nicht so einfach geht und alles was nach Webserver kam, hab ich eher kaum bis gar nicht verstanden ... auch ne wichtige info für mich ;-)
    Danke für die Links, den einen hatte ich schon gefunden, das hat aber gemault als ich es inworld probiert hab, darum ist es gleich wieder in den Müll geflogen, als ob ich wüsste was das Script von mir will ;-) ... das zweite hab ich mir zwar noch nicht angeschaut, aber vllt überkommt mich nochmal der Übermut verstehen zu wollen, worum es geht ... ist es das mit nem Webserver? Klingt für mich, als könne man da ne Menge falsch machen.

    Müsste ich, wenn ich Updates verteilen will ohne vorher einen hardcodierten Html Client Server Wasauchimmer Kurs machen zu müssen, also einen der beiden Anbieter nehmen? Das wären dann wohl die von Hippo und Casper?
    Hat jemand eine Alternative oder vllt Erfahrungen damit?
    Ich kenn mich mit beiden so garnicht aus und sehe bei beiden Vor- und Nachteile.
     
  5. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein, beide Skripte enthalten keine Anmeldung an einem Webserver, die müsste man noch selber dazu bauen.

    Was ich erklärt habe, das ist das Grundlegende Problem beider Skripte: zunächst einmal leisten sie mehr oder weniger das, was du willst. Wenn man ein Objekt rezzed, dann bekommt es eine UUID verpasst, die ist einmalig. Nimmt man sein Objekt in ein Inventar zurück und rezzed es nachher erneut, dann bekommt es eine andere UUID.

    Das Problem ist aber, dass dann deine Clients von der neuen UUID nichts wissen, wenn man mit den Skripten hier arbeitet, da die alte UUID so beim Kunden gespeichert ist und so wäre das Updateskript dann nach dem ersten Umzug des Serverprims dann sinnlos. Aber es wird wohl kaum einer garantieren können, dass er nicht mal im Laufe des Geschäftsbetriebs das Serverprim nicht umziehen muss.

    Also muss eine Lösung her, die auch einen Umzug des Serverprims mitmacht. Und das geht nur so, indem das Serverprim seine UUID extern - also außerhalb Linden Labs - speichert, eben auf einem Webserver. Und die Clients holen sich zuerst die UUID beim Webserver und sprechen fortan dann mit dem Serverprim. So wird diese Lösung umzugsfest, solange sich die Adresse vom Webserver nicht ändert.

    Beispiele, wie man von LSL zu einem Webserver sprechen kann, gibt's genug, wie beispielsweise das: http://wiki.secondlife.com/wiki/HTTP_Post_request_to_a_PHP_server
     
  6. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich nutz Hippo Update.
    Dazu muss ich nicht auf die Hippo Webseite, sondern kann es im Server via NC machen.
     
  7. 0oLILITHo0 Resident

    0oLILITHo0 Resident Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Laaaaaaaaaaaange darüber nachgedacht und schlaflos im Bett gewälzt, zum selber machen/kapieren bin ich nie gekommen ... vermtl würde mir dabei auch das Gehirn explodieren ... also hab ich mich dann doch gegen Hippo entschieden, da es schon länger nicht supportet wird und es keine updates mehr geben wird.
     
  8. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Dann doch selbst machen.
    Mit dem Inworld-Kram komm ich klar, aber Server mit Datenbank und GUI ist nicht so mein Ding.
    Wenn sich da jemand findet, dann wäre das etwas, was aktuell auch viel in SL gesucht wird.