1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Avatar leicht verformen

Dieses Thema im Forum "Avatar-Design" wurde erstellt von Sakila, 17. Juni 2013.

  1. Sakila

    Sakila Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Ich bin zwar nicht neu in SL, habe mich aber doch bisher relativ wenig mit Avataren und deren Design auseinandergesetzt. Ich besitze einige Anthropomorphe/Cartoon-Avatare, bzw. nicht-menschliche Avatare.
    Einige von ihnen haben Proportionen, die normalerweise nicht per SL-Editor eingestellt werden können, wie z.B. eine fehlende Hüfte. Nun habe ich eine Cartoon-Figur die mir noch zu menschlich aussieht, ich würde sie gerne
    an manchen stellen etwas "verformen". Gibt es da Möglichkeiten, wie ich bestimmte Körperteile anpassen könnte? Ich hab mal etwas gegoogelt und bin auf eine Anleitung gestoßen, in der man
    lediglich eine Datei bearbeiten und sie dann in SL hochladen musste. Es handelte sich dabei um eine Animation. Leider war es mir durch eine Fehlermeldung nicht möglich, diese Art von Dateien hochzuladen.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten? Oder gar ein Produkt auf dem Marktplatz, dass diese Art von spezieller Verformung möglich macht?
     
  2. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Hi Sakila,

    leider gibt es sowas nicht, wie Du es hier suchst. Avatare können nur in dem Maße verformt werden, wie die Schieberegler es erlauben. Die anthromorphen Avatare machen Teile des Körpers unsichtbar (Textur-Layer) und ersetzen die unsichtbaren Teile dann mit Prims oder Meshes. Damit diese sich passend zur dargestellten Figur bewegen, werden dann noch Scripte mit geeigneten Animationen eingefügt.

    Liebe Grüße, Mareta
     
  3. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Verformen (z.B. Vierfüßlerstand) und bewegen des Avatars nach des Herstellers wünschen macht eigentlich eine AO, die mit entsprechenden Animationen gefüllt ist. Viele extra scripte sind bei Teilen nötig, die sich extra und unabhängig bewegen sollen. Bei einem Neko sind es dann der Schwanz und die Ohren. Die dann noch ggf. mit einem Menü gefüllt sind, dass man sich aussuchen kann, was man damit machen kann (Kraulen oder sowas).
    Die AO mit den Animationen lässt sich mit viel Glück dann auch mit anderen Avataren zusammen nutzen und hat sie modify rechte, kannste auch die Animationen herausnehmen oder neue einfügen.

    Die Shape selber kann man nur dann ändern und das nur bedingt, wenn die Attachments Modify rechte haben und nicht zu "rigged" mesh gehört. Das sind dann "Bautteile", die man mit dem Baumenü (rechtsklick -> Bearbeiten) die Position, Grösse und Rotation ändern kann. Alle Avatare, die vor Mitte 2011 eingeführt wurden, sind auf jedenfall nur mit Attachments gemacht und sind kein rigged Mesh. Alle danach muss man kucken, wie sie gemacht wurden, sollte aber dran stehen.
    Wenn es sich also um Attachments handelt und dir sind z.B. die Beine zu lang und die Beine haben Attachments mit modify rechten, dann kannste im aussehen ja deine Shape ändern und abspeichern und dann musste hinterher mit dem Baufenster die Attachments alle anpassen, was sehr fummelig sein kann, denn so ein Attachment kann bis zu 256 einzelne Prims/Sculpts oder Meshteile enthalten.
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit Mesh kann man jede beliebige Form herstellen. Alles andere ist für Spezialavatare wie Vierbeiner eigentlich von gestern.