1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

AVG schlägt an beim Update vom SL-Viewer

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Kila Shan, 20. Dezember 2015.

  1. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ein Virenscanner ist ein bisschen wie eine Versicherung, in 99% brauchst ihn nicht, aber 1% kann ganz schön zu schlagen. In dem von mir genannten Beispiel war es ein Trojaner, der wohl als keylogger arbeitete. Da die Tante aber nur code verursachte, haben die Leute dahinter nicht viel damit anfangen können, ausser sie sammelten code;) Aber wenn sie Onlinebanking gemacht hätte, hätte es schon ganz anders ausgesehen (wobei erstaunlich viele aus den USA kein Onlinebanking machen, viele nutzen den PC nur als bessere Schreibmaschine). Oder das eine Beispiel von hier (glaub ich), wo der PC komplett verammelt war. Und wie lange hatte es gedauert, das wieder los zu werden?

    Selbst unter Linux hab' ich einen Vierenscanner, aber nur, um die Windowsviren zu finden, die mir von anderen zugeschickt werden, was öfter passiert, als vielen dann bewusst ist. Schaden tun die meinem Linux ja nicht. Und einen "Echtzeitscan" mache ich damit auch nicht.
     
  2. Ich bleibe bei dem Avast, der hat noch nie ärger gemacht, auch nicht beim Thunderbird oder bei Installationen. Ich installiere auch nicht jeden Käse der einem so empfohlen wird.
     
  3. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ganz einfach: sie hatte einen Haufen Virenmails auf ihrem Rechner auf Festplatte gespeichert, die Attachments aber niemals geöffnet gehabt. Das findet ein Virenscanner dennoch. Wenn ein Virenscanner einen Virus findet, dann heißt das noch lange nicht, dass dieser auch schon auf dem System aktiv ist.
     
  4. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Wollte mal Rückmeldung geben.

    Es sind jetzt zwei Monate das ich keinen Viren Scanner mehr nutze.
    Heute dachte ich es wird Zeit mal genauer zu schauen wie es verlaufen ist.
    Und was soll ich sagen ... Null Komma Nichts, keine Viren, Trojaner, Schadware :)
    Getestet mit der 2016er Version Avast, intensiv Scan.

    Also hilft völlig ausreichend: Hirn einschalten beim Surfen, Programme, Tools laden etc.
    Ps. Natürlich lasse ich ab und an "Malwarebytes Anti-Malware" übers System laufen.

    Ergo, bei mir kommt nie wieder so eine Bremse, die laufend Alarm schreit wo nichts ist, auf den Rechner.
     
    Silvan Tobias und Cynnie Decosta gefällt das.
  5. Versuchsweise habe ich den Avast deaktiviert und bemerkt dass zum Beispiel GTA 5 noch besser lief. Ab und zu gab es ein paar Ruckler, die seit dem deaktivieren von Avast verschwunden sind.
     
  6. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du kannst GTA 5 auch als Ausnahme für den Echtzeitscan in Avast eintragen. Dann läuft es genauso gut wie ohne Avast, hast ab er immer noch den Schutz. Das empfehle ich auch für SL.
     
  7. Habe ich gemacht, brachte aber nichts. Erst seitdem ich Avast deaktiviert habe, läuft GTA 5 und Skyrim wieder ohne ruckeln.
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann würde ich auch auf Avast verzichten und evt. den Antivir installieren. Mit dem gibt es solche Probleme nicht.
     
  9. Da habe ich in den Foren aber was anderes gelesen. Gerade die letzten Versionen von Antivir soll enorme Performance Probleme machen.
     
  10. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    War bei mir noch schlimmer wie Avast.
    Ich habe bevor ich mich entschied keinen mehr zu nutzen so gut wie alles was kostenlos ist anprobiert.
     
  11. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Im Antivir können Prozesse in die Ausnahmeliste gesetzt werden. Ein Programm wie GTA wird sicherlich mehr als einen Prozess starten. Das kannst DU im Taskmanger sehen. Besser noch im Prozessmanager welche Prozesse miteinander zusammenhängen. Wenn Du die vom Echtzeitscan ausschließt, dann geht das zumindest nicht mehr auf die Performance des Datenstroms unter Laufzeit von GTA selbst.

    Anders verhält es sich wenn die Performance des Rechners selbst nicht so hoch ist. Dann drückt jedes Hintergrundprogramm die Leistung zusätzlich herunter.
    Hinzu kommt das Win 7 mit allen Updates mittlerweile selbst sehr viel Performance verschlingt. Dem lässt sich nur noch etwas entgegenwirken mit aktuellen Treiberupdates.
    Win 8.1 und Win 10 werden vermutlich auf dem gleichen System weniger Performanceprobleme haben.
     
  12. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Mal wieder pushen.
    Jetzt sind es 5 volle Monate.
    Habe gestern aus Jux und Dollerei erst Avast, dann Avira installiert und tief scannen lassen.
    Null Komma, Null keine Funde.
    Wieder nur die beiden Tools die es immer schon als Böswillige Software meldete obwohl es nichts böses ist^^.

    Ergo, ich bereue keine Sekunde den ganzen Scannermüll entsorgt zu haben.
    Es bleibt dabei, der beste Virenscanner ist der User an der Tastatur.
     
  13. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es gab schon Fälle, wo bei der NY Times und ähnlichen seriösen Seiten einem über Werbenetzwerke schädliche Drive-by-downloads untergejubelt wurden, die sich automatisch installierten. Es stimmt zwar, dass Hirn einschalten der beste Virenschutz ist, gegen sowas aber braucht man dann einfach einen Virenscanner, denn da hilft einem auch das Hirn nichts.

    Das ist wie Auto fahren: selbst der beste Fahrer braucht ab und an seinen Sicherheitsgurt.
     
    Nicoletta Schnute und Dorena Verne gefällt das.
  14. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Nun ja, ich will auch niemand animieren es ebenso zu händeln.
    Ich hatte damit angefangen es von Zeit zu Zeit zu vermelden wie es läuft.
    Ein verborgener Sinn steckt da nicht drin.
    Es ist Quasi ein Selbstversuch weil es mich selber interessiert.
    Das ganze findet auch nur auf meinem Hauptrechner statt.
    Mein Schlepptop für unterwegs bei Freunden/Kunden hat ebenso ein Avast, wie auch mein Büro WinXp Rechner.
    Aber mit dem gehe ich nicht online, oder nur auf bekannte absolut sichere Seiten.
    Mit dem hole ich nicht mal Post ab ;)

    Völlig beknackt bin ich ja nun auch nicht :D
    ..... doch, ehrlich, es hat nur den Anschein :p
     
  15. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn ich drüber nachdenke, so kann man es auch anders deuten: Adblocker sind praktizierter Virenschutz, wer einen solchen hat, der braucht wohl keinen Virenscanner mehr.
     
  16. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Nutze ich immer schon, auch wenn man sich ja von deren Liste runter kaufen kann^^.
    Ich habe es mal ausprobiert ohne zu surfen.
    Nach wenigen Minuten ging es nicht mehr, ich wurde regelrecht aggressiv bei den ganzen Geflimmer, Gepoppe und Geblinke.
     
  17. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wer noch den MS-Internet Explorer nutzt hilft weder ein Adblocker noch ein Virenschutz.
     
    Dorena Verne gefällt das.
  18. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Dem hilft gar nichts außer einer Kneifzange für das WLAN-Kabel :D
     
    Dorena Verne gefällt das.
  19. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Öh,..nutzt den IE denn noch jemand?:sayno
     
  20. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.929
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    129