1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der Bento Kopf

Dieses Thema im Forum "Meshes" wurde erstellt von Leora Jacobus, 10. September 2016.

  1. Niani Resident

    Niani Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    104
    BENTO scheint recht verbraucherfreundlich zu sein - seid ihr euch sicher, dass es wirklich umgesetzt wird? Werden nicht die ganzen Ersteller dieser zig Meshköpfe dagegen agieren, wenn absehbar ist, dass sie nichts neues mehr verkaufen können, weil ihre alten Köpfe in gewissen Maßen ja "modify" sind?
    Ich hinterfrage mich das gerade selber... aber ich würde mich sehr freuen, wenn Bento auf den Markt kommt, weil es einfach der Experimentierfreundlichkeit dient.
     
  2. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    2.316
    Punkte für Erfolge:
    139
    Vielleicht kommen ja dann Updates der bereits erschienenen Köpfe raus, so dass man sein Gesicht einfach individualisieren kann ... hoffe ich zumindest. Allerdings bin ich auch völlig unbeleckt, was den entsprechenden Arbeitsaufwand angeht und kann das nicht im Geringsten beurteilen.
     
  3. BOSABI Albatros

    BOSABI Albatros Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    99
    Leora Jacobus gefällt das.
  4. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    danke Natascha, das hilft mir weiter.
    Mit meinem System-Body komme ich mir schon vor wie ein Fossil :hey
     
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    114
    Habe jetzt eine ganz nette Endversion (sogar ein kleines Lächeln) ...

    Tatsächlich reagiert der Kopf auch nicht auf ALLE Slider. Ich hätte gerne etwas mehr Kinn gehabt, aber das funzte nicht.


    [​IMG]
    Bento02Smile
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    .... und schon zeigen sich die Tücken von Bento!

    Mit meinem Stand AO verzerrt sich der ganze Kopf bei jeder Bewegung recht grauslich! :eek: :facepalm:


    [​IMG]
    Bento03Deformiert
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    In der Bewegung deutlicher zu sehen als auf dem Photo! DAS ist noch LANGE nicht ausgereift!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2016
  6. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zu Bento wurde immer schon ganz klar gesagt, das z.B. für die Bewegung der Finger, neue Animationen benötigt werden.
    Was das Bild oben angeht, der Kopf ist, nun wie soll ich es ausdrücken, nicht ganz korrekt geriggt.
     
  7. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    129
    Woran siehst du das, mit dem nicht korrekt geriggten Kopf?
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  8. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.354
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    64
    @ Niani

    Auch früher konnte sich jeder selbst einen Shape basteln, trotzdem gab es massig viele Shape-Hersteller auch vor Meshzeiten. Weil eben nicht jeder das selbst machen will. Ich kann mir gut vorstellen, diese Kunden werden auch weiterhin mit den gekauften Meshköpfen sehr zufrieden und glücklich sein. Udn für die welche eben selbst den Kopf erstellen wollen, kann dann der Bento eine Lösung sein.
     
  9. Natascha Randt

    Natascha Randt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    103
    Vielleicht sollten wir einmal an den Begrifflichkeiten arbeiten.
    Bento ist einfach nur der Projektname den LL der Erweiterung des Standard Avatar Skelettes gegeben hat.

    Weshalb das auch kein Bento Kopf ist (weder der von Catwa, noch der von Akeruka), sondern ein Meshkopf, der die Erweiterung des Avatar Skelettes nutzen kann, also im besten Fall Bento-Kompatibel ist.
    Nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Und jetzt mal Hand aufs Herz, das der Kopf von Akeruka noch schwer im Betastadium ist, sollte allen klar sein, denn auf dem Bild, etwas weiter oben im Thread, steht es doch: "This head was made to give you a try of our work in progress."
     
    BOSABI Albatros und Leora Jacobus gefällt das.
  10. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Woran ich das sehe das der Kopf nicht gut geriggt ist?
    Siehst du den knick in der Kinn Partie?
    Das kommt daher, das ein Knochen da mit einfluss von der Schulter oder dem Hals belegt wurde.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  11. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ahhh, nun habe ich es gesehen, danke
     
  12. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    114

    Ist für Laien kaum verständlich aber gibt Hoffnung.

    Habe ich das richtig verstanden, daß die Verzerrung in der AO- Bewegung weder am Bento - Viewer liegen noch an meinen Shape- Versuchen, sondern an der Qualität dieses speziellen Akeruka Kopfes??


    Übrigens ... Wenn man den Meshkopp und das Alpha ablegt, dann sieht man, wie scheußlich man den eigentlichen Shape verzerren muß, um ein optimales Ergebnis zu erzielen - Das wäre ein Shape für Halloween!! Horror pur!


    [​IMG]
    Bento_ShapePur
    by Leora Jacobus, auf Flickr
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2016
  13. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da muss man etwas ausholen.

    Nun, im Moment zumindest ist das noch kein Bento Kopf.
    Bento, wie das Projekt heist, bringt eigentlich nur ein nues Avatarskelett.
    Dieses hat neue Knochen ( Bones ) die zu Riggen verwendet werden können.

    Dies hat Vor-als auch Nachteile, wie immer wenn etwas neues eingeführt wird.

    So bringt Bento im einzelen ein neues Skelett das dem alten entspricht PLUS
    • 11 Neue Knochen für Gliedmassen, diese sind für zusätzliche Arme, Beine und Flügel gedacht.
    • 6 Neue Knochen für einen Steuerbaren Schwanz
    • 30 Knochen für Finger
    • 30 Knochen für Gesichtsausdrücke ( Lächeln ect )
    • 2 Neue Knochen für Antennen oder z.B. Hasenohren ect.
    • 13 neue Attachmentpoints ( Nur der Vollständigkeit halber aufgeführt, hat mit der Frage nichts zu tun )

    Nun ist es so, das diese Knochen in ein Rig eingebunden und mit hilfe einer Animation bewegt werden müssen, damit man davon überhaupt etwas sieht. Das ist ein Nachteil, da dann bisherige Animationen diese Knochen nicht mit berücksichtigen und demzufolge auch nicht bewegen. Sprich der alte AO wirkt nicht mit den Bento Knochen.

    Das alles betrachtet kann man beim oben gezeigten Kopf darauf schliessen, das das Mesh und die Vertices so geriggt worden sind, das sie zwar unter den Bedingungen von Fitmesh arbeiten, aber mit einigermassener Sicherheit, nicht mit dem neuen Bento Knochen zusammenarbeiten.

    Falls das ganze doch unter Zuhilfename des Testviewers und des neuen Bento - Avatarskelettes gemacht worden ist, nun es kann sich dann nur um eine WIRKLICH frühe Alphaversion handeln. Anders wäre das verformen des Kopfes wenn sich der Körper bewegt, oder sich der Kopf nur leicht dreht, nicht erklärbar.
    Da bliebe dann nur das Rig als Begründung über.

    Übrigens denke ich, das es egal ist, wie seh sich der Kopf darunter verformt, den will man ja eh nicht zeigen, wenn man den neuen trägt, er würde also onehin unter einem Alpha Layer verschwinden.

    Deswegen bin ich mir sicher, das der Kopf nicht aus dem Bento Skelett heraus Funktioniert. ( Du kannst ja einmal den Test Viewer zu Bento dazu verwenden. Desweiteren dann nur auf dem Beta - Testgrid. ) Also bleibt eigentlich nur die Variante mit dem Fitmesh. Ehrlich gesagt, ich bin nicht überzeugt, das ein solcher Kopf sauber mit den bisherigen Mitteln funktionieren kann, ich lasse mich aber gerne belehren.
     
    Kila Shan und Leora Jacobus gefällt das.