1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der "Verstehe die guten Bewertungen beim Bild nicht"-Thread

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Alidamor Anatra, 20. November 2015.

  1. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Skippy? Der zieht alle Register und geht über Leichen, wenn es sein muss.
     
  2. Annabell Barzane

    Annabell Barzane Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich mag das Bild von Arnno. Es ist kein "gestelltes" Bild, bei dem man Zeit hat, Licht, Schatten, Blickwinkel und den Ava dutzende Male so zu ändern, das es perfekt ausschaut. Ob er das Bild nun in 221 Gruppen gestellt hat, intressiert mich nicht wirklich. Wenn er die Zeit und Muße hat, bitteschön, soll er machen. Ob einem das Bild gefällt, liegt wie immer im Auge des Betrachters. Im Grunde ist das nichts anderes wie der forumseigene monatliche Bilderwettbewerb. Entweder man vergibt Punkte ( bei Flickr halt einen Stern) oder nicht.
    Die Unart, auf Flickr Bilder immer wieder hochzuladen, finde ich persönlich auch nicht gerade toll. Scheinbar ist es für manche User wichtig, viele Sterne abzugreifen. Was man davon hat? Keinen Ahnung, aber vielleicht ist das eine persönliche Challengeoder gibt es ein internes Flickr Ranking.Who knows?
     
  3. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    Alles was ich zu Skippy sagen könnte ...... da hat meine Mama mir beigebracht: wenn du nichts gutes sagen kannst über jemanden sag nix.
    Das aber am Rande.

    @Mania, es regt sich keiner über Likes, Sternchen oder Daumen auf.
    Seh es ähnlich als einen literarischen Debattierclub in dem Bücher vorgestellt und rezensiert werden.
    Hier geht es, ich drück es mal absichtlich Größenwahnsinnig aus, um Kunst ;)

    Es wäre genauso als würde man sich wundern warum es Leute gibt die dafür:

    [​IMG]

    viel Geld zahlen - für mich ist das Kitsch.
    Ach ist ein Ernst Fuchs: Aus der Reihe Bild-Uhren, handsigniert

    Also eine ganz legitime Diskussion - der man durchaus Raum geben könnte - schließlich ist Kunst ein wichtige Bestandteil von SL.
    Warum also nicht.
     
  4. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Oh ja, das ist ja wie aus dem Lehrbuch hier. Welches ich meine? "Derailing für Anfänger" natürlich!

    Schon in Beitrag zwei haben wir Mania Littlething, die sofort mit der Taktik "Wenn du es mir nicht erklärst, wie soll ich es dann verstehen?" loslegte, gefolgt in Beitrag 4 mit "Wenn dich das wirklich kümmern würde, würdest du es mir erklären!" in Verbindung mit der nächsten Eskalationsstufe Marke "Du bist feindselig!". Als weitere Steigerung findet sich dann in Beitrag 29 die bewährte Taktik "Hast du nichts wichtigeres, womit du dich beschäftigen kannst?" und direkt in Beitrag 30 recht unverblümt "Es ist doch nur das Internet!". Letzten Endes findet es dann in Beitrag 40 mit "DU hast die Beherrschung verloren, also muss ich dir nicht mehr zuhören!" seinen krönenden Abschluss.

    Als kleineren Supportact findet noch Fe McCarey lobende Erwähnung in Beitrag 21 mit dem Klassiker "Du bist doch nur neidisch!" in freier Anwendung, so wie dem Folgebeitrag Marke "Du nimmst das zu persönlich!".

    Mission accomplished!
     
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    114
    Das Link "Derailing für Anfänger" fand ich recht interessant, es hat aber partout nix mit diesem Thread zu tun!

    Es geht da offenbar um Diskussionen über bestimmte "marginalisierte" Gruppen, die sich diskriminiert fühlen (Schwarze, Schwule, Transen, Prostituierte ... es werden mehrere Beispiele gebracht) an denen eine betroffene Person sich beteiligt und wie man dann deren Argumente entkräften und in's Lächerliche ziehen könnte (wobei das scheinbar eine erlernenswerte Kunst sein soll, in Wahrheit aber verurteilt wird).

    Siehst Du in diesem Thread in dem es um Flickr geht und die teils fragwürdige Art wie dort um Zustimmung geworben wird irgendwo "marginalisierte" Gruppen Bobsie?
     
  6. Alidamor Anatra

    Alidamor Anatra Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es ist wirklich charmant, in diesem Forum gibt es doch immer wieder Mitglieder/User/Benutzer (Gott behüte, ich hätte eine Bezeichnung vergessen bzw. non-konform für jeden passend ausgedrückt), die meinen, aus einem gut gemeinten, völlig neutralem Thema -welches tatsächlich nur zum eigenen Verständnis dient- eine Debatte machen zu müssen, die weder im Verhältnis zum Nutzen dient, geschweige denn, sozial ist.

    Scheinbar bist du, Mania, ja der Auffassung, dass mein Posting -packen wir doch mal das Eichhörnchen beim Horn- total asozial ist. Was habe ich mir nur dabei gedacht, eine Aufnahme eines Augenblicks in SL (!) besser verstehen zu wollen, die Ansichten und Meinungen anderer "hören" zu wollen, um evtl. selber dazuzulernen? Und das alles nur, weil der Ersteller des Bilder sich doch nur erlaubt hat, ein Bild auf einer Internetseite zu zeigen, welche doch zur "Social Community" gehört und dessen Rechte ohnehin besagen -kurz gesagt- was einmal im Internet ist, das ist drin? Dabei ist Flickr mit seinen x-Millionen Usern doch nur eine virtuelle Festplatte, wo ich digitale Dateien hinschicke. Die kann gerade jeder sehen, habe ich ja so eingestellt. Jetzt sehen sie alle. Jetzt nicht, jetzt will ich ja gerade nicht ... hex-hex. Weil ich kann das ja machen, ich kann ja alle be- und verurteilen, wie es mir gerade in den Kram passt, weil ich kenne ja alle.

    Diese ver##### Alida ist ohnehin dumm im Kopf, die kann sich noch nicht mal sozial artikulieren und wertfrei diskutieren, die will nur positive Daumen auf flickr, weil sie ihre Bilder grundsätzlich in maximal 10 Gruppen postet.

    Genug von der verkackten Alida? Fein. Denn ich habe auch genug von sowas. Ich bin raus.

    Denn ich bin es sowas von leid, dass man sich hier als letzter Dreck behandeln lassen muss, nur weil die dunkelsten Kerzen auf der Torte meinen, sie hätten gerade total den Durchblick. Wenn ich mich rumärgern will, dann mache ich das auf meiner RL-Arbeit. Wenn das mal im Forum geschieht ... kein Ding, ist doch klar, dass man sich in die Haare bekommt. Aber dieses permanente Rumgenöle von Personen, die Rumnölen, weil sie einfach unzufrieden mit sich und evtl. ihrer sozialen Kompetenzen sind, ist nicht nur anstrengend, es kotzt einen auch an. Ich für meinen Teil versuchte, meine Intention für diesen Thread noch genauer zu erklären, aber wenn man schon so verstanden will, dass man ein hohles, unbefriedigtes Sozialschwein ist, dann kann man sich gegenseitig aufheizen. In dem Sinne...

    Viel Spaß beim krassen Abkotzen.


    Ein extra P. S. für Leora: Derailing für Dummies ist leider noch nicht im Handel erschienen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2015