1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Ich brauch nen neuen Fernseher der CEF kann

Dieses Thema im Forum "Suche Item/Objekt/Script ..." wurde erstellt von Wolf Eriksen, 1. April 2016.

  1. Wolf Eriksen

    Wolf Eriksen Nutzer

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Habt Ihr Tipps für Geräte, die auf der neuen Technologie von Linden Lab arbeiten?

    Mein bisheriger von NHC tut ja nun nicht mehr (siehe Firestorm-Blog), und ich bekomme von denen keine Antwort obs ein Update gibt.
     
  2. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Muss man wissen was CEF ist?
     
  3. Wolf Eriksen

    Wolf Eriksen Nutzer

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Chrome Embedded Framework, das ist die neue Technologie die Linden nun nutzt, und CEF ist im neuen Firestorm und in neuen LindenViewer implementiert. Es regelt die Wiedergabe von Medienzeugs in SL, und man braucht dazu auch noch ein passendes Flash.

    http://www.firestormviewer.org/tv-not-working-on-4-7-7/
     
  4. Maddy Gynoid

    Maddy Gynoid Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der NHC TV hat leider keine reine Media on a Prim Funktion, sonst wäre er weiter nutzbar. Es scheint so, dass dort nur Skripte eingebaut sind, die direkt auf das alte Webkit zugreifen. Ich habe auch einen NHC und warte schon seit 6 Monaten auf ein Update.

    Mit dem neuen CEF und ohne einen installierten Flash Player, benötigst du einen Media TV mit HTML5 Unterstützung. Im Grunde werden dann die Musikvideos, Filme, etc. nicht mehr als einzelne Video-Datei abgespielt, sondern so, wie sie auch in den normalen Webseiten eingebettet sind. Mit einem HTML5 TV kannst du dann alle Videos anschauen, die auch im normalen Google Chrome Webbrowser ohne Flash Player laufen. Und das sind so ziemlich alle Videos im Web.

    Als Beispiel kannst du dir mal den Popkult Medaplayer von Dieter Salomon für 699 L$ ansehen.

    Hier im inworld Shop: DSL RECORDS MEGASTORE

    Oder hier auf dem Marketplace: POPKULT MEDIA PLAYER 2.0

    Der Vorteil ist auch, dass Dieter einen deutschsprachigen Support liefert.
    Ich habe den Player schon mal ausprobiert. Er ist nicht perfekt, aber spielt eben Web Content ohne installierten Flash Player ab. Außerdem gibt es bereits ein paar fertige Auswahllisten. Die siehst du beim Marketplace-Link auf den zusätzlichen Fotos. Ich denke, dass ich mir den auch holen werde, denn beim NHC habe ich die Hoffnung auf ein Update aufgegeben.

    [​IMG]

    P.S.
    Was im Firestorm Blog vorgeschlagen wird, ist nur ein Workaround für die veralteten Player. Denn die gesamte Technologiebranche spricht seit einiger Zeit vom Tod des Flash Players. Der hatte einfach ein paar Sicherheitslücken zu viel in der Vergangenheit. Man sollte heute keinen Content mehr kaufen, der Flash voraussetzt.
     
    Mareta Dagostino und Roya Congrejo gefällt das.
  5. Wolf Eriksen

    Wolf Eriksen Nutzer

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke bis hierher, hab den "popkult" erstanden, funktioniert weitestgehend wie er soll.
     
  6. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    Der Fernseher von NHC tut es bereits seit mindestens vier Jahren nicht mehr. Der Marketplace ist voll von Beschwerden von Benutzern, die das Ding gekauft haben, reagiert hat der Autor darauf bisher nicht. Und das, obwohl das Produkt nach wie vor verkauft wird.