1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Internet-Browser, welcher ist gut?

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Cynnie Decosta, 9. Oktober 2016.

  1. Cynnie Decosta

    Cynnie Decosta Superstar

    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe festgestellt dass mein geliebter Firefox irgendwie nicht mehr so will wie ich. Er funktioniert schon irgendwie gut, aber so gibt es mit einigen Browserspielen Probleme, wie bei Die Siedler Online, Forge of Empire und einigen mehr. Bei dem einen kann ich mich nicht mehr einloggen, bei dem anderen Spiel wird nichts geladen oder nur ein schwarzes Bild. Das ist alles bekannt und die Community dieser schönen Games weiß auch zu helfen. Entweder die 32 Bit Version des Firefox installieren und wenn das nicht hilft, auf einen anderen Browser auszuweichen. Grund ist eine Änderung in der Struktur des Firefox, so dass es zu diesen Problemen kommt und die Anbieter dieser Spiele kriegen das mit dem FF nicht auf die Reihe.

    Nun nutze ich den Opera, denn den hatte ich schon immer als Ersatz-Browser, nur werde ich mit dem nicht warm. Diese ekelhaft moderne Oberfläche mag ich nicht, dann kann man das Design nicht so richtig anpassen, Addons sind auch nicht das Wahre.

    Kennt jemand einen Browser der ähnlich wie der Firefox ist, aber eben besser funktioniert?
     
  2. Brigitt Loening

    Brigitt Loening Superstar

    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich benutze immer noch den Firefox und habe bei "Forge of Empire" nicht die geringsten Probleme. "Die Siedler Online" spiele ich (zur Zeit) nicht.

    Ich habe allerdings ein ganz anderes Problem. Ich habe den Firefox als Standardbrowser eingestellt und als Startseite "google". Funktioniert auch wunderbar, aber jedesmal, wenn ich über das "+"-Symbol einen neuen Tab öffne, startet die yahoo-Suchmaschine. Wie kann ich den Firefox dazu bekommen, dass ich dort auch gleich mit google loslegen kann und nicht jedesmal wieder extra umstellen muß.
     
  3. Griseldis Exonar

    Griseldis Exonar Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.965
    Zustimmungen:
    1.014
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hab früher den Firefox so lange benutzt bis der Chrome raus kam - den finde ich bis heute am besten. Schnell und übersichtlich.
     
  4. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Probleme mit dem Firefox sollten mittlerweile Geschichte sein.

    Gut sind bis auf den IE alle Browser.
    Am sichersten ist man mit dem Firefox und Chrome unterwegs.
    Den Google Chrom zu verwenden ist aber auch Vertrauenssache zu diesem Konzern.
    Das Mozilla Projekt sammelt keine Daten und trackt nicht.
    Der Firefox hat mehr Manipulationsmöglichkeiten, sprich Anpassung an subjektive Bedürfnisse. AddOns sind konfigurierbar.
    Der Chrome ist noch Vorreiter was HTML5 betrifft, aber das ist nur eine Frage der Zeit.

    Persönlich ziehe ich den Firefox vor.
     
    Johanna Gaelyth gefällt das.
  5. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    99
    Hm ich kann mir nicht vorstellen das es rein am FF liegt. Ich nutze den ja auch schon seit
    Jahren und hab den für mich schön angepasst. Probleme mit Logins etc hatte ich eigentlich
    nie, es sei denn irgendwelche Addons blockieren oder die Plugins sind nicht mehr aktuelle.
    Haste das mal geprüft. Was passiert wenn Du alle Addons deaktivierst. Geht es dann ?
    Hast Du die Plugins (Java, Flash etc) auf aktuellem Stand. Vielleicht muckt ja ein Werbeblocker
    rum :oops:

    Oder im schlimmsten Fall, wovon ich eigentlich kein Fan bin, musst Du den Fux mal komplett
    platt machen. Auch das Profil etc löschen und dann neu installieren. Vorab solltest Du aber
    mit "MozBackup" Dein FF sichern. Er sichert dann komplett alles und so könntest Du am Ende,
    wenn die Neuinstallation nichts gebracht hat, den Zustand davor wieder herstellen. Oder Du
    machst ne Neuinstallation, es läuft vielleicht nd Du spielst dann die Sicherung zurück und
    schaust ob es dann auch noch läuft.. Ist zwar bissi Mühe.. aber naja :rolleyes:

    Eine wirklich gute Alternative kenne ich nicht zum FF. Hab alles ausprobiert und alles verworfen:notme
     
  6. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    419
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich bevorzuge auch den Firefox - aber probiere ab und an auch andere Browser aus. Midori zB ist ein schlanker Browser ohne viel Gedöns, den es seit einigen Versionen auch für Windows gibt. :)
     
  7. Cynnie Decosta

    Cynnie Decosta Superstar

    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja stimmt scheinbar. Wenn ich den FF als Admin starte, ohne Addons, dann klappt wieder alles. Das kuriose ist, ich habe mal alle Addons deaktiviert und auch im abgesicherten Modus gestartet, die Probleme blieben. Also muss ich den FF doch noch mal völlig clean neu installieren und nach und nach gucken welches Addon dann herum spinnt. :rolleyes:
     
  8. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Bei mir macht der Firefox (bzw. die diversen AddOns) unglaubliche Probleme mit Paypal und manchmal auch mit ebay.

    Dies liegt aber daran, dass gerade Paypal wohl diverse "User-Ausspionier-Techniken" einsetzt. Diese lesen aus von welchem Rechner man sich einloggt, von welchem Standort und "gott weiss was alles noch". Sobald man nun Addons wie PrivacyBadger, UBlock oder Cookie-Destructor benutzt spinnt Paypal total. Da muss man dann LAUFEND neue Passwörter eingeben, absurd oft die Sicherheitsprüfungen über sich ergehen lassen oder (noch schlimmer) man bekommt gar keinen LOGIN mehr. Und das natürlich OHNE irgendwelche Fehlermeldungen. Man tappt also sehr lange im Dunkeln über die wahre Ursache der Probleme.

    Es gibt auch diverse Online-KFZ-Portale, die vom Canvas-Fingerprinting über zig andere Techniken den User explizit beschnüffeln :eek::sayno

    Ich habe mir jetzt angewöhnt: Sobald irgendetwas auf einer website nicht so funktioniert wie es sollte, dann werfe ich den Internet Explorer an. Meistens ist dann damit das Problem schon behoben.

    Fazit: Zuviel an BLOCKERN und ADDONS und FireFox-Technik kann einem das Leben auch ganz schön schwer machen!
     
  9. Cynnie Decosta

    Cynnie Decosta Superstar

    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich nutze Opera als Ersatz. Chrome habe ich auch schon installiert und will den mal testen. Was erstaunlich gut läuft, ist auch der Edge, also der IE Nachfolger. Aber irgendwie ist der mir noch zu unhandlich.
     
  10. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Firefox lässt sich auch zurücksetzen in zwei Stufen.
    Manchmal hilft es aber auch schon wenn die entsprechenden Cookies gelöscht werden.

    PayPal macht bei mir keine Probleme wenn PrivacyBadger entsprechen eingestellt ist. Ich habe aber das meiste auf Gelb, nicht auf grün.
    Ublock macht mit PayPal keine Probleme.
     
  11. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja - mag sein. Aber probiere das mal aus mit ZWEI verschiedenen Paypal Accounts (auf selbem PC oder mit selber IP). Und am Besten dann das Ganze mal aus dem Ausland (z.B. Brasilien). Dann wird es richtig spannend mit Paypal - glaubs mir!
     
  12. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    Im Ausland bin ich nicht, aber zwei PayPal Accounts habe ich auch. Einen privat und einen geschäftlich.

    Du kannst die entsprechenden Cookies zurücksetzen, oder den Firefox zurücksetzen. Am besten vorher dein Lesezeeichen und usw. in der Cluod speichern
     
  13. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja - kann man alles machen. Nur wenn man zuviele Cookies löscht, oder gar den Computer und/oder Standort wechselt, dann registriert Paypal das auch. Und dann gehen wieder neue Sicherheitsüberprüfungen los. Paypal kann da extrem nervig sein.