1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kinder in SL

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Ekki51 Allen, 1. März 2013.

  1. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kannst du mir eine Quelle dazu nennen?

    Ich habe gerade eben noch einmal nachgesehen und in den TOS steht immernoch folgendes:
    2. Eligibility to Use Second Life
    2.1. Age Requirements for Use of Areas of Second Life

    Over 19 Users. If you are at least nineteen (19) years of age (and the legal age of majority in your jurisdiction, if greater), then you may access certain areas of Second Life, in accordance with our Skill Gaming Policy.

    Over 18 Users. If you are at least eighteen (18) years of age (or the legal age of majority in your jurisdiction, if greater), then you may use any public area of Second Life, in accordance with our Content Guidelines and Maturity Ratings.

    Under 18 Users. If you are less than eighteen (18) years of age (or the legal age of majority in your jurisdiction, if greater) and over sixteen (16) years of age, then you may access the General area of Second Life in accordance with our Content Guidelines and Maturity Ratings.

    Link:https://www.lindenlab.com/legal/second-life-terms-and-conditions#
     
  2. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zitat Second Life Wiki:

    "Second Life is generally for adults 18 years and older; however, if you are 13 years of age or older you can use Second Life with some restrictions."

    Und danach kommt genau das, was du in deinem vorherigen Beitrag beschrieben hast, @Syo Emerald.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2017
  3. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Ich sehe es so, wer als Kind in SL rumläuft, den will auch als Kind angesehen werden. Entsprechend behandel ich ihn auch. Da ich auch im RL nie auf die Idee kommen würde mein Kind mit in einem Sexshop zu nehmen oder in einen Nachtclub bin ich schon irritiert, wenn das in SL OK sein sollte. Passt wo nicht - meiner Meinung nach.
     
  4. Gitta4 Setzer

    Gitta4 Setzer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    39
    Ich kann mir nur noch erinnern, das Teengrid 2011 geschlossen wurde. Ich find hier aber im Forum nicht, wo alle Angst hatten das nun Kinder her kommen.
     
  5. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zum Teil gebe ich Dir da Recht :)

    Bei Vunchen und mir ist es so... es gibt nur einen einzigen Club in den wir auch als Minis gehen. Dort sind aber nicht nur unsere Minis sondern auch unsere großen Avatare bekannt und am Eingang hängt öffentlich ein Schild welches auch aussagt das Minis hin dürfen so sie sich entsprechend verhalten, also nicht den Chat mit Babygebrabbel etc zuspammen. Wir würden aber nie auf die Idee kommen von uns selbst aus in irgendeinen anderen zu gehen, es sei denn wir hätten vorher ausdrücklich die Info das wir lt. den Betreibern dort hin dürften.

    Auf der anderen Seite aber muss man auch folgendes sehen... SL ist mittlerweile, was Avatare angeht, so dermaßen vielfältig, das ich mich manchmal wirklich frage warum ausgerechnet nur eine einzige Avatarform so viele Diskussionen auslöst, und das ist eben der Kinderavatar.

    Zum Verständnis: Von Yabasuka (oder so ähnlich) gibt es bereits seit Jahren kleine Elfenavatare, die sind ja noch kleiner... selbst wenn ich mit so einem Elfenava der als Elfe wie ein Kind dann angezogen ist, mich in SL herum treibe bin ich noch nie von irgendeiner SIM, egal ob Adult, Moderat, BDSM oder was auch immer, aufgefordert worden zu gehen. Genauso wenn ich als Katze durch SL streune. Ungestraft in einem goreanischen RP dem Admistrator der Stadt auf den Schreibtisch pieseln, am besten noch auf wertvolle Unterlagen? Als Katze kein Problem solange Du rechtzeitig die Flucht ergreifst und Dich dann nicht erwischen lässt *sfg*.

    Ich schreibe jetzt auch bewusst als Große und nicht mit der Lütten.

    Jeder Ava in SL, sei es der normale Menschliche, Furry, Tierava, Elfen, Meermaids und was es sonst noch alles gibt... jeder einzelne bietet vielfältige Möglichkeiten das eigene Leben in SL zu gestalten und auszuleben. Nach eigenen Wünschen, eigenen Bedürfnissen und zum Teil auch nach völlig eigenen Regeln.

    Der einzige Avatar bei dem von allen Seiten Vorschriften und Regeln von außen erstellt werden, ist und bleibt der Kinder-Ava. Irgendwo will mir genau dieser Punkt nicht in meinen Kopf hinein. Ich könnte mich als Spinne auf irgendeine RP-Sim in ne Küche setzen und würde dort direkt ein witziges RP erhalten. Kommt jedoch auf ner Moderaten Sim ein Kinderava um die Ecke ergreifen alle direkt die Flucht.

    Ist das nun reines Klischee, Vorurteile oder einfach die Denkweise: Halt, Stop, das ist ein Kinderava, also völlig anders zu behandeln, am besten von der Sim kicken oder ignorieren... eben weil die äußere Erscheinungsform eben nicht die gewünschte ist.

    Ich wollts eigentlich jetzt nicht so raus lassen aber ich kann es tatsächlich nicht anders in Worte fassen.

    Was ich vor allem irre finde... es gibt sogar "Kinderavatare" die bereits seit Jahren mit einem normal umgebauten Systemava als Kinder unterwegs sind aber ganz kleine Toddler hassen, aus welchen Gründen auch immer. Mir fällt da nix mehr zu ein.
     
  6. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    @Irmgard Apfelbaum Nur, Größe alleine macht nicht die Frage aus Kinder-Ava ja oder nein. Nur weil jemand von der Körpergröße her klein ist gehe ich für meinen Teil eben nicht davon aus das es auch ein Kind ist. Warum also sollte ein Elf, ein Kleinwüchsiger oder was weiß ich noch also nicht in einen Aduld-Club dürfen? Aber Kinder haben für mein Empfinden dort eben nichts zu suchen, das ist für mich ein absoluter "Rollenbruch". Würdest du im RL einen Kleinwüchsigen aus einem Club schmeißen weil er mit 1,2 nur ein Kind sein kann? Sicherlich nicht, Du würdest dir den Perso zeigen lassen im Zweifel, also wenn er extrem jung auch aussieht und dann entscheiden. Tja, in SL ist das Profil unser "Perso". Spätestens da kann man jeden darüber aufklären ob man ein Kind ist oder eben zufälligerweise ein Elf dem aber Flügel und spitze Ohren abhanden gekommen sind.

    ich hoffe du verstehst was ich meine ;)
     
  7. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    53
    Klar verstehe ich was Du meinst :)

    Aber jetzt wo Du das Profil ansprichst kommt mir glatt ein Gedanke... ich glaube das lohnt sich das mal auszutesten :)
     
  8. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Und es stellt sich für mich wirklich die Frage, warum macht man sich einen Kinder-Ava, wenn man sich dann wie ein Erwachsener verhält und auch so behandelt werden will?
     
    Jehenna Bleac und Meik Rau gefällt das.
  9. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
  10. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    53
    Weil es einfach Spaß macht mit einem Ava andere Möglichkeiten zu haben und auszuleben als jetzt mit nem normal großen Ava. Ich sage auch nicht das man sich als Kind einloggt und sich aber trotzdem wie ein Erwachsener verhält, das nun nicht. Ich mag es einfach auch in andere Rollen zu schlüpfen, ich kann aber als Kinderava in SL unterwegs sein ohne das ich anderen mit meinem Verhalten auf den Nerv gehe und genau da liegt der Hase begraben.

    Ich hab es weiter vorne mit der Mini ja schon geschrieben. Ich glaube tatsächlich das der eigentliche Hauptgrund, warum Kinderavas nicht toleriert bzw. akzeptiert werden, dieses nervende "Babyverhalten" ist was so viele an den Tag legen. Und sich genau das als Vorurteil bei vielen so festgelegt hat. Die sehen nur: Da kommt ein Kinderava, Kinderava = Babysprache, alles andere spielt dann keine Rolle mehr.

    Ich muss als Mini nicht auf jede Sim, schon gar nicht wenn sich die besagten Inhalten verschrieben hat, dafür habe ich meinen großen Ava.

    Wir sind nur dort wo wir von den Simbetreibern auch erwünscht und gerne gesehen sind :)
     
  11. Katharina Infinity

    Katharina Infinity Superstar

    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.058
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich glaube der Hauptgrund ist gar nicht mal so sehr die erwähnte Babysprache.
    Ich nehme an, dass hier im Grunde sogar auch viele für euch unangenehme Reaktionen der beteiligten Erwachsenen irgendwie instinktiv berechtigt sind......

    Ich bin im RL auch keine Mutter, aber eine Tante.
    Und hier kommen dann zwangsläufig ganz andere Gefühle dem Kind in SL gegenüber zu Tage.
    Klar kann ich mich als Tante in kindliches Verhalten reinversetzen (etwas kindliches bleibt ja immer :) ) und mache gerne Partys und Ausflüge mit ihnen, in SL und RL.
    Aber dennoch bleiben Kinder in SL eben auch Kinder, egal in welcher Sprache (babyhaft-normal) sie agieren, sie brauchen hier denselben Schutz wie in RL auch.
    Letztendlich geht es vielen bestimmt nur um euer Wohlergehen und nicht darum euch zu diskriminieren.
    Und dabei spielt es auch keine Rolle, warum jemand in SL ein Kind ist und wie ihr euer Familienleben gestaltet und wie vernünftig und umsichtig ihr seid, es werden sich bei Kindern eben viel mehr Gedanken gemacht!
    Und das finde ich ok.
    Schlecht zu beschreiben, das ist eben ein Gefühl UND ein Beschützer-Instinkt für Kinder und nicht gegen sie....

    LG Kiki
     
    Fe McCarey und Nelly Yumako gefällt das.
  12. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    Viele Dinge wurden ja bereits genannt, Probleme im Umgang mit Kindern, kein Bezug zu Kindern,
    extrem überzogenes Verhalten unsw.. aber ich denke unterbewußt schwingt hier vielleicht auch
    ein ganz anderes Problem mit..

    Es gab eine Zeit, in der haben ja gewisse Personenkreise mit Kindern hier ihre nicht ganz so tollen
    Fantasien ausgelebt. Auch wenn das wohl nur ein kleiner Kreis war, ging das ja leider auch häufiger
    sehr negativ durch die Presse, auch noch viele Jahre danach.. Man hat sich nicht auf die schönen Seiten
    von SL bezogen, sondern lieber den Dreck ausgegraben und das durch sogn. Redakteure die keinen
    blassen Schimmer von SL hatten.

    Und wenn man bedenkt das es genug Bekloppte gibt, die Eltern schon krum anschauen, nur weil
    sie ihre Kinden, auch in der Öffentlichkeit, etwas zärtlicher behandeln, könnte ich mir gut vorstellen
    das daher viele kritisch sind was Kinderavatare in SL angeht das hängt einfach nach.

    Spreche ich im Freundes oder Bekanntenkreis mal über SL, fällt nicht selten die Bemerkung, war
    das nicht mal was mit Kindern ? Das ist hängen geblieben, auch wenn man wohl sonst nichts über SL
    weiß.

    Ich bin relativ sicher, das dieses Thema mit ein Grund für die "Problematik Kind" und "Erwachsene
    als Kind" in SL ist..
     
  13. Vunchen

    Vunchen Nutzer

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich glaube Sixx nennt eins der größten Probleme, warum ausgerechnet Kinderavas so ein Unverständnis hervor rufen. Trotzdem, mir geht es auch nicht in den Kopf, warum da jedes mal Diskussionen aufkommen müssen, wo andere Avas ohne weiteres toleriert werden. Warum nicht bei Kinderavas? Lasst doch den Leuten ihren Spaß, wo ist das Problem? Selbst in RL spielen Erwachsene Kinder, sei es in einem Scatch oder in einem Theaterstück. Da beschwert sich auch niemand. Ich bin da ehrlich, mir sind Leute die den anderen ihren Spaß nicht gönnen, nur weil sie etwas nicht verstehen und deshalb keine Toleranz aufbringen können, unheimlicher, als wenn ein Erwachsene im RL mit Windeln und Schnuller herum läuft. Und dabei habe ich als Vunchen nicht mal einen Schnuller und trage keine Windeln. Stellt euch das mal vor wie groß ich schon bin.
     
  14. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vielleicht können manche schon gar nicht mehr RL und SL richtig trennen und vergessen, dass auf dem Bildschirm nur Pixel zu sehen sind.
    Egal in welcher Form.

    /me genauso schnell (wie provokant) aufn Baum springt
     
    WitchLilith Resident gefällt das.
  15. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    19
    Mein Ava ist als Elfe auch relativ klein.

    Das Ding bei den Kinderavas ist für mich der Gedanke was damit gespielt wird.

    Zum einen gibt es diese durchaus lästigen, die einem verbal ungefragt am Hosenbein hängen (Und erlaubt man es den Einen, kommen diese automatisch auch auf die Sim) zum anderen lässt mich der Gedanke an Pädophile nicht los, würde ich Kinder auf Erwachsenensims und gar Sexshops/plätzen sehen. Da ist mit auch egal ob da in Wirklichkeit Erwachsene hinter Stecken, aber ich empfinde es nicht als richtig wenn sich Pädophile so da rein steigern das sie irgendwann ggf sogaf RL los laufen ...
     
  16. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    641
    Punkte für Erfolge:
    94
    Ich habe nichts gegen Kinderavas, aber sie sollen bitte schön dort bleiben, wo sie hingehören - auf dem Spielplatz oder in der Sandkiste.
    Sie gehören z.B. nicht auf eine Party in einem Ballsaal oder Locations, die normalerweise von Erwachsenen frequentiert werden.
     
    Jehenna Bleac gefällt das.
  17. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    naja ... Giraffen gehören in den Zoo und Auberginen in die Pfanne ... trotzdem trift man auch sie bei Tanzveranstaltungen.
    Würde das nicht so eng sehen, es ist halt SL.
     
  18. kitten Mills

    kitten Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    501
    Punkte für Erfolge:
    94
    Ich find das Thema echt schwierig, weil an allen Aussagen hier was Wahres dran ist. Aber SL ist ja nun mal ein Platz, wo jeder, die, der oder das sein darf, was er will. Als Vunchen und Auri uns fragten (Anna,Eha und mich) ob wir ihre SL-Mütter sein wollen, war ich erstmal innerlich voller Abwehr, weil ich nicht all-zuviel von Familien-RP halte, weil ich nicht genau wusste, was da auf mich zukommt und weil ich MEIN SL in Gefahr sah, nämlich einfach zu tun, wonach mir grad ist und Spaß zu haben und mich von Niemandem in irgendeine Rolle drängen zu lassen.

    Da ich die beiden aber schon lang kenne und weiß, dass sie beide hervorragende RP-ler sind, hats mich dann doch gereizt und naja, sie haben uns einfach überfallen und eigentlich blieb und nicht viel was Anderes übrig als zuzustimmen. Ich habs nie bereut, weils echt Spaß macht, mit den beiden zu agieren und es auch zeitlich voll im Rahmen bleibt und nie in Streß ausartet. Ich denke, es kommt immer und ausnahmslos auf die beteiligten Personen an, eben wie in jedem RP. Ich versteh auch jeden, der nichts mit Kinderavas zu tun haben will in SL. Vielleicht nutzen ja viele auch diese Plattform , um mal vom eigenen Familienstreß abzuschalten, sind froh, dass die eigenen Kinder grad mal Ruhe geben und dann kommen da so kleine Wichtel angerannt...

    Auf Adult-Sims gehören keine Kinder-Avas, da stimme ich voll zu und schon der Name *Adult* lässt keine andere Interpretation zu.

    [​IMG]the loca-family by кιтту, auf Flickr
     
  19. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    19
    Naja Kitten aber wenn ihr richtig RP macht, dann nimmst du "deine Kinder" wohl auch weniger auf Erwachsenensims mit? In einer echten Familie schleppt man ein Kleinkind eher auch nicht in eine Kneipe, in den Swingerclub oder auf die Tanzfläche einer lauten Disko.

    Und mit dem Familienstress hast du auch recht - SL ist einfach etwas was nur einem selbst gehört. Und ich will keinem zu nahe treten, jeder darf seinen Ava gestalten wie er will, aber ich hab dann auch das Recht zu sagen an einigen Orten stören mich Kinderavas einfach nur - Allein auch wegen dem Flair bei bestimmten Themen.
     
  20. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    994
    Punkte für Erfolge:
    129
    Das ist das schöne an den beiden Minis oben auf dem Bild. Sie (die Spieler dahinter) sind selbst vernünftig genug zu wissen, wann sie besser mit den Erwachsenen-Avas dabei sind.

    Ich erinnere mich noch gerne an die OOC-Führung mit den beiden. Das war durchaus altersgerecht und sehr sehr lustig. Auch RL-Mütter wissen nicht immer, was die lieben Kleinen grad anstellen :D
     
    eighthdwarf Checchinato und Vunchen gefällt das.