1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kinder in SL

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Ekki51 Allen, 1. März 2013.

  1. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    641
    Punkte für Erfolge:
    94
    Kinderavatar = phädophil :wer so etwas denkt oder schreibt hat wirklich einen an der Klatsche.
    In SL kann man sich seinen Avatar bauen so wie es einem beliebt, ob als Mensch, Drache, Hund, Giraffe, Aubergine oder sonst was. Kein Thema.
    Wer unbedingt einen Kinder-Ava steuern will: bitte, warum nicht. Aber dann soll er sich auch dementsprechend verhalten, also als Kind.
    Kinder möchte ich z.B. an bestimmten Orten weder in RL noch in SL sehen. Damit meine ich Orte, die gewöhnlicherweise Erwachsenen vorbehalten sind.
    (gibt es in SL eigentlich ein Jugendschutzgesetz ? :^^: )
    Ist doch eigentlich ganz einfach.
     
  2. Vunchen

    Vunchen Nutzer

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja klar, darum geht es auch gar nicht. Es geht um die Vorbehalte und Vorurteile die gerade bei Kinder Avas immer noch sehr stark ausgeprägt sind. Ich musste das leider am letzten Wochenende selbst erleben, als 2 Fremde auf das Land unserer Nachbarn kamen, die wir besuchten. Es endete damit, dass sie gebannt werden mussten. Und wenn ich diese Vorurteile selbst an Orten erleben muss, wo wir Zuhause sind, dann ist irgendwann mal der Kanal voll. Gestrichen voll.
     
  3. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    641
    Punkte für Erfolge:
    94
    Idioten gibt es eben überall .
     
  4. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    @Aurelia, es geht und ging nie um Pädophile an sich. Sondern es geht um den Schutz von Kindern. Klar, es mag durchaus vorkommen das ein Paar meint sich auf einem Spielplatz vergnügen zu müssen, die Regel wird es aber wohl eher nicht sein. Und wenn dürfte das wohl eher kaum zu einer Uhrzeit stattfinden wo man damit rechnen muss das da ein Kind im Sandkasten sitzt. Wie wahrscheinlich dürfte es da sein, das ein Kindergeburtstag in einem Sexclub stattfindet oder im Pornokino? Auf die Idee dürfte wohl echt keiner kommen.

    Es gibt nun einmal Orten und Zeiten da haben Kinder eher nichts zu suchen. Genauso wenig wie ich zB Katzen, Hunde oder sonst welches Getier in einem OP-Raum gerne sehen würde. Oder Erwachsene die meinen sich im eben auf dem Spielplatz "vergnügen" zu müssen. Wie gesagt, für alles und jeden die richtige zeit, der richtige Ort. Und da muss ich sagen, wenn ich einen Ava gestalte der ein bestimmtes Bild darstellen soll, dann sollte der auch schon entsprechend annähernd gesteuert werden. Ansonsten muss man sich halt die Frage gefallen lassen, was man mit diesem Ava wirklich bezweckt. Den wenn ich aussehen will wie ein Kind, mich aber benehme wie ein Erwachsener, dann passt das wo absolut kein bisschen zusammen. genauso wenig wie eben wenn ich meine als Tier rumlaufen zu müssen, mich aber beschwere wenn andere auch entsprechend darauf reagieren oder wenn ich mit einem erwachsenden Ava eben höflich der Spielplatz-Sim verwiesen werde.
     
    LaraMaria Laville gefällt das.
  5. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    19
    Darum geht es mir nicht, falls du dich auf mich beziehst

    Zum einen gibt es diese durchaus lästigen, die einem verbal ungefragt am Hosenbein hängen (Und erlaubt man es den Einen, kommen diese automatisch auch auf die Sim) zum anderen lässt mich der Gedanke an Pädophile nicht los, würde ich Kinder auf Erwachsenensims und gar Sexshops/plätzen sehen. Da ist mit auch egal ob da in Wirklichkeit Erwachsene hinter Stecken, aber ich empfinde es nicht als richtig wenn sich Pädophile so da rein steigern das sie irgendwann ggf sogaf RL los laufen ...

    Mir geht es hier speziell um Sims, die einen hohen sexuellen Themenanteil haben. Zudem der Pädophile nicht grundsätzlich der hinter dem Kinderava sein muss, sowas regt halt die Köpfe kranker Menschen an. Es gibt ja durchaus auch Prostitution in SL und wenn ich sowas wie oben genannt (oder Flirten) mitbekomme, bekomme ich Bauchschmerzen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2017
  6. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    4.301
    Punkte für Erfolge:
    139

    Einen Großteil der Zeit in SL trage ich einen Tier-Avatar.
    Allerdings geht mir da wohl etwas der immersive Teil ab.
    Weder fresse ich Blätter noch k*cke ich in die Savanne.

    Hinter jedem Avatar, egal ob Toddler, Tier oder was-weiß-ich, steckt mit 99% Wahrscheinlichkeit ein erwachsener Mensch.
    Von daher verstehe ich nicht, dass man um das "Seelenheil eines Kleinkindes" besorgt sein muss, wenn ein Toddler-Avatar Erwachsenen-Szenen sieht.
    Dass die TOS von LL das untersagen, weiß ich.
    Muss ich akzeptieren, aber nicht als logisch empfinden.

    Dass man sich in bestimmten RP-Gebieten an Regeln hält, ist ebenfalls angebracht.
    In einem Western-RP wäre z.B. ein Cyborg-Avatar unpassend.
    Ein normaler Club z.B. ist aber für mich kein RP.
    Dort treffe ich normalerweise/im besten Falle alle möglichen Variationen von Avataren.
    Wer als Betreiber ein Problem mit Tieren/Kindern/Drachen/Bäumen usw hat, kann darauf hinweisen.
    Dann gehe ich gern, es gibt genügend Auswahl in SL.
    Andere Clubs nehmen das Trinkgeld der Giraffen mit Dank.

    SL ist für mich immer noch "Your World, Your Imagination".
    Und ich habe Fantasie genug, die über die Nutzung von Human Avatars hinausgeht.

    Und betreffs KP: Da kennen diejenigen, die das wollen, sicher virtuelle Orte, die wesentlich geeigneter sind als SL.
    Mit niedrigerer Lernkurve und wahrscheinlich auch realitätsnäherer Darstellung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2017
  7. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    4.301
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ein Beispiel noch, um zu verdeutlichen, was ich meine:

    RL-Karneval.
    Zwei Erwachsene verkleiden sich.
    Der Mann als Peter Pan, die Frau als Rotkäppchen.
    Es käme wohl keiner auf die Idee, die beiden 22 Uhr aus dem Saal zu werfen wegen Kinderschutzgesetz oder ähnlichem.
    Wenn Rotkäppchen später mit Captain Hook rummacht, ruft auch keiner "Pädophilie".
    Und wenn der Böse Wolf dann Peter Pan befummelt, ist das vielleicht PetPlay?

    SL ist nichts anderes als eine Art Fasching/Karneval, wir schlüpfen in Rollen.
    Wie immersiv man die betreibt, bleibt jedem selbst überlassen.
    Übertreiben sollte man es jedoch nicht. Weder in RL noch in SL.
    Spätestens wenn der Böse Wolf in RL anfängt zu beißen, könnte es Ärger geben.

    PS: Wenn ich mir Feinde machen wöllte, würde ich Second Life sogar als "Jahrmarkt der Eitelkeit" bezeichnen. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2017
  8. Vunchen

    Vunchen Nutzer

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke das ist klar. Sehen Auri und ich ja auch so, dass wir an bestimmten Plätzen nichts zu suchen haben, z.B. was du hier aufzählst. Die meisten Kinder Avas sehen das auch so. Die Auri und ich kennen, sehen das alle so.

    @Durandir Darwin, deine beiden Postings find ich Klasse, genauso sehe ich das auch. Mir schwillt immer der Kamm, wenn jemand bei einer Party anfängt: "Müsst ihr nicht schon längst im Bett sein?" Da habe ich Lust zu einem Assi Ava zu wechseln und zu antworten: "Hey Digga, was fürn Bullshit gibst du von dir, deine Dosis LSD überzogen oder wat is los mit dir Digga. Deine olle Mom dich zu lang mit ihren Dinger nuckeln lassen oder wat? Shut up!"

    Ja so was kann ich auch. Ich glaube so einen Ava lege ich mir für genau solche Leute zu.
     
    Brigitt Loening und Aurelia Baroque gefällt das.
  9. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    641
    Punkte für Erfolge:
    94
    @ Vunchen: Sag mal, müsstest Du nicht eigentlich in einem Kinder-Forum posten, anstatt hier altkluge Sätze deiner Erwachsenen-Mama/Papa abzusondern ?
    Oder sind wir jetzt doch im KIndergarten hier ?

    Provokativ was ich gerade schrieb ? Ja, mag sein - ist aber Absicht. Ich kenne Fälle, da wurden User, die mit einem zweiten Alt-Account hier im Forum unterwegs waren, einfach gesperrt.
    Da wurden vom Aufsichtspersonal hier sogar akribisch die IP`s kontrolliert.
    Es gibt es also doch - das zweierlei Maß.
     
  10. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ich muss sagen, ich find die Diskussion bisher wunderbar. Da kann ich mich noch an ganz andere erinnern, die gar keine anderen Ansatzpunkte als eben den mit der Pädophilie zuließen. Ist doch schön, wenn mal ein paar Knirpse diese Geschichte aus ihrer Sicht den Großen etwas näher bringen, die damit weniger Berührungspunkte haben.

    Ich muss zwar gestehen, dass es mir ähnlich wie Leo geht, ich hab im RL keine eigenen Kinder, auch in meinem direkten Umfeld gibt es keine, und wenn ich mit Kindern zu tun hab, stell ich mich immer an wie der erste Mensch. Mir fehlt jeglicher Mutterinstinkt, sorry. Das ist ja aber nun mal nicht schlimm, es fasziniert mich dennoch zu beobachten, wie manche in diesem RP regelrecht aufgehen. Eine meiner engsten Freundinnen hat mit ihrem Partner zusammen da eine Spielwiese gefunden, die beiden viel Freude bereitet. „Ihre“ Kinder sind auch so, dass man mit ihnen auf einem ordentlichen Niveau kommunizieren kann und sie einen nicht in eine Interaktion zwingen, die einem Unbehagen bereitet. Ich kann’s zwar halt nicht nachvollziehen, aber deswegen stoße ich mich nicht dran.

    Im Club stören mich Kinder grundsätzlich auch nicht. Klar sagt man mal im Scherz „Musst Du nicht längst im Bett sein?“, aber das ist ja auf den Avatar bezogen und nicht auf den Nutzer dahinter. Da gehe ich ohne Einschränkungen davon aus, dass die menschliche „Steuereinheit“ ein mündiger User ist, der weiß, was er tut und für sich vollumfänglich eigenverantwortlich handelt. Wo bei mir das Verständnis aufhört, ist wenn der Clubbetrieb gestört wird, da werde ich dann doch auch mal deutlich. Ich hatte neulich ein Set, zu dem zwei Freundinnen des DJs kamen, beide als Toddler. Eh ich mich versah, tanzten sie auf dem DJ Pult, spammten die Umgebung mit soundlastigen Kindergesten, z.B. lautem Lachen und Furzgesten, und quakten in einer Tour in einer Art Babysprache im Open Chat. Sowas kann und will ich nicht dulden. Zumal ich später rausfand, dass eine der beiden in einem der bekanntesten House Clubs in SL als Host arbeitet und mit Sicherheit dort ein solches Gebaren auch nicht akzeptiert hätte. Da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln …
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  11. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    [​IMG]
    Echt jetzt... [​IMG]
    .. und im Kindergarten wieder nöllig sein [​IMG]
     
    Nelly Yumako, Vunchen und Jehenna Bleac gefällt das.
  12. Aurelia Baroque

    Aurelia Baroque Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich schreib des zum Verständnis nu nochmal :)

    Vunchen und mir geht's ja nicht um irgendwelche Clubs oder so... für uns ist klar, wenn Adult drauf steht wechseln wir um und gehen mit unseren großen Avas da hin. Genauso wie bei Sims die Adult-Inhalte eben haben. Wir sind da so schlau und informieren uns vorher, dürfen wir oder dürfen wir nicht?

    Vielleicht hab ich es vorher auch falsch formuliert... mit der "Paranoia" meinte ich nicht das Thema Adult-Sims oder Clubs oder Orte an denen Minis nix zu suchen haben. Nö, ich meinte das im allgemeinen. Die Sim kann moderat sein und ab und zu findet sich auf ner moderaten Sim auch nen Shop der Kinderzeugs verkauft und 2 Häuser weiter steht nen Motorradladen für Große zum Beispiel. Selbst auf solchen Sims nehmen ganz viele Reißaus wenn sie ne Kleine von weitem nur sehen. Das mein ich mit Paranoia. Das muss ja irgendwo her kommen und wie Sixx weiter vorne schon geschrieben hat, das kann ja wohl nur mit der negativen Presse von damals zusammen hängen.

    Ich meine, auch wenn ich diejenige war die des Wort hier zuerst aufgerollt hat... aber wenn wir ehrlich sind und uns frühere Diskussionen zum Thema nochmal vornehmen, die liefen alle immer wieder auf des gleiche hinaus. Und aus meiner eigenen Sichtweise, ich versteh das nicht. Deshalb hab ich auch mal Beispiele gebracht wie andere Dinge ebenso gesehen werden können.

    Es gibt Leute die Kinderavatare hassen und wie die Pest meiden und das ist das was ich nicht in den Kopf bekomme. Des wär des gleiche wie: Ich flüchte sofort wenn ich am anderen Simende ne schwarze Katze auftauchen sehe weil ich ne wahnsinnnige Katzenphobie habe. So kommt mir das manchmal vor.

    Leider ist das nicht untertrieben *seufz*, ich wünschte es wäre so.
     
    Vunchen gefällt das.
  13. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    19
    Gut, die Leute haben dann echt einen weg - In der Berlin Sandbox sind auch oft 2 Kinderavas und die stören mich da 0, eine hat sogar letztens Musik aufgelegt.

    Ich habe übrigens einen schwarzen Katzenava xD, vll kann man sich zusammen schliessen um Leute zu jagen?
     
  14. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Aurelia ... ich verstehe dich ja ....aber grade hier in diesem Thread ist es doch eher nicht so.
    Was meinst du,wass ich mit anhören muss wenn ich mit meiner Burka unterwegs bin ?!?

    Andersartigkeit wird noch immer sehr schnell ausgegrenzt, da es einfacher ist eine Minderheit zu einer Randgruppe zu erklären gegen die man ist als den Arsch in der Hose zu haben und gegen den Strom zu schwimmen.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
     
  15. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ich lehne mich grad etwas weit aus dem Fenster, Auri, aber hier hat niemand nach Drama gesucht oder den Spielball „Pädophilie“ reingeworfen. Das kam von Dir … Ich empfand den Thread als sehr gemäßigt für eine doch aus der Vergangenheit bekannten mit vielen Vorurteilen belasteten Thematik, und tue es immer noch. Mir kommt’s eher so vor, als wäre das hier so eine Art Kummerkasten um drei Ecken ;) Also dass Dich die inworld gemachten Erfahrungen frustrieren und Du es nicht verstehst, warum viele immer noch mit Vorbehalten Kinderavataren gegenüber treten.

    Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich zwar nichts gegen Kinderavatare habe, solange alles im wahrsten Sinne des Wortes manierlich abläuft (und ja, ich bin jemand, der generell sehr viel Wert auf Manieren legt, egal wie der Avatar mir gegenüber ausschaut). Aber ich kann schlichtweg mit Kindern (und RP im Allgemeinen) nix anfangen. Ich denke sogar, dass ich da keine seltene Ausnahme bin, sondern eher der Regelfall, zumal ich mir vorstellen kann, dass gerade viele auch vor ihren Kindern ins SL „flüchten“ und sich Auszeiten von der realen Verantwortung nehmen … ist aber nur eine Überlegung meinerseits.
     
  16. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.194
    Punkte für Erfolge:
    114
    Also meine Meinung zu der Frage ist folgende:

    Ich würde es begrüßen wenn Kinder- Avatare sich auf die eigens dafür eingerichteten Familien- Wohngebiete, Schulen wie Hoghwarts, Kindergärten, Spielplätze etc. beschränken würden. Wenn sie auf Tanzveranstaltungen oder zum Einkaufen gehen, dann sollten sie doch einfach ihre große Schwester (Bruder) schicken, mit anderen Worten sich umziehen, denn ich denke mal jede(r) hat ein Erwachsenen- Outfit. So wäre jeglicher Ärger vermieden.

    Früher war ich auch absolut gegen Kinder- Avas, seit ich 2008 mal unfreiwillig Zeuge einer Sugardaddy und Little Girly Szene mit eindeutig zweideutigen Charakter wurde (habe es photografiert und bei LL angezeigt).

    Inzwischen seher ich das weit lockerer, seit ich aus Jux mal selbst Toddler gestaltet und an Kindergarten- Ausflügen teilgenommen habe, aber ich kann immer noch verstehen, daß Erwachsene SL-Kinder nicht immer und überall gerne sehen, zumal wenn sie auch noch nervige Gesten spammen! Solche begegnen mir manchmal in Läden oder auf Hunts und werden sofort gemutet!
     
  17. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    28
    Auf meiner Ignorlist sind 98% Erwachsene Avas, 1% Tiere und 1% Kids. Soviel zum Thema "nervige Kids".
     
    Vunchen, kitten Mills und Khufu Greymoon gefällt das.
  18. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    So sieht es bei mir auch aus, hab an sich noch nie probleme mit Kinderavas gehabt, ganz im gegenteil.
    Das schönste erlebnis hab ich vor ein paar Jahren auf einem Gacha Yard Sale gehabt. Der Owner war gerade am aufbauen da tauchte ein Mädchen auf, vielleicht 6 oder 7 Jahre, die kleine hat ihn gelöchert bis zum geht nicht mehr, aber so wie es ein Kind in dem Alter wirklich tun würde.
    Er hat die ruhe behalten und wirklich jede noch so nervige Frage beantwortet. Hab mir nur noch gedacht "Wow, entweder hast du selber Kinder, oder du wirst nen toller Vater"
     
    Vunchen gefällt das.
  19. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.194
    Punkte für Erfolge:
    114
    Auf jeden Fall muß er Lust zum Rollenspiel gehabt haben, denn daß er da nicht WIRKLICH mit einem Kind redet, dürfte ihm klar gewesen sein.

    Und gerade darin liegt der Knackpunkt: Avatare können so oder so angezogen sein: elegant, lässig, sportlich, sexy, schlampig. Das ist mir prinzipiell egal. Aber wenn jemand als Kind daherkommt, muß ich mich irgendwie dazu stellen falls ich mit ihm sprechen will und er/sie erwartet offenbar wie ein Kind behandelt zu werden und ich habe (meist) KEINE Lust zu Rollenspielen.

    Ähnlich (und irgendwie peinlich) finde ich es, wenn in Läden beim Shoppen Master (oder Mistresses) auftauchen, die ihre SUB auf Knien und gefesselt hinter sich herzerren.
     
  20. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    [​IMG]Duuhuu Onkel Sixx....
    Wo sind denn die ganzen Fliegen im Winter ?

    [​IMG] Tot...

    [​IMG] ...oh und die ganzen Schmetterlinge

    [​IMG] Tot... alle TOT...

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Mit Kindern ? Kann ich... [​IMG]