1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Probleme mit Kreditkarte

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Nikira Naimarc, 12. Oktober 2016.

  1. Nikira Naimarc

    Nikira Naimarc Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    seit Jahren hatte ich keine Probleme mit dem Geldtransfer mit Second Life. Ich hatte meine Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegt. Es wurde immer korrekt abgebucht und ich hatte sofort meine Linden$ inworld zur Verfügung.

    Nun ist es ja so, dass nach 4 Jahren die Kreditkarte abläuft und man eine Nachfolgekarte mit neuem Ablaufzeitpunkt und neuer Sicherheitsnummer erhält. Das war jetzt bei mir soweit. Ich wollte diese neuen Daten eintragen und habe daher zunächst meine alten Daten gelöscht und wollte dann meine neuen Daten eintragen. Doch das verweigert mir das System und weist darauf hin, dass ich eine andere Zahlungsart nehmen soll.

    Auch bei meinem Zweitavatar, bei dem noch nie Zahlungsinformationen hinterlegt waren verweigert das System meine neue Kreditkarte.

    Ich hatte nun schon in Maddys Blog erfahren, dass es hier durchaus Probleme geben kann.

    Bevor ich nun mir ein Paypal oder Skrill-Konto anlege, möchte ich Euch hier noch mal fragen, ob ihr vielleicht einen Weg wisst, wie ich doch noch meine Kreditkarte anwenden kann, da für mich dieses der einfachste Weg wäre.

    Vielen Dank.

    Die Niki
     
  2. alwin Biddle

    alwin Biddle Superstar

    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    3.032
    Punkte für Erfolge:
    129
    Du hättest vielleicht die neue Card "hinzufügen" sollen...ohne die alte zu löschen.
    Ich würde einfach ein paar Tage warten bis LL die Löschung der Karte im System "abgearbeitet" hat. Vielleicht dauert es ja nur ein bisschen. ;)

    Gruss, der Alwin
     
  3. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    139
    Da kann ich leider nur sagen, dass ich dasselbe Problem habe und weder bei meinem Alt noch bei Charlie die Kreditkarte hinterlegt bekomme.

    Zuerst hatte ich versucht, die neue KK neben der alten zu hinterlegen. Klappte nicht. Danach hab ich die alte gelöscht, wieder versucht, die neue zu hinterlegen, kein Erfolg.

    Ich hatte deswegen den Support bemüht, aber auch die konnten mir nicht weiterhelfen. Mittlerweile habe ich meinen alten PayPal Account entstaubt und (Gottseidank erfolgreich) als Zahlungsart eingerichtet, dort wird von der neuen KK abgebucht und ich bin zufrieden.

    Das Ganze ist nun mehr als 1 Jahr her, vor 14 Tagen verlor ich mein Portemonnaie und bekam deswegen eine neue KK, aber auch die konnte ich nicht hinterlegen. Wenn es hier eine Lösungsmöglichkeit gäbe, wäre ich sehr daran interessiert.
     
  4. Niani Resident

    Niani Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    104
    Ich musste im Juni eine neue Kreditkarte - bzw. die Dauer der Gültigkeit ändern, da ich eine neue Karte bekommen habe. Seltsamerweise hatte ich da keinerlei Probleme.
     
  5. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Vielleicht hat das was mit dem
    Scoring - Schufa
    den man hat zu tun?

    Aber LL ist ja ein Ami-Laden, ich weiß nicht ob die so etwas nutzen.
     
  6. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Xenos, Firefox erzählt mir beim Klick auf deinen Link das Folgende:
    "Diese Verbindung ist nicht sicher

    Der Inhaber von www.schufa.de hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen."

    Was tun, sprach Zeus?
     
  7. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Bei mir wird die Seite als sicher eingestuft, "verifiziert von T-Systems"
     
  8. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    ich komm auch ohne Probleme drauf und nutze Firefox o_O
     
  9. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Bei mir auch wie bei Kila.
    Bei der Schufa ist eigentlich alles sicher bis auf den guten Ruf^^.

    Ps. ich habe meine Scoreprozentzahl letztes Jahr abgerufen, war umsonst, Kopie vom Ausweis braucht man, gescannt langt.
    Ist sehr zu empfehlen, manch mal hat man da Sachen drin von denen man gar nichts weiß,
    bzw. Sachen die seit vielen Jahrern gelöscht sein müssten.
    Viele Firmen sind da sehr schlampig und kommen ihrer Pflicht nicht nach erledigtes zu löschen.
     
  10. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Das System zu diskutieren wäre mehr wie Abend füllend.
    Es ist unglaublich was da alles langt um seine Prozente nach unten (negativ) zu drücken.
    Es langt ein falscher Stadtteil, eine falsche Straße und falsche Nachbarn für die man gar nichts kann :mad:
     
  11. Nikira Naimarc

    Nikira Naimarc Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Erst einmal Dank für Eure Beiträge.

    Ich glaube nicht, dass es was mit der Schufa zu tun hatte. Bislang hatte diesbezüglich noch nie Probleme. Im letzten Jahr sollte mal ja seine KK-Daten aktualisieren (siehe Beitrag in Maddys Blog http://echtvirtuell.blogspot.de/2015/09/ll-blog-aktualisiert-noch-heute-eure.html ) Daraufhin hatte ich es auch zunächst die alten KK-Daten entfernt /weil ein ändern nicht möglich war) und anschließend die noch einmal eingegeben, das funktionierte damals einwandfrei. Maddy meinte aber, das andere wohl ebenfalls Probleme hatten.

    Die Niki
     
  12. Nikira Naimarc

    Nikira Naimarc Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    >>>>>>FÜR ALLE DEREN KREDITKARTE NICHT MEHR VOM ZAHLUNGSSYSTEM VON LINDEN LAB ANGENOMMEN WIRD <<<<<<<

    Ich habe es geschafft mit einigen Telefonaten meine Zahlungsinformationen als Kreditkarte erneut hinterlegen zu können, nachdem es immer wieder durch das Billingsystem von SL abgelehnt wurde. Siehe vorangegangene Diskussion.

    Also, über den telefonischen Support von Linden Lab (0800-724-4552) bekam ich den konstruktiven Hinweis, dass dieses Problem besonders oft bei Kreditkaten in Deutschland auftritt. Um die Kreditkarte zu verifizieren überweist das Billingsystem von Second Life (Linden Lab) einen US Dollar auf das Kreditkartenkonto und zieht den Dollar sofort wieder ein. Hiermit tun sich wohl viele deutsche Banken schwer. Die nette Dame vom Linden Lab Support empfahl mir meinen Kreditkartenaquierer zu kontaktieren und zu versuchen diese Option freizuschalten.

    Dann habe ich die Servicenummer meiner Kreditkarte (bei mir die Postbank) angerufen und das Problem geschildert. Der Sachbearbeiter war echt fähig und wusste sofort was zu machen ist. Nach einer halben Stunde rief er zurück und bat mich die Zahlungsinfos auf der Seite "Rechnungsinformationen" meiner SL-Accountseite einzugeben. Und siehe da, sie wurde anstandslos angenommen und ich kann wieder Linden $ tauschen :)

    Sollte ich wider Erwarten Charge Backs (also Rückbuchungen) erhalten, werde ich es hier posten.

    Ich hoffe diese Info hilft Euch, falls Ihr die gleichen Probleme habt.

    Die Niki
     
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    1.905
    Punkte für Erfolge:
    114