1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Second Life is full of Nerds

Dieses Thema im Forum "Events (einmalig)" wurde erstellt von Kueperpunk Korhonen, 22. Mai 2017.

Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
SecondLife is...
http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22
Bestätigte Teilnehmer: 0
Erstellt von: Kueperpunk Korhonen
Erstellungsdatum: 23.05.2017 20:00
Enddatum: 23.05.2017 20:00
Zeitzone: Europe/Amsterdam +02:00 CEST
  1. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das Nerdcore-Blog hat einen relativ blöden Artikel über die toten Bunnies in SL rausgehauen. Second Life is full of dead bunnies. Könnte so im Focus stehen. Ihr wisst schon, das übliche: Alles tot und so. Deswegen würde ich gern am Dienstag den 23. Mai einen kleinen Flashmob im Kreativdorf mit möglichst vielen Nerds zusammentrommeln. Wäre ein schöner fotografischer Gegenbeweis unter dem Titel SecondLife is full of Nerds.

    Dienstag, 23. Mai ab 20 Uhr im Kreativdorf. SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017
  2. Tani

    Tani Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    33
    Second Life is full of dead bunnies”

    Allein die Aussage zeigt doch schon die Inkompetenz des Schreibers. Oder hast du schon mal tote Leute in SL gesehen? Ich nicht!
    Ein Flashmob ist zwar immer toll, aber auf solch einen Blödsinn will ich gar nicht reagieren. Schon gar nicht als Gegenbeweis.

    Liebe Grüße, Tani
     
  3. Mylene LeShelle

    Mylene LeShelle Nutzer

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich bin jetzt gerade ein wenig verwirrt. Bei dem Artikel über die "dead bunnies" geht es doch um die ausgelaufene Lizenz für digitale Haustiere (resp. die Ozimal bunnies)... ?
     
  4. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    1.860
    Punkte für Erfolge:
    139
  5. Mylene LeShelle

    Mylene LeShelle Nutzer

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    33
    Warum wird hier so geschrieben, als ob die Artikelverfasser über tote Avatare oder ein totes SL berichtet hätten?
     
  6. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    könnt ihr euch noch an den Artikel erinnern (mir fält der nicht mehr ein) :(

    Gedächnisprotokoll:
    Kam in einen Club und wurde gleich mit "Hey Hun" begrüsst ... irgendwie erkannten die mich gleich als Deutsch und bezeichneten mich als Hunnen :)
     
  7. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    154
    Sehe ich auch so.
    Quelle: http://www.nerdcore.de/2017/05/20/second-life-is-full-of-dead-bunnies/
     
  8. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    103
    Naja der Ton macht die Musik. Und einen "Artikel" mit "Ihr erinnert euch an Second Life?" anzufangen, ist schon ein wenig selbstgefälliges Blafasel, das durchblicken lässt, worauf es dem Autor ankommt.