1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

slcacheviewer

Dieses Thema im Forum "Ich frage - ihr antwortet!" wurde erstellt von angelika Schmertzin, 18. Juli 2015.

  1. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Frage......Ist die Benutzung des SLCACHEVIEWER eigentlich erlaubt oder nicht?
     
  2. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Da sich das Programm in keiner Weise mit SL verbindet, sondern lokal auf Deinem Rechner arbeitet, kann Dir die Benutzung keine TOS der Welt verbieten. Und da kein geheimer Schlüssel geknackt wird, ist es auch nach den deutschen Gesetzen erlaubt.

    EDIT: Fremde Texturen ohne Erlaubnis ins Internet oder SL hochzuladen ist natürlich verboten, egal auf welchem Wege Du sie bekommen hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2015
  3. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Von 'nem SLCacheViewer hab ich bisher noch nie gehört-- und ich kenne nahezu alle TPVs. :bahnhof
     
  4. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Das ist ein Tool, das den lokalen Viewer-Cache ausliest und die Texturen darin anzeigt. Im Cache ist das ja aus menschlicher Sicht alles Kraut und Rüben. Es ist kein SL-Viewer, sondern ein lokales Programm zum Browsen von Texturen.
     
  5. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Pfui ist das ein böses Tool.

    Nein, ich werd da jetzt keine routine für scripten, neeeeeiiiiiinnnn.....

    F***, also gut, daß ich zu der artigen Fraktion gehöre.
     
  6. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    nettes tool o_O

    aber auch seeeehr böse
     
  7. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Extrem böse..8)

    Edit:
    Frage mich ob es nicht besser wäre den Thread verschwinden zu lasen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2015
  8. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Na ja, ich wollte damit auch nicht böses tun, wäre ich eh zu blöde zu. Mir hatte nur eine Bekannte davon erzählt und ich dachte auch dass es ein Viewer wäre und nicht ein Tool welches man ausserhalb SL auf seinen Rechner installiert.

    Von mir aus kann der Thread auch gerne in die Versenkung gehen.

    Aber den Antworten nach scheinen es einige zu kennen :shock:
     
  9. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    992
    Punkte für Erfolge:
    129
    Passt ja fast zum Thema :p

    [​IMG]
     
  10. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    angelika:
    jetzt ja.
     
  11. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Allerdings, ich kannte dieses Tool gar nicht, habs mir aber aus Neugierde mal installiert und was da angezeigt wird ist wirklich böse.
    Es wird wirklich alles was im Cache ist angezeigt....egal was es ist.
     
  12. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Ich kannte das Tool vor diesem Thread nicht, hatte lediglich daraufhin nach dem Namen gegoogelt. Einen Thread verschwinden zu lassen, der auf den Unsinn von DRM am Beispiel hinweist, halte ich für blöde. Wer Böses damit anfangen will, findet das Tool auch ohne SLinfo, und die "Guten" wiegen sich in trügerischer Sicherheit, wenn sie irgendwelche lustigen Häkchen in SL setzen.

    Genauso ergeht es den GEMA Sperren in YouTube, oder den Versuchen Aufnahmen von gestreamten Filmen zu verhindern (z.B. aus Mediatheken). Und speziell der Viewer-Cache ist nun echt nicht geheim, sondern wird von OpenSource Software gefüllt. Jeder mittelschlechte Programmierer kann den Cache sowieso auslesen.
     
  13. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Also Dorena, mal ganz klar gesagt. Wer schon so kurz nach Eröffnung des Threads hier erklärt wie böse dieses Tool ist der hat es auch schon vorher gekannt oder sogar installiert. Denn sonst könnte man dazu in dieser Schnelle garnichts konkretes sagen.

    Und man muss mir nun nicht einen Vorwurf daraus machen, dass ich hier nun was bekannt gegeben habe, was ja eigentlich eine Ungeheuerlichkeit darstellt. Aber es scheint hier im Forum ja mittlerweile Usus zu sein irgendjemanden immer vor die Knie treten zu müssen. Ich habe nur gefragt was es mit diesem SLcacheviewer auf sich hat. Aber langsam muss man hier bei Fragen zu SL wohl eher nicht mehr dass Forum benutzen.

    Und ausserdem habe ich die Moderatoren darum gebeten diesen Thread zu löschen wenn er quasi ja so Böse ist.
     
  14. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nicht nur das, sculptis lassen sich sogar per Vorschau anzeigen, und der gesamte Cache lässt sich in ein verwertbares Format abspeichern.
    @angelika
    Ich mache dir ja keinen Vorwurf, aber finde deine Behauptung das alle die hier über die Funktion posten, ihn schon vor diesem Thread gekannt und genutzt zu haben etwas frech.

    Und ja, ich habe das Tool getestet und möchte doch bitten, das hier nun keiner der dieses auch tat unter Generalverdacht des Contentdiebstahls zu stellen, danke.
     
  15. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ah:
    http://slcacheviewer.com/about.php
     
  16. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das Tool kann sehr praktisch sein. Danke für den Link : )
    Ich habs auch vor der Installation bei virustotal.com durch alle Virenscanner laufen lassen, und es scheint harmlos zu sein. Natürlich sollte man es immer nur von der Original-Seite herunterladen.
     
  17. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Nun zankt Euch doch nicht wegen so einem simplen Tool. Wer ernsthaft mal Kleidung erstellt hat weiß, dass der eigentliche Wert der Designs in den vielen geschickt ausgetüftelten Layern liegt, mit Faltenwurf, Schattensimulation und und. Im Cache sind wirklich nur die Endprodukte enthalten, so wie sie die Grafikkarte anzeigen soll.

    Für den Besitzer der Objekte mit den Texturen fallen mir durchaus sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten des Tools ein, zum Beispiel Tattoos auf die Haut des eigenen Avas zu malen, oder einen Gürtel aufs Lieblingskleid malen, ein individuelles Nummernschild ans Auto malen, was auch immer.

    Wer aber eine Raubkopie vermarkten will, müsste entweder 1:1 die geklaute Textur verwenden, was er mit Copyviewern einfacher haben kann. Dann ist nämlich auch das zugehörige Objekt dabei. Oder er würde auf der Fertigtextur herumpinseln, was ohne die verschiedenen Original-Layer erstens dilettantisch aussieht und zweitens im Streitfall problemlos enttarnt werden kann.
     
  18. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorweg ich habe nix gegen das Tool. Das Zeug liegt auf der Platte, warum keinen Tool zum auslesen schreiben.

    Nur sehe ich (zumindest für mich) keinen praktischen Nutzen. Ein Designer/Builder hat seine Texturen ja eh schon, da brauch er/sie die aus dem Cache nicht. Für Entwickler eines TPV sehe ich aber auch keinen allzugroßen Nutzen. Zum einen kommt man an den Cache eh selber ran. Zum anderen, um z.B. schnell mal mit dem Tool zu überprüfen was im Cache gelandet ist, ist es (imo) zu unhandlich.

    Also, (ernst gemeinte Frage) was will man mit den Dateien aus dem Cache? Kucken ob der Viewer eine bestimmte Textur dort abgelegt hat? Ja, und dann?

    EDIT: Was Mareta sagte. Texturen für den Hausgebrauch abändern. Ok, hört sich sinnvoll an.

    ...und da es für CLR und .NET geschrieben wurde, kann man sich auch noch den Quelltext in Menschenlesbarer Form anschauen. z.B. ILSpy und DILE helfen dabei ungemein. (Und, um mal beim Tenor des Threads zu bleiben: Nein, das sind keine bösen Tools, sondern ganz normale Programmierwerkzeuge. ;) )

    Irgendwelche komischen Routinen hab ich beim drüberfliegen keine gesehen. Es sei den die sind in OpenJpegDotNet.dll versteckt (Unmanaged Code, auch wen der Dateiname anderes vermuten läßt.) Aber warscheinlich nur die Jpeg C++ Bibliothek aus libopenmetaverse gerippt und in eine eigene dll (mit lustigem Namen) gepackt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2015
  19. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mareta hat eben schon einige Beispiele genannt.
     
  20. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja (siehe mein EDIT). War ein 45 minuten Crosspost meinerseits. :) (Hatte den Beitrag schon geschrieben aber lange Zeit nicht abgeschickt, da abgelenkt.)