1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Sowas wie Slink- Feet für Open Sim

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Leora Jacobus, 4. Oktober 2015.

  1. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    114
    Kann man nicht wirklich, aber von OSGrid aus kannst Du in die Karte eingeben

    hypergrid.org:8002:Medieval castle

    dann hoppst Du direkt aus dem OSGrid zu meinem Schloss in Metro. Andersrum kannst Du mit deinem Metro Avatar dich dort einloggen, dann in die Karte tippen

    hg.osgrid.org:80:Medieval castle

    dann hoppt dein Metro- Avatar zu meinem Zweitwohnsitz im OSGrid

    Die meisten haben aber mehrere Accounts in ihren bevorzugten Grids - sinnvollerweise sollte man überall mit dem gleichen Vor- und Nachnamen unterwegs sein, von wegen dem Wiedererkennungs- Effekt. Genügen würde aber ein Account in einem hypergridfähigen Grid, dann steht einem das ganze Universum offen.

    Mit Sim on a stick kannst Du dir auch ein paar Sims auf dem eigenen Computer anschaffen (hast Du ja offenbar schon - ich auch!) und diese, wenn Du es wünschst, sogar auch direkt in's Hypergrid einbinden (das braucht dann ein paar Tricks). Dann kannst Du von dort losfliegen, deine "Beute" dorthin zurückbringen und auch Besucher empfangen.

    Hier übrigens mal die neueste Statistik

    InWorldz und Avination sind geschlossene Grids wie SL, da kann man auch gleich dort bleiben finde ich, aber die anderen kannst Du alle per Hypergrid besuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
  2. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah ok, habs soweit halbwegs verstanden.
    Anbinden tu ich aber meine lokalen Regionen auf gar keinen Fall.
    Dort teste ich Prototypen, die ich auf gar keinen Fall plötzlich vom Gridadmin als OAR auf seiner lokalen Platte heruntergeladen haben möchte.
     
  3. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    114
    Das kann ich gut verstehen!!

    Das ist ja der Grund warum so wenig erstklassige Designer in Open Sim sind, was sich etwas dämpfend auf den dortigen Standard an Content auswirkt. Sobald einer denkt er kann was verdienen, hat er Angst da0 sein Zeug geklaut wird und das ist in OS kaum zu verhindern. Deshalb schenken gleich alle alles her ... so lebt man ganz relaxed! ;)
     
  4. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir geht es weniger um das verdienen, sonst würde ich auch in SL mehr Aufwand auf meinen miniladen verwenden.
    Ich möchte Fehler ausmerzen und vieles erstmal in verschiedenen Versionen herumtesten.
    So halbgares Zeug raushauen ist überhaupt nicht mein Ding, ausser vielleicht für mich privat.
     
  5. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.779
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    129
    Wenn dort das so einfach ist, dann werden diese Ähnlich-SLink-Füße ja bald in SL auftauchen.
     
  6. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Nicht-Anbinden lokalen Regionen kann auch einen anderen Grund haben: Lösung von DMCA-Streitfälle kann durch den Umstand erheblich erschwert werden, dass die Idee von einem Designer zum Anderen via gemeinsame Verbindung OS durchgesickert hatte. Versuch dann mal herauszufinden wer der erste war.
     
  7. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Da sehe ich andersrum. Gerade wenn es kein funktionierendes DRM System gibt (das von SL funktioniert übrigens auch nicht wirklich), schützt die Veröffentlichung der eigenen Objekte vor unberechtigten DMCA Klagen. Es ist nämlich viel einfacher, die Existenz eines Objekts seit einem Zeirtpunkt X in einem öffentlichen Grid nachzuweisen, als ein forensisch verwertbares altes Backup der eigenen lokalen Festplatte aus dem Hut zu zaubern.
     
  8. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Die Füße werden sicherlich über kurz oder lang in SL auftauchen. Eine Konkurrenz für die ausgefeilten kommerziellen Produkte dort werden sie aber meiner Ansicht nach nicht werden. Und sollten sie in OpenSim keine echten Freebies sein (Transfer und Export in andere Grids erlaubt), werden auch die Schuhhersteller in SL damit nichts zu tun haben wollen. Meiner Ansicht nach werden die Hersteller eh nicht sonderlich interessiert sein, Anpassungen für irgendwelche Freebie-Füße zu machen. (Wer schon die einmalige Investition in Normfüße scheut, wird auch beim Schuhekaufen eher knickerig sein.)
     
  9. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    114
    Soooo ähnlich sind sie wieder nicht, daß sie in SL echt eine Konkurrenz für SL sein könnten, denke ich.

    Einstweilen hat Taarna ein paar Steampunk Highheels zu den High- Füßen auf den Markt geworfen.

    Mareta hat Recht, im Grunde ist das eher eine Spielerei von Taarna glaube ich. Vorher machte sie Highheels mit Füßen dran in mehreren Hauttönen, nun macht sie ein mal Füße und leere Schuhe dazu. Ist halt jetzt so in Mode. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015