1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Steampunk Theater Live: Fäden weben im dunklen Netz

Dieses Thema im Forum "Events (einmalig)" wurde erstellt von Kueperpunk Korhonen, 8. Januar 2017.

Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
Steampunk
http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/56/114/23
Bestätigte Teilnehmer: 0
Erstellt von: Kueperpunk Korhonen
Erstellungsdatum: 05.02.2017 20:00
Enddatum: 05.02.2017 20:00
Zeitzone: Europe/Amsterdam +01:00 CET
  1. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]

    Hatte der Kueper da nicht noch was angekündigt?
    Hatte er. Das neue Steampunk Theaterstück.
    Und genau das erwartet Euch am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr. "Fäden weben im dunklen Netz", so der etwas ungewöhnliche Titel, dessen Sinn sich dem Zuschauer erschließen wird, kurz bevor sich der Vorhang senkt.
    In den Hauptrollen: Frederic Brake, Bernhard Giersche, Rubeus Helgerud und Markus Gersting, sowie die bezaubernde Kirsten Riehl und natürlich ich selbst.
    Barlok Barbosa hat auch diesmal ein riesiges Bühnenbild entworfen. Wie gewohnt gespickt mit vielen faszinierenden Details. Diesmal werden wir allerdings nicht laufen müssen. Trotzdem sind die Kulissen gigantisch. Apropos Kulissen. Wir konnten diesmal auch Somehow Peccable gewinnen, die sich speziell um den Himmel über unserem Steampunk London kümmern wird. Der Blick nach oben wird sich lohnen. Selbstverständlich auch der zur Seite.
    "Fäden weben im dunklen Netz". Das große Steampunk Theaterstück am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.

    SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/56/114/23
     
  2. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hier ein erster Preview auf das Bühnenbild für "Fäden weben im dunklen Netz"

    Hier ein erster Blick auf die kolossale und ebenso fabelhafte Bühne für unser Steampunk Theaterstück "Fäden weben im dunklen Web". Die insegsamt vier Bühnen hat einmal mehr Barlok Barbosa gebaut. Den Luftverkehr darüber haben wir Somehow Peccable zu verdanken, die für uns eine ganze Luftflotte zusammengestellt hat. Und ihre Flugmaschinen bewegen sich. Allein die Details wie die von Barlok entworfenen "Stuben", die für die Geschichte ein große Rolle spielen, die Gebäude und die Luftfahrzeuge von Somehow sind es wert, einen Blick auf unser Theaterstück zu werfen. Unten erste Impressionen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Luftschiffe über der Stadt. Die Luftfahrzeuge stammen diesmal alle von Somehow Peccable.

    [​IMG]
    Dichter Luftverkehr über dem Bühnenbild. Über unseren Köpfen kreist ein ganzer Schwarm von Flugzeugen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Steampunk Fahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Barlok und Somehow ergänzen sich fabelhaft.



    [​IMG]
    Die Barkasse ist eine von vier Bühnen.

    [​IMG]
    Was hat es mit den geheimnisvollen "Stuben" auf sich?

    [​IMG]
    Luftschiff über Skyline.
    [​IMG]
    Modernste Technologien des späten 19. Jahrhunderts.
    [​IMG]





    "Fäden weben im dunklen Netz", zu sehen in Barloks Hafen im Kreativdorf, am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.
    In den Hauptrollen: Frederic Brake, Bernhard Giersche, Rubeus Helgerud und Markus Gersting, sowie die bezaubernde Kirsten Riehl und natürlich ich selbst.
    Barlok Barbosa hat auch diesmal ein riesiges Bühnenbild entworfen. Wie gewohnt gespickt mit vielen faszinierenden Details. Diesmal werden wir allerdings nicht laufen müssen. Trotzdem sind die Kulissen gigantisch. Apropos Kulissen. Wir konnten diesmal auch Somehow Peccable gewinnen, die sich speziell um den Himmel über unserem Steampunk London kümmern wird. Der Blick nach oben wird sich lohnen. Selbstverständlich auch der zur Seite.
    "Fäden weben im dunklen Netz". Das große Steampunk Theaterstück am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.

    SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/56/114/23
     
  3. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]

    Ich kann mich nicht daran satt sehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Eine der mysteriösen Stuben.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Diesmal haben wir zwei Mechs.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Doppeldecker, Hubschrauber und Luftschiffe.

    [​IMG]




    "Fäden weben im dunklen Netz", zu sehen in Barloks Hafen im Kreativdorf, am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.
    In den Hauptrollen: Frederic Brake, Bernhard Giersche, Rubeus Helgerud und Markus Gersting, sowie die bezaubernde Kirsten Riehl und natürlich ich selbst.
    Barlok Barbosa hat auch diesmal ein riesiges Bühnenbild entworfen. Wie gewohnt gespickt mit vielen faszinierenden Details. Diesmal werden wir allerdings nicht laufen müssen. Trotzdem sind die Kulissen gigantisch. Apropos Kulissen. Wir konnten diesmal auch Somehow Peccable gewinnen, die sich speziell um den Himmel über unserem Steampunk London kümmern wird. Der Blick nach oben wird sich lohnen. Selbstverständlich auch der zur Seite.
    "Fäden weben im dunklen Netz". Das große Steampunk Theaterstück am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.

    SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/56/114/23
     
  4. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und noch ein Preview auf unser Steampunk Theaterstück am 5. Februar

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    Unser Second Life Steampunk Theaterstück "Fäden weben im dunklen Netz" ist jetzt hoch offiziell Teil der Veranstaltungen bei "Steampunk Hands Around the World" vom Airship Ambassador.

    Es geht um kreative Ideen aus der weltweiten Steampunkszene. Beiträge aus allen Ländern und in allen Sprachen sind willkommen. Eine ausführlichere Selbstdefiniton der "Hands around the world" findet der Leser unter diesem Link...



    Freut uns natürlich sehr, dabei sein zu können.

    [​IMG]




    "Fäden weben im dunklen Netz", zu sehen in Barloks Hafen im Kreativdorf, am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.
    In den Hauptrollen: Frederic Brake, Bernhard Giersche, Rubeus Helgerud und Markus Gersting, sowie die bezaubernde Kirsten Riehl und natürlich ich selbst.
    Barlok Barbosa hat auch diesmal ein riesiges Bühnenbild entworfen. Wie gewohnt gespickt mit vielen faszinierenden Details. Diesmal werden wir allerdings nicht laufen müssen. Trotzdem sind die Kulissen gigantisch. Apropos Kulissen. Wir konnten diesmal auch Somehow Peccable gewinnen, die sich speziell um den Himmel über unserem Steampunk London kümmern wird. Der Blick nach oben wird sich lohnen. Selbstverständlich auch der zur Seite.
    "Fäden weben im dunklen Netz". Das große Steampunk Theaterstück am Sonntag, den 5. Februar ab 20 Uhr.

    SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/56/114/23