1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

System Requirements - Systemanforderungen für SL

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Ruven Boucher, 20. August 2007.

  1. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich spreche ausdrücklich von SecondLife. "Einfrieren" erlebe ich ansonsten nur, wenn mein Antivirusprogramm sich updated. Wie ich schon sagte, ist einer der Momente in Secondlife, wenn der Viewer mit Objektokklusionsberechnungen beschäftigt ist (Per Fasttimer herausgefunden). Das kann es aber nicht alleine sein.


    Gruss
     
  2. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beim SL Cache gibts eine "optimale Größe", die zum einen von der Internetanbindung abhängt und zum anderen von der Geschwindigkeit der Festplatte bzw. der CPU.
    Je langsamer die Internetanbindung ist, desto größer ist der optimale Cache, und je langsamer die CPU und vor allem die Festplatte ist, desto kleiner ist der optimale Cache.
    Wobei ein zu großer Cache eigentlich nur dann Probleme macht, wenn die CPU voll ausgelastet ist. Die muss nämlich nicht nur die jpeg2000 Dateien der Texturen zu Bitmaps für die GPU machen, sondern auch den Cache noch verwalten. Gerade langsamere (< 2.5 GHz) Dual- oder Single-Core sind da schnell mal bei 100% CPU-Last. Was natürlich die FPS drückt udn zu rucklern führen kann.

    Wie groß der "optimale Cache" ist, das ist individuell unterschiedlich. Bei einem sehr langsamen Internet (DSL-Light/UMTS-Stick o.Ä.) kann es sinnvoll sein den Cache auf z.B. 6GB oder 8GB zu stellen, weil es eben dann vom Cache um welten schneller lädt als über das Netz. Bei einem schnelleren Internet ab 3Mbits oder so kann ein Cache von z.B. 1GB gut sein, und wer ein noch schnelleres Netz hat, bei dem kann schon bei einem 300MB Cache das Laden übers Netz schneller sein als aus dem Cache, vor allem, wenn man noch eine alte langsame IDE /Sata Festplatte mit mini Cache hat, die bei diesen vielen kleinen ständigen Zugriffen kaum durchsatz bringt.

    Wenn man aber rausfinden will, woher das Ruckeln wirklich kommt, dann bleibt einem wohl nichts über, als das System mit einem entsprechenen Monitor im Auge zu behalten (z.B. über den Ressourcenmonitor in Win7 oder Vista) und im Viewer selbst die FastTimer anzusehen, bei denen man direkt sehen kann welche Art Last wie viele ms Rechenzeiten benötigt, d.h. jeder Frame wird da im Grunde komplett analysiert. Aufrufen kann man das Ding, wenn man das Advanced Menu und das Develop Menu aktiviert hat (über alt+strg+d bzw. alt+strg+q) dann mit der Tastenkombination alt+umschalt+9.
    Damit kann man sehen, ob z.B. beim Rendern oder beim Netzwerk Probleme mit zu viel verbrauchter CPU-Zeit auftreten oder ob das Ruckeln überhaupt was mit SL zu tun hat.

    Das kann mämlich auch eine "Personal Firewall" oder ein Virenscanner oder sowas sein.
     
  3. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nebenbei:
    Ich hab einen ähnlichen Rechner, Phenom II X4 965, (allerdings meist auf 4GHz, wenn er nicht wieder im Stromsparmodus festhängt...aber das ist ein Windows-Problem), 8 GB RAM und eine leicht übertaktete GTX 470 mit 1.2GB Grafikram. Das ganze steckt in einem Board mit 790FX-Chipsatz (Asus M3A-79T Deluxe).

    Und da habe ich eigentlich nie irgendwelche Ruckler, sondern immer abhängig von der Sim zwischen 8FPS (total vollgestopfte Sim mit vielen Avas) und 60FPS bei leeren Sim (max, da Vsync), das ganze mit 16xQSAA und 16xAnisotropem Filtern usw. (Dabei ist der Treiber so eingestellt, dass er die Einstellungen des Viewers ignoriert). Zusätzlich ist der Treiber so eingestellt, dass er mit dem Firestorm Viewer und dem LL-Viewer bei der Grafikkarte immer Vollgas gibt und nicht auf Energiespar-Einstellungen mit niedrigerer Taktung zurückfällt, wenn die Karte mal weniger ausgelastet ist.

    Hardware-Mäßig gibts da also nicht wirklich große Unterschiede, wobei allerdings der 790FX Chipsatz 38 PCIE-Lanes hat und der 870er Chipsatz des Gigabyte GA-870A-UD3 Boards nur 22.
    Eine Grafikkarte wird üblicherweise über einen PCIEx16 Anschluss angesprochen, also über 16 PCIE-Lanes. Bleiben also beim 870er Chipsatz immer noch 6 Lanes und die 2 zusätzlichen Lanes aus der SB850 Southbridge, 8 noch freie Lanes insgesamt. Womit sich nun die Frage stellt was alles noch ausser der GPU über die beiden PCIE-Interfaces läuft. Das kann z.B. die Netzwerkkarte sein, oder ein onboard HD-Audio Chip usw. der zu Rucklern führt, wenn da Ressourcen "überbelegt" sind.

    Möglich ist aber auch bei diesem Board, dass die Grafikkarte im falschen Slot steckt.
    Das Gigabyte GA-870A-UD3 Board hat einen blauen x16 Slot, in den eine GPU passt, das ist der blaue lange Slot ganz oben. Und etwas weiter unten ist noch mal so ein Slot (sieht fast gleich aus, blau und lang), in den auch eine PCIE-GPU passt. Allerdings ist das kein x16 Slot, sondern wegen der wenigen Lanes im Chipsatz ein x16 Slot, der aber nur mit x4 läuft, d.h. statt 8GB/s kann eine dort eingesteckte Karte lediglich 2GB/s an Daten mit dem Board austauschen. Was dann dazu führen würde, dass z.B. Texturen, die von der CPU aus den jpeg2000 Dateien in GPU-taugliche Bitmaps umgewandelt worden sind, nur ziemlich langsam in den GPU-Speicher geladen werden können. Aber auch alle anderen Daten kann die CPU so nur relativ langsam aus dem RAM in die GPU schaufeln. Und wenn die Daten nur langsam ankommen, dann bringt es auch nichts, die GPU sonst ordentlich rechnen kann.
     
  4. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da bin ich nochmal ;-)

    Nebenan im Thread "Warum entwickelt sich SL technisch nicht weiter?" geht es auch um die grosse Frage, warum einige Leute keine Probleme mit zähen ruckeligen Bewegungen haben und andere umso mehr: Bei vergleichbaren Rechnern. Und ich meine, mein Rechner ist zwar nicht mehr der beste, aber als schwach kann man ihn nicht bezeichnen: Kurz nochmal die Daten:


    CPU: AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor (3415.75 MHz)
    Speicher: 3326 MB (Eingebaut 4 GB)
    Betriebssystem, Version: Microsoft Windows 7 32-bit Service Pack 1 (Build 7601)
    Grafikkarte: GeForce GTX 460/PCIe/SSE2/3DNOW!


    Ich forsche immer noch. Jetzt beobachte ich mit dem Singularity-Viewer, das es besonders Probleme mit Update-LOD im Bereich Idle gibt (Fasttimer): 31.7 ms: das ragt aus dem Darstellungsbereich heraus.

    Auf manchen Regionen tritt das nicht auf, auf anderen extrem. Jedesmal bleibt die Bewegung einen Moment stehen.

    Was ist das für ein Wert ? Mit dem LOD-Faktor (Objekt-Darstellungsgrad) hat es nichts zu tun. Ich habe "an allen Reglern gedreht". Eine gewisse Milderung bringt das Abschalten von Objekt-Objekt-Okklusion; womit ich ja schon experimentierte.

    Hat jemand eine Idee, worauf diese extreme Auslastung mit Fasttimer/Idle/UpdateLOD hinweisen könnte ?


    Ansonsten läuft der Singularity sehr flüssig.

    Mit dem Firestorm kann ich ganz gut leben, wenn ich die weiter oben beschriebenen Massnahmen treffe.

    Aber irgendwie meine ich, das Problem mit dem Singularity könnte ein Hinweis auf eine bestimmte Schwäche meines Rechners sein. Jetzt müsste ich nur noch herausfinden, welche..
     
  5. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für diese interessanten Hinweise. Das werde ich mir genauer ansehen.
     
  6. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hat mir keine Ruhe gelassen, so das ich direkt nachgesehen habe: Leider steckte die Karte im richtigen Slot (ist übrigens nicht der am oberen Ende, sondern der Slot "darunter".) Beide Slots sind deutlich beschriftet: Der leere mit 4x und der, in dem die GTX 460 steckte, mit 16x.

    Zusatz: Weitere Karten sind nicht eingebaut: Netzwerk und Sound sind onBoard.

    Jetzt muss ich noch der Frage nachgehen, ob die Sound- und Netzwerk"karten" Probleme machen und sich anders einstellen lassen.


    Aber mein Beitrag von etwas weiter oben behält Gültigkeit (Beobachtung zum Fasttimer-Test unter Singularity). Ich vermute einen Hinweis hinter alledem..
     
  7. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Viel Text und wieder nur viel bla bla.

    Es gibt doch noch so viele unzählige andere Gründe. Jeder aktuelle Rechner der letzten 5 Jahre kann sl darstellen.. Meine machen das jedenfalls. Ich würde mal gucken was auf den Rechnern drauf ist.... gibt es da was von Norten z.B. Dann runter damit. (Aber eine alternative suchen)

    was laufen noch für dienste die netzwerk bandbreite oder cpu last brauchen. Ist Blender nebenbei an? oder der PS? Ein simples Skydrive bringt sl zu crashen (ich glaube das haben die immer noch nicht wirklich im griff).....
     
  8. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo du Clown. Leute wie dich muss es wohl in jedem Forum geben. Deine Ratschläge bringen nichts. Du hast das ganze Blabla nicht verstanden. Sich schrittweise einem Problem nähern und sich die Sache genau ansehen um sich ein Bild zu machen und Erfahrungen und Ideen auszutauschen ist keine schlechte Sache.. vorausgesetzt, man bleibt sachlich und fängt nicht an zu pöbeln. Nicht wahr ?! ;-)



    Du musst nicht darauf antworten. Sollte nur ein kleiner Denkanstoss in deine Richtung sein.
     
  9. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    @argus

    lege einen neuen Windowsbenutzer an. Beende alle Hintergrundprozesse die nicht benötigt werden. Trage den Viewer in die Ausnahmeliste des Echtzeitscans Deines Virenscanners ein.
    Scanne von einem Live System Deinen PC auf Schad- und Adware.
    Starte den Viewer von dem neu angelegten Windowsbenutzer.

    Da Du einen leistungsstarken Phenom II verbaut hast solltest Du im BIOS das Powermanagement für die CPU abschalten. Das macht auf vielen AM2 (+) Boards Probleme. Evt. ein BIOS Update prüfen.
    Bei einigen Boards ist das Nadelör die Southbridge. Abhilfe schafft dann evt. eine externe Netzwerkkarte.

    Meine Erfahrung ist das ein System mit 4GB schon flüssiger mit SL läuft als mit 3,5GB. Ganz einfach weil mehr Speicher Cache zur Verfügung steht.
     
  10. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und mach den Rechner sauber. Vllt ist ihm einfach nur zu warm.
     
  11. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und Leute wie dich gibbet auch in jeden Forum, die direkt den Ton verlieren. Aber gut argus. Du wirst das Problem schritt für schritt lösen und dann auf den gleichen nenner kommen.... viel spaß dabei.
     
  12. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch mal was konstuktives. Ich würde einfach weg vom Viewer schauen.. der kann ein grund sein, glaube ich aber nicht. Der Ansatz von Frau Schnute ist gar nicht schlecht vielleicht. Vielleicht geht deine CPU einfach bubu machen. Falschen oder nicht aktuellen Treiber. Die AMDs zicken auch gerne mal... Guck mal ob der Viewer auf allen CPU läuft... vielleicht benutzt der nur eine CPU von den möglichen....

    anmerkung der redaktion: Kurze sätze und nicht immer SL allen erklären wollen. Es wissen mehr Leute wie SL funktioniert als manche so denken....
     
  13. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein. Ich hatte auf deine seltsame Art reagiert, eine Frage als "blabla" zu bezeichnen.


    Sachlich:

    Meine Beobachtungen bei bestimmten FastTimer-Ergebnissen könnten Hinweise sein. Dafür gibt es den Test ja auch. Und wenn bestimmte Funkionen wie hier Update-LOD besonders hervortreten und andere nicht, dann lohnt sich eine Frage in die Runde.

    Die Treiber sind aktuell. Was Nicolettas Hinweis auf eine Verseuchung betrifft: Niemand kann wissen, ob sein System sauber ist. Dennoch glaube ich nicht, das Malware hier die Ursache ist. Dann wäre der Rechner insgesamt lahm und würde sich verdächtig verhalten (was Leistungseinbrüche angeht).

    Ich hatte z.b. einen Doom3-Benchmark durchgeführt (timedemo..): Das Ergebnis lag weit über 100.

    Irgendeine Besonderheit in der "SL-Technik" scheint meinem System Probleme zu machen.

    Ich bin ja nicht der einzige. Immer wieder gibt es Leute mit Systemen, die eigentlich stark genug sein sollten und mit denen einem aber der Spass in SL vergeht.
     
  14. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wie sieht es nun mit der BIOS Option AMD K8 Cool&Quiet Control aus?
     
  15. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Stand auf "Automatisch". Ich möchte die Option haben, auf Sparprogramm schalten zu können (In Windows). (Auf Sparmodus schalte ich nur, wenn ich leistungsmässig nichts anspruchsvolles tue: Schreiben, Email, Browsen usw.)

    Testweise habe ich es jetzt erstmal deaktiviert (BIOS): Ich sehe keinerlei Unterschied im Verhalten.
     
  16. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein. Da sitzt ein guter Kühler drin. Die CPU-Temperatur bewegt sich um die 55 Grad. GPU liegt bei ca. 60 Grad.

    Und zugestaubt ist da nichts.
     
  17. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Sparschaltung des Notbooks über Hotkey ist etwas anderes als die BIOS Einstellung
     
  18. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist ein Desktop-PC. Und die Sparprgramme unter Win7 brauchen cool&Quiet. Aber wie gesagt: Macht leider keinen Unterschied.
     
  19. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
  20. Ulrika Tomsen

    Ulrika Tomsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    hier war ja nun lange Ruhe, höchste Zeit das wieder Leben reinkommt. :p

    Folgendes liegt an:
    Mein Samsung Laptop (von Sept. 2008 ) hat so langsam seine Grenzen erreicht, es hängt sich immer öfter auf.
    Die Hitzeentwicklung ist enorm, aufrüsten mit nem anderen Grafikchip ist nicht zu empfehlen.
    Die neue(n) Viewer Generation(en) laufen ja schon ewig nicht mehr.
    SL macht langsam immer mehr Probleme und dann auch keinen Spaß mehr.
    Ich muß mich also in Bälde um was neues kümmern.

    DAS hab ich:
    Cool VL Viewer 1.26.8 (89) Feb 14 2015 10:47:11 (Cool VL Viewer)
    RestrainedLove viewer v2.09.06.21
    Release Notes

    CPU: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8400 @ 2.26GHz (2260.99 MHz)
    Memory: 4091 MB
    OS version: Microsoft Windows 7 64-bit Service Pack 1 (Build 7601)
    Memory manager: OS native
    Graphics card vendor: NVIDIA Corporation
    Graphics card: GeForce 9600M GT/PCIe/SSE2
    Windows graphics driver version: 9.18.0013.2702
    OpenGL version: 3.3.0

    J2C decoder: KDU
    Audio driver: FMOD Ex 4.44.50
    Networking backend: libcurl/7.38.0 OpenSSL/1.0.1h zlib/1.2.8
    Embedded browser: Qt Webkit v4.7.1 (version number hard-coded)



    Mein Männe hat sich mal in Netz umgesehen und in einem großen Versandhaus ein paar Angebote gefunden, die so nicht schlecht klingen.
    Allerdings kaufe ich nix, bevor ich nicht weiß, ob SL dann auch (noch länger) problemlos läuft.
    Folgende Geräte haben wir in die engere Wahl genommen, der Preis ist dabei der 2. wichtige Faktor, ich kann mir diesesmal kein Notebook für um die 1000 € leisten. Obwohl ich heute sagen muß, es hat sich gelohnt dass ich damals einen Teil meiner Abfindung investiert hab.

    1) Lenovo G710 Notebook,
    Intel Core i5-4210M 2,60 GHz, (Turbo-Boost 2.0 bis 3,20 GHz)
    43.9 cm (17.3") 900p (HD+) LED-Display (1600 x 900)
    8192 MB DDR3-RAM Arbeitsspeicher
    Festplatte: 1000GB SATA
    NVIDIA N15V-GM mit 1GB DDR3


    2) HP 17-f262ng Notebook,
    AMD A8-6410 2,00 GHz (Quad Core, 2MB Cache)
    43,9 cm (17,3") 900p (HD+) WLED-Backlight-Display (1600 x 900)
    8192 MB DDR3-RAM Arbeitsspeicher
    Festplatte: 1000GB SATA
    AMD Radeon R7 M260 Graphics mit 2 GB


    Ich persönlich tendiere zum Lenovo, da ich noch im Hinterkopf hab, dass es mit den anderen immer Probleme gab... oder waren das die ATI?

    Für Tipps zu brauchbaren Notebooks, aber auch Grafikkarten, um einen älteren Rechner aufzurüsten wäre ich dankbar.

    Vielen Dank schon mal

    Ulrika
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2015