1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Tipps und Tricks rund ums Thema Fotografie in Second Life

Dieses Thema im Forum "Anleitungen & Guides" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 20. Oktober 2014.

  1. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    992
    Punkte für Erfolge:
    129
    Danke. Das kannte ich noch nicht *schäm*

    Edit: Wie cool ist das denn? Ich kann auch den blöden Mietwürfel auf dem Nachbargrundstück verstecken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2015
  2. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Erwähnen sollte man noch, dass der offizielle Viewer das "Derendern" wohl nicht kann.

    Ansonsten reicht zum rerendern oftmals (zweifacher) Wechsel des Gruppentags (der CoolVL spinnt da bei mir aber manchmal ein wenig).
     
  3. Trebron Zenovka

    Trebron Zenovka Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gleichmal Sorrys für das OT, mein Post hier kann auch gern wieder gelöscht werden, ich möchte nur kurz etwas loswerden:

    Nachdem ich ursprünglich das Forum nach Tipps zu guten Viewer Einstellungen gesucht habe, habe ich dieses Thema hier gefunden.
    Das ist wirklich ein sehr gutes Tutorial, Charlie! Top! Und vielen Dank dafür.
    Auch allen anderen vielen Dank, die hier sehr gute Informationen und Tipps geben.

    Ich möchte mit diesem Posting auch das Thema etwas nach oben bringen und vor allem einen Vorschlag an die Moderatoren geben.
    (Ja, ich weiß, das ginge auch per Ticket ;) )

    @Mod-Team: Wäre es nicht sinnvoll, das Thema in der Kategorie hier (Anleitungen/ Guides) oben anzupinnen?
     
  4. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Derendern kann der SL viewer nur durch einen "Trick" und wer Fotos damit macht und nur mal was störendes ausblenden will, dann geht das ganz gut, es erscheint auch nicht auf den Fotos. Die Sachen, die du derendern willst, mit dem Edit fenster makieren (shift click für Multiselect) und dann im Advanced Menu - Highlightning and Visibility - Hide selected anmachen.
     
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    114
    Die Sache mit dem Windlight:

    Gerade jetzt im Herbst haben viele Sims eine recht stimmungsvolle Beleuchtung. Das Dumme ist nur daß man auf Photos dann oft "Negerkampf im Tunnel" sieht, wie meine Mutter bei unterbelichteten Photos zu sagen pflegte. Gibt es da einen Trick gute Photos zu kriegen ohne auf Tageslicht schalten zu müssen?

    [​IMG]
    Windlight by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    Daylight by Leora Jacobus, auf Flickr


    In Octoberville soll ich ja auch noch winzige Gegenstände suchen, bei der Schummerbeleuchtung keine Chance! Und so wundert es mich nicht, daß Durandirs Photos zumindest teilweise offenbar auch bei "Daylight" entstanden sind.

    In Frisland dagegen kann man beim Windlight sehr stimmungsvolle Landschaftsbilder machen, für Modephotos aber, wo mein Avatar optimal zu Geltung kommen soll, schalte ich meist auf Daylight.


    [​IMG]
    F_Windlight by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    F_Daylight by Leora Jacobus, auf Flickr
     
  6. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.940
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
    Hast du ein Facelight an?
     
  7. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    da geht was ... mit deiner Erlaubniss (denke ich) ...

    [​IMG]

    Da must du über die Ebenenmodie gehen und eine Art ""Fake-HDR" machen.
    Hier auf die Schnelle war es ... in Gimp ...
    Das dunkle Bild auf Ebenenmodus "Addition" Deckkraft 100%
    Das helle Bild auf "Normal mit Deckkraft 50%
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  8. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    114
    @ Kira: Weiß nicht genau, meistens ja.

    @ Sumy: Du hast jetzt das Daylight- Bild künstlich abgedunkelt. - Wie ist mir nur teilweise klar. Woher hast Du die dunklere Ebene mit der Du mischst?. Was ich aber eher machen wollte ist - entweder gleich beim Photografieren oder später - das Windlight Bild etwas aufzuhellen, ohne die Stimmung zu ruinieren. Das kann ich natürlich einfach mit "Helligkeit/Kontrast" machen im Paintshop. Hier ein Versuch (mit beides +10)


    [​IMG]
    O_Windlight_H10_10 by Leora Jacobus, auf Flickr


    Man sieht etwas mehr aber die Stimmung leidet. Kann man nicht gleich beim Photografieren was anders machen?
     
  9. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    3.422
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ich denke, da hilft Dir nur die Wahl eines anderen WL - probier mal [TOR] Night - twilight rider. Dunkel und hell zugleich. Gibt etliche in den Presets, ich denke, da wirst Du schon fündig und ruinierst Dir auch nicht die Stimmung :)
     
  10. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das dunkle Bild ist dein Bild ... habe es mir geklaut wie das andere auch.
    Mist finde grade mein GIMP Buch nicht :(
    Der Trick (und wenn ich das Buch wieder finde) ist über die Ebenen-Modie zu gehen.
    Aber must du natürlich still stehen ^^ sonst kommen da Unschärfen rein wie bei meinem Versuch :(
    Klick dich an und dann auf irgendwas an Prim editieren, das freirt den Avi ein und du kannst rumbasteln mit windlight.
    Ritschratsch klick war glaue ich vor 3 Jahrtzehnten, den Eielegendenwollmichsau-Filter gibbet auch nicht.

    Wart mal ... so aus dem Dunklen meiner Hirnzellen ... leg mal die Ebenen übereinander, dann "Farbe zu Tranzparenz"...
    Jetzt kannst du Weiss oder Schwarz auswählen ... evt. noch eine schwarze Ebene als Hintergrund hinzufügen.
    Dann mischt du das mit der Deckkraft alles ab.

    Viele Wege führen nach Rom ... probier mal aus ... und ich suche mein Buch ^^

    ps: Was ist das für ein Zipfel da zwischen den Beinen O.O
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  11. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Leora schrieb:

    Durandir (als faule Giraffe) nutzt einfach nur das Online-Photo-Tool Ribbet zur Nachbearbeitung. :cool:

    Bild von October-Ville (Original):

    [​IMG]

    Bild mit Auto-Fix von Ribbet (und es gibt zig weitere Bearbeitungsmöglichkeiten, die meisten gehen in der Gratis-Version):

    [​IMG]
     
  12. kelly397 Resident

    kelly397 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe leider auch keine Ahnung, aber mit http://ipiccy.com/ kannst relativ fix über "Equilize image" zb das Bild aufhellen. Ob und in wie weit dann vielleicht die tolle Windlight-Stimmung verschwindet muss probiert werden. Ich finde den Online-Editor handlicher als so komplexe Programme wie Gimp oder PS. Einfach mal austesten. Gibt da auch noch andere, ähnliche Online-Programme.
     
  13. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    114
    Vielen Dank für die vielen nützlichen Razschläge! Werde mal rumprobieren.


    Der Bindegürtel der Strickjacke! - Was sollte es sonst sein bei einer Frau?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  14. kelly397 Resident

    kelly397 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]

    Ich wollt auch noch mal :p

    Ok ich hab mir das einfach gemacht und erstmal was ausgeschnitten. Ob die urspüngliche Stimmung jetzt im Eimer ist weiß ich nicht, aber die Aufhellung waren jetzt echt nur ein paar Klicks. Licht und Kontrast Schieber. Zugegeben: ich bin da etwas grob verfahren. Mit etwas mehr Geduld geht da sicher auch noch mehr.

    Nachtrag: Eigentlich ist es aber vielleicht sowieso besser, wenn du beim knipsen in SL schon das Bild siehst, was du auch haben willst und im Nachgang dann noch ein paar kleinere Korrekturen machst. Dunkle Bilder wieder aufhellen gehört da eigentlich nicht zu. Denn dann kannste sicher vorher schon machen. Wobei mir meine auch immer noch schön regelmässig zu dunkel geraten :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  15. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    103
    Zunächst mal sehen die Bilder alle aus wie Schnappschüsse. Kann man machen, aber so richtig schön ist das nicht, und Stimmung wird so gar keine eingefangen. Bei dem Bild sind zB die Füße abgeschnitten, das würde bei mir direkt in die Rundablage gehen. Das Wichtigste ist immer das Motiv, dann das Licht. Wenn ich mal eben was zeigen will, ist das egal, WL Mittag fertig. Wenn ich aber Herbststimmung haben möchte, muss ich zumindest ansatzweise wissen, wie das Licht an einem Herbsttag ist. Dazu suche ich mir halt ein ungefähr passendes WL. Wenn man ein gutes, steuerbares Facelight hat, kann man das auch einsetzen, teilweise.
    Dann zumindest Advanced Lighting an.

    Dann kann ich verschiedene Winkel ausprobieren, ranzoomen usw. da bleibt es dann nicht bei einem Bild, je nachdem so zwischen fünf und zehn Bilder pro Motiv sollten da schon sein. Sind zB die Füsse nicht drauf, oder eine Hand steckt irgendwo im Baum oder sticht ausm Jackenärmel raus, geht gar nicht. Also anderer Winkel oder andere Animation.

    Mit dieser Bildausbeute öffne ich GIMP und da kann ich Stimmungen und wasweissichnochalles erst so richtig rausholen und ändern. Wichtigtes Handwerkszeug in GIMP sind die Plugins. Zwei richtig gute sind G'MIC und Beautify. Mit ein wenig Übung und Erfahrung und Lernen, kann man schon nach relativ kurzer Zeit ansprechende Ergebnisse erzielen.

    Wenn ich allerdings mit automatischen Tools arbeite, werden macnhe Bilder vielleicht heller, dunkler oder grüner, aber sehen dann extrem flach aus und man verschenkt viel zu viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  16. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    3.422
    Punkte für Erfolge:
    139
    Also ich hab das nun in der Tat so verstanden, dass Du direkt inworld eine Möglichkeit gesucht hast, den vorgegebenen Regionsstandard zu verändern, auch wenn natürlich die Option einer nachträglichen Bildbearbeitung gegeben ist (dafür gab’s ja hier zahlreiche Beispiele in den Antworten).

    Wenn Du inworld was machen willst, würde ich so vorgehen. Wenn ich auf eine Sim komme, deren WL mir zwar gefällt, aber zu dunkel ist, gibt es zwei direkte Optionen:

    1. Du kannst den Sonnenstand verändern:

    D. h. Du hast die Möglichkeit, die Sonne von links nach rechts und zurück zu schieben, des Weiteren kannst Du sie auch weiter „nach oben“ Richtung Mittagsstand schicken. Wie man das in den Fototools macht, hab ich hier mal erklärt.

    2. Du kannst dem Umgebungslicht eine hellere Farbe geben
    :

    Sonne und Umgebung haben jeweils eine eigene Farbe, die Du selbst verändern kannst. Schau mal hier nach, ungefähr in der Mitte des Posts ist etwas dazu geschrieben.

    Ja, ich weiß, das bezieht sich nun auf die Fototools des Firestorms und wenn ich mich recht entsinne, nutzt Du einen anderen Viewer, aber auch der wird mit Sicherheit einen Bereich haben, in dem man das WL bearbeiten kann (evtl. im Umgebungseditor?).

    Also einfach mal suchen und probieren, die Sonne etwas höher zu schieben (so dass mehr Licht von oben auf die Umgebung fällt) und/oder das Licht etwas heller zu schrauben. Dann sollten Dir auch bessere Aufnahmen glücken, die Dich zufriedener stellen, ohne dass Du ein anderes WL nehmen musst :)
     
  17. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    so ich habe mal mein Buch gequält und es sagt ... (puh hatte ich schon wieder vergessen)

    mach ein neues Bild mit dunlem Bild als Hintergrund ...
    leg das helle Bild als neue Eben darüber ...
    hier füge eine Ebenenmaske ein ...
    kopiere das dunkle Bild in den Zwischenspeicher ...
    wechsel auf die Ebenenmaske ...
    hier füge nun das dunkle Bild ein ...
    ...
    nun kannst du viel Unfug in der Ebenenmaske anstellen.
    Ich würde erstmal einen kleinen Weichzeichner darüber laufen lassen, dadurch werden die Übergänge nicht so hart.
    Über Farben-Werte oder Farben-Kurven kanst du nun in der Ebenenmaske hellere Elemente mehr oder weniger betonen.
    Über Farben-Farbton/Sättigung kanst du im hellen Bild weiter spielen um das Licht zu verfeinern.

    TIPP:
    Die Methode eignet sich gut für Portraits ...
    main-, fill-, top- und backlight extra aufnehmen und erst im Postprozess dann abmischen.
    Auch wenn sich das erstmal nach Arbeit anhört, so ist es doch viel einfacher als bei der Aufnahme alles gleichzeitig einzustellen.
    Man hat die Lichter auch immer unter Kontrolle und muss das ganze Set nicht noch einmal aufbauen.

    Ich habe da grade nix aus SL, da ich mich aus der SL-Fotografie schon lange verabschiedet habe ... aber hier ein Beispiel mit Luxrender ...

    Einzellichter ...

    [​IMG]

    ... die dann abgemischt wurden zu ...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2015
  18. Cat Carfagno

    Cat Carfagno Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das schaut klasse aus Sumy. Ich kannte diese Technik noch nicht.
    Hab es gleich mal getestet mit zwei Ebenen und es hat auch prima funktioniert.
    Hättest du zufällig noch einen Screenshot wie dein oberes Beispiel in Gimp
    ausschaut mit den Layern? Erstellt man für jede darüber liegende Ebene eine
    Ebenenmaske?
     
  19. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    habe grad mal nachgesehen ...
    Ich habe zwar alle Bilder noch aber leider habe ich über Ebenenmaske anwenden die Ebenenmasken verlohren :(

    Ja, man wendet für jede Ebene eine eigene Ebenenmaske an die nur die Beleuchtung des Bildes anzeigt.
    Hierzu als Hinterrund eine schwarze Ebene einfügen, damit das Bild zum Schluss keine Tranzparens mehr hat.
    Dann, anders als Oben beschrieben, Ebenenmaske hinzufügen - aus Graustufen des Bildes.
    Nun hast du nur die die Beleuchtung, die auch von dieser Lichtquelle erzeugt wird.
    Ist sie zu hell, die Ebenetranzparenz reduzieren ... ist sie zu dunkel, die Ebene duplizieren (oder haltmit den Werten sielen) ... Farbtemperatur dann wie gewohnt einstellen, zur Not beide Ebenen vereinigen wenn nicht über die Werte schon angepast wurde), damit es leichter wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015
  20. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wollte das gerade mal in Frisland ausprobieren, habe aber weder im Singularity noch im aktuellen LL Viewer passende Menues oder Tasten gefunden. Mit Windlight stehe ich etwas auf dem Kriegsfuß seit ich in meiner OpenSim Region mal eines "losgelassen" hatte, das es irgendwo als Freebie in der Klickbox zum Mitnehmen gab und es dann monatelang trotz viel Rumprobieren und Rat von Experten nicht wieder losgeworden bin.

    Aber wenn ich auf einer fremden SIM mein Windlight verändere, dann versaue ich es wenigstens nicht für alle vermute ich sondern nur für mich. Trotzdem habe ich Angst, Änderungen wären für mich selbst (also meinen Viewer) eventuell permanent und irreversibel. Nun hatte ich mir ein Herz gefasst und wollte mich mal dranwagen, aber habe es garnicht gefunden. Es gibt doch (oder gab früher) verschiedene Windlight Presets zum Auswählen. Wie kommt man da ran?

    Sorry für meine Blödheit! *schäm*

    PS: habe aber trotzdem ein ganz nettes Photo hinbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015