1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Tutorial - Körperproportionen und SL

Dieses Thema im Forum "Avatar-Design" wurde erstellt von Kelith Resident, 27. Dezember 2012.

  1. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    1.761
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich bin schon immer in SL ca. 2m groß und habe meine Proportionen entsprechend angepasst. Sieht alles stimmig aus.
    Mein Grund ist und bleibt es, das Kleidung oder auch Schmuck z.B. viel besser auf etwas größeren Flächen wirken als auf 1,70 Avatare.
    Das Gros der Möbel, Häuser, Animationen oder auch Bäume und Pflanzen sind auf grössere Avatare ausgerichtet. (Wenn ich mich irgendwo hinsetze möchte ich nicht im Sessel versinken oder die Beine kurz über den Boden baumeln haben da sie wie bei einem 1. Klässler noch zu kurz sind:) Das ist für mich auch nicht realistisch)

    Ich finde jeder sollte den anderen in SL rumlaufen lassen wie er möchte, man kann sich ja über das Aussehen anderer seinen Teil denken und gut ist.

    @Kelith
    Dein Tutorial ist trotzdem gut und hilfreich.
     
  2. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    Deswegen hab ich schon seit Jahren alle modifizierbaren Möbel und Gebäude, die ich hab, entsprechend größenmäßig angepasst. :) Selbst die Gebäude die ich in den letzten Jahren selbst gebaut hab, haben eine maximale Raumhöhe von grad mal 4 Metern, mit Türen nicht höher als 2,50m. Warum sollten auch Sessel 2m breit sein statt 0.8m, oder Einzelbetten 4mx2m statt 2mx1m? Nur um im übergroßen Raum nicht verloren zu wirken? Blödsinn.
     
  3. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    1.761
    Punkte für Erfolge:
    114
    Abgesehen davon, das ich in SL nicht in einem Haus wohne, mit Betten und Sessel etc (sondern in einer Höhle, mit kleinen Teichen und in an Uferrändern z.B. versteckten Anis zum sitzen oder liegen), ist man ja nicht nur ausschliesslich auf dem eigenen Land in SL.
    Klar könnte ich mir mein Land bzw. meine Umgebung auf meine 167cm RL Größe anpassen aber der allergrösste Teil von SL ist halt auf die etwas grösseren Avatare ausgerichtet.

    Jeder wie er meint, das macht doch auch SL aus.
     
  4. Kelith Resident

    Kelith Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es soll Leute geben, die wegen diverser Mesh Sachen für jedes Kleiderset (Outfit) einen angepassten Avatar-Shape haben. Für die Hose mit dem Top ist es Shape 1 und für das eine Kleid Shape 2 usw. Ich mache das nicht. Dafür habe ich am Avatar schon zuviel geschraubt, so dass mir die Figur gefällt. Mesh Sachen sollen mir nicht vorschreiben, wie meine Figur geformt ist. Ein Mesh passt, dann kauf ich es, oder es passt nicht, dann lasse ich es liegen. Keine Mesh-Demo beim Händler? Schade auch, so macht man kein Geschäft, komme vielleicht in einem halben Jahr noch mal hin. Gehe ich halt zum nächsten.

    Eine Mesh Hose kann X-Beine haben oder O-Beine. Mein Avatar aber hat gerade Beine. Dann bleibt die Hose liegen. Ich probiere die Mesh Sachen erstmal ohne Alphamap an. Wenn das gut mit der Avatarform übereinstimmt, nehme ich es. Die Alphamap brauche ich natürlich immer noch, weil es nie 100% passt, schon gar nicht bei Bewegung oder sitzen.

    Ich habe eben einen anderen Bezug zu meinem Avatar. Der ist mir quasi heilig. Den Avatar würde ich auch nicht zugunsten großer Möbel oder großer Gebäude ändern.
     
  5. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    :gruen
    Genau DAS .

    Wenn ich einen meiner Avatare endlich so hab dass ich sage "So stimmts endlich", dann wird der auch nicht geändert - zumindest in der Regel. Den Shape meiner Teen-Altine allerdings hab ich, seitdem ich damit im RP aktiv bin, bisher schon 2x verändert - ganz einfach, weil sie gemäß dem IC-Alter noch im Wachstum ist. :p
     
  6. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Deinem 1. und 2. kann ich nur voll zustimmen!

    Zu 3.: Was ist denn Flake????

    Und, überlange Beine sind meiner Meinung nach nicht so second-life-augenschindend wie Hobbits.
     
  7. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    1.761
    Punkte für Erfolge:
    114
    Mein Avatar ist mir genauso heilig wie dir deiner, war er schon von Anfang an. Die Möbel brauchte ich nie ändern und auch meine Umwelt nicht, da ja meine Avatargrösse immer passte. wenn ich Möbel oder Animationen (Paartänze z.B.) kaufte.

    Ich müsste meine Umwelt ändern, wenn ich deutlich kleiner wäre.

    Was Meshklamotten angeht bin ich eh einwenig pingelig und daher gefallen mir viele der Texturen noch nicht so 100%.
    Aber ohne Demo würde ich auf alle Fälle nie welche kaufen, das ist richtig. Aber ich habe auch schon mal etwas geändert am Shape, wenn ich ein Meshkleidungsstück unbedingt haben wollte und es nicht ganz 100% passte. Allerdings nur so, das es groß nicht weiter auffiel. Aber ich "erschaffe" mir nicht für alle Gelegenheiten einen neuen Shape und speicher den ab. Ich benutze immer den gleichen und das seitdem ich in SL bin (2007), der ist mod. und ich konnte ihn mir schon von Anfang an zurecht justieren.
     
  8. Maxx Breuer

    Maxx Breuer Nutzer

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lange beine ohne hüfte und arsch und zu kurzen torso schaut furchtbar aus.
    der von dir genannte hobbit z.b. hat eine zu kurze hüfte find ich. dem seine v-förmige bauchmuskelabgrenzung liegt ja scho fast auf der zipfespitze. :lol:
    der hat ja kaum hüfte. keine hüfte - kein arsch. der arsch ist bei weiblein wie auch bei männlein ja ein hingucker ... also jeweils für das andere geschlecht mein ich. :oops::D
     
  9. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58

    Du willst doch hier wohl nicht noch homophob werden?! :p (Ich geh mal davon aus, dass du das nicht so gemeint hast... :mrgreen: )

    Was den Arsch an sich als Hingucker angeht, stimme ich dir rückhaltlos zu!

    Aber was ist denn nun Flake???
     
  10. Maxx Breuer

    Maxx Breuer Nutzer

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich homophob? was´n das? :lol:

    flake ist das dorf der wickinger, kommt der wickie her. :grin:
     
  11. Bee Sopor

    Bee Sopor Nutzer

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ist zwar schon etwas länger her das du diesen Beitrag erstellt hast aber trotzdem danke . Genau nach sowas habe ich gesucht :)
     
  12. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.780
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    129
    Beim Aufräumen habe ich das Tut hier entdeckt und fand das so gut, dass ich es oben als "Wichtig" markiert habe
     
  13. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    114
    SEHR guter Thread, insbesondere der Anfangsbeitrag!!


    Werde mir gleich mal so eine Würfelformation basteln!
     
  14. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    53
    Funktioniert sehr gut, habs bei mir letztes Jahr auch gemacht und bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden
     
  15. Sarah Lunardi

    Sarah Lunardi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hab das mal nachgebaut und erkannt das meine Arme viel zu kurz sind. Allerdings verbleibt mein Avatar nicht im Posestand (für die T-Pose), wenn ich den Körper bearbeiten möchte. Gibt es da einen Kniff?
     
  16. SkyeRobots Resident

    SkyeRobots Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    -- deleted --
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  17. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das sollte in jedem Viewer zu finden sein und ist kein Alleinstellungsmerkmal des FS viewers ;)
     
  18. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab das vorhin auch mal ausprobiert. Erst etwas gewöhnungsbedürftig, da ich den Regler für die Länge des Oberkörpers auf 100 und die Beinlänge auf 0 Stellen musste, um überhaupt irgendwo in die Richtung der passenden Proportionen von Ober- zu Unterkörper zu kommen. (Und somit keinen wirklich Spielraum mehr hatte.)

    Ich habe dann erstmal Körpergröße, Oberkörper und Beine auf 50 gestellt. Danach die Bein- und Oberkörperlänge (stark) verkürzt bzw. verlängert (auf ~20 bzw. ~80) und dann die Körpergröße so lange erhöht, biss ich meiner Wunschgröße erreicht hatte. Das habe ich solange wiederholt bis die Hüfte (in etwa) am richtigen Platz war und die Körpergröße passt. (Dabei habe ich gemerkt, dass die Veränderung der Beinlänge stärkere Auswirkungen auf die Körpergröße hat als Veränderungen der Oberkörperlänge. Was das einstellen der Proportionen etwas *fummelig* machte.)

    Durch den langgezogenen, schmalen Torso sah es hinterher erst etwas gewöhnungsbedürftig aus. Im Vergleich mit meinen alten Shape (Und dem Badezimmerspiegel) hat man aber den Unterschied gesehen und gemerkt, dass die neuen Proportionen natürlicher wirken.

    Einzig die Arme, die auch bei mir zu kurz waren, habe ich nur leicht verlängert. Auch wenn ich im RL die Arme am Körper runterhängen lasse und sie dort bis zu den Oberschenkel reichen, fand ich dass mein Avatar mit dieser Armlänge wie ein Orang-Utan aussah. :D
     
  19. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    64
    Johanna, das war auch bei mir das wo ich gesagt habe, machen wir einen Kompromiss. Der rest passte recht gut bei mir, aber Arme waren auch einen tacken zu kurz. Wobei es auch schwer ist das richtig auszutesten, da die "Aussehen-Standartpose" eben bei mir auch keine ausgestreckten Arme auf Schlterhöhe hat. Die sind eher im 45° Winkel zum Körper. Der test mit Oberschenke-Arme RL und dann schauen in SL war da dann leichter.
     
  20. SkyeRobots Resident

    SkyeRobots Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    -- deleted --
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015