1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verständnisfrage: Mesh mit Blender / Sketchup oder beidem

Dieses Thema im Forum "Meshes" wurde erstellt von Sixx McMahon, 5. März 2016.

  1. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    So bevor der Sixx jetzt Grillteller futtern geht noch mal Fragen zu Blender, Sketchup bzw beiden in Kombination.

    Ich experimentiere gerade für ein Projekt.
    Hab ne längere Wand erstellt. Quasi drei Wände in Winkel aneinander. Die "Innenseite" hat 3 Faces (gelb, grün,rot) der Rest ist blau. Somit hat das Ding 4 Faces.

    Erstellt habe ich das in Sketchup mit einem schönen Plugin. Exportiere ich das nun so als Collada aus Sketup und importiere ich das in SL mit dem FS habe ich "Auswirkung auf Land 2" inkl. Physic Stelle ich das nun von konvex auf Prim, sind es dann 2 Li.

    Mache ich den Umweg über Blender, also importiere das Sketchup Collada in Blender und exportiere es dann als Collada aus Blender, wird aus meinen 2 Li plötzlich 3,5 Li.. Nicht Sinn und Zweck der Sache.

    Aber:
    Exportiere ich aus Sketchup als Object und importiere es nach Blender um dann das Object als Collada (Einstellung "SL/Opensim Static") zu exportieren, habe ich beim import in SL mit FS einen Landimpact von 0,5 also 1.. Stelle ich das nun auf Prim, wird da wieder 2 Li drauß.

    Nun könnte man die Frage stellen, warum importiere ich dann nicht einfach das Sketchup Collada Model wenn beides beim Umstellen auf Prim 2 Li ergibt... Ganz einfach. Sobald ich weitere Faces habe, wird das Sketchup Collada 1-2Li größer - also ein Impact von 3-4Li Gehe ich jetzt wieder den Umweg über Blender, habe ich beim Import nach SL mit mehr Faces nicht 3-4 Li, sondern immer noch 0,5 bis vielleicht 1,5 Li insgesamt.. Stelle ich um auf Prim sind es weiterhin 2 Li.
    Sketchup "bläht" den Landimpact bei mehr Faces also auf.

    Aber warum ? Face, Triangles etc ist alles gleich. Der Umweg über Blender ist schon etwas lästig..
    Und nein, ich erstelle die Wand nicht direkt mit Blender.. dafür bin ich zu doof um meine Nerven machen das vielleicht 10 Minuten mit, bevor ich bei dem Programm ausflippe.. Das hab ich nämlich versucht um als Ergebnis ein Collada erhalten, was ich nicht in SL importieren konnte.. und ich weiß nicht mal warum.. (Fehler beim DAE-Parsen)

    Nächste Frage, was beeinflusst denn den Anstieg von LI beim umstellen von kovexer Hülle auf Prim. Wäre ja toll wenn meine 1Li konvex auch 1Li Prim bleibt.. besonders wenn man mal sieht was für komplizierte Objekte gerade mal 1 Li haben und nicht mal groß zerfallen.. sowas z.B https://marketplace.secondlife.com/...ing-Boat-Pier-with-Auto-Lights-1-Prim/8026920
    Wobei das nicht mal was sooo besonderes ist.. aber hat tatsächlich nur 1 Li

    Also macht mich schlau..
    Der Sixx [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2016
  2. Obscura Benoir

    Obscura Benoir Superstar

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    ich frag mich immer noch wieso du überhaupt über Blender gehst , wenn ich in sketchup Meshe hab ich auch Objekte die low bleiben

    Beispiel Teil einer Mesh Mauer mit Zaunteil 1Li
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2016
  3. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    Na weil die bei mir leider nicht low bleiben.. wenn ich 5 oder 6 Faces habe
    habe ich zwischne 3-4 Li.. so ein Zaun hätte bei mir bestimmt 10 Li..
    Keine Ahnung warum.. Daher "muss" ich ja über Blender gehen. Wäre mir
    auch lieber ich könnte das vermeiden..
    Aber viel kann man an sich bei Sektch nicht falsch machen.. Oder gibt es
    noch Einstellungen die man vor Export ändern muss.. Ich find nur Datei
    exportieren und wähle .dae aus.. und ich hab nur olle simple Flächen..

    Daher frage ich ja...
     
  4. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    so hab jetzt nochmal 2 Stunden verplempert um ein low Li rein aus SkechtUp hinzubekommen.. Erfolg: NULL
    Entweder zuviel Prim.. oder ich versuche den Umweg über Blender und wenn ich Pech hab kommt beim
    Import nach SL der DAE-Parsen Fehler.. und ich weiß nicht was falsch ist..
    Guggt Ihr Bilder. Das sind jetzt einfach frei erstellte Wände.. zum testen

    Unbenannt1.jpg

    Unbenannt2.jpg

    Ich weiß nichtr weiter.. das frustet mich nur noch. Für Blender bauen bin ich zu blöde.. das Handling ist Müll
     
  5. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das mit diesem Boat-Pier fand ich interessant. Ich war mal bei dem Händler, der hat zufällig dieses Teil da in seiner Skybox stehen, da hat es 3 Li. Nicht 1 Li wie im Vendor angegeben. Dann hab ich das Pier etwas vereinfacht (also nur die 24 Bretter und die sechs Pfosten) in Blender gebaut. Da zeigt SL mir etwas über 9 Li an im Import-Fenster. Das wundert mich schon, wie das mit drei Li hinkommen soll. Dazu kommt ja, dass das Original-Pier nicht zusammenfällt wenn man sich entfernt, sondern es ist dann irgendwann nur weg. Ich habe weiter experimentiert und herausgefunden, wenn ich das Pier nicht als ein Mesh hochlade, sondern es in mehrere aufteile (sind dann automatisch gelinkte Meshes in SL), spare ich Li. Das sparen hat allerdings eine Grenze. Jedes Mesh hat serverseitig o,5 Li, je mehr kleine Meshes ich mache desto eher überholt der Server-Li den Download-Li. Aber mit fünf oder sechs Meshes statt einem hatte ich nur noch 5 Li oder so. Man kann auch vielleicht das Teil in Blender oder Sketchup viel größer bauen und beim Import in SL dann einen Verkleinerungsfaktor angeben. Könnte evtl. auch noch mal Li sparen.

    Es gibt sicher etliche Tricks und Kniffe, den Li gering zu halten. Ich wüsste auch mal gerne, wie das geht. Also wenn ich das Pier bauen würde, wären das bestimmt 15 Li oder so.
     
  6. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das Problem mit Hohem Li kenne ich auch, ich versuche nu seit Wochen eine Treppe nachzubauen die ich im Inventar habe. Die hat einen Li von 2, nachgebaut hat das teil komplett mit passender Minimalphysik in SL aber einen Li von 17 und mehr......
    Das einzige was ich mir jetzt noch vorstellen kann ist das da einzelne LOD Level einfach weggelassen worden sind, was sich auch mit dem Plötzlichen verschwinden, statt zerfallen erklären ließe
     
  7. Obscura Benoir

    Obscura Benoir Superstar

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    ähm Sixx, das unterste Model in deinem Post.. ich hoffe das ist jetzt richtig gequotet hab , hab ich dann mal in sketchup nachgebaut
    4x4x3 7 faces textuiert ...sl upload
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2016
  8. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    Also mal zum Pier. Das Ding hat bei mir echt nur 1 Li und zerfällt auch nicht ich kann echt weit wegzoomen und man sieht es immer noch.. und plopp dann isses wech..

    Werd vielleicht auch mal mit LOD LEvel spielen, wobei ich schon geschaut habe welche Auswirkung das auf LI hat. Die Erste Stufe ist ja das Model, Stufe 2 und 3 hab ich als vorgabe das Model übernommen und Stufe 4 gelassen.. im Vergleich dazu hab ich dann die Auswirkung getestet wenn ich alles so lasse wie es ist.. Macht kaum unterschiede. Je nachdem was es für ein Model ist, in dem Fall halt 08/15 mag der Li von 0,5 auf 0.6 oder sowas steigen.. Bei komplizieteren Models mag das anders aussehen

    Naja aber das hilft mir im Moment nicht bei meinem Blender / SketchUp Problem

    3.jpg
     
  9. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    Das Model hab ich jetzt leider nicht mehr, aber es ist ein anderes übrig geblieben.
    Da ist eine Seite nur nach außen geklappt anstatt "U-Form" Sollte eigentlich kein
    großen Unterschied machen. Aber auch mit dem "U" bekomme ich das selbe Ergebnis

    Ich hab extra ein Physic dafür gebaut, aber selbst wenn ich zum spielen mal eine
    Physic beim hochladen mit Mittel oder Wenig auswähle kommt da nix anderes raus..

    Ich nutze SketchUp2014 und denn Firestorm.
    Kann das mit dem Client und den Browser zusammenhängen ? Wäre doch quatsch..
    Irgendwas machst Du anders
    2.jpg
     
  10. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Sixx McMahon, im letzten Post von Dir sehe ich einen Server-Wert von 3.5, gleich hoch wie der LI. Kann es evtl. sein, dass dein Objekt aus 7 Teilen besteht statt einem? 7 x 0,5 LI = 3,5 LI. Und der endgültige LI ist mind so groß wie der größte Wert der drei Werte "Herunterladen" und "Physik" und "Server".
     
  11. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    @Tiniyn Resident
    keine Ahnung... ich erstelle das Ding ja als ein Objekt. Also ich mache keine einzelnen
    Wände, die ich dann aneinander schiebe oder so... Wie kann ich das denn prüfen ?
     
  12. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Äh, ja, da bin ich leider hinsichtlich Sketchup überfragt. Kannst Du mir evtl. das DAE von dem Ding wo hochladen? Oder noch einfacher, da es ja ein sehr kleines Objekt ist, könntest Du auch die DAE Datei mit dem Notepad öffnen (ist eine simple Textdatei so ein DAE) und hier reinstellen, zum Beispiel
    Code:
    mit diesem "Einfügen > Code" Feature vom Forum
     
  13. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
  14. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke. Ja ist klar, in Blender habe ich nicht ein Objekt sondern acht. Die sechs bunten Wände, der weiße Rahmen rundrum und ein Mini Objekt das ich grad nicht sehe. Alles einzeln bewegliche Teile.

    PS: Ach so, das achte Mini-Objekt ist der Bezugspunkt als sogenanntes Empty-Objekt in Blender. Das kann man dann Meshtechnisch vernachlässigen denke ich, bleiben sieben Objekte, die beim Hochladen mit je 0.5 LI ins Gewicht schlagen.
     
  15. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    Danke :) das ja komisch
    Also ich hab mal geschaut. In SketchUp gibt es die Möglichkeit Objekte zu Gruppieren,
    aber das Ding ist bereits gruppiert. Normal müsste ich ja auch die Einzelteile dann weg-
    schieben können.. oder nüsch.. Merkwürdig.. und warum sind es 7 Objekte ?!
    Würde aber erklären, das beim Umweg über Bleder das Ding eben nur mit 0,5 Li angezeigt
    wird..
     
  16. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    So dachte liegt an dem Tool bzw Addon welches ich dafür in SketchUp verwende.
    Also mal mit SketchUp Boardmitteln gebaut.. Ergebnis.. In Bleder sind es wieder
    7 Objekte...
    Aber ich kann doch nicht mehr machen, als das bauen und dann als -dae exportieren [​IMG]
     
  17. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hast Du mal mit den Export Optionen von SketchUp rumprobiert? Ich hab SketchUp selber ja nicht aber im Netz das gefunden. Was ist bei Dir da so eingestellt? Z.B. "Preserve Component Hierarchies" klingt interessant (ich würde es mal ausschalten) oder "Export Two-Sided Faces" (ausschalten) und "Export Edges" (mal so mal so).

    Das hab ich aus https://help.sketchup.com/de/article/3000168
    When you export a COLLADA file, most of your options enable you to determine how geometry is exported, but you also have options for materials and credits. The following list explains each checkbox you find in the DAE Export Options dialog box:

    • Export Two-Sided Faces: When this checkbox is enabled, faces are exported twice: once for the front and once for the back. SketchUp welds the vertices of the front faces together and the vertices of the back faces together. This option doubles the number of polygons in the resulting.dae file and can slow down rendering. However, this option ensures that, in other COLLADA-compatible programs, your model appears more like it appears in SketchUp than it would otherwise. Both faces will always render, and materials applied to front and back faces are preserved.
    • Export Edges: When this option is selected, the exported file maintains the appearance of a SketchUp model with visible edges. Note that stand-alone edges are always exported.
    • Triangulate All Faces: When selected, this option breaks all surfaces into triangles instead of multisided faces. Use this option when you plan to use your COLLADA file with a program that supports only triangular faces.
    • Export Only Selection Set: If you select geometry before you begin the export process, you can select this checkbox to export only the geometry that’s currently selected in SketchUp’s drawing area. If you don’t select anything in your model or leave this option deselected, the whole SketchUp model is exported to your COLLADA file.
    • Export Hidden Geometry: If your SketchUp model contains hidden geometry, selecting this checkbox tells SketchUp to export that geometry.
    • Preserve Component Hierarchies: As explained in Organizing a Model, you can create hierarchies of groups and components. When you select this checkbox, the component hierarchies appear in the exported .dae file, too. When this option is deselected, the component hierarchy is flattened, and component instances become unique objects rather than instances of a single component. For details about component instances, see Adding Premade Components and Dynamic Components.
    • Export Texture Maps: When this option is selected, textures applied to your model are exported with your .dae file.
    • Preserve Credits: Select this option if you’ve added one or more credits to a model’s creator in the Model Info dialog box and you want to export those credits. This feature is especially handy if you want to share your exported file to the 3D Warehouse.
     
    Sixx McMahon gefällt das.
  18. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    :) Was Du alles findest.. Sixx sagt brav danke :D

    Hm, viel hab ich garnicht aktiviert...

    3.jpg

    Werd gleich mal etwas rumtesten

    Interessant wäre ja zu wissen was bei @Obscura Benoir steht wenn sie exportiert [​IMG]
     
  19. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    99
    Nachtrag: Alle möglichen Kombinationen versucht.. nüscht änder sich nüch..
     
  20. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    53
    Obsi verwendet wie ich auch eine Ältere Sketchup Version, die Sketchup 7, da die neueren irgendwie Mist Produzieren.