1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Welches Tablet würdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Bittersweet Frostbite, 20. April 2017 um 19:00 Uhr.

  1. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich möchte mir ein Tablet kaufen. Hauptanwendungen werden sein im Internet zu surfen und auf Reisen tagsüber Wanderkarten und abends Filme bereitzustellen. Eventuell sollte noch der Lumiya-Viewer brauchbar drauf laufen, was ich allerdings als Kür und nicht als Pflicht ansehen würde.

    Ich bin jetzt so weit, dass ich alle 10 Zoll Tablets als zu gross ansehe, die fallen also schon mal komplett weg. Eigentlich finde ich sogar fast schon 8 Zoll Tablets als zu gross, ideal scheinen mir 7 Zoll Tablets zu sein. Dennoch möchte ich 8 Zoll Tablets noch nicht völlig ausschliessen.

    In Betracht gezogen habe ich insbesondere folgende konkreten Tablets:

    HUAWEI MediaPad M3 (8,4 Zoll)
    HUAWEI MediaPad X2 (7 Zoll)
    HUAWEI MediaPad T2 Pro (7 Zoll)
    ACER Iconia Talk S (7 Zoll)
    LENOVO Tab 3 7 Plus (7 Zoll)

    Das M3 von Huawei hat ja wirklich super Testergebnisse. Allerdings ist es mir eigentlich zu gross, so dass ich befürchte, es immer gerade dann nicht dabeizuhaben, wenn ich es brauche. Man sollte meinen auf die 1,5 Zoll käme es doch nicht an, doch sie machen den Unterschied aus, ob man das Tablet noch in die Jackentasche quetschen kann oder eben nicht. Bliebe nur eins von den anderen Modellen. Das X2 hat auch noch super Testergebnisse, ist allerdings schon etwas älter. Ich sehe da ehrlich gesagt nicht so richtig den Unterschied zum T2, welches dann gleich viel billiger ist, allerdings auch schlechtere Tests hat, trotz ähnlicher Ausstattung, grübel. Die beiden Tablets von Acer und Lenovo habe ich nicht wirklich in Betracht gezogen, die sollen nur verdeutlichen, dass es nicht unbedingt Huawei sein muss. Eigentlich schwanke ich zwischen den drei Huaweis, wobei das M3 zu gross, das X2 zu alt und das T2 zu schlecht sein könnte...

    Was würdet ihr mir denn empfehlen? Hat jemand Erfahrungen? Kennt gar jemand eins von den Tablets?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017 um 19:09 Uhr
  2. WitchLilith Resident

    WitchLilith Resident Nutzer

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hab zwar nicht direkt eins von den Tablets, aber ich hab seit über 2 Jahren das Lenovo Yoga 8 und unsere Laptops sind auch von Lenovo.
    Allerdings benutze ich es nur zuhause, evtl Mal zum Geocaching.
    Ich würde jederzeit wieder ein Gerät von Lenovo kaufen, aber mit den anderen hab ich nicht wirklich Erfahrung, ausser dass mein erstes Smartphone von Huawei war und es war Müll, aber das ist schon Jahre her.

    LG Lilly
     
  3. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Erstmal Danke für die Antwort. Und dann muss ich da doch mal gleich nachfragen: das Lenovo Yoga 8 ist ja ein 8 Zoll Tablet. Benutzt du das vielleicht deshalb nur zuhause, weil es für unterwegs zu gross ist? Und wie schnell laden Internetseiten? Man hört da ja so Geschichten von über einer halben Minute Ladezeit für Internetseiten bei Tablets mit ein bis zwei GB Arbeitsspeicher. Stimmt das oder sind das unbegründete Horrorgeschichten? Und wie schnell lädt Google Maps mit dem Lenovo Yoga 8?
     
  4. WitchLilith Resident

    WitchLilith Resident Nutzer

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jupp, das ist ein 8 Zoll Tablet. Am Batteriefach lässt sich ein Standfuß ausklappen, dadurch ist das Tablet etwas schwer, aber ich finde es praktisch zum Hinstellen oder Festhalten.
    Ich hab das Tablet gekauft, als meine mittlere Tochter ein Baby war, damit ich etwas Unterhaltung hab wenn ich mit ihr im Bett liege.
    Es war also nie dafür gedacht es unterwegs zu nutzen.
    Internetseiten und Googlemaps laden innerhalb weniger Sekunden, Lumiya läuft auch drauf.
    Für meine Ansprüche ist es spitze.
    Zum mal schnell in die Jackentasche stopfen ist es zu groß, wenn ich es mal mit raus nehme, dann im Rucksack oder Tasche (mit Kindern hat man eh immer viel Gepäck da kommts nicht drauf an^^)
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Ich bin begeistert von Lenovo-Geräten und kann sie nur empfehlen, aber jeder muss selbst wissen welche Ansprüche erfüllt werden müssen.

    LG Lilly