1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Anonym in SL unterwegs ? Geht sowas ?

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Sixx McMahon, 10. Oktober 2015.

  1. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    öhm... [​IMG]

    kann man anonym in SL unterwegs sein..[​IMG] Also ich meine jetzt nicht mit nem Alt den keiner kennt
    (um Dianna beim baden zu beobachten) sondern anonym für die Lindens ? Getrennt von meinem
    Hauptaccount. Andere IP-Adresse.. ok, die geht mit nem Surfstick (wobei ich mich gerade frage
    wo die Karte von meinem ist *grübel* ) Hilft nen Proxy ? Aber nützt das mit nem Client überhaupt
    was oder wird da wieder, trotz Proxy, meine normale IP übermittelt. Keine Ahnung wie so ein
    Client arbietet.

    Ich nutze ja zwei Addons für den Fuchs.. einmal http://www.anonymox.net/de hat mir bei einem
    anderen Game nen Mehrfach-Account ermöglicht [​IMG] und das Ding.. http://getfoxyproxy.org/ wobei
    ich hier einen Proxy eingerichtet bekommen hab. Versuch ich nen weiteren, bekomme ich keine
    Seiten mehr angezeigt [​IMG] zu doof bin dafür... Aber zumindest ändern die meine IP und gaukeln mir
    anonymität vor.. [​IMG]

    Aber egal.. zurück zur Frage.. Anonym in SL unterwegs.. Bitte keine Grundstzdiskussion zu "anonym"

    Öhm.. wozu.. rein aus Interesse. Der Bruder eines Freundes, dessen Bekannter sein Hund von der
    Katze wollte mal wissen [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2015
  2. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    64
    Kann man die Identität von LL verschleiern? Ich würde sagen man kann, da LL zunächst nur Daten speichern wird, die du ihnen lieferst, bzw. dein Viewer über die Hardware und deine untergeschobene IP. Aufwand, diese Daten aufzulösen bis zu Deiner Identität werden sie nicht betreiben wollen, da die verwendete Proxies sind dafür da, es denen schwerzu machen.

    Aber, solltest Du ein Schindluder betrieben haben, für deren Aufklärung es sich lohnt, diesen Aufwand zu betreiben, dann hilft kein Proxy, würde ich sagen. Ich würde es aber nicht testen.
     
  3. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    Naja die Frage ist halt, ist der Proxi auch im Client aktiv, so das der Client die IP des Proxys
    übermittelt.. Weil das Proxy-Addon ist ja im Browser aktiv und nicht an den Client gebunden.
    Oder reicht es den Browser mit aktivem Proxy zu öffnen und im Hintergrund zu halten ?

    Kann man seine IP im Client überhaupt selber einsehen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2015
  4. Archon Short

    Archon Short Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ansich sollte auch die Geräte ID des Rechners mitgesendet werden.
    Für die Lindens anonym ging für mich zumindest nicht, denn die wussten ganz genau welche Alts ich so alles habe.
     
  5. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Frage ist ob du mit einem Proxy überhaupt weiter kommt. Auch wen viel über HTTP abgewickelt wird ist man mit einem VPN besser bedient*. (Da gibt es mittlerweile auch viele Anbieter im Internet.)

    Linden Labs selber sieht dann nur die IP des Hosts an dem der VPN Tunnel rauskommt. Dazu kommt, dass die IP, die der Viewer sieht, (iirc) eh nur die private ist (z.B. 196.168.x.y). Die "echte" ist ja zumeist hinter NAT versteckt**. Bei einem VPN würde er die IP seiner VPN Schnittstelle sehen. (Die i.d.R. auch privat ist.)

    Zum Thema Anonym: Der Viewer erstellt eine art Hash/Prüfsumme aus verbauten Komponenten des Computers und, wahrscheinlich, der IP Adresse an die er gebunden ist. Diesen Hash schickt er an LL. Geht iirc um die Regelung bei mehreren Accounts (5 pro Haushalt oder so). Dieser Hash macht dich recht eindeutig identifizierbar.

    Nun ist der Quellcode des Viewers frei zugänglich. Mann kann ihn sich herunterladen, modifizieren und selber kompilieren. Wenn man einigermaßen fit im Programmieren ist. Also kann man auch die Funktion, die diesen Hash erzeugt, austauschen gegen eine die einen zufälligen Hash zurückgibt. Ich wette dass es dafür (auch für den ein oder anderen TPV Viewer) irgendwo im Internet einen Patch gibt***. Dann muss man dann nur anwenden und das ganze kompilieren. (In dem Fall muss man noch nicht einmal selber programmieren können.)

    ...Die größte Hürde dabei ist eh dass selber kompilieren des Viewers. Ich hab das einmal versucht und irgendwann aufgegeben. (LindenLabs Toolchain wollte bei mir nicht so wie sie sollte. Schon das Pythonscript zum vorbereiten hat sich nur mit Mühe mit meiner VS Installation verheiraten lassen. ...äh, Ich schweife ab.)

    Das wären so die beiden Punkte, die deinem Hund ...oder war es die Katze des Nachbarn deines Kumpels? ...äh, helfen würde anonym gegenüber LL zu sein.

    *) Ich habe das selber mal vor 1-2 Jahren gemacht. Ich hatte ständig Verbindungsprobleme zu den LL Sim Servern. Habe dann einen VPN Tunnel zu einem vServer der irgendwo anders in D'land stand (und wohl auch anders Angebunden war) hergestellt und mich darüber eingeloggt. Und siehe da, hat wunderbar funktioniert. Telekom vs. Level3 halt. Trauerspiel ohne Ende. "Ihr müsst Ausbauen!" "Nein, ihr!" "Nein, ihr müsst!" "Ihr seid doch blöd!" "Selber blöd!"

    **) Ob er die öffentlich IP Adresse zu deinem Provider herausbekommen kann weiß ich leider auch nicht. Ich glaube aber nicht, dass LL mit STUN rumhantieren. So wie Firefox und Chrome die selbst bei einer VPN Verbindung, über WebRTC auch die "echte" IP ausplaudern.) Und ob er jetzt alle IP Adressen die er auf dem Computer so findet sammelt und an LL schickt auch nicht. Ich glaube es aber nicht.

    ***) Und ich fürchte auch noch ganz andere Dinge, die da mit gepatcht werden. Viele Berechtigungen werden ja immer noch im Viewer geprüft. Muss man nur diese Codestücke abklemmen/ersetzen und kann sich alles ziehen. (Texturen/Objekte/Mesh) Muss man nicht in den Grafikkarten Speicher greifen oder einen Mahlware verseuchten Copybot Viewer einsetzen. Erschreckend, aber ist leider so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2015
  6. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    83
    Also der Wellensittich des Hamsters meines verstorbenen Stiefonkels meint folgendes:

    Von einem Internet-Cafe aus mit einem separaten Rechner (der nicht für den Haupt-Account verwendet wird, wegen der Hardware-IDs) geht es. Notfalls auch indem man in ein anderes WLAN einbricht und mit diesem Zugang reingeht (halt auch mit separatem Rechner).
     
  7. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    Bedeutet quasi, wenn ich mit meinem Laptop schon online war, kann ich da soviel Surfstick reinstecken
    wie ich will, der Laptop ist LL quasi schon "bekannt" ?
     
  8. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    Öhm.. da is zu kalt und einbrechen kann ich nicht *verdammt*
     
  9. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    [​IMG] das klingt alles viel zu kompliziert.. das bekomm ich doch nie hin [​IMG]

    Und komplieren... äh.. Informatik is 20 Jahre her.. kann ja nicht mal Scripten [​IMG]
     
  10. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der normale Linden-Viewer (und auch alle in SL legalen wie Firestorm usw. - dieses Feature ist vorgeschrieben!) ordnet jedem PC eine eindeutige ID zu.

    Neben der öffentlichen IP, die LL natürlich kennt, erstellt der Viewer beim Login noch einen Hash aus der Mac-Adresse jener Karte, mit der sich der PC ins Internet verbindet. Zudem wird die UUID der 1. Festplatte im System (id0, in Windows ist das meist C:) an LL übermittelt. Und der Viewer sendet (unter anderem) neben seiner Bezeichung und seiner Version auch noch das Betriebssystem und dessen Version an LL. Damit kann LL beim Login einen PC schon relativ genau identifizieren.

    Zusätzlich muss jeder Viewer auch regelmäßig Statistik-Daten an LL senden.
    Dabei werden dann Daten über
    die verwendete Sprache, das Betriebssystem, die CPU (genaue Beschreibung), den Speicher (samt Belegung), die GPU (mit genauer Bezeichung aus dem Betriebssystem), die verwendeten OpenGL-Treiber, eine "Seriennummer" (MD5 Hash), die vom Viewer aus der 1. Festplatte aus Name, Größe usw. individuell generiert wird
    mit Übertragen.

    ==> Anonym geht nur mit speziellen (und in SL nicht erlaubten) Viewern, die falsche Daten senden - ohne dabei aufzufallen. Oder indem man komplett andere Hardware und andere IPs verwendet.
     
  11. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.412
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    129
    Wäre es nicht dann das einfachste, in einen Internet-Cafe? Anderer Rechner, andere IP, andere ....

    Und beim nächsten Mal in einen anderes Internet Cafe...... [​IMG]
     
  12. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das geht vom Internet Cafe aus geht mit Sicherheit.

    Ich frage mich aber ob es nicht nur das Ändern der MAC Adresse schon tut (diese hat übrigens NIX mit Apple zu tun, sondern ist die Adresse der Netzwerkkarte). Diese kann unter Linux ganz einfach per MACCHANGER verändert werden. Unter Windows soll es auch gehen... Dann hat der Rechner zwar immer noch dieselbe HDD Hardware ID (und die wird ja laut Infos hier an LL gesendet), aber die GESAMTE Kennung ist halt doch anders.

    Und ob es nicht vielleicht auch noch ein Progrämmchen gibt, dass die HDD ID ändert?? So schwer kann es ´nicht sein...
     
  13. Archon Short

    Archon Short Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    124
    Von mir sind alle Geräte LL bekannt und meine ca. 30 Accounts auch.
    Das hatte ich beim gespräch mit dem Support mal herausbekommen.

    Die wussten sogar Accounts, die ich schon vergessen hatte :D

    Nur beim umschreiben aller Accounts auf meine realen Daten, da klappt noch nicht alles, so daß ich die komplette "XY Idlemind"-Avatar-Gruppe noch nicht offiziell habe.

    Ja, bedeutet es.
     
  14. Vesta Pearl

    Vesta Pearl Gesperrt

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    43
    Frage mich gerade, ob ne VM in soweit die Hardware emuliert, dass auch o.g. Daten dann anders sind. Falls ja, sollte das dann in Verbindung mit einem VPN schon recht anonym sein.

    Aber selbst wenn Du Dich mit einem normalen Rechner anmeldest, kann LL ja erstmal nur den Rechner identifizieren ... Deine Identität kennt LL dadurch ja noch nicht. Kommt eben auch drauf an, was Du unter Anonymität verstehst
     
  15. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ja an das virtuelle Dingsbums hab ich auch schon gedacht. Aber da gehe ich ich auch mir meiner
    IP Adresse raus mit der ich mich sonst einlogge..

    Naja anonym soll einfach nur heißen Hauptaccount und Alt getrennt und nicht unbedingt
    zuzuweisen sein..

    Internetcafe ist keine Lösung.. viel zu umständlich für ma leben schnell..
     
  16. Vesta Pearl

    Vesta Pearl Gesperrt

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    43
    Für die IP zu verschleiern nimmst ja das VPN.

    Nachtrag: Du bekommst bei den meisten Providern doch eh keine feste IP. Nach einer Neueinwahl haste wieder ne andere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2015
  17. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wenn gar nix anderes mehr hilft:

    [​IMG]

    Gibt einem zumindest dann mal "das Gefühl" anonym zu sein :rofl
     
  18. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Wenn Du ein Betriebssystem in einer virtuellen Maschine aufsetzt, ist auch deren "Hardware" völlig anders als die vom echten Rechner. Von dort (wegen der IP) noch über ein VPN tunneln, am besten in ein anderes Land, und ein darauf installierter SL Client sollte keine Beziehung haben zum Hauptclient.

    Natürlich ist der zweite Client nicht wirklich anonym, denn die "Hardware" der VM wird dann ebenfalls an LL gemeldet. Aber es taugt, um einen zweiten unabhängigen Account ins Rennen zu bringen.

    EDIT:
    Viele Provider stellen auf IPv6 um, da gibt es genügend IPs, dass jeder Kunde gleich einen Stapel eigener IPs bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2015
  19. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    da habsch schon das hier probiert [​IMG]

    AFK_Sixx_001.jpg
     
  20. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Punkte für Erfolge:
    154
    Also könnte ich eine VM mit Win7 einrichten.
    Kanll da den Firefox drauf.
    Hau dann beim Firefox die beiden Addons rein (FoxyProxy und/oder Anonymox)
    und hätte da ein "unbekannten" 2. Account..

    Bewirkt denn überhaupt eines dieser Addons, das auch der Client sich dann über
    diese Fremd-IP einloggt. Oder gilt das nur für den Firefox. Kann ich das mit dem
    Client überprüfen ?

    AnonymoX ermöglicht mir ja mit IPs diverser Länder online zu gehen

    Ach und kann ich die Hardwareinfos die an LL übermittelt werden iwo auslesen oder
    überhaupt sehen um mal zu vergleichen ?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden