1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Auf welches Rp hättet ihr lust

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von severine Luik, 13. September 2010.

  1. Juliane Maroon

    Juliane Maroon Nutzer

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm - gibts dich in SL selbst ueberhaupt noch Astolas ? ich find dich net...
     
  2. Astolas Piek

    Astolas Piek Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, ich bin mittlerweile "Astolas Sciavo"
     
  3. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na wen seh ich denn da on :) Sei gegrüsst Asto :)

    Mein Senf: Ideen sind gut, oft ist es aber so, dass sich dann (wie schon gesagt) zuwenige einfinden. Ich selber bin deswegen auch nicht mehr in SL und somit nimmer im RP.... weil es schlicht und einfach keinen Spass mehr machte. und ja Nebs - es ist leider oft so, dass viele nicht verlieren können, immer der beste sein wollen, nur das positive ihres Charakters spielen - nie das negative. Es gibt jedoch keinen Charakter, der nur positive Eigenschaften hat - aber das ist halt auch menschlich ;)
     
  4. severine Luik

    severine Luik Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher nur gewaltfreie Rps wird es nicht geben,

    ein URban oder Scifi Rp ist nicht gewalltlos, ein Märchen rp könnte es sein,

    klar ist es Anstrengend am Anfang ein Rp aufzuziehen, da brauch mann am ANang LEute an board die ständig oder viel on isnd und sich um da rp kümmern, oh ich weiß noch wie viel arbeit es anfang des JAhres war aus der "vabgestempelten Ballerfraktion, der Himmelsmenschen auf PAndora eine Rp Truppe zu fomen, aber im Endeffekt war es die Mühe wert, da diese Gruppe es dann auch verstand von sich aus Soziales Rp zu spielen, KAntinen RP , Pokerabende, also nicht nur wache stehen und rumzuballern, ICh war verhast die ganze ZEit über, weil ich da eine strengen kurz auch gefahren habe , wie nie als erster ballern, und auch die querollanten erheblich rangenohmen habe. Aber wenn mich heute alte spieler antreffen von damals , sagen sie mir immer wie toll doch die ZEit war. Einer hat mir sogar gesagt das meine Art des Fühen im Rp vorlage jetzt für seine Rolle als Clanchef auf einem anderen RP ist. Wenn das nicht die Belohnung für solche Mühe ist, dann weiß ich es auch nicht.

    Ein RP aufziehen kostet immer mühe nerven und ZEit.

    mann muss halt ner gruppe auch interessante Spielwiesen geben und schlüsselpositionen mit leuten bestezen die nicht nur ihrer Führungsrolle mit autorität sondern auch mit Verantwortung gegenüber seine Mitspielern ausfüllen. Großen Menschen greifen nicht nach mAcht Ihne wird macht angetragen, und sie nutzen sie zum diene nicht zum beherschen.

    Wie auch immer ein Rp ausfällt egal welches Genre und wie der ANteil auch immer von GEwalt oder sonstigen Sachen in einem RP ist, man muss sich immer angagieren um es aufzubauen, alleine ein Setting hinstellen reicht nicht.
     
  5. Juliane Maroon

    Juliane Maroon Nutzer

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    glaub mir severine - es gibt auch komplett gewaltfreie RPs ;-) bzw. so dass Gewalt praktisch keine Rolle mehr spielt -hab da inzwischen einige gefunden
     
  6. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gab mal eine Elfen-Welt, die war auch gewaltfrei. Die Landschaft war sehr schön, die Spieler nett - nur sie ging dann ebenfalls unter, mangels Spieler.

    Ich hatte seinerzeit immer das Credo (wie auch meine Mitowner damals): Solange es anderen Spass macht, greifen wir gerne in die Tasche. Sobald der Spass weg ist, geht auch uns der Spass aus.

    Es ist sicherlich wichtig, sich erst über ein Konzept, also die Rahmenbedingungen klar zu werden. Dann Interessierte zu suchen, die dieses Konzept mittragen und dann kommt das ganze bauen, etc. bis zur Eröffnung - und dann die Luft es am Leben zu erhalten. Und ja sei Dir im Klaren, dass Du Deine Annahmen nicht auf Mieteinnahmen, Spenden, etc. abstellst sondern Dir darüber klar wirst, dass im Endeffekt Du es bezahlst - das erspart Frust und Aerger. Zudem wirst Du auch unabhängiger.

    Was mich z.B. persönlich interessiert; ein RP basierend in der Zeit vor dem Mittelalter, brachial, unerbittlich, Priester die die Heiden bekehren möchten, Bewohner eines Dorfes die sich nicht für Kriege und Könige interessieren, sondern lediglich wie sie ihre Ernte einbringen können, feige Könige, Stammesfürsten die sich bereichern, usw. - vielleicht, wenn ich eines Tages wieder SL installieren sollte, wäre das etwas, was ich nochmals in Angriff nähme ;) jedoch nur mit den richtigen Leuten.....
     
  7. severine Luik

    severine Luik Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wäre sogar ein medivales rp von der Idee her das selbst für mich eine Reiz hätte. Obwohl das überhaupt nicht mein Genre ist.
     
  8. Astolas Piek

    Astolas Piek Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin set ^^ *lach* ja konzepte hätte ich auch noch 1 oder 2 in petto....

    um mal z.b. eins vorzutragen:

    szenario: die welt in naher zukunft, ne seuche hat die menschheit stark dezimiert, inmitten einer zerstörten stadt wurde eine siedlung errichtet, ausserhalb der mauern krebsen npc zombies rum.

    technische vorraussetzungen:

    eigenes combatmeter mit lifesimulation (hunger, durst, krankheiten blah), eigenes waffensystem mit begrenzter munition.

    nachschub munition und vorräte müssen ausserhalb des dorfes besorgt werden, zombies krebsen durch die straßen.

    zielgruppe: freunde des gepflegten survival horror rollenspiels

    vorteile für nicht gewaltbereite: gewalt richtet sich hauptsächlich gegen npc zombies und monster
     
  9. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ivendust ging bzw geht immer noch in die Richtung. Mittelalter RP im ausgehenden 13. Jh. mit einen äußerst geringen Fantasyanteil. Doch leider ist nach mittlerweile über 2Jahren Spielzeit bei vielen die Luft raus so das von der einst stolzen Grafschaft nur noch ein mittelprächtiges Gehöft übrig geblieben ist.
     
  10. Crodak Seymour

    Crodak Seymour Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich denke das mittelalter sims wie carima, Celdwin, Ancaria, Manturan oder wie sie alle heissen viel ähnliche Rassen haben, Geschichten und das es sehr vielegleichartige davon gibt wo immer nur 5-10 Leute spielen an statt das sie alle mal auf der gleichen sim spielen würden.

    Bei Scifi ist das eher so das man sich dumm sucht und dann nicht viel findet... klar shops wo man das x-te einem Film nachgebaute Shuttel kaufen kann die gibts zu hauf..
    Aber richtig rp das ist nicht da... und teuer ,. naja es kostet, klar, aber es kostet ja nicht den Preis den ne Sim Roh kostet, also so 95 k pro Monat... da zieht mandann ja mal die Shopmiete und mögliche Sky verrentungen ab.. dann ist schon die hälfte davon rund weg..

    Der Rest ist entweder Hobby-ausgabe oder man versucht das über Spenden reinzubekommen..

    Was man dann noch braucht und wo wir hier ja dran sind zu finden ist das geeignete Setting dem auch viele Leute zusprechen und die dann die Sim auch bevölkern...

    Ideen bisher :
    - Kolonie auf fremdem Planeten
    - dann eine grosse Raumstation
    - die Siedlung als letzte Überlebende einer Zivilisation mit Monstern aussen rum
    - oder Mittelalterliches Conan Flair
    - ein Raumschiff genügender Grösse, ist aber ähnlich wie die station nur das man da noch andere Szenen haben kann als bei einer unbeweglichen Station.
     
  11. severine Luik

    severine Luik Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zwischenbilanz erstes Viertel

    Wow, erstmal an alle Dank die diesen Threat so toll mitgemacht und Belebt haben und auch die die den Threat begeistert mitgelesen haben, in einer woche über 700 Zugriffe und fast 50 BEiträge ist Klasse, Auch danke an Crodak Seymour für das Zusammenfassen der bisherigen Ideen,

    Es Zeigt mir eins deutlich, das interesse an Rollenspielen in Second Life ist da und macht mir hoffnung das das ein oder andere gute Rp entstehen kann, also mact weiter Vorschläge, Gibt eine Hinweis auf diesen Threat an eure Ingame Freunde die auch Interesse an Rp haben, umso mehr Leute hier reinschauen , sich mit Ideen Beteiligen umso wahrscheinlicher wird es das ein oder andere Rp entstehen und solide aufgebaut/geführt werden kann.

    Habt dank

    Severine
     
  12. JonnyHansom Roffo

    JonnyHansom Roffo Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    nach aufmerksamen Lesen...

    ....gebe ich nun auch mal meinen Senf dazu.

    Zum einen muss ich sagen das recht Interessante Ansätze gebracht wurden und man sieht bereits wie vielfälltig die Wünsche , Meinungen und vorstellungen doch sind.

    Klar es existiert bereits vieles an RP Sims und es gibt kaum etwas was es nicht gibt.

    Was mich im großen und ganzen allerdings fast überall stört ist die Tatsache das bei den meisten RP an der Simgrenze aufhört.
    Was meine ich damit, in den meisten fällen wird es doch als abwerben gesehen wenn man z.B auf einer anderen Sim versucht im RP sich einzubringen seinen sitz aber auf einer anderen sim bereits hat.Das musste ich schon des öfteren erfahren und statt dem miteinander erfolgt meistens der bann, weil wir dulden Forced, Kidnapping what ever nur auf unserer eigenen sim.

    So das mal dazu.

    Nun zu einem weiteren Thema was wie ich finde auch nicht unrelevant ist, die Kosten. Klar eine RP sim soll rp sim bleiben, doch steckt in den meisten Fällen nicht ein ganzes Team welches sich die Kosten aufteillt dahinter sondern nur ein einziger welcher die Idee verfolgt eine stätte zu schaffen an dem sich die Spieler wohlfühlen, nach eigenem Geschmack und Stil natürlich auch!
    Kommt jetzt aber jemand daher und versucht eine gradwanderung zwischen RP und dem kommerz um die eigenen Kosten etwas zu senken werden gleich böse zungen auf den Plan gerufen die von Kommerz und abzocke sprechen, auch das sind Leider Tatsachen.

    Und ich meine ich als RP Spieler, habe nichts dagegen wenn sich auch ein paar shops oder werbetafeln an der Stätte befinden, sofern diese ins bild passen ist nichts gegen einzuwenden, jedenfalls von meinem Standpunkt her.

    Nun aber lieber mein Fazit: Ich denke wie auch schon vorredner , es gibt so viele gute RP sims mit tollen ansätzen, doch in den meisten fällen kaum spieler.
    Weil eben die Auswahl so riesig ist und man nicht zu jeder zeit an jedem Ort sein kann.

    und nun weitermachen mit den tollen Vorschlägen *g* Ich lese weiterhin fleißig mit
     
  13. severine Luik

    severine Luik Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank

    Danke JonnyHansom Roffo,

    erstmal freut es mich das du so fleißig hier ließt,

    sicher gibt es viele rp sis, mit schöne angeboten, die aber aum bespielt werden. Als Beispiel nehmen mann nur mal Darkover, ein sehr tolle sim optisch, Die medivale Stadt sucht meiner persönlichen Meinung nach mit das beste was es in dem bereich MEdivales Set gibt. Leider ist die sim immer leer. Die Story ist durchaus auch gut und basiert auf den Romanen von von Marion Zimmer Bradley.

    Die Finazierung ist auch immer so ne sache, ne Fullprim si kostet numal zwischen 85 und 95 tausend Linden im Monat was so um die 240 270 Euro sind, und um die kosten zu drücken finde ich es auch gut wenn der owner dies durch Jobs macht, einige Shops finde ich soagra gut wenn sie geschickt in das rp setting mit intriegiert werden, Auch Eine Spendenbox finde ich Ok, Da die die könne und möchten auch die möglichkeiten haben sollten eine BEitrag zu leisten DIe ownerin von Carima Linde Kornfeld sagte mal den Satz so schön, "keiner soll nen leeren Kühlschrank wegen sl haben", und das finde ich ist der beste Satz den ich zu dem Thema Sl und Mieten in Sl gehört habe.

    Zu dem Thema genügend sims im Rp bereich , einige Thematiken ja sicher, medivales Rp gibt es sehr viele Akron, Carima und Gor sind ja im medivalen Fantasie bereich angesiedelt, Western wird durch Az und seine 12 SIms im VErbund abgedeckt. Zur Zeit gibt es wohl 3 oder 4 Urban und 2 oder 3 Ciylife RP sims. Was leider fehlt ist ein gutes Scifi Rp oder ein Antikes RP im Deutschen bereich. ABer selbst in den die gut abgedeckt sind gibt es auch noch weitere Ideen die ich finde durchaus durchdacht werden könnten und wenn sich 2 3 leute finden die das mitmachen, dann kann da was tolles entstehen.

    ALeine ne Sim zu finazieren reicht nict aus,
    du brauchst ne interessantes Setting, Speilwiesen im Setting für das Rp. Ein MArktplatz und nen Dungeon sind auf dauer nicht ausreichend.

    ne solide Grundstory an der sich das Rp orientieren kann aber nicht rp bestimmet ist.

    Und gute Leute die dort den Organisationsbereich machen ohne viel einfluss auf das Rp an sich zu nehen, MAcht bedeutet verantwortung nicht herrschaft,

    Mainplayer die neue im rp einweisen und helfen reinzukommen. GUte Entfaltungsmöglichkeiten.

    Viele freiräume das sich der rpler entwickeln und ausspielen kann.

    EIn kurzes aber klares Regelwerk.

    Also viel Arbeit. aber wenn mann ne gute idee hat und Leute findet die sagen ja das gefällt mir auch, so ne gemeinsame vorstellung wächst dann kann daraud was tolles entstehen.
     
  14. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    hmm ...

    ich habe eine Vision von einem Traumschiff Enterprise RP ...

    ... unendliche Sims ....

    mal weiter fantasiert
     
  15. Caessa Avril

    Caessa Avril Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Wir in Delta City auf der Sim North Port könnten dir als Konzern höchstens Umbrella anbieten *g* allerdings ohne Zombies *zwinkert*
     
  16. Crodak Seymour

    Crodak Seymour Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja sone Spenden Box kann ja auch ins Spiel integriert werden, eben als Spenden für den Bürgermeister, oder die Sicherheitsdienste....

    Die Shops klar kann man im Welcome bereich einbauen, oder man hat einen Waffenhändler im RP bereich , der dann auch Waffen verkauft.... halt nicht mit nem Quietsch bunten Vendor, sondern RP gerecht.. oder andere ins Spiel passende Sachen wie nen Outfitter, Kleidung, Hüte... was auch immer ... alle shops die nicht so gut passen , ab in die Welcome zone..
    Dann kann man auch Zimmer vermieten, möbliert oder mit Primsanzahl zum bauen ...
    Im Sky kann man noch paar hundert Prims mit Land vermieten... für Leute die auf der Sim wohnen wollen und gleichzeitig sehen wollen ob grad was abgeht....

    Z.B. ne Raumstation kann Handelsbereiche haben wie auf Deep space nine auf dem Promenaden Deck....

    Es gibt schon möglichkeiten ein wenig Geld zu bekommen ohne das die Landschaft verschandelt ist von blöd aussehenden Läden
     
  17. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mit Mittelalter/Antike meinte ich nicht die gängigen Konzepte mit Vampiren, etc. (also Carima, Ivendust, etc. - diese Welten kenne ich) Sondern dann schon so bezogen wie ich schrieb: z.B. die Kirche die die Heiden versucht zu missionieren, etc. .... es gibt da schöne Bücher z.b: die Arthus-Trilogie von Bernhard Cromwell .... oder auch andere Konzepte. Stellt euch z.B. ein Land vor, die Bauern bestellen das Land, sind Heiden .... laufend ziehen Priester umher und wollen die Leute bekehren .... der König duldet es oder ist z.B. selber Christ .... doch die Adligen sind fern. Die Menschen haben jedoch andere Sorgen; Missernten, Ueberfälle von feindlichen Stämmen (Ziel: Diebstahl Ernte, Sklaverei, etc.)..... die Aufbietung der Landwehr zur Abwehr der Barbarenstämme oder das Zusammenstellen eines christlichen Heeres um die Heiden auszurotten, etc..... gäbe dann auch viel Action .... Rituale z.B. der Druiden .... hier durfte ich auch schon etliche Male an tollen RP's teilnehmen ;) .... dies bietet genügend Stoff für RP

    ... oder die Idee von Morren (die Welt nach der Katastrophe, Weltall, Konzerne kontrollieren, etc. ) ... leider schon wieder geschlossen - dabei wollte ich doch diese Welt einmal besuchen ....

    Es gibt unzählige Möglichkeiten. Ich selber bin nicht so der FAN von Fantasywesen - es kommt dann zwangsläufig die Frage; welche lässt man zu und welche nicht, usw. oder man macht ein entsprechend stimmiges RP wo man diese Fabelwesen zulässt - dagegen ist auch nichts einzuwenden.

    Mall: wir hatten seinerzeit den Mall-Bereich klar abgetrennt von der RP-Welt im Himmel mit TP nach unten. Viele RP-ler möchten spielen und nicht erst sich in ner Mall verlaufen - hat dafür den Nachteil, dass natürlich auch die Einnahmen der Mall dann nicht so hoch sind, da z.B. Spontankäufe fehlen :)

    die Idee mit der Raumstation mit dem Handelsbereich könnte funktionieren..... es ist dann einfach zu beachten, dass im Handelsbereich auch Waren angeboten werden, die einen Bezug zum RP haben - ansonsten ist es dann störend ;)

    Deshalb: Wichtig ist es für den/die Owner, dass sie sich im klaren sind, dass sie und nur sie schlussendlich die SIM bezahlen müssen - was als Mieten und/oder Spenden kommt ist im Verhältnis eh bescheiden. Hierzu gab es auch schon x-Meinungen in anderen Threads und jeder, der eine SIM hat und/oder eine SIM hatte war sich im Klaren, dass er das Konzept so aufstellen muss, dass er notfalls die Kosten tragen kann, respektive wieviel ihm/ihr/ihnen der Spass es Wert ist .... oder er/sie lässt es bleiben.
     
  18. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es gibt in Ivendust keine Vampire oder anders geartete Fabelwesen.
     
  19. Crodak Seymour

    Crodak Seymour Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu dem mit den Shops sagte ich ja das passende Shops in die RP zone integriert werden können und nicht passende in die Welcome Zone, Mall, Meterausgabe, Gruppeneintritsschilder usw... eben in den Sky mit TP auf die Welt...

    und ich kann mir einige Shops vorstellen wie man sie passend in die RP welt integrieren kann.
    Muss man dann halt mit dem Shopbesitzer abklären.... wie die Vendoren aussehen dürfen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden