• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Blake Sea

Ein Freund fragte mich, ob es möglich wäre, eine private SIM zu kaufen mit direkter Wasserverbindung zur Blake Sea. Ich konnte ihm das nicht beantworten, und auch die Concierge Group schweigt sich aus. Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß und Dank
Danny
 
In 2008 wurde das andocken von privaten Sims an das Mainland das erste Mal gemacht. Damals hatten die vielen Segelclubs sich noch etwas mehr Wassermasse gewünscht und LL hatte damals die Blake Sea gegründet. Um die Blake Sea waren damals 4-5(?) Estates angekoppelt. Im Norden zwei und auch im Süden. Im Norden sind es die Hollywood Airport Sims und der Nantucket Yacht Club. Im Süden dann die Honah Lee Sims. Im Osten die Blake Sims (Pirate Sims). Sailors Cove ist dann noch dazugekommen Süd-Ost Ecke. Die Trudeau hat dann noch ein paar Sims da und später sind dann noch Snug Habor dazugekommen und Second Norway. Weiter nördlich ist noch ein recht neues Estate, dessen Namen hab ich aber grad nicht im Kopf. Und noch eine Wintersim gibt es angedockt an die Snowlands.
Die ganzen Sims, die angedockt wurden, sind mehr oder weniger alles individuelle Aushandlungen zw. LL und den jeweiligen Estates, wobei die Sailingsims die ältesten sind und auch in einer Gruppe zusammengefast, wo man gar nicht oder nur schwer reinkommt. Ausser dem recht neuen Estate weiter im Norden, die scheinen nach den jetzt geltenen Regeln zu existieren. Die neueren Regeln sind eine wesentlich höhrere Hürde, als es noch vor 2 Jahren oder so war... Soweit ich weiss, hatte der Second Norway Onwer arge Probleme, sein Land an die Blake Sea direkt anzubinden und hatte erst den Umweg über eine "gesetzeslücke" genutzt über Snug Habor zu gehen.

Hier zu den Regeln, die jetzt in Kraft sind: http://wiki.secondlife.com/wiki/Linden_Lab_Official:Community_Land_Partnership_Program
 
Zuletzt bearbeitet:

Obscura Benoir

Superstar
mit Glück ein Stück einer angrenzenden Mainland Region kaufen mit viel Glück auch ne komplette Region über die Auktionen ,dann haste auch Zugang zur Blake Sea , da lohnt das immer wieder mal auf die grosse Karte schauen .
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten