1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Darf ich das denn?

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SarahAndrea Royce, 25. Juli 2011.

  1. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mysti, jetzt dreht sich die Diskussion aber im Kreis. Hier geht es nicht um Content aus Second Life.

    Es sei denn natürlich, du willst unterstellen, dass Content im Hypergrid überwiegend aus SL gestohlen ist.
     
  2. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Second Life habe ich nur erwähnt, weil da viele FullPerms her stammen, die sich in anderen Grids rumtreiben. Oft ist den Exporteuren dabei wohl nicht mal bewusst gewesen, dass das illegal war, es war ja FullPerm.

    Ansonsten haben die meisten Grids durchaus irgendwelche Nutzungsbedingungen, an die man sich halten muss. Wobei oft einfach nur "unerlaubt kopiertes" nicht ins Grid gebracht werden darf. Oder einfach nur auf das allgemeine Copyright verwiesen wird.

    Lässt sich dann aber der Urheber eines Prims nicht mehr nachvollziehen, dann darfst du das genau genommen nicht einfach so ins eigene Grid kopieren, da du keine derartige Erlaubnis bekommen hast dafür. Auch wenn der Ersteller nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, so muss man normalerweise trotzdem annehmen, dass das Werk geschützt ist. Ein expliziter Copyright-Vermerk oder eine Eintragung ist selbst in den USA nicht mehr notwendig, d.h. auch dort ist der Content mittlerweile automatisch beim Erstellen geschützt. Allerdings kann es immer noch an Dritte übertragen werden, was das Ganze nicht einfacher macht: Der Ersteller eines Objekts muss nicht zwingend der Rechteinhaber sein.
    Und wenn ein Objekt in Grid A freigegeben ist als z.B. nomod/copy/notrans, dann darf man das deswegen noch lange nicht einfach in ein eigenes Grid B übernehmen, in dem man z.B. vollle Admin Rechte hat. Auch wenn man es in A beliebig kopieren kann.

    Also am besten alles selbst machen oder in Second Life (wo es eben noch immer den meisten Content gibt) oder sonst wo in einem Grid direkt den Hersteller ansprechen und eine Lizenz aushandeln. Und ansonsten eben nichts ins eigene Grid kopieren. Dann bist du auf der sicheren Seite.

    Schön wäre es schon, wenn die Grids irgendwelche AGB hätten, in denen derartige Dinge besser definiert wären, oder wenn es gar irgendwelche Standardlizenzen wie BSD oder was auch immer für den Content gäbe, die man z.B. per Häkchen kennzeichnen könnte. Aber leider ist das Hypergrid da noch nicht so weit. Was z.B. für mich ein Grund (unter anderen) ist, weshalb ich das (noch) nicht wirklich nutze.


    Anm: Dies stellt meine ganz private Meinungsäußerung dar. Wenn du eine Rechtsberatung willst, dann zwingt dich das Gesetz entweder einen nahen Verwandten/Bekannten aufzusuchen oder aber einen Anwalt.
     
  3. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du bist lustig. Copyright ist eine Amerikanische Erfindung, die Dauer, wie lange das Copyright erhalten bleibt, passt die Regierung immer dem Alter von Disneys Micky Mouse an.
    Sehe ich überhaupt nicht so und auch als grosses Problem in Second Life:
    Beim Kauf (oder Kopieren) sollte die Möglichkeit bestehen, eine Lizenzvereinbarung zu akzeptieren oder abzulehnen. Gerade in Second Life ist das ebenso ein Problem, denn Content-Anbieter sind rechtlich nur auf der sicheren Seite, solange sie keine ergänzenden Einschränkungen auf ihrem Content haben. Wenn zum Beispiel jemand Fullperm-Vorlagen anbietet, und den Weiterverkauf als Vorlagen verhindern will, ist er juristisch nicht wirklich abgesichert, weil man den Content auch erwerben kann, ohne dieser Einschränkung vor dem Kauf zu begegnen. In USA wäre es glaube ich gültig, in Deutschland nicht.
     
  4. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    PS: Ich habe mir die beiden Boote genauer angesehen und beide besitzen Prims, die die 10m Beschränkung SLs überschreiten. Ein mehr als deutlicher Hinweis darauf, dass sie auf einer OpenSim entwickelt wurden. Bei den beiden anderen Sachen wiederum stammen sie zumindest von Sims, die nicht ursprünglich mal in SL gewesen sein können, da sie Teils über 50000 Prims haben.
     
  5. Dorena Verne

    Dorena Verne Guest

    Leider herrscht bei vielen immer noch die Meinung vor, das sämtlicher schöner Content im OpenSim zwangsläufig aus SL stammen muss.
    Kann sein das es mal so war,mittlerweile tummeln sich eine Vielzahl begnadeter Contentersteller in den OpenSim-Grids.
     
  6. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus!

    Vielleicht hilft diese kleine Fausregel bei der Entscheidung:
    "Alles, was nicht ausdrücklich erlaubt ist (Lizenz o. Ä.), ist verboten!"

    Wenn man sich das im Hinterkopf behält, sollte es kein Problem mehr sein die richtige Entscheidung zu treffen. Dann sollte es auch egal sein, wer, wann, was wo gebaut hat, denn entweder ich hab die Erlaubnis ein Objekt zu "verwerten" und/oder zu "nutzen" oder ich habe es nicht.

    Servus!
     
  7. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dank der Berner Übereinkunft musst auch du dich leider an diese amerikanische Erfindung halten.

    Gruß Simon
     
  8. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Simon.

    1. Glaubst du, ich hätte die Frage hier gestellt, wenn ich Copyright ignorieren würde?
    2. Das Zitat bezog sich auf "Ein expliziter Copyright-Vermerk oder eine Eintragung ist selbst in den USA nicht mehr notwendig"

    "Selbst in den USA" ist nun mal ein Witz, wenn Copyright aus den USA diktiert wird.
     
  9. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus!

    Die Hervorhebung ist von mir und die Aussage ist schlichtweg falsch. Nix wir bei und von den USA diktiert. Unser System unterscheidet recht ordentlich und strikt zwischen "Uhreberrecht", "Verwertungsrecht" und "Nutzungsrecht". Wenn man das mit dem (amerikanischen) "copyright" gleichsetzt, isses klar, dass man hier "Verständnisprobleme" hast.

    Keiner hat Dir vorgeworfen "copyright" zu ignorieren.

    Servus
     
  10. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    1. Du fragtest ob man das darf. Kann ich Hellsehen ob du nen blassen Schimmer von Copyright oder Urheberrecht hast?

    2. Ich kann auch nicht Hellsehen auf was du etwas beziehst, schon gar nicht wenn du das ganze nur auf einen Teilsatz beziehst.


    3. Kann ich deine Arrogante Art nicht ab und bin hier raus. Viel Spaß noch beim prügeln.


    Gruß Simon
     
  11. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weshalb ich das ja aufgeklärt habe.
     
  13. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus!

    Ich sags gerne nochmal: "Solange Du COPYRIGHT und URHEBERRECHT gleichsetzt, wirst Du aus diesem "Denkdilemma" nicht herauskommen.

    Und auch da nocheinmal: "Es ist falsch, dass die USA hier etwas "diktiert" oder vorgibt.

    So wie sich der Artikel liest, wurde hier wohl auch das "geringere" Übel gewählt.
    er is auch net wirklich sauber geschrieben (is auch a anderes Thema).

    Es ist sicher nicht einfach hier eine annehmbare Lösung zu finden.

    Servus
     
  14. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn es dir hilft. Ich glaube dir ja, dass du das Aufrichtig glaubst.
     
  15. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dein Sarkasmus ist unnötig.
    Du wirst sicher eine, für Dich passende Lösung/Ausrede finden!

    Habe die Ehre!
     
  16. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Sarah, ein Vorschlag.

    Sag doch einfach was du hören willst.

    Dann sparen wir uns hier viel Gerede.
     
  17. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Antwort wurde bereits gegeben... sie ist etwas schwer zu finden in dem ganzen Gerede um abseitige Themen:

    Ich fasse mal kurz zusammen:
    "Lass die Finger davon, wenn der originale Ersteller nicht mehr feststellbar ist, ohne Kontakt kennst du seine Absicht nie."
     
  18. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut mir leid, ich musste den Ansprüchen gerecht werden:
    Offensichtlich ist es kein bisschen Arrogant, davon auszugehen, dass OpenSim Benutzer alles SL-Content-Diebe sind. Anzumerken, dass man sich rechtlichen Ansprüchen durchaus bewusst ist, dass SL und deren TOS nichts mit der Frage zu tun haben und die Frage aufkam, weil man niemandem seine Rechte stehlen will, dagegen schon.
     
  19. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage beantwortet. Ich bitte darum dieses Thema dauerhaft zu schließen.

    Gruß Simon
     
  20. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein.

    SL Contentpaniker entführen diesen Thread bis zur Unkenntlichkeit, und obwohl es von mir, der Fragestellerin angemahnt wurde. machten sie das zum Hauptthema.

    Dann macht Silvan MIR DEN VORWURF, ich solle hier nich so rumeiern und erhält zwei positive Bemerkungen.

    Es gibt da einen jungen Thread. Überlegt mal welchen. Überlegt mal wie es euch betrifft. Und bitte, Moderatoren, nehmt euch nicht aus.

    Schliesst den Thread. Aber in diesem Bewusstsein.

    Ich bin enttäuscht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden