1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Das erste frei Vendorsystem für Second Life @@EasyVend coming soon!@@

Dieses Thema im Forum "Entwickler-Forum" wurde erstellt von EasyFutureArts Resident, 7. Juni 2011.

  1. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dürfte ich in dem Zusammenhang mal fragen wie das abläuft?

    1. Benutzer holt sich einen Vendor und einen Produktserver und stellt beide auf?

    2. Benutzer holt sich einen Vendor und einen Produktserver und gibt den Vendor an andere ab?

    oder

    3. Benutzer holt sich einen Vendor und der Produktserver gehört EasyFuture?


    Gruß Simon
     
  2. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Vendorsystem bezieht der Kunde kostenlos von EasyFuture und erhält den Produktserver sowie Vendoren die er auch an andere weiter geben kann (zum Beispiel an seine Reseller). Natürlich kann man die Vendoren auch selber nutzen.

    EasyVend funktioniert vom ablauf nahezu gleich wie Hippovend bzw Caspervend ist halt für den Benutzer nur ohne Kosten zu erhalten und zu nutzen.
     
  3. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    Was sind "Clone" und wie soll es das erstellen dieser verhindern ?

    Und noch ne Frage:
    Wenn man Nur die Vendoren InWorld hat, wo ist die Werbung durch die sich das System finanziert ?
     
  4. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Werbung ist auf dem Webserver über den man die Vendoren konfiguriert und eine genaue Übersicht über die Umsätze hat.

    Zum Thema Clone. Clone sind illegale Kopien eigener Produkte.
    Kleines Beispiel. SL hat den Bug das bei viel Lag es möglich ist das beim rezzen eines Prims sich dasselbe Prim Inwelt wie auch im Inventar befindet obwohl es NoCopy war. Das Lizenz System EasyControl verhindert den Start des gescripteten Produktes, indem er die im Produkt hinterlegte Lizenz kontrolliert. Das System erkennt, ob es sich um eine illegale Kopie handelt oder nicht. Der Scripter muss die Lizenz einfach nur bei jedem rezzen überprüfen lassen und erhält ein ok oder halt die Meldung dass es ein clone ist um es einfach zu erklären. Video Tutorials folgen natürlich zum Start des Tools.
     
  5. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also die Lizenz ist im Produkt hinterlegt. (Im Script oder in einer NC?)

    Und bei einer möglichen Kopie des Produktes aktiviert sich das nicht...
    Wird die Lizenz dann nicht mit kopiert?


    Gruß Simon
     
  6. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Lizenz ist in der Beschreibung des Objektes und wird in dem moment mitkopiert das ist richtig jedoch erkennt dies das Tool und gibt die info das es eine Kopie(Clone) ist. Es dauerte auch lange das Tool zu entwerfen und zu erstellen jedoch hat sich gezeigt das es im Zusammenhang mit einem Vendor besser läuft und für den Scripter einfacher ist. Jedoch werde ich das System komplett neu aufsetzen das es dann mit EasyVend läuft.

    Liebe Grüße

    EasyFuture
     
  7. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    Naja, aber vor Kopien (zb. durch Copybots) hilft es ja auch nicht ;)
    Und ist bei so seltenen Fällen wie Kopien durch SL Fehler das ganze nicht etwas übertrieben ?
     
  8. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich verstehe nicht wiso man einen Vendor nicht kopieren duerfen soll? Wo is da die Logik? Einen No Copy vendor, darf von mir aus in deinem Laden verschimmeln, ich kann sowas nicht gebrauchen.

    LG
    Dae
     
  9. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht um das Kopieren von gescripteten Verkaufsobjekten denke ich eher.

    Würde mich allerdings schon wundern, wenn ein Script erkennt ob die Objektbeschreibung nun vom Original oder von einer Kopie des Objektes ist, wenn sich beides zuvor noch in dem Inventar befunden hat. Schaut natürlich anders aus, wenn die Scripte auf einer DB abfragen ob die Objektbeschreibung schon InWorld existiert.

    Letztendlich schütz es dennoch nicht vor einem Copybot (Object) und Copybots können auch keine Scripte kopieren. Mir ist selber der beschriebene BUG auch noch nicht unter gekommen, aber die Frage ist ob der gezielt Reproduzierbar ist. Ich gehe aber mal nicht davon aus.

    Von daher ist diese Lizenz zwar eine nette Spielerei aber sonnst auch nicht wirklich etwas das ich nun haben müsste.
    ------

    Was denn Vendor angeht, finde ich nicht übel mal etwas kostenloses zur Auswahl zu haben.
    Wird die Zukunft zeigen ob sich das System bewährt und ob die Sicherheit auch gegeben ist.


    Gruß Simon
     
  10. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich kenne den Bug, hab selber mal ein NO COPY Item taken wollen wegen LAG, weil es nicht ging, habe iche s natuerlich mehrfach probiert bis es entlich in meinem Inventar war, allerdings war es dann 3x dort.
    Der Bug tritt bei extremen ServerLag in verbindung mit Server-Maintinance auf. Sowas ist aber ehr selten.
    Bei den letzen malen, kommentierte ich dieses nur mit, "schade das dies jetzt kein NO COPY Item war".
    Noch ein idealer Zeitpunkt zum Kopieren von No Copy Items, ist die 5 Minuten Warnmeldung, mit viel glueck stehen No Copy Items nach dem Sim-Neustart wieder auf der Sim trotz Taken und abhauen. Natuerlich muessen die Items bereits laenger als eine Stunde vorher auf der Sim praesent gewesen sein.

    LG
    Dae
     
  11. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *g* na das wäre doch dann mal reproduzierbar.
    Muss ehrlich sagen, ich hab da noch nie drauf geachtet.

    Gruß Simon
     
  12. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    124
    Mich wuerd nur mal interessieren, was das VendorSystem damit zu tun hat, wenn jemand das Produkt welches man aus dem Vendor heraus kauft, kopiert.
    Was hat der Vendor danach noch damit zu tun?
    Das raff ich net.

    LG
    Dae
     
  13. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher ist es selten das dieser Fehler(BUG) eintritt aber es ist doch manchmal der Fall und für den ein oder andren einmal zu viel. Das System erkennt es wirklich und wie auch schon gesagt wurde läuft es mit einer DB. Das Tool bietet ja halt auch die Möglichkeit Produkte nur für eine bestimmte laufzeit laufen zu lassen. Ich nehme nur mal einen Gameersteller dieser hätte die Möglichkeit eine 30 Tage Version des Spiels umsonst an alle zu schicken die Lizenz ist dann nach 30 Tagen ungültig und der Tester kann sich dann entscheiden ob er das Game kauft. Nur mal als Beispiel:) Und was hat EasyVend damit zu tun? Ganz einfach beim kauf am Vendor wird gleichzeitig die Anzahl der benötigten Lizenzen in eine DB vermerkt und beim ersten rezzen des Produktes jeweils eine eingelöst und im Objekt vermerkt.

    EasyVend wird sich gut auf den Markt einbinden aber nur wenn alle weiterhin so schön posten und ihre Meinung, Fragen und Ideen beitragen.


    Ich bin dann bis Morgen früh offline und beantworte dann gerne wieder eure Fragen:)

    Liebe Grüße

    EasyFuture
     
  14. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    124
    Naja, wenn man dazu ein extra Script in das Item legen muss, weil man die funktion evtl. nicht in das vorhandene einbinden kann oder will, macht es wenig Sinn, denn es ist schneller raus gebottet, als man copybot schreiben kann.

    LG
    Dae
     
  15. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es hilft eH nur bei Produkten die gescriptet sind und hält die scripte davon ab zu arbeiten wenn es sich um eine copy handelt. Das zusatzscript(das API) gibt bei jeder lizenz abfrage eine link message aus die nur der Produktersteller selber auswerten kann also kommt nicht nur die info copy denn das könnte man ja manipulieren.

    Kleines beispiel zum Ablauf:

    1. API Script dem Produkt hinzufügen
    2. Im eigenen Startup Script die Link Message frage einbinden zur Lizenzabfrage llLinkMessage(llList2CSV(llMD5String(Persönlicher Code, llGetUnixTime()),llGetUnixTime));

    3. API gibt folgende Antwort zurück
    llLinkMessage(llList2CSV(llMd5String(llList2CSV(Persönlicher Code,Einmalcode)),Einmalcode,llGetUnixTime(),Produktstatus));

    Werde später ein paar Scriptauszüge dazu posten.

    Liebe Grüße

    EasyFuture
     
  16. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    124
    hm...
    ...ich kann mir nur schwer anwendungsgebiete vorstellen, die es erfordern ein Script derart zu schuetzen. Wenn ein Script so aufwendig ist, das ich es vor Verlust schuetzen will, geb ich es mit Copy Permission raus, wo es danach im endeffect rein gestopft wird, is mir dann ziemlich egal.

    Wenn es aber darum geht DEMO Scripte zu schuetzen, das man sie nicht raus kopieren kann, um in gebottete Objecte zu stopfen, weiss ich ein einfacheres Mittel, die Scripte daran zu hindern zu funktionieren, siehe hier: User:Daemonika Nightfire/Scripts/DEMO Shield - Second Life Wiki .

    Die Scripte koennen Copybots eh nicht kopieren, und das sich jemand mit hilfe eines ServerBugs eine Copy von einem No Copy Object macht, ist mir eigentlich auch egal, da die wahrscheinlichkeit dieses staendig zu wiederholen doch sehr gering ist.

    Ich finde, hier wird zu viel Zeit und Energie in etwas hinein gesteckt, das den eigentlichen Nutzen daraus in keinster weise rechtfertigt. Vielmehr glaube ich das es nur wieder die Paranoia gewisser Content ersteller schuert und potenzielle Kunden dadurch auf dauer fehrn bleiben.

    Sorry, aber so einer aufwendigen Funktion mit zusatzscripten, kann ich persoenlich nichts positives abgewinnen.

    LG
    Dae
     
  17. EasyFutureArts Resident

    EasyFutureArts Resident Nutzer

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Tool bietet ja auch andere Vorteile zum Beispiel sieht man wer zur Zeit wie viele Produkte besitzt um bei Update verteilung nicht extra nachfragen zu müssen. Es handelt such bei EasyControl eh um ein Tool und wird somit wie auch andere Tools erst nach fertigstellung des EasyVend Systems in angriff genommen. Mich würde persönlich mal interessieren ob noch jemand bestimmte wünsche oder ideen hat.

    Liebe Grüße

    EasyFuture
     
  18. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    94
    Zitat von EasyFuture [​IMG]
    Doch ich bin schon eine längere Zeit in SL und fand es gibt ein großes Problem und das sind zu hohe Preise für gewisse Dinge.

    Zitat von Simba Fuhr:
    Eher das Gegenteil ist der Fall... Als Scripter weis ich das.
    Wenn jemand ein komplettes Botsystem für automatische Estateverwaltung will und dafür nicht mehr als 5000L$ zahlen will... DAS ist erbärmlich :wink:

    Die Deutschen in SL sehen einfach nicht ein für Arbeit zu bezahlen. Das ist das große Problem hier :wink: Nicht das Sachen zu teuer sind.
    Saturn hats gut ausgedrückt: "Geiz ist geil".

    -----------------------------------------------------------------------

    Ich selber verbringe die letzten Monate auch eine Menge Zeit damit Motorräder zu bauen und mache dies obwohl ich genau weiss, dass ich wenn ich Glück habe, die Unkosten für gekaufte Sculpts, Scripts und Texturen wieder reinbekomme.

    Ich baue weil es mir Spass macht!

    Diese Aussage nur zum Verständnis anderer Ansichten!
     
  19. Colin Dragonash

    Colin Dragonash Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm...irgendwie steige ich hier Als Nichtscripter mal so gar nicht durch.
    Das System ansich hört sich interessant an, aber nur solange es nicht zu Kompliziert wird.
    Ich verbringe meine Zeit lieber mit Bauen anstatt mich tief in die Technik eines Servers einarbeiten zu müssen damit das System überhaupt läuft.
    Hmmm.....ich will es mal mit deinem Vendor versuchen @Easy.....aber nur wenn der Name hält was er verspricht...easy soll's sein:p

    Edit:
    Noch ne Frage: Der Vendor verhindert nur das Clonen von den Objekten, wo auch das Script drin ist, richtig? Läuft der Vendor dann nur mit Objekten die dieses Script drin haben, oder gehts auch ohne? Stichwort Texturenverkauf. Die packe ich in eine Box, und die müssen natürlich full perm sein, sonst kauft sie niemand. Hmmm...irgendwie steig ich grade nicht durch...ich glaube ich brauche mehr Kaffee.
     
  20. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habt ihr auch bedacht, dass no copy nicht gleich no mod bedeutet?
    Mit nem no copy aber mod object zieh ich dir da den persönlichen code raus. Also wenn DAS eure einzige Sicherheit ist, dann ist die schneller geknackt als ihr dafür gebraucht hab die einzubauen.
    Abgesehen davon kann ich die Scripte auch raus ziehen und in ein eigenes Object schmeißen.
    Wäre dann also eine eher trügerische Sicherheit.


    Gruß Simon
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden