1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Der Fall Blanxi Estates

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Mania Littlething, 5. Mai 2019.

  1. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    83
    Mal kurz so als Info,
    seit gestern les ich einen ziemlichen Aufruhr in diversen FB-Gruppen. Anscheinend hat Blanxi Estates von einen Tag auf den anderen sämtliche Sims abgeschlossen. Keiner der Mieter dieses Estates kann mehr rein um irgendwelche Sachen aufzulesen, auch Shops sind betroffen, das Geschreie ist groß. Es handelt sich wohl um mehrere Dutzend Sims.

    Von Blanxi gibt es soweit ich weiß bisher nur ein kurzes Statement dass das Estate nicht geschlossen wird, das die Sims von deren "Sim Provider" geschlossen wurden, und das man sich um eine Lösung bemüht.

    Alles bisschen verworren. Wer weitere Infos hat kann die ja mal vermelden.
     
  2. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
  3. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    83
    Jo, dann labern wahrscheinlich alle nur Scheiße



    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  4. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich habe es auch auf FB gesehen. Wenn das den stimmen sollte, wundert es mich, das nicht alle Sims geschlossen sind.
     
  5. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja vielleicht sind es nicht alle, aber scheinbar viele. Einfach mal wild spekuliert würde ich denken die haben mehrere Sim Provider und besitzen die Sims nicht selbst sondern vermieten sie nur weiter, und haben schlicht die Rechnung bei einem Provider nicht bezahlt und der hat daraufhin abgeschlossen.

    (und bösartig spekuliert: Die zocken ab und lassen freie Länder natürlich offen damit Leute die noch mieten und Geld einzahlen)
     
  6. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ja damit dürftest du zum Teil recht haben.
    Also die Sim wo ich vorhin war, gehörte zwar schon zu Blanxi (zumindest, war laut Covenant als Owner eingetragen. Dies kann man zwar ändern lassen, doch das machen die wenigsten Landlords)
    Aber die eine Sim, wo die eine ihren Shop hat, ist für die Öffentlichkeit geschlossen und dürfte einer Leia Lulu gehören.

    Aber ich sagte ja auch nicht das die alle "scheiße labbern", sondern nur was ich kurz in Erfahrung bringen konnte *mal nebenbei gesagt
     
  7. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    1.527
    Punkte für Erfolge:
    154
    Hm Leia Lulu kenn ich bzw. kannte ich persönlich. Bei ihr hatte ich vor 10 Jahren mein erstes Land. Größe damals 1,5 Sims.
    Ich hätte mit ihr nie Probleme und sie war sehr nett und hilfsbereit. Ihr Estate gibt es also schon sehr sehr lang mit glaub über 30. Sims
    Kann mir nicht wirklich vorstellen das da was krummes läuft. Aber Wer weiß was da passiert ist..
    Auf ihrer Homepage steht zumindest nichts.
     
  8. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
    @Sixx McMahon
    Nein, das wollte ich nicht sagen, das etwas mit ihr krumm läuft, sondern es gut sein kann, dass sie die Sim gesperrt hat, aufgrund fehlender Zahlung.

    Ihre Nachbarsims sind ja auch noch zugänglich.
     
  9. Webbi

    Webbi Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also eine ganze Sim zu sperren so das die wo immer pünktlich zahlen nicht drauf kommen auf ihr Land ist schon hart. Und ich muss ehrlich gestehen das ich bis jetzt sowas von keinem anderen Vermieter in SL gehört habe. aber man weiß halt nie was genau der Grund dafür ist. meist sind es auch die eigentlichen Sim Owner. Also Sim´s die eigentlich jemand anderes gehören wo dann sperrt. Aber ich habe auch nichts gefunden wo darauf zurück schließen lässt warum das nun so ist. Weil letzten Endes wie anfangs gesagt die wo auf ihren Sim´s ihr Land immer bezahlt haben darunter leiden und das ist sogar in SL nicht rechten´s. Aber es gibt auch fremd Sim Besitzer die so etwas machen weil dort die Zahlung nie ankam oder es aber in ganz harten fällen LL machen kann wenn bei LL die Sim Zahlungen nicht eingehen.
     
  10. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
    Jein. Wenn man von 3 Parteien ausgeht: Simowner, Simmieter, Parzellenmieter - dann leiden zwei: Der Simowner und der Parzellenmieter. Den der Simowner sah auch nichts vom Geld, wenn der Simmieter nicht bezahlt hat.
     
  11. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich erinnere mich noch sehr gut an eine linke Bazille vor 2 Jahren ca. Er war Franzose und nannte sein "Estate" ähnlich wie das RGF Estate.
    Er mietete immer ganze Sims und stellte sie auf Verkauf mit einem 4 Wochen Promo. Kaum hatte er sie vermietet, kündigte er die Sim beim Landlord. Nach einer Woche war der Landlord gezwungen die Sim zu räumen bzw Kontakt mit dem Kunden vom Exkunden aufzunehmen. Der natürlich sehr verärgert war. Aber schlussendlich konnte ihm der Landlord keine 3 Wochen schenken.
    Das zog er bei sehr vielen Estates ab und natürlich mit mehreren Alts.
    RGF war natürlich auch not amused darüber, weil viele dachten aufgrund der Namensähnlichkeit, das es sich dabei um das selbe Estate handelt.

    Aber diese Geschichte hat nichts mit dem Blanxi Estates Fall zu tun.
     
  12. Webbi

    Webbi Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18

    stimmt da gebe ich dir recht es sind zwei leidtragende am ende. wobei ja auch der Simmieter und der Parzellenmieter die leidtragende sein können, wenn der Simowner kein geld erhalten hat aus welchen gründen auch immer. wir kennen es alle zu gut das eine Zahlung mal nicht angekommen ist oder sonst etwas weil LL wieder mal Probleme mit Zahlungen oder was auch immer hat.

    Letzen Endes sind es trotzallem die User die leidtragenden.


    aber wie ich sehe scheint auch der support dauerhaft online zu sein von Blanxi
    http://prntscr.com/nkudk2
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2019
  13. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    83
    Eine Mieterin bei uns hat auch ein Land was von einer Saharanara vermietet wurde, wo aber die Sim Leia Lulu gehört. Sie kommt derzeit auch nicht auf ihr Land und ist schon verzweifelt wegen ihrer ganzen Sachen dort.
     
  14. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    129
  15. Webbi

    Webbi Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden