1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der "Verstehe die guten Bewertungen beim Bild nicht"-Thread

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Alidamor Anatra, 20. November 2015.

  1. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.582
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hört sich für mich nach etwas Neid an - mein persönlicher Eindruck.

    Was interessiert es mich, wenn andere ein Bild toll finden, habe ich deshalb etwa einen Verlust oder Nachteil. Oder sind meine Bilder deshalb weniger wert? Kann doch jeder selbst entscheiden was einem gefällt, und was nicht. Und sorry, ich finde so manchen Schnappschuss bei weitem besser gelungen als so manches hochdesignte und evtl noch penibelst überarbeitete Arbeit. Da ist nichts mit besser gemacht, wertvoller oder sonstwas, sondern es gefällt mir einfach nur besser. Und IMO ist das weit mehr wert als alles andere.

    Peinlich finde ich eher, das man sich dann darüber auch noch auslässt warum und weshalb die Bilder von jemanden anders positiv bewertet werden. Das ist für mich - menschlich gesehen - eher ein Armutszeugnis. Und hat, wie ich bereits sagte, für mich eher einen Tatsch Neid.
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.980
    Zustimmungen:
    1.036
    Punkte für Erfolge:
    129
    Warum wird gleich wieder was reingewürgt?

    Es ist doch ganz legitim, nach Bewertungskriterien zu fragen, waum andere was so bewerten, und andere so.
    Bei Stiftung Warentest wird ständig bewertet, und die Kriterien liegen (meistens) offen vor, oder bei "das beste Auto 2015", oder "Germanys next Topmodel" oder oder oder.... Sucht euch selbst ein Ranking aus, es gibt davon unzählige.

    Daher finde ich die Frage völlig in Ordnung, und ob da Neid mitspielt, kann ich nicht beurteilen, aber scheinbar können andere das sehr gut.

    Tja, das sieht eben jeder anders.

    Und noch eine persönliche Anmerkung.
    Ich finde es schade, dass hier fast in jedem Thread ein latent aggressiver Ton herrscht. Man kann doch auch Postings schreiben, ohne andere gleich herabzusetzen.
     
  3. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    129
    Genau das möchte ich der TE aber nicht unterstellen. das war eine Frage, einer der harmlosen möchte ich behaupten, und sie ist mittlerweile sogar sachlich beantwortet worden.
    Blogger, die sich in Erinnerung bringen möchten und andere User, die hoffen, dadurch Follower zu gewinnen - und ganz einfach Leute, denen das gefällt.

    Ich muss ganz ohne Hintergedanken zugeben, dass ich mich auch oft gefragt habe, warum manche Bilder viele Sternchen haben und manche wenige oder keine. Ist einfach so.
     
  4. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.582
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    84
    Deshalb schrieb ich extra noch, mein persönliches Empfinden. Das heißt nicht, das es so stimmen muss, es wirkt aber eben für mich so. Warum ist es nicht legitim das zu schreiben, wenn andere ein Bild als "Unfall", grottenschlecht oder sonstwie bezeichnen dürfen. Oder sonst welche Unterstellungen in den Raum werfen? IMO sollte man dieses recht auch anderen zustellen. Anders sieht es IMO aus, wenn ich dagegen geschrieben habe, das ist der pure Neid - das wäre nämlich eine Behauptung gewesen. Die stimmen kann, aber nicht muss. Und weil ich das nicht weiß, es nicht einmal wirklich unterstellen mag, habe ich nur geschrieben, wie es für MICH wirkt.
     
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    114
    Also mir gefällt das Bild absolut nicht.

    Wie ich nach Studium des restlichen Threads feststelle scheint es bei Flickr darum zu gehen, möglichst viele Follower und Likes zu bekommen und einige schrecken vor nix zurück sich da zu pushen. Das war mir (obwohl ich Flickr seit ich hier aktiv geworden bin zum Upload und zum Verlinken häufig nutze) noch garnicht aufgefallen. Ob mich dort jemand liked oder mir followed geht mir sowas von am A.... vorbei!

    Diese Unsitte scheint von Facebook zu stammen und ist auf Googl+ auch sehr verbreitet. Da folge ich "nur" 102 Leuten habe aber derzeit schon 222 Follower. Inzwischen gucke ich mir nichtmal mehr deren Profile an wenn neue dazu kommen und achte streng darauf, selbst nur Leuten zu followen, die mir irgendwie zumindest vom Namen her ein Begriff sind. Ich finde dieses "Folgst Du mir dann folg ich dir" Spielchen irgendwas zwischen kindisch und zum Kotzen.

    Hier ist mir ein grüner Daumen was wert, weil ich die Leute kenne und hier verteile ich auch großzügig welche. Aber selbst hier würde ich nix liken nur weil ich den Ersteller mag und er mich gelegentlich auch liked.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2015
  6. Gitta4 Setzer

    Gitta4 Setzer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    39
    Mir gefällt es, es ist geheimnisvoll. Und ich hätte es Positiv bewertet. So sind die Geschmäcker halt verschieden.
     
  7. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    63
    Politisch korrekt heißt das aber:
    Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern :mrgreen:
     
  8. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich mag das Bild. Auf mich wirkt es, als hätte er eigentlich etwas anderes im Visier gehabt und die Frau ist ihm einfach durchs Bild gelaufen. Dazu passt auch die Bearbeitung. Hat was.

    Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
     
  9. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Also ich find das ganze irgendwie ein bisschen bizarr. Flickr ist doch keine Wettbewerbsplattform.
    Ich stell mir das einfach mal so vor.. ich knipps so hobbymäßig meine Bilder, denk mir was dabei oder nicht, und lad meinen Kram halt auf Flickr hoch weils ein guter Hoster für Bilder ist. Vielleicht auch die weniger besonderen Sachen, einfach nur damits irgendwo online verfügbar ist.. wie auch immer. Und wenns paar Leuten gefällt und Daumen dafür geben freu ich mich darüber.

    Was ich dann ganz besonders brauchen kann ist dann irgendein Klugscheißer - mit dem ich überhaupt gar nichts zu tun hab und der mich gar nicht kennt - der aus irgendeinem komischen Grund der Meinung ist das eins meiner Bilder zu viele Daumen bekommen hat. Der pickt sich das Bild dann raus, postet es in ein öffentliches Forum unter dem Motto "Erklärt mir mal was DARAN gut sein soll!", und schon findet sich auch eine Hand voll anderer Hobby-Klugscheißer zusammen die auch gleich was rumzumäkeln haben.."das ist doch einfach so hingeklatscht!", "Das sagt ja garnichts aus!", "gibt mir überhaupt nichts!", Das kann doch jeder Depp! Außerdem unscharf!", "voll der Müll!". äh Hallo?

    Na da würd ich mich ja echt bedanken. Da muss man sich ja glatt überlegen was man da so arglos hochlädt. Stellt euch das doch mal von eurer Warte vor. Ich find den Thread hier jedenfalls etwas befremdlich und für mich entspringt der auch nichts anderem als Daumenneid. Armselig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2015
  10. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.462
    Punkte für Erfolge:
    139
    Auch aus diesem Grund kann ich bei Flickr einstellen, wer meine Bilder sehen darf.
    Möchte ich es nur als Hoster nutzen, aktiviere ich diese Einstellungen und gut ist.

    Will ich hingegen Feedback und gebe entsprechende Lizenzen zur Verwendung, muss ich auch mit Kritik leben können.
     
  11. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn man ein Bild nicht mag blättert man einfach weiter und zieht nicht so ne Aktion ab.
     
  12. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    154
    Flickr kann man entweder zum reinen Bilderhosting nutzen oder man nutzt die Social Media Komponente. Daran finde ich absolut nichts verwerfliches!

    Wenn von über 6.000 Followern, die Arnno Planer nun mal hat, mittlerweile 197 Leute das Bild gut finden, so what? Ich verstehe die Aufregung echt nicht.
     
  13. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    3.069
    Punkte für Erfolge:
    123
    Also ich finde die Frage legitim. Habe sie mir auch schon öfter gestellt und bin zu denselben Schlüssen gekommen wie Kelly und Kristina. Je mehr Follower, desto mehr Chancen. Je mehr man selber Likes und "Awards" verteilt, desto mehr bekommt man zurück. Je mehr man persönlichen Kontakt pflegt und auch mal eine freundliche Bemerkung unter ein anderes Bild schreibt, desto mehr bekommt man zurück.
    Und dann gibt es Leute wie Arnno. Er hat sich eine künstlerische Aura zugelegt - wie auch immer. Jedenfalls hat er einen festen Stamm an Followern, die grundsätzlich an alles ein Sternchen machen, das er fabriziert. Er macht hauptsächlich Schnappschüsse während irgendwelcher Events und bearbeitet diese dann mehr oder weniger nach. Mir gefallen bei weitem nicht alle seine Bilder, ich mache bisweilen ein Sternchen, meistens nicht. Je nachdem.
    Und was die 150*irgendwas Sternchen innerhalb kürzester Zeit anbelangt: Er lädt seine Bilder mehrfach als "neu" hoch, die Anzahl ist also mitnichten innerhalb kürzester Zeit entstanden. Wenn man konsequent den Flickr-Stream verfolgt, den man abonniert hat, entdeckt man etliche solcher Kandidaten. Ich sage mal nichts zu dieser Taktik, ich nehme es zur Kenntnis, und wenn mich jemand mit dieser Manie mopst - weg mit ihm, ich folge ihm nicht mehr. Es gibt natürlich Ausnahmen wie Skippy Beresford, die es wirklich schaffen, innerhalb kürzester Zeit 500 Sternchen zu erhalten, und zwar weil sie sehr gut sind und - nicht vergessen - viele Follower haben, die das honorieren.
    Weiterhin bin ich für mich zu dem Schluss gekommen, dass es ganz nett ist, wenn man viele Sternchen und Komplimente auf Flickr erhält. Aber meine Bilder mache ich für mich selber. MIR müssen sie gefallen. Wenn sie darüber hinaus noch weiteren Menschen Freude bereiten - gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2015
  14. luzi666 Resident

    luzi666 Resident Gesperrt

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Immer wieder schön zu sehen, dass eine einfache Frage gleich wieder so einen Shitstorm nach sich zieht. Typisch SLinfo, würde ich da mal sagen. :roll:
     
  15. Lesley Diavolo

    Lesley Diavolo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    73
    Danke fürs Zitieren Kila !
    Aber das wäre doch nicht nötig gewesen :)
     
  16. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    154
    @ Leo: Kleine Anmerkung zu Skippy, auch er gehört zu den "Wiederhochholern" - leider.

    Ansonsten gut auf den Punkt gebracht.
     
  17. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    3.069
    Punkte für Erfolge:
    123
    Echt? Ist mir bisher wirklich noch nicht sehr oft aufgefallen. Schade.
    Ich mag seine Bilder trotzdem :)
     
  18. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    124
    Flickr ist, so finde ich - eine der besten Werbeplattform überhaupt im Bezug zu SL geworden. Zwar nicht von Flickr beabsichtigt, aber sogut wie jeder Fashion Blogger ist vertreten (der verlinkt auf den eigenen Blog), sogut wie jeder Shop mit den New Releases oder Group Gifts ist vertreten, Fotografen bieten Aufträge an, Shops suchen Blogger (ist ja auch nichts anderes wie ein Joabangebot), Landangebote, Shopping Events, Sales usw...

    Zusatz:
    Omg muß ich gestern müde gewesen sein.... ich las Werbeplattform anstelle von Wettbewerbplattform :oops: lass es nun trotzdem stehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2015
  19. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    154
    sehe ich genauso und daher ist der Social Media Aspekt nicht zu unterschätzen. Man macht so auf sich aufmerksam und schafft sich eine Base. Ich mache meine Bilder zum Vergnügen, aber es gibt genug Leute, die sich damit ihr Geld verdienen und dementsprechend nach Möglichkeiten suchen, ihre Arbeiten bekannter zu machen, sei es nun FlickR, FB, Plurk oder Twitter. Sehe ich nichts schlimmes drin :)
     
  20. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nagut dann regt euch mal weiter über anderleuts Daumen auf^^ muss ja ungemein wichtig sein. tschö^^