1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Die Krux mit der Zwischenmenschlichkeit in Second Life

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 28. Januar 2019.

  1. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    3.056
    Punkte für Erfolge:
    114
    Unter anderem aus den o.g. Gründen vertraue ich kaum jemanden in SL, erst recht nicht zu 100 %.
    Einzig meinen ehemaligen Partner habe und konnte ich zu 100 % vertrauen.

    Ein schräge Geschichte habe ich vor Jahren erlebt (das muss 2008 gewesen sein) als jemand aus der FL
    meines Partners vorgab in RL an Leukämie verstorben zu sein.
    Der Abgang wurde anscheinend wochenlang wenn nicht sogar Monate vorher geplant, mit Alts,
    mit persönlichen Abschiedsbriefen an jeden einzelnen Freund, mit einem sentimentalen Abschiedsvideo...

    Die natürlich trauernden und geschockten Freunde, errichteten eine Gedenkstätte in einem Park an der man Blumen etc.
    hinbringen konnte. Es wurden Spenden für die RL Familie gesammelt.

    All das stellte sich ein paar Wochen später als riesige Lüge heraus.

    Ich frage mich was jemand davon hat sowas abzuziehen?

    Auch meine FL halte ich seeeeehr übersichtlich.
    Ich unterscheide da auch für mich persönlich zwischen Freunden, Bekannten und Kontakten die ich
    für das Breedable Buisiness brauche. Zur Zeit umfasst die Liste insgesamt 46 Personen, wobei ich sie
    mal wieder bereinigen muss, denn gerade der ein oder andere Breeder brauche ich nicht mehr als
    festen Kontakt in meiner Liste.

    All das bedeutet natürlich nicht, dass ich nicht an Freundschaften interessiert sei, oder gemeinsamen Aktivitäten.

    Ich muss dazu sagen, dass ich es von Anfang an, also seit 2007 (oh ich habe bald Rezday sehe ich gerade:)
    so gehalten habe, dass ich keinem von mir aus die Freundschaft angeboten habe. Ich fand und finde das
    irgendwie aufdringlich für die andere Person, klingt etwas kompliziert ich weiss:goofy:.
    Mein damaliger Partner tickte übrigens genauso und es dauerte einige Zeit bis wir überhaupt uns jeweils
    in der FL hatten :D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2019
    Leora Jacobus gefällt das.
  2. Niani Resident

    Niani Resident Superstar

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    2.094
    Punkte für Erfolge:
    124
    Nofu, du sprichst mir aus der Seele :) In bestehende Kreise "einzudringen" ist nicht leicht und ich muss auch sagen, dass ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich aus Eifersuchtsgründen wahre Dramen entwickeln können.
    Ich bin in dieser Hinsicht sehr vorsichtig geworden und stürze mich nicht gleich mit jedem/r in ein tiefes Gespräch. Das muss sich entwickeln und kann nicht zwanghaft herbeigeführt werden.

    Was mich auch vorsichtig macht, ist die Tendenz zum Zweit- oder Drittavatar. Leute schreiben dich an und du weißt nicht, wer dahinter steckt.
    Gut, manche verraten sich durch ihr Styling oder ihre Manier zu Schreiben und man hat es schnell heraus, wenn man nicht gerade auf den Kopf gefallen ist.
    Ich selber habe auch einen Alt-Avatar, aber mir käme nicht in den Sinn, Leute damit hinters Licht zu führen. Allerdings habe auch ich festgestellt, dass es mir mit dem Alt-Ava wesentlich leichter fällt, Kontakte zu knüpfen. Woran auch immer das liegt.

    @kitten Mills - ich würde so gern in das Marie-Antoinette kommen, aber wenn ich die Veranstaltungen nicht "verpenne", dann sind sie mir manchmal zu spät. Schade eigentlich.
    Ich habe mich schon oft geärgert, dass ich nicht an ein Event/Treffen gedacht habe, obwohl es angekündigt wurde. Ich bin dann so in meine
    Arbeit vertieft, dass ich alles um mich herum vergesse.
     
  3. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    84
    Ach Alts... könnte auch einen eigene Thread füllen :p

    Ich denke wir finden alle etwa den Konsens, dass Alts an sich gar nicht verkehrt sind, allerdings auch sehr schnell Leute vor den Kopf stossen können. Es ist sicherlich nicht lustig herauszufinden, dass die SL Partnerin nebenher noch 1-2 andere "SL Ehen" unterhält. Klar, mag im Einzelfall auch irgendwie dann doch gar keine Rolle spielen. Verarscht kommt man sich dann aber mit Sicherheit schon vor, mindestens. "Geschmäckle".
    Es gibt in SL viele Leute, die nehmen das als "Anderer Avatar, anderes SL, andere Beziehungen, andere Romanzen". Das ist eher so der Rollenspielansatz glaube ich. Dafür bin ich aber zu "old school". Ich kann und mag mich nur auf eine Person konzentrieren, die ich in irgendeiner Form als Partner erachte ;)

    In bestehende Gruppen zu kommen, oder an dieser berühmten Cliquenwirtschaft vorbeizukommen, ist irgendwie auch oft unmöglich. Man bekommt sehr schnell das Gefühl, dass es keine Socke interessiert ob man nun da ist oder nicht, geschweige denn ob man wieder kommt. Das sind dann aber auch oft die Leute, die dann irgendwo jammern wie öde SL doch geworden ist - immer nur die gleichen Gesichter. Verrückt.


    Hat sich schon alles sehr verändert, und zugegeben, ich bin auch bei neuen Freundschaften skeptisch. Zu oft war das so, dass man doch nur hintenrum mit mir oder meiner Partner (oder beiden) in die Kiste wollte, obwohl wir ausdrücklich Freunde gesucht haben - und dementsprechend die Aktivitäten gestaltet haben. Cards Against Humanity, Truth or Dare, Segeln. Da merkt man schnell wer darauf einsteigt oder nicht. Die "Unzuverlässigkeit" wegen Alts macht es einem auch nicht einfacher. Ich habe glaube ich in dem anderen Thread geschrieben, mir passiert das durchaus ab und mal. Man trifft jemanden, versteht sich super, schnackt 5 Stunden, diese Person added einen freudestrahlend auf der FL - und ist danach dann nie wieder online (nie wieder: nach 4-6 Monaten nicht online fliegen die dann von der FL). Ach und was hat ja jeder 2. Resident hier ständig spontan und kurzfristig schlimme Unfälle, Krankheiten, Computer kaputt. Ja komisch! Das hier überhaupt noch einer lebt ist ein Wunder.


    Und damit dann zu folgendem:
    Ich glaube, die erste grosse Verarsche hier um das RL Ableben ging vor 11-12 Jahren schon ab. Gor. Ich hab vergessen wie sie heisst. Ist mir auch egal. Jetzt muss man sich mal vor Augen halten, dass 12 Jahre eine lange Zeit ist, in der Leute um einen mehr oder weniger nah herumschwirren. Oft hat man aber einen Namen zumindest mal gehört. Kann also gut sein, dass leider Gottes jemand stirbt. Ich finde es auch schön, dass man in SL die Möglichkeit hat, etwas zu machen, wie Trauerfeiern, Gedenkstätten usw.
    Mit den Gefühlen - und dann vielleicht sogar noch Geld - anderer spielen, nur für die Aufmerksamkeit die ein langer qualvoller und trauriger virtueller Todeskampf mit sich bringt... da ist dann echt Schluss mit lustig. Gibt es aber immer wieder.
    Aktuell fällt mir dann gerade eine ehemalige Gor Rollenspielerin ein, die vor etlichen Jahren mit grossem Tam-Tam plötzlich verstorben ist, die Sim war prappevoll bei der Feier. Das ihr Original Account wieder aktiv ist seit 2018... Neue Bilder, Neuer Inworld Name.. ach das ist bestimmt nur der Postbote. Oder der Neffe. Was soll so ein Mist?


    Das alles fördert sicherlich nicht die Bereitschaft sich auf neue Menschen in SL einzulassen. Aber es kommt eben auch immer darauf an, was man erwartet, und wie nah man die Leute dafür haben muss/möchte.


    Blah. Ich glaube ich habe jetzt echt nichts neues erzählt :p
     
  4. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    7.066
    Punkte für Erfolge:
    154
    Na ja, man sollte sich eben bewusst sein, mit wem man es zu tun hat. Eben nicht nur mit mehr oder weniger schicken Avatare, sondern in den meisten Fällen mit halbwegs normal fühlenden Menschen dahinter. Klar, es gibt genug arme Würstchen, die eventuelle Defizite in ihrem RL mit entsprechender Ausstattung und Auftreten inworld kompensieren wollen (siehe Anmachspruchtypen), sich selbst und andere nur auf das virtuelle Äußere reduzieren, aber die meisten sind eigentlich ganz ok. Ich fand Ysanne’s Satz klasse:
    Ist so, jeder hat seine Gründe, warum er in SL ist, und in vielen Fällen (in denen ich sie kenne) kann ich sie auch wirklich nachvollziehen. Wir haben alle mehr oder weniger unser Päckchen zu tragen. Wer das aber aus purer Langeweile ausnutzt und vorsätzlich mit den Gefühlen anderer spielt, egal ob mit Main-, Zweit- oder Drittaccount, ist für mich nichts weiter als ein im Grunde bedauernswertes A***loch.
     
  5. reini apfelbaum

    reini apfelbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    53
    möglich das ein Missverstaendnis vorliegt
    nicht um die Art der Darstellung geht es, ich komme mit Furrys genau so klar wie mit Gender rollenspiele, ob jung ob alt
    es geht um Alt' s und deren missbräuchliche Verwendung
     
  6. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    84
    Ich glaube wer heute noch ernsthaft denkt, die ganzen weiblichen no-limit-f*ck-toys auf der Bondage Ranch wären wirklich alles Frauen im RL... :p

    Aber dahingehend muss ich sagen: irgendwann ist auch das egal, und man akzeptiert einfach das, was man in SL zu sehen/zu lesen bekommt. Wenn es nicht allzu lächerlich oder offensichtlich ist. Und ich glaube der ist jetzt Böse, aber: Ich behaupte, andere Männer sind oft die vielleicht besseren "weiblichen Liebhaber" in SL.
     
  7. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.991
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gibt auch gute Männer aber irgendwie sind die alle besetzt.
    Irgendwie hat da eine Gruppe den Ruf versaut und ich kann mir das aus Mannsicht gut vorstellen hey da mache ich nicht mit (gibt ja auch keine schwulen Fussballspieler. Da soll ja nach Statistik 1er von 10 vom anderem Ufer sein, also in jeder Dusche nach dem Spiel steht einer neben euch (viel Spass beim Kopfkino^^)) ... weder selber noch mit anderen.
    Und so kommt es dann vor, dass sich 2 weibliche Avatare treffen, sich mögen, Plätzchenrezepte austauschen und vieleicht auch mal pixeln ... so sanft ohne das gehämmer.
    Dies alles Lesben die eh nur Männer sind sollte man einfach ignorieren, einfach das leben und erleben, was man in SL vorfindet.

    Für mich gebe ich es nicht auf auch mal andere anzusprechen, muss ja nicht gleich beste Freunde sein.
    Vieleicht gefällt mir derAvi oder das Profil.
    Oft ergaben sich gute Gespräche ... manchmal aber auch (fiktiv):
    xxx: Lass uns doch zu mir gehen, da können wir in Ruhe reden.
    ich: Du mag die Musik hier, lass uns doch tanzen und quatschen können wir auch dabei
    xxx: Muss eh ins RL .......... logout
     
  8. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    412
    Punkte für Erfolge:
    83
    Achtung dies wird wahrscheinlich ein langer Beitrag^^
    Interessanter Thread. Zu den meisten von euren Beiträgen würde ich auch gerne was sagen. Aber ich fang erstmal damit an wie´s bei mir aussieht.

    Ich bin nun auch 11 Jahre in SL. Durch meine Tätigkeiten in SL (Club/Livevenue und Schwangerschaftsklinik) kann ich mich über Vereinsamung nicht beklagen. Ich komme dadurch naturgemäß mit vielen Leuten in Kontakt, manchmal ist mir das sogar bisschen zu viel. Richtige, enge Freundschaften sind es allerdings nur wenige, vielleicht etwas mehr als eine Hand voll. Ich hab auch paar Leute in der FL mit denen ich nru sehr selten chatte, aber die ich trotzdem als enge Freunde bezeichnen würde, sowas kennt man ja aus dem RL auch.

    Ich muss mich allerdings dahingehend selber an die Nase packen das ich nur recht selten jemand von meiner Seite aus anschreibe um einfach mal zu plaudern. Oft schreib ich Leute nur an wenn es etwas "dienstliches" zu besprechen gibt. Das find ich wenn ich so drüber nachdenke selbst nicht so geil und das sollte ich vielleicht versuchen zu ändern. Durch meine Tätigkeiten bin ich wenn ich on bin allerdings auch oft busy und tue irgendwas bestimmtes, und oft wenn ich nix zu tun hab, hab ich einfach auch mal lieber gerne meine Ruhe.

    Dazu kommt das sich mein SL-Verhalten auch in den letzten 2 Jahren dahingehend etwas gewandelt hat das ich weniger "einfach so" online bin, sondern das ich online gehe meist um etwas bestimmtes zu tun und zu erledigen. So richtige Langeweile-Momente in denen ich denke "Och jetzt könnteste ja mal XY anrufen und fragen was der so treibt" gibts bei mir eigentlich kaum noch.

    Dennoch freu ich mich immer wenn mich meine Freunde anschreiben einfach so und fragen was es neues gibt oder was zu erzählen, das ist mir wichtig und wie gesagt ich bin da leider selbst etwas sozial nachlässig, meine Freunde kennen mich allerdings gut genug um mir das nicht krumm zu nehmen. Oft sieht man sich ja dann bei den Club-Parties und plaudert dann eh.

    Das SL generell "kalt" geworden ist kann ich so eigentlich nicht bestätigen, ich glaub das geht von jedem selber aus. Das liegt imho oft nicht an allen anderen, sondern an einem selber. Mitunter weil man als Alteingesessener einfach seine Filterblase etabliert hat und nur noch selten aus seiner Komfortzone rauskommt.

    Was mich allerdings heutzutage echt nervt sind diese ganzen Handy-Nutzer mt Mobile-Viewern. Oft sind die Leute zwar on, aber ich hör andauernd "kann ich grad nicht machen, bin mit Handy on". Selbst chatten geht dann nur lahm und stockend. Da muss ich immer mit den Augen rollen und frage mich warum sind die Leute überhaupt on wenn sie kaum was machen können? Also das ist so ne "Seuche" die sich in den letzten Jahren echt verbreitet hat und wenig zum sozialen Miteinander beiträgt.

    Leuten die sich fühlen als ob sie sozial vereinsamen oder nicht mehr gut Kontakte knüpfen können möchte ich an dieser Stelle raten: Macht einen Job/Tätigkeit bei dem man mit Leuten zu tun hat. Egal was. Host im Club, Barkeeper, Newbiehelfer, Theatergruppe, wasauchimmer. Geht nicht einfach irgendwohin und wartet darauf das euch Leute ansprechen woraus Freundschaften entstehen, das wird eher selten passieren. Wenn man Tätigkeitsbedingt mit vielen Menschen zu tun hat, ist die Chance dafür viel besser. (ist ja quasi im RL auch so. Wann findet man schon mal neue Freunde im Supermarkt beim einkaufen?)

    So, nun zu euch :D

    Das nur ganz nebenbei: Wieso stehen hier scheinbar so viele Leute auf Platformen rum? o_O ist das irgendwie Mode? Habt ihr keine Häuser? :D


    Witzig, ich glaub genau der gleiche Typ ist mir letztens auch begegnet :D Wenn nicht dann jemand der ganz genauso nervig war. Aber was solls, kleine Lindendollar machen auch Mist^^ Ich reagier darauf absolut null und meistens isses ihm nach 10min zu langeweilig und er verpisst sich wieder.


    Ja, das ist leider wirklich öfters ein Problem, auch bei uns. Ich merke das selber das bei uns im Club auch häufig Insider-Gespräche geführt werden weil man sich halt kennt, oder Insider-jokes gemacht werden, Cliquenbildung halt, wo man als Außenstehender schwer reinkommt. Ich bitte auch manchmal meine Leute nicht so viel Insidertalk zu machen und offen für Neuankömmlinge zu sein und die besser zu integrieren, aber sowas kann man nicht so einfach steuern. Da kann ich ich nur raten: Geht aus euch raus, klingt euch irgendwie ein oder erzählt was von euch aus, gebt den anderen was womit sie arbeiten können, wartet nicht darauf das ihr einbezogen werdet - es ist meistens nicht böse gemeint und es ist keine schlechte Absicht.

    Ganz ehrlich Ysanne? Man muss auch bisschen schauen wo man ist und wie da die Atmosphäre gerade ist. In der Situation die du gerade beschrieben hast, ein lebhafter Club mit 20 Leuten in denen getanzt und gefeiert und gespammt wird dann so einzutreten, da würd ich mir wahrscheinlich auch denken "ey das hier is ne Party und kein fucking Debattierclub". Bei ner Party gibts in der Regel kein "Tagesthema", man albert rum, tanzt, erzählt auch irgendwas aber bei so ner Party die in Fahrt ist und evtl. auch ähh.. Genussmittel im Spiel sind dann mit Mesh-Diskussionen einzutreten ist vielleicht dann auch nicht gerade das passendste wo du dir große Reaktionen drauf erhoffen solltest. Also nix gegen Gespräche und Discussionen auf hohem Niveau, aber alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort sag ich mal.

    Dem Vertrauen vielleicht nicht, aber ehrlich gesagt seh ich das Alt-Thema mitlerweile ziemlich relaxed. Wenn damit im Freundeskreis Manipulationsspielchen abgezogen werden ist es natürlich fürn Arsch. Aber ansonsten ist mirs mitlerweile weitgehend egal. Ich benehm mich zu jeden gleich, jeder kriegt die selbe "Erfahrung" egal in welchem Alt er mir gegenüber tritt und er wird schnell merken das er dadurch nichts erfährt was er mit dem anderen Ava nicht auch erfahren hätte und wird es wieder lassen. Wenn man selber keine Angriffsfläche bietet um einen auszuspielen bleibt die Sache meist harmlos.

    Ja, gibt es. Nennt sich Twisting Fate :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2019
  9. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    5.931
    Punkte für Erfolge:
    123
    Doch schon.
    Aber eine Bauplattform ist ein zunächst eher hässliches Primteil, das man täglich neu nach Lust und Laune umgestalten kann, ohne dass es den Gesamteindruck des Grundstücks versaubeutelt. Man kann alle möglichen Krempelsachen stehen lassen, man kann sich kleine Szenen fürs Fotografieren aufbauen (ohne lästige Gebäude oder Bäume im Hintergrund), und nicht zuletzt muss man verloren gegangene Päckchen nicht zwischen Gras, Hängematten und Wohnwägen suchen, sondern allenfalls unter dem Boden der Bauplattform.
    Das sind *meine* Gründe.
     
  10. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    7.066
    Punkte für Erfolge:
    154
    Meine Plattform ist komischerweise wirklich mein Refugium. Wie Leo tobe ich mich da kreativ aus, mache viele meiner Fotos dort, baue mir dazugehörige Hintergründe oder posiere einfach vor einer Wand, die ich nach Belieben texturiere. Oder stehe auf meinem Posestand, packe Demos aus und teste sie, stelle mir neue Outfits zusammen, ab und an kommt meine Freundin dazu, die auf dem Nachbargrundstück wohnt und wir machen das gemeinsam. Und wenn ich mal afk muss, dann lass ich Charlie oft einfach tanzen, die Gute muss ja was zu tun haben *g

    Ansonsten kann ich gaaaanz viel von Deinem Post unterschreiben, Mania. Ja, man muss im Club Acht geben, dass man nicht zu sehr auf Insider macht und es schafft, andere Anwesende, die vielleicht nicht so oft kommen, trotzdem gut ins Gespräch einzubinden. Wobei sich da die beste Host den A*** aufreißen kann, wenn die Leute schon von vornherein mit dem Plan kommen, nebenher etwas anderes zu machen, sei es Rechnungen bezahlen, Fotos zu editieren oder andere Dinge im Browser oder RL abzuarbeiten und einfach nur Musik dabei hören wollen. Null Chance!

    Bei Deiner Antwort auf Ysanne musste ich grinsen. Ich weiß schon, wie Ysanne das meinte, aber ich hab wirklich einen Freund, ein ganz lieber, herrlich verpeilter Nerd, der es regelrecht LIEBT, im Open Chat über seine PCs, deren Hardware und Konfiguration zu schwatzen, welche Auswirkungen das auf seine FPS hat und so weiter … superlieber Kerl, aber ich könnt ihn da jedes Mal erwürgen, weil er alle anderen zum Verstummen bzw. zum Rückzug in den IM treibt.
     
  11. Brigitt Loening

    Brigitt Loening Superstar

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das geht mir genauso. Normalerweise ist ca. 22:00 Uhr meine Feierabendzeit in SL, weil ich morgens schon ausgeschlafen sein sollte. Wenns dann erst losgeht, hab ich da keine Möglichkeit.
    Ansonsten hab ich (bzw. mein Alt) mit meiner Partnerin eine Sim zum viel faulenzen. Wir lassen es da ganz ruhig angehen. Wenn da mal Besuch vorbeikommt, heißen wir den willkommen auf deutsch oder englisch. Manchmal ergeben sich daraus schöne Gespräche, aber meist verschwinden die schnell wieder. Wenn die aber schon nackt oder mit eindeutigen Absichten erscheinen, pusten wir die auch mal schnell weg.
    Da wir selten in Clubs sind, haben wir auch kaum Erfahrungen mit solchen Anmachen, wie sie hier teilweise beschrieben wurden. Vielleicht liegts ja auch an der Verpartnerung.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  12. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    7.066
    Punkte für Erfolge:
    154
    Wie gesagt, mir passiert das unglaublich selten, aber meine Freundinnen, die mir davon berichten, sagen auch, dass das weniger in Clubs geschieht, sondern viel mehr beim Shoppen. Typische "Frauen"-Läden mit hoher weiblicher Frequentierung wie z.B. Blueberry oder Truth werden wohl von einigen Kerlen gezielt auserkoren, um dort halt auf Beutezug zu gehen. Mir ist dort höchsten mal ein Hi in den IM gehuscht, aber meine Freundin berichtete mir erst letzte Woche, wie bei Blueberry ihr IM-Fenster aufploppte und ihr in einem langen Satz ohne Begrüßung (da musste ich lachen) sehr bildlich beschrieben wurde, wie der IM Initiator auf ihr ejakulieren wolle ... ich frag mich da wirklich, wer sowas anregend findet und wie hoch die prozentuale Wahrscheinlichkeit ist, dass die damit Erfolg haben.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  13. Niani Resident

    Niani Resident Superstar

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    2.094
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich muss zugeben, dass ich manchmal auch eine von diesen Leuten bin. Wahrscheinlich werde ich alt, aber die Masse an zu erledigenden Aufgaben nimmt mich oft sehr in Anspruch und was mir seinerzeit leicht von der Hand ging als ich noch Blogger war, dauert heute entsprechend länger.
    Oft komme ich kaum nach, gekauftes oder zugeschicktes Zeugs auszupacken bzw. in die entsprechenden Ordner zu verstauen. Das mache ich dann schon mal ganz gerne, wenn ich irgendwo rumstehe. Nebenher beobachte ich dann den Open Chat und wundere mich manchmal, was für ein kleingeistiger Müll dort produziert wird.
    Naja, auch in SL gibt es unterschiedliche Levels und das ist auch gut so. Ich kann nur sagen, dass ich gute Gespräche schätze und mir das wichtiger ist, als irgendein BlaBla in Clubs. Sicherlich geht man in einen Club, um zu entspannen, Spaß zu haben und vielleicht auch "einfache Kost" zu genießen. Das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich stand aber auch schon in einem Club und wurde einfach für meinen Avi gelobt und kam mit dem Menschen ins Gespräch. Er scheint seiner Partnerin von dem Gespräch erzählt zu haben, was auch durchaus legitim ist, denn es war einfach nur ein sachliches Gespräch ohne jeglichen Flirt. Kurze Zeit später wurde ich jedoch von seiner Partnerin angeschrieben und richtig übel angegangen: "Lass die Finger von ihm, sonst..."!
    OMG, das war mir einfach zu flach und ich habe meinen Gesprächspartner dann zu seiner "gelungenen" Partnerschaft gratuliert und gebeten, mich bitte nicht mehr anzuschreiben.
    Ereignisse dieser Art passierten mir leider öfter und irgendwann habe ich dann für mich beschlossen, dass ich mich nicht wirklich mehr auf neue Bekanntschaften einlasse. Ich mag mich daher auch nicht beschweren. Man ist es selbst schuld.

    Ich mache aber auch die Erfahrung, dass mich neue Bekanntschaften manchmal "erdrücken". Ich möchte über meine Zeit im SL frei verfügen und nicht gleich am nächsten Tag für die Person bereitstehen, wenn man mal einen Tag zusammen Zeit verbracht hat.

    Ein weiteres Manko, was ich sehe ist, dass SL von vielen als Partnerbörse gesehen wird. Daher wird auch @Zeus Edelman das Problem haben, Leute/Singles in eine freundschaftliche Beziehung einzubinden. Man(n)/Frau erwartet offenbar gleich mehr. Schade eigentlich.
     
    MidnightColor Resident gefällt das.
  14. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    84
    Danke, und ja und nein.

    Ich meine, es war jetzt nicht so als wäre vor der Partnerschaft SL für seine warme Herzlichkeit bekannt gewesen, für mich. Soviel hat das gar nicht für mich verändert.
    Allerdings wurde mir auch 2-3x gesagt, dass man Sorge hat, meine bessere SL-Hälfte würde Eifersüchtig reagieren, wenn man mit mir was zusammen unternimmt. Und das ohne jegliche Grundlage, geschweige denn sie überhaupt zu kennen. Dem nicht existierendem Problem direkt aus dem Weg gehen. Allerdings kann ich das teilweise auch verstehen. Gibt genug andere Beispiele denke ich.


    Aber im Grunde habe ich schon das Gefühl, es funktioniert immer so:

    Man dreht das Gespräch in Richtung Sex oder Romanze: Ist zu aufdringlich, Gegenüber ist weg.
    Man macht klar das man nicht auf Sex oder Romanze aus ist: Man ist zu langweilig, nicht auch optional f*ckbar in naher oder ferner Zukunft, Gegenüber ist weg.

    Manchmal habe ich das Gefühl man kann gar nichts gewinnen, und die Erwartungshaltungen sind widersprüchlich.

    Wenn man dann auch noch, so wie wir, kein Problem in SL mit "Adult Content" und Aktivitäten hat, wird das noch lustiger. Die Erfahrungen damit - in diesem Kontext hier - könnten ein Buch füllen.


    Dabei bin ich, sind wir, eigentlich sehr nette, liebe und normale Menschen. Glaube ich doch ;)
     
  15. Niani Resident

    Niani Resident Superstar

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    2.094
    Punkte für Erfolge:
    124
    @Zeus Edelman - die Leute gehen sicher davon aus, dass ihr jemanden für einen *Threesome* sucht.

    Ich kann die Leute verstehen, die Bedenken wegen Eifersucht usw. haben und sich daher zurückziehen. Wie ich es auch schon geschildert habe, passierte mir das auch diverse Male und man ist halt vorsichtig. Vielleicht wollen sich diese Leute auch nicht wie das 5. Rad am Wagen vorkommen und wenn man Single ist, nervt ein u. U. turtelndes Pärchen doch sehr :)
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  16. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    84
    Und genau da ist ja die Krux, wir sind durchaus mal interessiert daran auch in anderen Situationen eine dritte oder vierte Person dabei zu haben. Allerdings nicht 24/7 und mit jedem. Das raffen gerade Männer absolut nicht.
    Jetzt kann man natürlich sagen "Hey, selber schuld, wenn ihr auch ab und zu pixelt, zieht ihr natürlich nur so Leute an". Aber wir weigern uns daran zu glauben, dass es in SL nur Hü oder Hott gibt.

    Allerdings scheint es oft nur extreme Reaktionen zu geben. Irgendwie hat man das Gefühl, wie man es macht, ist es falsch.

    Ganz so dramatisch ist es allerdings auch nicht. Mit viel Geduld und Mühe, findet man auch sehr nette Leute, die einem das SL bereichern. Ist nur wirklich Stecknadel im Heuhaufen geworden, und mir geht es eher darum, das gefühlt zu 99% erst gar keine Kommunikation zu stande kommt. Wie die dann im einzelnen verläuft, und zu was das führt, ist ja eine andere Sache. Aber das ist eben auch schwer, wenn man auf ein "Hallo" meistens nichtmals antworten bekommt.
     
    Khufu Greymoon gefällt das.
  17. LILLY2008 McCallen

    LILLY2008 McCallen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    63
    Zur Platte: Wie oben beschrieben liebe auch ich meine Platte, auf der ich rezze, meine neuen Gacha Errungenschaften dekoriere und mich eine zeitlang dran erfreue. Ebenso nutze ich sie für Fotos. Zu Gunsten der Platte habe ich sogar mein Wohndomizil abgespeckt.

    Zu Freundschaften: ich bin seit 11 Jahren in SL und das durchgehend und fast schon zu intensiv. Ob SL kälter und unpersönlicher, schwieriger und verschworener und und und geworden ist, vermag ich gar nicht zu sagen. Ich habe seit Anbeginn meines zweiten Lebens immer Anschluss an Gruppen gehabt und stehe mit jeder der Gruppen auch noch in lockerer Verbindung. Aus diesen Gruppen heraus haben sich auch wenige engere Freundschaften ergeben. Alte Freundschaften Pflege ich durch gelegentliche IMs oder Spontanbesuche. Einige Freundschaften blieben leider auch auf der Strecke, da der Betreffende nicht mehr in SL ist, oder sich ganz auf Amizeit umgestellt hat, oder endlich den Partner fürs Leben gefunden hat und nur noch darauf fokussiert ist.

    Zur Verlogenheit: Ich bleibe mir selbst treu, belüge niemand, erzähle durchaus aus meinem Privatleben aber lange nicht alles. So lebt es sich in SL entspannt und man muss nicht ständig überlegen was habe ich dem oder dem gesagt oder vorgelogen. Ich selbst glaube erst einmal nichts was mir so erzählt wird, denke mir mein Teil und schmunzle oft. Wird der Kontakt enger wird auch das Interesse größer und ich mache mir mein Bild von Wahrheit, Übertreibung oder sogar Lüge. Damit bin ich immer gut gefahren.

    Zu Alts: Alts besitze ich, daraus mache ich aber auch kein Geheimnis, sie sind allgemein bekannt. Warum Alts? – für mich sind das Anziehpüppchen und werden mal hier und da zB im RP eingesetzt. Ohje wie armselig der Gedanke mit einem Alt die Orte und Personen aufzusuchen wo man vorher aktiv war um die dann zu vera****en. Aber Idioten gibt es ja überall siehe zB die hater in facebook, die nur Spaß haben am boshaften, beleidigenden Posts haben.
     
  18. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    33
    Pasi Giha bei den Feuerbringern mit der Feuerbestattung war das. Ja, das schlug hohe Wellen, sowas kommt eben leider vor.

    Ich möchte nicht wissen, wieviele der Grabsteine im Friedhof da in der Oase in Wirklichkeit wegen Fehlinformationen da rumstehen.
     
  19. Falk Mills

    Falk Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    93
    Als ich Anfang 2007 in SL einloggte, bekam man nach dem Orientierungssim einen Rucksack mit Allerlei und LM´s. Unter anderem zum damaligen GNC. Also schlug man dort auf und fand sich mit neuen Leuten zusammen. Es war damals auf einer Sim von Anshe. Wir haben uns dort dann zu einer Gruppe formiert und hatten bereits nach 2 Monaten zusammen eine Sim.

    Heute wird man alleine gelassen und selbst als das GNC wieder aktiv war, war es irgendwie nix für Neue.

    Heute langweile ich mich fast nur noch in SL. Als Mann ist nun Shopping nicht mein Hauptinteresse und in Clubs rumstehen oder auf Pads hüpfen, ist auf Dauer auch langweilig.

    Tja, also loggt man kaum ein und wenn dann nach 5 Minuten wieder aus. Es gibt halt keine solchen Punkte mehr.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  20. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    7.066
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich hab das bei einigen Freunden inworld beobachtet, die selbst über Langeweile klagen und sagen, sie hätten keinen zum Erzählen. Meist ist es aber in der Tat so, dass die dann einloggen und niemanden von sich aus mal anfunken. Mich macht das oft fuchsig (sorry, ich möchte hier niemandem zu nahe treten und spreche auch niemanden persönlich an), aber das ist ähnlich wie in einen Club gehen, erwarten, dass der DJ live mixt (also den Chat gar nicht wirklich verfolgen kann), etwas gegen Hosts haben, weil die eh nur unnütz sind, sich mit anderen Sachen beschäftigen und dem Chat keine Beachtung schenken und dann sagen, dass Clubbing totsterbenslangweilig ist. Wenn ich einlogge und Freunde sind online, warum schreib ich die dann nicht an? Wie kann ich denn immer voraussetzen, dass der andere den ersten Schritt machen muss/soll? Das ist das, was ich die ganze Zeit mit etwas Eigeninitiative meine. Einfach mal selbst aktiv werden, Kontakte auffrischen, chatten, dadurch vielleicht auch was gemeinsam unternehmen und schon schaut SL nur noch halb so trist aus … just my two cents
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden