1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Existiert Dark City überhaupt noch?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Exolate Carter, 11. Oktober 2008.

  1. Seit ein paar Tagen komme ich nicht mehr auf "Dark City".
    Es scheint so, als ob diese RP-Sim nicht mehr existieren würde.

    Wer weiss da mehr darüber??
     
  2. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Frag doch mal Barus ich glaub der hat da auch gespielt.
     
  3. Joerg23 Snook

    Joerg23 Snook Nutzer

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dark City oder Streets of Dark City?

    Also du meinst sicher Streets of dark City, die erreiche ich auch nicht. Auf Dark City komme ich ohne Probleme!! Naja..da hätte der RP owner aber auch mal schauen können ob es den Namen nicht schon so ähnlich gibt, sind ja fast identisch und ganz anderer inhalt..lol
     
  4. Joerg23 Snook

    Joerg23 Snook Nutzer

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Streets of Darkcity

    Also den Sim gibt es noch.. jedoch heisst das Grundstück nun Lost in Paradise.. sieht aus als würde dort ein anderes rollenspiel starten..naja..ich denke ich werde da parallen zu Isolation Village wiederfinden.... Die Gruppenmitglieder haben sich ja ausgiebig bei uns umgesehen..der Titel klingt ja nach zurückgelassen und und und...den rest kennt man ja...
    *hoffe das wird keine billige kopie...*
     
  5. Danke Jörg für die Info !

    So wie ich auch andere Informationen bekam (danke an der Stelle an euch), ist das RP "Streets of Dark City" aufgelassen worden.

    Es gibt es nicht mehr und wir werden ja sehen, ob die Owner die Sim verkaufen (das ist eine Info) oder ein anderes RP entwickeln wollen (wie Jörg schrieb).

    Wenn dem so sein sollte wie Jörg schrieb, dann kapier ich ja eines nicht:
    Dieses Genre von RP bietet so unendlich viel Stoff, viele Geschichten.... warum muss da wirklich von einem anderen abschreiben???

    Da ist es ja besser, hier im Forum entwickeln wir eine Story "gemeinsam"... z.b. um die Bemühungen von sexina Babii hat es sowas schon mal gegeben, nur scheiterte es da an finanz. Mitteln.

    Bevor wir - übertrieben gesagt - 5 Welten zu einem Thema haben, machen wir doch komplett unterschiedl. Storyboards zum Thema "Apokalypse" bzw. "Cyberpunk" (oder wie auch immer man es nennen will).

    Das ist an dieser Stelle mein Angebot ;)

    Ich bin nach wie vor überzeugt, dass dieses RP-Genre viele neue Rollenspieler fesseln kann, auch wenn es in City of Rebels und Isolation Village eher noch ruhig sein dürfte.

    Was meint ihr dazu?
     
  6. Kiana McMillan

    Kiana McMillan Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Exolate,
    Hallo Jörg und ein Hallo an alle Interessierten.

    Ich habe mit der Zeit gelernt mich besser nicht mehr zum Thema "Streets of Dark City" oder deren Owner auszulassen, denn meiner Meinung nach passieren genau da die Sachen, die aus deren Richtung anderen RP Welten vorgeworfen werden. :shock:

    Nun gut, SoDC hat die Pforten geschlossen. Was jetzt unter dem Projekt "Lost in Paradise" auf die SLsche RP Community wartet, weiß ich nicht und möchte ich hier auch weder schlecht, noch gut heißen.

    Fakt ist jedoch der, dass es bestehenden RP-Welten momentan nicht leicht gemacht wird. Allein im deutschen Urban Bereich bestehen meines Wissens nach 4 Rollenspiel-SIMs - vor ca. 4 Monaten gab es noch keine!! Ob es allen Ownern auf das RP ankommt, das dort gespielt werden soll und nicht an momentan schwindelerregenden Niedrigpreisen der Low-Prim SIMs liegt, stelle ich unkommentiert in den Raum.
    Die Spieler-Community in SL wirkt damit jedenfalls schwer überfordert, was sich in meinen IMs inworld und somit auch auf den Traffic von City of Rebels auswirkt.

    Ich möchte hier nur von mir ausgehen (auch wenn ich weiß das mein Team hinter mir steht), wenn ich sage, dass das nicht der Weg sein kann den SL in Richtung deutsches "Urban-RP" gehen sollte. Letztenendes wären wir wohl alle mit Exolate´s Idee, alle Ideen zu bündeln und in einem funktionierendem RP auszuleben besser bedient.

    Anders als von zahlreichen Personen behauptet sollte "City of Rebels" lediglich das RP in SL bereichern. Nie war es unsere Absicht damit laufenden SIMs zu schaden oder gar unsere "Machtposition" der Fullprim SIM auszuspielen. :roll: Alles auf was es uns ankam und nach wie vor ankommt ist - anderen Spielern die Freude an funktionierendem RP näher zu bringen und unser eigenes Rollenspiel zu leben.

    Wie das alles noch ausgeht werden wir sehen.. Ganz klar sei aber gesagt.. Den wirklichen RPlern in SL dürfte wohl das Herz bluten, wenn man diese Beiträge liest.. erinnert der Verlauf der RP-Bio doch mehr an ein Schlachtfeld, als an ein gemeinsames Ausleben des wahrscheinlich tollsten Hobbys der Welt. :cry:

    So far.. so good
    eure Kiana
     
  7. Hallo Kiana,

    das ist ein absolut interessantes Feedback von dir und hab vielen Dank dafür!!

    Also, ganz ehrlich: Das es eine Rivalität zw. den Betreibern der "Urban"-RPs (ich übernehme deine Bezeichnung einfach mal, Kiana, und nehme an, dass jeder weiss, was damit gemeint ist) gibt und das andere Intentionen vorherrschen, als ein geiles RP zu etablieren ist - ich drück mich mal vorsichtig aus - hoffentlich ein Scherz!

    Scheinbar bin ich so naiv (man sagt, das kommt bei den Mädels gut an... naja, jetzt hab ich es geschrieben und warte mal ab, was passiert... ;)) und habe andere Interessenslagen ausser jener, eine RP-Sim aufzubauen um eben RP zu betreiben, nicht mitbekommen.

    Ich sag es mal so:
    Noch sehr gut kann ich mich an die Diskussionen hier im Forum erinnern, wo das Fehlen der Urban-RPs beklagt wurde, kann mich noch gut erinnern, wie intensiv eine Umsetzung diskutiert wurde, etc.

    Jetzt haben wir City of Rebels, Isolation Village und scheinbar kommt ein Nachfolger von Streets of Dark City (gibt es noch eine, die ich vergessen habe?) und was ist?
    Wenig Spieler auf diesen RP-Sims und ich frage mich ehrlich gesagt, woran das liegen kann.

    Im Grunde kann es nur 3 Ursachen dafür geben:
    1. Dieses Thema lockt keinen hinter dem Ofen hervor. Es interessiert die RPler schlicht einfach nicht

    oder

    2. Das Thema interessiert, aber die Stories sind falsch gewählt, schlecht kommuniziert etc. Sprich: Alle diese Welten haben zwar den Kern getroffen, aber das Drumherum ist falsch oder nicht griffig genug gewählt, geschrieben, etc.

    oder

    3. Es wird zu wenig getan bzw. der falsche Weg gewählt, um jeweils diese RP-Sims zu promoten.
    Es ist im Grunde immer so: Ich kann das beste Produkt haben, wenn es keiner kennt, werde ich es nicht an den Mann bringen.

    Woran es liegt, darüber können wir uns auch mal unterhalten. Vielleicht kommen wir an dieser Stelle mal weiter.

    Einen anderen - interessanten Aspekt - habe ich vor ein paar Tagen mit Syleena Sheridan diskutiert.
    Wir hatten über die Entwicklung des RPs in SL gequatscht und es kam natürlich auch das Thema auf Urban-RPs:
    Ihrer Meinung nach ist der Segen der Low-Prim-Sims gleichzeitig zum Fluch geworden, weil durch die geringeren Kosten eine Flut von neuen Welten entstanden ist.
    Wenn wir uns ansehen, wie viele Gor-Welten es (alles im dt-sprachigen Bereich natürlich) inzwischen schon gibt, wenn man sich ansieht wieviel RPs in den letzten 3-4 Monaten entstanden sind, ist es eigentlich schon der schiere Wahnsinn !!

    Alle diese Welten sollten auch mit Spielern "gefüllt" werden und wenn man davon ausgeht, dass ich für ein brauchbares RP eine "kritische Spielermasse" von rund 10 Spielern brauche für ein RP mit der Fläche einer Sim, denn grössere Welten brauchen mit Sicherheit eine kritische Masse, die darüber hinausgeht (diese Spieler spielen regelmässig im RP und ich habe den Wert angenommen, um ein abwechslungsreiches RP zu ermöglichen, als Mind.wert), dann wird es eng mit dem Spielerpotential.

    Eine kurze Rechnung um es zu veranschaulichen:

    Wiviele Gor-Sims gibt es ca. bei uns? 40? oder mehr?
    Nehmen wir mal 40 an.

    Mittelalter:
    Wir haben hier teilweise RP-Welten mit 4 Sims und mehr. Ich gehe von ca. 8 RP-Welten aus mit ca. 14 Sims.

    Urban-RPs:
    3

    Andere (Fantasy, Vampir usw.)
    Sind ca. 10 Sims.

    Nach dieser Milchmädchenrechnung haben wir derzeit 67 Sims, runden wir auf 70 Sims, die RPs anbieten.

    Das sind 700 Spieler die benötigt werden !!

    Ich denke, dass die Zahl nicht so unendlich weit von der Realität entfernt sein wird.

    Und jetzt könnt ihr euch mal vorstellen, was für ein Wettbewerb hier um die Spieler herrscht!! 700 Leute, die tagtäglich auf "ihrer" Welt spielen sollen (schliesslich reden wir von einer Min.Zahl), damit das RP interessant bleibt, neue Leute anzieht usw.

    :shock:

    Im Wesentlichen war das das Ergebnis worauf Syl und ich kamen: Es gibt zu viele RP-Sims im Moment und ja, es wird sich konsolidieren...



    Ok, was kann jetzt ein sinnvoller Weg sein für die Urban-RPs?

    Kiana, ich meinte nicht, dass sich die Owner zu einer Gesamt-Welt zusammenschliessen sollen, denn das wird nicht klappen, denke ich.
    Ich dachte daran, dass man hier im Forum an einer Story arbeitet, die einen grösseren Teil der Spieler anspricht.
    Daraus kann man entweder eine bereits bestehende RP-Sim entsprechend ändern oder es entsteht eine zusätzliche Welt.

    Zu der Story:
    Im Grunde haben wir 3 verschiedene Anhaltspunkte um eine Geschichte entstehen zu lassen:
    1. Eine Welt im Stile von "Mad Max", also eine kaputte Welt, nach irgendeiner Katastrophe in der Zukunft (das kann auf der Erde, kann auch auf irgendeinem anderen Planeten sein)
    2. Eine Welt, die auf Resident Evil aufbaut ( meine es eher weiter gefasst. Müssen ja keine Zobmies sein)
    3. Eine Welt in der durch einen bestimmten Auslöser anarchistische Zustände herrschen, wo das bisherige System untergraben wurde und die Regierung (oder was auch immer) die Kontrolle verloren hat.

    Das ist der weite Rahmen und daraus kann man eine Menge stricken.
    Schade ist es, wenn wir - sagen wir mal - 5 RPs haben mit annähernd 5 gleichen Storys hätten.... versteht ihr?


    Das sind so meine Überlegungen zu diesem Thema.. ich werfe es einfach mal in die Runde und würde mich freuen, wenn wir eine Diskussion beginnen, die uns allen weiterhilft.

    Zusammengefasst kann man sagen, dass uns klar sein muss, dass der Wettbewerb rund um RP zugenommen hat und diejenigen Welten sich etablieren werden, die genügend Spieler binden können.

    "Binden" bedeutet: Eine spannende Story als Ausgangsbasis (um zu locken) und ein gutes Gameplay im Verlauf des RPs (Entwicklung des RPs von den Spielern mit guter Kontrolle des Gamemasters).

    Festzustellen gilt nun, woran es liegt, dass die Urban-RPs wenig Spieler haben. Anhaltspunkte als Diskussionsbasis habe ich in diesem Post aufgezeigt.


    Noch etwas kann man diskutieren:
    In dem RP, welches ich mit zwei Freunden ins Leben gerufen habe und betreibe, haben wir uns von Anfang an geeinigt, nicht durchgehend, also 7 Tage die Woche zu spielen, sondern 2x die Woche. Diese Zeiten sind fix und - je nach Bedarf - kann man einen zusätzlichen Tag einschieben (wird in unserem Forum dann vorher vereinbart).
    Ich bin - jetzt nach fast einem halben Jahr - heilfroh, dass wir dieses System gewählt haben.

    An diesem Beispiel zeige ich auch andere Möglichkeiten auf, ein RP zu organisieren.

    Jaja, ich habe eine Menge geschrieben, ich weiss.... ;)

    Euer Exolate
     
  8. Hanni Mai

    Hanni Mai Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    Hallo Exolate und ein Hallo an alle andern...

    Hm, woran es liegen kann, das die Urban RP nicht angenommen werden, darüber kann man wohl nur spekulieren...
    Ich bin der Meinung, das es viel mit daran liegt, das gerade auf diesen
    Sim´s wenig bis gar kein Sex angeboten wird. Denn wenn man sich SL im allgemeinen doch mal ansieht, dreht sich ( leider) alles oder vieles um sex oder zumindest in die Richtung gehende Sachen wie zB BDSM.
    Auch wenn alle am Schreien sind( sie wollen es nicht mehr) zieht es die meisten Spieler doch eher zu Versklavung, Demütigung und was es da noch an Begriffen gibt.
    In SL habe ich zB beobachtet, das Freundschaften halt nicht gleich Freundschaften sind, zumindest nicht solche, wie sie sich viele hier wohl wünschen, das wiederum heisst, das viele, sehr viele, sehr einsam sind.
    Also überlegen sie sich( vielleicht) wie komme ich an das was ich möchte?
    Also kann es doch sein, das viele auf die Schiene von Gor oder sowas kommen, weil sie dort immer einen " sogenannten Partner" erwarten können????
    Wenn wir uns mal die reale Welt ansehen sagt mir, was ist mehr vertreten die Submissive oder die Dominante????
    Ich glaube nicht, das es sich die Waage hält, denn der Grossteil lässt sich eher lenken ,als selber was zu entscheiden.


    Biba Hanni
     
  9. Leilani Laval

    Leilani Laval Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht geht es manchen aber auch wie mir, die die Regeln lesen bevor sie wo anfangen zu spielen bzw. sich als Observer wo rumtreiben und nur mit dem Kopf schütteln...

    Wenn ich in den Regeln lese das ich mich einem Force Play hinzugeben habe, oder es kein Emoten gibt, weil das "alte Schule" wäre... Denk ich nich lang drüber nach sondern dreh mich um und geh wieder.

    Kann sein das ich die auch einfach nur falsch verstanden habe, aber ich war in letzter Zeit echt oft hin und her gerissen zwischen lachen und weinen.
     
  10. Hanni Mai

    Hanni Mai Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    tach,

    Hanni Mai sich am Kopf kratzt und sich fragt, warum Leilani sich wundert.

    Teil uns doch mal mit, was so schlimm an den RP´s ist und welchen Gruppen man sich anschliessen muss?
    Also ich war jetzt ein paar mal auf einer RP Sim und ich muss sagen da gefällt es mir zumindest von den Regeln her ganz gut. Klar kann ich noch nicht sagen, wie es wird, aber zumindest sind die Regeln schon mal überarbeitet worden.
    Wieso sprichst du ( wenn dir ein RP gefällt) den oder die Owner nicht mal an ,auf die sog. Regeln ,die nicht so passend sind?
    Ich denke manche passen die Regeln aus Erfahrung einfach an und man kann nichts verbessern, wen man nicht drauf angesprochen wird, oder?

    Viel Glück
     
  11. Hallo Leilani,

    also das mit Force-RP und untersagten Emotes höre ich heute auch das erste Mal.

    Ich kenne keine RP-Sim wo das gefordert wird, bzw. das es gang und gäbe wäre.
    Sollte dem der Fall sein, dann bin ich komplett bei dir Leilani, denn ich hätte absolut null Bock in einem solchem Umfeld zu spielen!!

    Um hier beim Thread-Thema im weiteren Sinne zu bleiben: Soweit ich es jetzt auswendig weiss, haben weder CoR noch Isolation Village diese beiden Dinge in den Regeln stehen (bei IV weiss ich es ziemlich genau, da ich mit dem Owner ja das Interview für Slr2 gemacht habe).

    Wenn du Lust hast, sprich mich einfach an und wir tauschen uns aus. Vielleicht gibt es ja das RP deiner Wahl, nur hast du es noch nicht gefunden ;)

    Liebe Grüße
    Exolate
     
  12. Kim Mikoyan

    Kim Mikoyan Guest

    Hallo

    Hallo an alle,

    Ich stelle jetzt einmal ein paar Vermutun gen an, warum urban RP in SL zu scheitern scheint.

    :arrow: Man sieht das Phänomen wie auf Gor, erst riesige Nachfrage, dann Überschuss an neuen Communities und somit Zerstreuung.

    :arrow: Die einzig vernünftig umgesetzt Urban Sim die ich gesehen habe war City auf Rebels und selbst dort ist leider nichts los.

    :arrow: Urban erwartet viel Phantasie, da niemand von uns . oder die wenigsten, in einem Ghetto leben oder diese Athmosphäre die dort herrscht kennen und erlebt haben. So ist es auch mit Gor, Star wars und Amazonien.

    :arrow: Auf jeder Sim, tauchen die gleichen Leute auf, die dass Rollenspiel runterziehen und eigentlich nur darauf aus sind sich zu profilieren und dumm rumzuschwätzen.
    ___________________________________________________________
    :!: Auf dauer werden wohl nur wenige Sims überleben.Was man dagegen tun soll weiss ich auch nicht. Ich weiss nichtmal OB man überhaupt etwas dagegen tun sollte.Qualität übersteht eigentlich jede Flaute.

    :!: City of Rebels wird meiner Meinung nach schlecht promoted, ich ZB habe es nur durch Zufall gefunden.Dinge, die die Leute nicht kennen, finden sie auch nicht ist ja logisch.

    :!: Man sollte wohl versuchen, das RP kleiner zu starten und die Geschichte langsamer aufzubauen. Sodass sie Situation anfänglich dem "Echten Leben" ähnlicher ist, soadss die Leute sich besser einfinden können.

    :!: Das Problem der Trolle, wie ich sie gernene nennen möchte, wird man nur so los, dass man rigoros bannt!Was habe ich davon, 3 Leute nicht zu bannen, die mir auf der SIM vieleicht erstmal fehlen, die mir aber auf dauer andere gute und versierte Spieler abschrecken.


    Naja das ist nur meine Meinung und ich finde denen der anderen gar nicht so unähnlich.

    Ich hoffe man bekommt das in den Griff.


    MFG

    Kim
     
  13. Leilani Laval

    Leilani Laval Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: hallo

    Welchen Gruppen du dich anschliesst ist alleine dir überlassen. Ich werd mich hüten hier zu sagen "Die sind gut - Die sind schlecht", denn es ist immer jedem selbst überlassen was er gut findet und was nicht.

    Das freut mich wirklich für dich! Wo bist du denn da?

    Wie gesagt war ich als Observer unterwegs. Und als Observer maße ich mich nicht an irgendwelche Owner anzuschreiben und sie zu bitten die Regeln zu ändern weil ICH die nicht mit mir vereinbaren kann. Würde ich dort spielen, fände ich das RP toll würde ich natürlich mal anmerken, das dort vielleicht was geändert werden könnte.

    @Exo
    Ich will hier keine Namen nennen. Wie gesagt jeder muss selbst entscheiden wo es ihm gefällt und das ganze würde dann nur wieder in einer Hetzjagd enden. Aber es ging dabei weder im CoR noch um IV.

    /me hat jetzt genug geschrieben und hofft den Thread nicht zu sehr Offtopic gezogen zu haben.
     
  14. Dee Lungu

    Dee Lungu Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    grundsätzlich sollte man mit seiner Meinung nie hinterm Berg halten. Ein Observer ist ja ein potentieller Spieler.

    Ich kann nur für die Leute von CoR sprechen. Wie soll ich was ändern oder das RP [libary:d53af7853c]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:d53af7853c] interessanter gestalten, wenn ich keine Informationen bekomme?
    Natürlich hat jeder Ersteller eines RP's einen Plan. Dennoch steht und fällt das RP [libary:d53af7853c]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:d53af7853c] mit den Spielern. Die Meinung des Spielers ist also sehr wichtig.

    Man kann es wahrscheinlich nie allen recht machen. Aber wir sind gerne bereit es zu versuchen.

    Vielleicht kannst Dich Dich auf der nächsten Oberserver-Tour ja doch mal dazu durchringen Kritik zu üben. :wink:
     
  15. Hanni Mai

    Hanni Mai Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    super

    Klasse Dee

    Ich denke auch das es nur hilfreich sein kann seine Meinung zu Regeln usw abzugeben. Zumindest für den der das RP gestaltet.
    Was der RP Owner letzten Endes damit anstellt, ist ja weiterhin Ihm überlassen;-)
    Aber ich denke so manchen RP Owner wäre mit mehr Kritik mehr geholfen ,um gute Regeln oder was auch immer zu machen. Denn von schweigen kann nichts verbessert werden..
    Und wie schon gesagt du gibst ja nur Ratschläge und sagst nicht mach das so und so ;-))

    Biba
     
  16. Eine gute Einstellung, absolut!

    Wie ja hier schon geschrieben, man kann es niemanden recht machen, aber Feedback ist einfach wichtig und wenn es nur ein Stimmungsbild ist, dass man bekommt.

    Ich habe CoR vor längerer Zeit mir mal angesehen (Kiana hat mich herumgeführt, glaube ich) und vor allem die Stimmung die ihr aufgebaut habt, hat mir richtig gut gefallen. Ich fand es sehr stimmig gebaut und gestaltet.
     
  17. Kim Mikoyan

    Kim Mikoyan Guest

    Ich kann dir da nur rechtgeben Exolate.

    Leider war mein Eindruck von den Admins, als ich den Sim besuchte, nicht grade der Beste.

    Sie kamen arrogant rüber.
    Anscheinend sind sie nur nett zu Leuten die sie schon kennen.

    Ich hätte gerne eine Punkerin auf der Sim gespielt.

    Ausserdem denke ich, muessen die Owner einen Anfang im RP machen, sodass sauch RP statt findet, in das neue Spieler einsteigen können. Ich bin einen halben Tag allein auf dem Sim herum gestreift.

    Die einzige Ownerin die on war verkroch sich in einer Skybox und als ich sie ansprach und in die skybox flog, hiess es, fliegen sei verboten und ausserdem wuesste sie auch nicht, warum der Sim nicht gut läuft...

    Naja an einem anderen tag habe ich versucht mitzuspielen als russischeProstituierte, was ja in solch einer Gegend völlig ligitim ist. man trat mir durchweg vorurteilsbelastet entgegen und hielt das Versprechen nicht, mich darüber zu informieren, ob das Bordell schon vermietet ist oder nicht.Denn als ich dort war, wusste der angesprochene Owner darüber nicht bescheid.
     
  18. sexina Babii

    sexina Babii Freund/in des Forums

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi mal meine senf dazu gebe..

    Erst mal möchte ich betonen da ich die sim CoR auch sehr toll finde (oder fand????). meine freundin und ich sind dor öfters gewesen und habe dord werbung gemietet , und uns mehrer tage hintereinander aufgehalten, haben mit eine owner kontakt aufgenommen und wolten dort den club und kneipe machen und haten vor ein als angeheuerte Killer fuss zu fassen um eine auftrag zu erledigen (entführung des statsanwaltes und unruhe stiften in der stadt) aber nach ausen wolten wir ebend den club machen dort ( wir haben nun schon fast 1.5 jahre nen club in sl ). Naja unsere webung die wir haten wurde auf ein mal erhöt (is noch zu verkraften ) und wegen den club und versuchen da leute zu holen wurde ssich nie gemeldet auch nach 2-3 malifgen ansprechen :(( . naja nach ca 4-5 tagen alleine rumlaufen auf der sim (ok waren mal 3 da ) sind wir dann auch wieder gegangen ..... was schade war den sie ist toll gemacht.

    Also was ich sagen will ist das rp bei den owner anfängt die brauchen spielmacher , Ich sehe es auf englischen sims auch so es sind viele leute ( DC,Toxia u.s.w.) aber auch dort ist mal vereinseld ein rp meistens besteht es daraus rumzu wandern und sich präsentieren .... leider
    Möchte noch mal betonen es ist meine meinung und meinn gedanken



    Bitte satzstellung und schreibfehler zu übersehn oder mir zu verzeihn..danke Ina
     
  19. Dee Lungu

    Dee Lungu Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kim,

    ich bedauer sehr, dass Du Dich bei uns nicht wohl gefühlt hast. Leider kann ich das aber nicht ganz nachvollziehen. Sicherlich nehme ich Deine Kritik auf und mache mir ein paar Gedanken dazu. Andererseits nehme ich das hier jetzt mal als Gelegenheit Dir zu antworten.

    Du bist jederzeit gerne in CoR willkommen. Zu der Sache mit der Skybox kann ich leider nichts sagen. Fest steht allerdings, dass es wirklich nicht erlaubt ist zu fliegen. Wenn sich ein Owner in eine Skybox "verkriecht", dann hat das einen Grund. Angenommen man bastelt an einer Notecard (oder was auch immer)und steht mitten auf der Sim. Ein Spieler kommt vorbei und startet ein RP. Der Owner merkt das allerdings nicht, weil er gerade an etwas arbeitet und reagiert nicht. So gut kommt das auch nicht rüber, was meinst Du?

    Zu der anderen Geschichte kann ich allerdings etwas präzises sagen. Ich war dabei.

    Wie man an der Gestaltung von CoR sehen kann geht es da etwas anders zu. Es haben sich nicht alle lieb. Mein Char ist grundsätzlich mißtrauisch und auch mal schlecht drauf. Als Du in die Situation kamst, war ich gerade mitten in einem RP und war ziemlich "angepisst" drauf. Da hätte es nicht wirklich gepasst, wenn ich eine wildfremde freudestrahlend begrüße. Blöde Sprüche dürfen meiner Meinung nach mal sein. Mir hat gestern erst jemand blöde Sprüche voller Vorurteile gegen Ärzte an den Kopf geknallt. Wenn man schlagfertig ist, kann da ein richtig amüsantes RP draus werden. Solltest Du uns dennoch weiterhin besuchen wollen, werde ich beim nächsten Treffen Rücksicht nehmen.

    Ich konnte Dich leider wegen des Bordells nicht mehr kontaktieren. Du warst so frei und hast mich am selben Abend noch von Deiner Freundesliste geschmissen. Eben weil Du auf dieser Liste standest, habe ich mir Deinen Namen nicht notiert und wusste ihn am nächsten Tag nicht mehr.

    Gruß,
    Dee
     
  20. Kim Mikoyan

    Kim Mikoyan Guest

    Leider war dieser Owner die einzige Person auf dem Sim, sodass ich Kontakt aufnahm, weil sonat ja niemand da war.Ich bin ja nur hochgeflogen, weil NIEMAND erreichbar war.ich war ja vroher schon ein paarmal auf der sim und habe niemanden zu fassen gekriegt.
    Notecard basteln schoen und gut, aber wenn die owner oder GM nie da sind um fragen zu beantworten, was will man da machen. Die meissten machen sich nichtmal die mühe dann jemandn im sky ausfindig zu machen, sondern gehe einfach!Und kommen auch nicht mehr wieder.




    Es geht nicht darum, dass du In Character unfreundlich warst.Sondern viel mehr darum, dass sich niemand darum gekümmert hat, dass ich ins RP finde.ich mache schon etwas länger PP Roleplay und auch SL Rollenspiele.Ich bin nichtmal derjenige, der diese Hilfe unbedingt braucht. Aber wir reden hier ja davon, warum deutsche Urban Sims schlecht bespielt sind.
    Ich versuche Gründe zu finden , damit ihr wisst warum. Vieleicht habe ich zu agressiv geposted. Das tut mir dann leid.


    Normalerweise Adde ich niemanden zu meiner Freundesliste sondern arbeite NUR mit Callingcards. dazu sind die Dinger schliesslich da.
    Und meine Calling Card hattets du automatisch dadurch, dass du mich geadded hast.Ich kicke jeden, nicht nur dich von der FL.

    Grüsse

    Kim
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden