1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

fotos von sl auf pc runterladen

Dieses Thema im Forum "Anleitungen & Guides" wurde erstellt von Felida Raleigh, 3. Februar 2010.

  1. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hehe, nein, Felida will die nicht aus dem Cache holen, sondern mit der absolut legalen Funktion "Save Texture as ..." aus ihrem Inventar auf den PC holen.

    Das wurde gestern schon so im Gruppenchat bequatscht ...
     
  2. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    /me schüttelt den Kopf: ich mach doch nichts illegales!!!

    /me und schaut nach, was sie vom letzten Hollandurlaub noch in der Schublade hat (nur Spaß, ich rauche ja nicht mal!)

    Aber wie gesagt, ich hab's jetzt hingekriegt!
     
  3. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer häufig mit Grafikdateien unterschiedlicher Herkunft zu tun hat und vornehmlich über den Windows-Explorer Grafikdateien sucht, wird sich sicher schon gefragt haben, wieso Windows in der Miniaturansicht nicht alle Grafikformate darstellen kann.

    Sicher werden die meisten Bilddateitypen angezeigt, aber gerade wenn man mal ein nicht alltägliches Grafikformat ansehen möchte, gerät man mit dem Explorer schnell an den Punkt, dass dieser die Grafikdatei nicht als Mini-Vorschau anzeigen kann.



    Diese "Lücke" behebt Thumview Lite 1.0.

    Thumbview lite kann nachfolgende Bildformate in der Explorer-Miniaturansicht darstellen:


    cut, dcx, dds, mdl, mng, pcd, pcx, pic, pix, png, pnm/pbm/pgm/ppm, psd/pdd, psp, pxr, sgi/rgb, tif/tiff, tga/vda/icb/vst, wal und xpm.

    Thumbview lite (500 Kb) st kostenlos erhältlich unter folgender URL:

    ThumbView - See DDS, PCX, PNG, and TGA thumbnails in Explorer (+16 other image formats)
     
  4. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Wer öfters mal Bildformate konvertieren muss (auch mal ganze Verzeichnisse), oder wer schnell mal eine Bildgröße ändern möchte, dem sei IrfanView empfohlen.

    Irfan schreibt und liest eine Unzahl von Formaten, erlaubt Konvertierung und einfachste Bearbeitungen. Irfanview bringt ein eigenes Vorschauprogramm mit, dass allerdings nicht in den Explorer integriert.

    Der Viewer ist hier zu bekommen, oder bei nahezu jedem vertrauenswürdigen Downloadstore wie Heise.de. Bitte nicht vergessen, die IrfanView-Plugins mit herunter zu laden.

    Alternativ kann als Viewer auch Xnview genutzt werden, der ist auch ganz tauglich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden