• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Frage: Ist es für Linden Lab 5 vor 12?

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
(Umfrage im Auftrag von Stari Novi)

Es häufen sich die Hiobsbotschaften aus SL in letzter Zeit. Während in Imvu zB. über 100000 Leute Online sind, sind es in SL in der letzten Zeit kaum mehr als 50000. Immer wieder. Dazu kommt die Entlassungswelle, rückläufige Umsätze im Inworldhandel, unfertige Marketplace, unfertige Inworldsuche und viele Geschäftsaufgaben in der letzten Zeit.


Frage: Ist es für Linden Lab 5 vor 12?
 

Danziel Lane

Superstar
Es sieht vieles danach aus, als sei es fünf oder zehn vor zwölf.
Zumindest für Linden Labs, nicht so sehr für SL.

Ich kann mir vorstellen, dass LL und die Rechte an SL eine interessante Beute für eine stille oder feindliche Übernahme ist.
Es besteht eine gewisse Chance, dass ein neuer Besitzer doch kundenorientierter denkt.
 
Ich stimmte für den Wandel.

Das die Meshes ein Knaller werden ist klar, aber das sie alleine einen neuen Hype auslösen wage ich zu bezweifeln.

Wer nicht wirbt der stirbt, darüber sollten die Linden mal nachdenken. Aber
da wurde ja eine Dame eingestellt, mal schauen was die macht.
 

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Die Braut macht sich schön ... das denke ich
Für wen könnte man spekulieren aber da wird sich was tun. Fussion, Verkauf, Börse, feindlich Übernahme ... alles denkbar

SL verdichtet sich, mehr passiert nicht. Das finde ich nicht ungewöhnlich. Für ein auf Gewinn orientiertes Unternehmen allerdings übel.
 
G

Gina Masala

Guest
Wie immer ist es für LL fünf vor zwölf.
Dafür habe ich auch gestimmt, weil das meine Wahrnehmung ist.
Aber noch ist es nicht 12!
Mesh Import könnte einiges verbessern auch für LL vor zwei Jahren hätte das verhindert das es nun fünf vor zwölf zu sein scheint. Nicht weil Meshes sooo toll sind sondern weil es gefordert und lange ignoriert wurde wie eben alles von LL ignoriert wird, wenn die, welche SL kennen was sagen. Das fällt nun LL auf die Füße.

Nun SL schrumpft sich gesund, was für LL aber nicht gut ist. Sollte jemand anderes SL übernehmen und eine Kundenorientierte Firmenpolitik betreiben, wäre das für SL gar nicht mal soooo schlecht.
Die Frage ist natürlich ob sich jemand für so ein marodes (technisch gesehen) System interessiert.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Das groesste Problem meiner Meinung nach das Second Life hat ist...

...es macht keinen Unterschied ob du jetzt einen Premium oder Basik Account besitzt.
So oder so is jeder dazu in der lage saemtliche vor und nachteile gleichermassen zu geniessen, wie z.B. Land mieten.

In vielen anderen Online Games oder aehnliches, ist es ein gewalltiger unterschied zwischen den Account Varianten.
In Second Life wird seitens Linden Lab absolut keinen Anreiz geliefert seinen Account auf Kostenpflichtige Basis umzustellen.

Zudem wird der Kunde hier weitgehend ignoriert, oder auf eine lange Warteliste gesetzt.
Damals habe ich auch gedacht, "Premium? Wozu?"

  • Land Kann ich auch so mieten
  • Geld wechseln geht auch anderweitig
  • Support (netter scherz)
  • Live Chat zur zeit auch nur noch bedingt moeglich
Mehr faellt mir nicht ein das mir einen Grund liefern koennte einen Premium Account zu machen.

Na gut, ich habe zwar ein Premium Account und sogar ein Linden Home und bekomme woechentlich Taschengeld.
Aber ich kanns verstehen wenn sich niemand dazu entschliesst.
Dafuer ist der allgemeine Anreiz viel zu gering.

Meiner Meinung nach sollte Linden Lab viel mehr auf die Kundenwuensche eingehen und verstaerkt Marketing betreiben.

LG
Dae
 

Gerrit Negulesco

Aktiver Nutzer
Bereits im Mai - VOR der Entlassungswelle - habe ich versucht eine konzertierte Aktion mit mittleren und größeren Content-Anbietern und Estates zu schaffen. ACHTUNG: konzertiert im Sinne von: gemeinsame Kritik mit gemeinsamen KONSTRUKTIVEN Vorschlägen und auch Forderungen.

Das war aber hier im Forum leider nicht möglich.

Den erheblichen Rückgang der onlineZahlen wurde hier rundweg bestritten
Der dramatische Umsatzrückgang wurde hier rundweg bestritten
Die Sonderpreise für Homes und Full Sim's wurde hier rundweg bestritten
Die Manipulationen der Firstclass-Anzeigen wurden hier rundweg bestritten
Das die FORCIERUNG von xstreet zum Niedergang beiträgt wurde hier rundweg bestritten
Das LL-eigene Läden ganz erheblich gepusht und manipuliert werden wurde hier rundweg bestritten
Das diese LL-Läden es insbesondere den kleineren bis mittleren (also die weitaus größte Anzahl) der Content-Anbietern unmöglich macht, auch nur annähernd die Kosten zu decken, wurde hier rundweg bestritten.
Das nahezu alle Sim's bei Drittprovidern gehostet werden wurde hier rundweg bestritten
Das die Verweildauer der Newbies zurückgegangen ist wurde hier rundweg bestritten
Das die "alten" Accounts nur noch in einer erschreckenden MINDERzahl aktiv sind, wurde hier rundweg bestritten
 
S

Stari Novi

Guest
Bereits im Mai - VOR der Entlassungswelle - habe ich versucht eine konzertierte Aktion mit mittleren und größeren Content-Anbietern und Estates zu schaffen. ACHTUNG: konzertiert im Sinne von: gemeinsame Kritik mit gemeinsamen KONSTRUKTIVEN Vorschlägen und auch Forderungen.

Das war aber hier im Forum leider nicht möglich.

Den erheblichen Rückgang der onlineZahlen wurde hier rundweg bestritten
Der dramatische Umsatzrückgang wurde hier rundweg bestritten
Die Sonderpreise für Homes und Full Sim's wurde hier rundweg bestritten
Die Manipulationen der Firstclass-Anzeigen wurden hier rundweg bestritten
Das die FORCIERUNG von xstreet zum Niedergang beiträgt wurde hier rundweg bestritten
Das LL-eigene Läden ganz erheblich gepusht und manipuliert werden wurde hier rundweg bestritten
Das diese LL-Läden es insbesondere den kleineren bis mittleren (also die weitaus größte Anzahl) der Content-Anbietern unmöglich macht, auch nur annähernd die Kosten zu decken, wurde hier rundweg bestritten.
Das nahezu alle Sim's bei Drittprovidern gehostet werden wurde hier rundweg bestritten
Das die Verweildauer der Newbies zurückgegangen ist wurde hier rundweg bestritten
Das die "alten" Accounts nur noch in einer erschreckenden MINDERzahl aktiv sind, wurde hier rundweg bestritten

Und was möchtest Du uns damit mitteilen?
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
So saehe mein Vorschlag bezueglich Account-Varianten aus:

Features | Basik | Premium
Uploads | 10L$ | FREE
Voice Morphing | ???L$ | FREE
Display Names | ???L$ | FREE
Protected Name | NO oder ???L$ | FREE
Groups | 25 | No Limit
Taschengeld | 0L$ | 300L$
Linden Home | NO | YES
Marcetplace | Regulaere % | Halbe %
Mail-Account | NO | YES
Inventory Limit | wie gehabt | wie gehabt
Inventory Backup | NO | YES
Seccond Account | ???L$ | 1 FREE
OK, die Tabelle koennte man noch erweitern und einiges waere meiner Meinung nach wuenschendwert.
Aber das ginge schon mal in die richtung Differenzieren und Anreiz.

LG
Dae
 
G

Gina Masala

Guest
Das LL-eigene Läden ganz erheblich gepusht und manipuliert werden wurde hier rundweg bestritten
Das diese LL-Läden es insbesondere den kleineren bis mittleren (also die weitaus größte Anzahl) der Content-Anbietern unmöglich macht, auch nur annähernd die Kosten zu decken, wurde hier rundweg bestritten.

Was sind LL - eigene Läden?
Bin ich auch einer weil ich kostendeckend, immer noch mit Gewinn arbeite?
 
S

Stari Novi

Guest
1. das diese Punkte sehr relevant und latent sind
und
2. das der Weitbick und die Denktiefe von EINIGEN mitdiskutanten sehr ausbaufähig ist

und welchen Einfluss haben diese Mitdiskutanten deiner Meinung nach darauf daß Linden Lab dabei ist SL an die Wand zu fahren? Ich verstehe die Logik die dahintersteckt ned wirklich :)
 

Susann DeCuir

Superstar
Vielleicht bin ich bissi zu kindisch und naiv, doch ich kanns nicht mehr lesen diese Untergangsstimmung. Das viele diskutieren und analysieren, das vermuten und Gerüchte streuen.

Es gibt soooo viele User die immer noch Spaß und Freude an SL haben und die Zeit in ihren SL genießen und nicht vergeuden.

Wer als Neuling immer wieder lesen muss, wie schlecht es angeblich Lindenlab geht, das es kurz vor 12 ist und so weiter, hat mit Sicherheit nicht mehr so viel Lust diese Möglichkeit SL zu nutzen.

Sicherlich ist es gut sich zu Informieren und nachzufragen was los ist, doch ich finde es nicht gut, das negative Stimmung erzeugt wird.

Meine Sim läuft super, die Mall ebenso wie der Club die sich drauf befinden, auch in meinem Umfeld wird weniger geklagt als genossen.

Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen dass man mit unnötiger Schwarzmalerei genau das ankurbelt was man befürchtet.....

Lieben Gruß
Susann
 

Danziel Lane

Superstar
1. das diese Punkte sehr relevant und latent sind

Zwei hübsche Fremdworte.
Was wäre heute anders, hätte man dir damals deine Aussagen geglaubt und deine Aktion unterstützt?

2. das der Weitbick und die Denktiefe von EINIGEN mitdiskutanten sehr ausbaufähig ist

Da ist mitunter was Wahres dran, aber solche Sätze sind:

1. nicht förderlich, wenn man wirklich was diskutieren, anfangen, erreichen will.
(Attacken auf die Person sind immer das Ende der Sachdiskussion)

2. immer eine Gefahr, dass man sich selbst auch damit beschreibt.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten