1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Gegen den Schlankheitswahn

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Lea Pienaar, 23. November 2007.

  1. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, ich rekapituliere mal kurz:
    Jemand stellt ein Bild eines dicken Avatars ein.
    Ob man Dicke oder Schlanke schön findet, ist Geschmackssache.
    Schönheitsideal wechseln ja immer mal wieder, im Lauf der Jahrhunderte. Das die Dicken dazugehörten, ist ein paar Jahrhunderte her, hält sich aber hartnäckig. OK, soweit ok...die Schönheitsideale, die heute propagiert werden, basieren auf Mangelernährung oder gar Kokainkonsum, man sieht es an den Models. Auch schlecht, das.

    Lex war so selbstsicher, hier seine (zugegeben nicht ganz konforme) Meinung dazu zu posten - und x Leute springen auf und schimpfen. Ist das nun Toleranz, oder Intoleranz - und wenn ja, von wem? Aber vielleicht ist das auch schon wiederzu kompliziert, oder noch zu früh.

    Celina
    :D
     
  2. Dann bin ich lieber intolerant und dick (oder auch fett, wird sich jetzt der ein oder andere denken wird :twisted: !) als d**m ...... :? !
     
  3. Niklas Strom

    Niklas Strom Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola zusammen,
    ich fand den Thread hier eigentlich richtig gut.Es ist numal so das in all unseren köpfen das gleich Bild vom Menschen drin ist.
    Schlank 90 - 60 - 90. Leider ist die realität anders.
    Wenn ich mir die Models ansehe die auf den Laufstegen da umherstacksen, wo man die Knochen sehen kann, dann muss ich sagen DAS IST NICHT MEHR SCHÖN.
    Und das wir hier in SL alle unser Wunsch Ava generieren, ist doch mehr als nur normal.
    Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und behaupte, das die Avas hier der gegenteilige Spiegel von dem ist, was er in rl ist. Das soll nicht sagen das der der schlank oder dünn ist hier etwas dicker ist, aber er jetzt doch eine normale Figur.
    Und warum sollte es nicht auch etwas dickere Avas geben?? was spricht dagegen?
    Ich finds gut. So ist die Weilt wieder in Ordnung.
    Also mehr davon.

    Niklas
     
  4. Meik Rau

    Meik Rau Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    44
    Warum zitiert ihr alle Lex?

    Mit solch einem Spruch wollte er doch nur die Aufmerksamkeit, die er sonst sicher nicht bekommt, auf sich lenken.

    Auch ich war die ersten Monate meiner SL-Zeit vollschlank. Ich wurde damals öfter (freundlich) angesprochen, als nach meiner Gewichtsreduzierung.

    LG
    Meike
     
  5. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist die neue Forenkultur, die jeder so gerne als Toleranz anderen Meinungen gegenüber anpreist :wink: :roll:

    Aber BTT:

    Es gibt durchaus Menschen, die Mollige oder Dicke schön und erotisch finden. Auch ist es nicht immer das Aussehen allein, das einen Menschen "schön" macht. Die äußerlich "schönsten Menschen" können geistige Dummbratzen sein.

    Außerdem gibt es genug Schlanke, die so ungepflegt sind, daß sich einem die Fußnägel hochrollen. So what? Grundsatzdiskussionen hierüber erübrigen sich, wie ich meine. Wir reden hier außerdem über SL. Oder laufen in eurer Nachbarschaft im RL auch so viele weißhäutige Super-Vampire rum wie hier auf der virtuellen Platform?

    Wer hier dick sein will soll es sein, wer schlank sein will soll es sein. Wer als Drache oder Zombie seine virtuelle Erfüllung sieht, soll sich dafür nicht schämen müssen.

    Aber zerpflückt euch nicht wieder wegen solchen Belanglosigkeiten, es gibt wichtigeres im Leben als wegen so einem Quatsch zu streiten.
     
  6. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @monto WORD (du hast das niedergeschrieben, was mir die ganze zeit schon auf der zunge lag)
     
  7. sanam Sewell

    sanam Sewell Guest

    Zugegeben, ich steh auf sehr schlanke Frauenformen..etwa so, wie ich dunkle Typen..Männer wie Frauen auch optisch bevorzuge.

    Ich bin aber nicht fixiert darauf. Ich habe mich mal verliebt in eine Frau die wog 120 kg, eine Afrikanerin. Sie hatte so wahnsinnig viel Sex-Appeal, weil sie sinnlich war, Erotik mochte, sich und ihren Körper "trug" ohne ständig mit ihrem Schein beschäftigt zu sein. Sie WAR einfach. Und sie war herzlich und witzig und kontaktfreudig und tanzte und sang gern und sie war offen und tolerant und.......

    Auf der andern Seite eine meiner besten Freundinnen, die Model-Masse hat und sich mit ihrem Körper nicht wohlfühlt.. sie findet sich nicht zu dick, nicht zu dünn, aber es gibt vielfältige Gründe sich selbst nicht zu mögen. Sie ist sehr hübsch, aber sicher nicht erotisch.

    Wenn ich diese beiden Frauen auf zwei Bildern nebeneinander hätte, würde ich die dünne Freundin optisch vorziehen, ehrlich. Aber so gegenüber im Zusammensein oder in einer erotischen Beziehung würde die dickere Frau das Rennen machen, ganz klar.

    Bei den Männern gehts mir gleich. Ein Mann der sich mag ohne arrogant zu sein kann unglaublich anziehend sein, auch wenn er kein Adonis ist.
     
  8. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    word sanam.
    mir ging es mal so wie dir, nur dass die dame keine 150 kg hatte aber eben auch keine traummaße.
     
  9. Eigentlich wollt ich auch gar nicht so sehr "auf Lex einschlagen" .... auch wenn´s vielleicht so rübergekommen sein sollte.
    Ich wollte im Prinzip nur den "Intelligenz"-Postern vorgreifen, da ich Gefahr sah, dass durch Lex´s Post diesem bereits Tür und Tor weit geöffnet wurde ...
    ´tschuldige Lex, dass Du da jetzt Dein "Fett für abgekriegt haben solltest" ....
    Aber trotzdem finde ich es erstaunlich, dass er offensichtlich voraussetzt, dass ich mich in meinem Körper unwohl fühle ... und mich zum abnehmen auffordert :? .....
     
  10. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wobei das wort "traummaße" weitere fragen aufwirft.

    was sind traummaße? sind diese 90-60-90 vorgaben nicht von der gesellschaft und den medien quasi aufdiktiert und werden in unser hirn gebrannt? werden wir mit diesen maßstäben nicht schon groß?
    oder sind traummaße nicht doch eher diese in denen man sich selbst einfach nur wohlfühlt? sind traummaße nicht subjektiv zu betrachten?

    ich denke jeder sollte für sich entscheiden, was seine traummaße sind. wenn sich jemand an den aktuellen modelvorgaben orientiert ist das doch ok, so lange er sich selbst damit wohlfühlt. wenn sich jemand mit ein bißchen mehr speck auf den rippen wohlfühlt, ist das genauso in ordnung. und wenn die leute, die etwas kräftiger als die "norm" sind und sich dabei wohlfühlen,.... was ist daran denn schlimm?
    es kann und wird niemand perfekt sein. und selbst die, die uns perfekt scheinen, haben an sich etwas zu bemängeln ...

    und wie so schön gesagt wurde: austrahlung ist bei dem ganzen verdammt wichtig. da kann jemand noch so schön schlank sein, doch wenn an persönlichkeit nichts rüber kommt .... ne, ihr wisst was ich meine?
     
  11. Sumi Moo

    Sumi Moo Guest

    Hallo zusammen.
    Ich denke dies ist ein sehr sensibles Thema für RL [libary:dd8894d8fa]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:dd8894d8fa] und weckt Emotionen, speziell bei den Frauen. Und das sollen wir auch jedem selber überlassen, oki?

    Betreffend Schlankheitswahn im SL: Ich finde es super, dass die Unterschiede so gross sind, wie die Ava's daherkommen. Der visuelle Ava, den wir herumstockeln sehen, kann wiederspiegeln, wie sich der Mensch hinter dem Ava sieht oder sehen möchte. Ob der/die nun sexy, elegant, plump oder fett daherkommt, ist doch egal. Genau diese Unterschiede machen den Charakter ja interessant. Wie das nun bei den anderen ankommt, das müssen wir ja offen lassen. Ich denke jede Kritik, betreffend des Aussehens eines Ava's ist fehl am Platz.

    Geniessen wir doch die Vielfalt der Erscheinungsbilder, lasst uns ingame [libary:dd8894d8fa]Verweist auf Personen, Dinge oder Tätigkeiten innerhalb der [Spielwelt] von [SecondLife][/libary:dd8894d8fa] diese Details auskosten, aufeinander zugehen, Komplimente machen uns somit positive Gefühle verbreiten.

    LG
    Sumi
     
  12. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat er doch nicht.

    Im übrigen ists doch auch völlig ok, wenn du im RL etwas fülliger bist und dich dabei wohl fühlst, deine Figur in SL kenne ich ja nicht (weil wir uns in SL nicht kennen), aber mit der fühlst du dich eben dort wohl. Ist doch ok :)

    Wie gesagt sind mir persönlich Menschen, die zu ihrem Körper stehen - egal ob füllig (ich hasse den Begriff "dick" weil er irgendwie negativ klingt, so etwa wie "mager" bei den schlankeren") oder eben schlank - tausendmal lieber als Menschen, die sich selbst betrügen und sich vor lauter persönlichem Unwohlsein selbst zerfressen und dies auch ihrer Umwelt antun.

    Ich finde es auch schön, daß es Leute in SL gibt, die eben NICHT dem Schlankheitsideal entsprechen, das macht diese Welt noch ein Stück realistischer.
     
  13. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    will den post hier nochmal hervorheben.

    traummaße muss außerdem jeder selbst für sich definieren.
    ich kenne da jemanden am einer seite, der sich gern seine 'röllchen' am bauch wegschneiden lassen würde.
    und ich fände das richtig schade

    :lol:

    also auch für männer gilt: sixpack und super-bizeps sind nicht immer das garant für sexappeal :)
     
  14. Flinn Dagger

    Flinn Dagger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na jetzt wissen wir wenigstens, was Lexington in seiner SL-freien Zeit tut.
    Danke für den Einblick ... :lol:

    Gerade SL gibt die Möglichkeit, seine Individualität, seine Träume und Wünsche
    auszuleben. Und genau das macht es aus, wie ich finde! Und warum
    sollte man nicht auch mit einem molligen Shape durch SL laufen ?

    Wie intollerant und verklemmt muss man sein, solche Kommentare abzugeben
    wie Du, Lexington ? Wenn Du Dich etwas gewählter ausgedrückt hättest,
    wäre es nur einfach Deine Meinung gewesen, die warscheinlich kommentarlos
    zur Kenntnis genommen worden wäre... aber so... *kopfschüttelt*

    Nun, schaut man sich andere "Kommentare" Deinerseits an, muss man sich
    nicht wirklich wundern. Auch dort sieht man die Oberflächlichkeit und Provokation
    sowie die zu erwartende Inhaltsleere...

    So, genug dazu... Was das Bild anbelangt... Mir gefällt das Bild. Sowohl
    das Model als auch das Bild als solches! Auch die anderen Bilder auf ihrer
    Seite sind mehr als gelungen.
     
  15. Iceman Prinz

    Iceman Prinz Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, also ich finde es sch... wie ihr alle auf Lex hier einprügelt. wenn ihr alle doch so tollerant seid, warum seid ihr das nicht Lex gegenüber.

    Ich finde Lex hat recht, oder besser gesagt, er hat das gesagt was viele denken. vllt. etwas krass aber besser als garnicht......

    Jetzt mal von den inneren werten abgesehen, finde ich schlanke menschen schöner. hunger-hacken mag ich auch nicht genau so wenig wie speck.

    wenn jemand dick ist und sagt er fühle sich wohl, dann lügt er. ich war auch dick und das hat mich gestört, war aber zu faul etwas dagegen zu machen. eines tages hab ich mich am riemen gerissen und wurde schlank.
    ich habe viele komplimente bekommen zu meinem äußerem. und ich fühle mich auch besser!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Schlank ist gut. magersüchtig und fett.........naja wer drauf abfährt :-/
     
  16. An alle Schlankheitswahnsinnigen

    Schrecklich ist es, wenn man sich beim Schmusen blaue Flecke holt.
     
  17. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ice nur weil du dich nicht wohl gefühlt hast, als du dick warst, muss das lange noch nicht für alle dicken gelten, oder?
    sicherlich wird der ein oder andere dabei sein, der sich selbst belügt, aber du kannst hier nicht alle über einen kamm scheren!
    freut mich echt für dich, dass du es geschafft hast abzunehmen und dich jetzt wohl fühlst. ich finde sowas hat immer respekt verdient, meinen hast du.
     
  18. Iceman Prinz

    Iceman Prinz Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Juicily danke erstmal.

    ich schere nicht alle über einen kamm, aber gib jedem übergewichtigen eine chance SOFORT schlank zu sein, ohne was dafür zu tun, würde ich sagen würden mind. 80% das angebot annehmen.

    wenn jemand sagt, er fühle sich wohl: fühlt er sich wohl oder hat er sich damit abgefunden??

    ich meine, wenn jemand dick ist und es für denjenigen ok ist, ist mir egal.
    habe kein problem mit dicken und die mit mir auch nicht (habe auch dicke freunde)
    aber sich unnötig dick machen. wofür???
     
  19. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Betraf das Ursprungspost nicht den Schlankheitswahn in SL und hatte mit dem RL gar nichts zu tun? Meint ihr nicht, dass wir - nachdem wir nun alle wieder alles ins RL gezogen haben - wieder auf SL zu sprechen kommen sollten? :)
     
  20. Ich frag´ mich gerade auch noch, ob´s noch Einteilungen gibt zwischen "mager, schlank und fett" ..... sogenannte Grauzonen. Oder sind das nur die Grauzonen in den Gedanken von Ignoranten.
    Eine gute Bekannte hatte letztens eine sehr niedliche Umschreibung für etwas beleibtere Personen : Sie hat von "etwas fester" gesprochen. Das habe ich zum Beispiel nicht als beleidigend empfunden.

    Edit : Stimmt, Monto .. irgendwann ging´s mal um Schlankheitswahn in SL ... und dass es Lex nervt, jetzt auch noch sowas wie realitätsnahe Körperfülle in SL sehen zu müssen ... :wink:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden