1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

GNC Newberlin - nicht mehr empfehlenswert

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Magus Loon, 18. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich war die letzten Tage öfteren mal am GNC Newberlin. Also wenn das der erste Eindruck ist den Noob bekommen sollen, dann danke.

    - die Parcelle scheint manchmal zum brechen voll
    - Lag ohne Ende - laufen sowieso kaum möglich, zoomen wird zu Qual
    - in 2 von 3 meiner Besuche wurde fast ausschließlich english geschrieben
    - die Gegend scheint aufgrund des Traffic langsam beliebt bei Spamverteilern

    Willkommen in SL liebe Neulinge.
     
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    414
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi Magus

    Unabhängig davon wie es beim GNC ist, das es dort brechend voll ist, liegt denke ich mal auch an der CSI-Folge von vor paar Tagen, seitdem quellen alle Starterpunkte mit neuen über.

    Und das es dann natürlich durch die Massenanmeldungen auch mal drunter und drüber gehen kann, ist denke ich mal verstendlich

    Ansonsten, jeder Ort kann nur so gut sein wie die Helfer dort, also weniger mosern sondern anpacken und besser machen :wink:. Das ist die beste Garantie für mehr Qualität.

    Soll keine Entschuldigung sein oder gar ein Vorwurf in deine Richtung, sondern einfach nur ein Nachdenker für alle.

    viele Grüße

    Fe
     
  3. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    höhöhö was solln das NEW BERLIN ist die 2 beste deutsche startinsel in Second Life
    das mit dem scheis LAG da ist LL ( man sollte sich mal beschweren jahre lang geht das schon so mit dem Lag und der 100 begrenzung ) schuld und nicht die Menschen

    andere frage auf
    http://wiki.secondlife.com/wiki/Community_Gateway#German_-_Deutsch

    steht in new berlin macht ein englisches CG auf oder nicht ??? Wahr oder Falsch ?

    hoffe nicht da eh schon genug Internationale englische CGs gibt
     
  4. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    93
    Selbst wenn es stimmt: genug internationale CGs? Hmm... Wenn es genug gäbe, dann wären die internationalen CGs, die es bereits gibt, nicht so oft so brechend voll von Newbies, dass dort effektive Betreuung nur schwer möglich ist.

    Ganz unabhängig von meiner sonstigen Meinung über das GNC gebe ich dir 100% recht, Fe.
     
  5. am GNC ist es die letzte zeit allgemein brechend voll da laufend Englischsprachige leute ankamen und laut Linden dieser fehler bald behoben werden soll

    so dann sag mir ma wie du dich als newbie fühlen würdest wenn du von linden ne völlig falsche startposition bekommst und jeder nur deutsch redet dann und keiner dir hilft????


    Aber meckern kann ja bekanntlich jeder....aber sich selber ma aktiv beteiligen will niemand weil man sonst ja nich drüber herziehen kann..
     
  6. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo Magus,

    du hast Recht, es ist in den letzten Wochen extrem voll am GNC. Wir haben die Parzelle auf 60 begrenzt, sonst wäre es noch voller! An anderen deutschen Startpunkten waren gestern mehr als 80 Avas auf den Sims!

    Das hat auch nur bedingt mit CSI zu tun, Fe, es ist seit etwa 2 Wochen eine absolute Newbie-Flut im sl, selbst nachts!

    Dass da englisch gesprochen wird, ist klar, das ist nun mal die Sprache, die die meisten verstehen.

    Und ja, das GNC ist internationalisiert worden. Wer sich über die HP von SL anmeldet, hat auf der ganzen Welt die Möglichkeit, newBERLIN als Geburtsort zu wählen. Eine durchaus erfreuliche Entwicklung, wie ich finde, da SL ja eine internationale Community ist!

    Was die Spamer betrifft, da hast du leider auch Recht. Wir geben uns alle Mühe, die Leute zu vertreiben und Spam zu verhindern, aber das ist extrem schwer, da du ja nicht sehen kannst, wer wem eine NC gibt. Wir machen aber immer wieder Proben mit "eigenen Newbies" und bannen solche Leute sofort.

    Du musst aber auch sehen, die Stadt Berlin wird, so gut es geht, 1:1 nachgebaut. RL sind z.B. an dem bei Spamern so beliebten Arbeitsamt auch solche Leute. Das ist RL wie SL schwer in den Griff zu bekommen! ..aber wir arbeiten daran!

    Was wir bei dem Massenansturm aber gar nicht brauchen können, sind Touris und Gaffer, die das GNC als Kino betrachten und mal sehen wollen, wie es Newbies regnet. Dagegen freuen wir uns über jeden sl-User, der vorbei kommt und mithilft, Newbies etwas zeigt und erklärt.

    Um das GNC etwas zu entlasten, bieten wir täglich im BCC (das Haus direkt neben dem GNC) Newbiekurse an. Da könnten wir dringend Unterstützung brauchen, da die Probleme und Fragen doch sehr individuell sind.
     
  7. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hat das LL gemacht oder war das Wunsch von Berlin?
     
  8. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die internationalsierung hat LL seit beginn des CG Programms geplant, und einer der Gründe, warum wir an dem Programm teilnehmen, ist, dass wir von Anfang an, so wie im realen Berlin in der virtuellen Stadt durchaus auch nicht deutschsprechende Besucher wünschen. Schließlich versuchen wir, genauso gute Gastgeber zu sein, wie das reale Berlin, und möchten die Stadt niemandem vorenthalten, der eine andere Sprache spricht.

    Zu den Plänen von LL, die sind wie immer undurchsichtig, fest steht: Die Umstellung auf das neue System (das im übrigen erst zum kompletten Erliegen des traffics geführt hat, und nun das andere Extrem bewirkt hat) hat erst begonnen, und im Moment ist noch gar nicht klar, wie viel und welche besucher/noobs in newBERLIN gebohren werden. Der Entschluss interantional zu denken wurde schon lange gefasst, wir sind alle gespannt auf die finale Umsetzung von LL.

    Im übrigen kämpft das GNC newBERLIN nicht alleine mit den neuen Umstellungen, es gibt kein Gateway im Moment, das sagen kann, wir haben keine Probleme mit der Änderung...

    newBERLIN war schon immer international ausgelegt: aber noch mal für alle, die Änderungen die LL durchgeführt hat sind folgende:

    früher wurden nur ca 25% aller Anmeldungen über LL überhaupt vorgeschlagen in einem CG geboren zu werden

    seit der Umstellung: wird ALLEN, die ein Häkchen in der Checkbox machen ALLE gateways angezeigt, auch die englischen.(und JA LL hat das noch nicht im Griff, dass bei englischen nur die englischen texte gezeigt werden)

    Deswegen gibt es nun so viele ausländische newBERLINer, weil es erst jetzt allen angezeigt wird, die sich dafür interessieren. Wir sollten JEDEN wilkommen heißen, der sich für das virtuelle BERLIN interessiert, und uns drüber freuen, dass es so viele Ausländer Interesse an der deutschen Stadt haben, ganz so wie in RL!
     
  9. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich glaub das GNC steht ziemlich weit oben, z.b. in Köln isses ruhiger
     
  10. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    So gesehen hast du Recht, und so gesehen ist es auch positiv. Aber es geht hier um Konzepte der Newbiehilfe.

    Ich sehe da eine Kursänderung von seiten LL um 180 Grad. Sprachenbezogene CGs waren ja zum Zweck geschaffen worden, um Leuten ohne Englischkenntnissen den Einstieg in SL zu erleichtern. Wie wir wissen, sind die LL-Startinseln alle in Englisch. Wer nichts versteht, hat höchstens Glück, wenn ein Mentor herumsteht, der ihm Hilfe in seiner Sprache heranteleportet oder zufällig diese Sprache kann. Sprachen-CGs waren die Lösung. Wer nur Deutsch sprach, kam an Orte wie NewBerlin, wo alles auf Deutsch ist und kompetente Helfer auf Deutsch helfen können. (Ich finde, daß Berlin der beste der deutschen CGs ist.) Es gibt (oder gab?) CGs in Spanisch, Italienisch, Französisch, Japanisch.. alles was man sich denken kann.

    Mit dieser Änderung geht der Zweck jetzt verloren. Es kommen Leute in japnischen CGs an, die verwirrt sind, weil alles Japanisch ist. Das ist eigentlich das, was durch einen CG verhindert werden sollte, nämlich daß Leute SL in einer Umgebung kennenlernen, in der sie nichts lernen können, weil sie nichts verstehen...

    Und die, die die Sprache wollten, also zb. wegen Deutsch nach Berlin wollten, stehen verwirrt herum, weil um sie herum alles Englisch radebricht, inklusive einem halben Dutzend Übersetzerscripte, das lustige Sätze produziert.

    Ein internationaler CG hat eine völlig andere Ausrichtung als ein sprachenbezogener. Das sind zwei Paar Schuhe, um 180 Grad verschieden. Hier wird Policy seitens LL über Nacht geändert. Und die Newbies sind die Doofen. Auf einem internationalen CG ist Hauptsprache Englisch, wie im internationalen Tourismus ja auch üblich. Es müßten alle Tafeln (auch) in Englisch sein, alle Notecards müßten (auch) in Englisch sein. Dazu müßte man die die nicht nur übersetzen, sondern auch von Muttersprachlern korrekturlesen lassen, sodaß sie 100% fehlerfrei sind. Alle Helfer müßten fließend Englisch können, jedenfalls ohne Scripte. jede andere Sprache wäre quasi optionale Zusatzqualifikation für einen Helfer, während Englisch notwendig wäre, ganz wie im Tourismus. Und was haben wir dann? Ein CG wäre dann exakt wie auf Help Island... Nur mit dem Unterschied, daß die Helfer keinen Zugang zum Mentorchannel haben und keine Hilfe auf rumänisch holen können (und auch nicht dürfen: Man DARF keine Mentoren auf einen CG holen. Ich bin zurechtgewiesen worden deswegen.)

    LL quo vadis. Warum diese Änderung?

    Edit: Noch ein Zusatz. Persönlich sehe ich das wie Maike. Wenn ein CG den Weg zu Internationalisierung geht, dann ist das eine tolle Sache. Das ist natürlich eine Umstellung und ein Haufen Arbeit, die aber Positives bewirkt. Ich hab selber lieber internationale Orte. Helfe ja selber auch gerne mit in Berlin;) Nur kann ich mir denken, daß es durchaus CGs gibt, die das gar nicht WOLLEN. Die wollen halt nur Japanisch oder Französisch sein. Was ist mit denen?
     
  11. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Willkommen im Club :cool:
     
  12. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bezüglich Spam mus ich Maike mal zur Seite hoppeln.

    Ich habe ja vor einiger Zeit selber mal einen Selbstversuch mit nem Newbieava gemacht.
    Schon nach meiner Dummen Frage wer mir denn da so ein Fenster geschickt hat, waren die Helfer hellwach und hätten mich vor weiterem Schaden bewahrt(soweit das gegangen wäre).

    lg
    Milo
     
  13. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja Milo, das Problem ist nur, dass die "echten" Newbies nix sagen oder fragen. Einige Spamer sind so naiv,dass sie Gruppeneinladungen verschicken, das sieht man dann Gott sei Dank schnell.

    Es gibt auch diese schlimmen Gruppen, die Kopfprämien an ihre Einlader zahlen. Diese Einlader sehen an einem Newbielandepunkt natürlich große Möglichkeiten. Am GNC fliegen sie sofort raus und verlagern ihr Gebiet jetzt zum Arbeitsamt (neben dem GNC). Da haben wir ständige Kontrolleure stehen mittlerweile.
     
  14. Arno Panacek

    Arno Panacek Superstar

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... Was ich mir dann als Newbie, wenn ich kein englisch könnte, in einer Umgebung wie Magus sie beschrieben hat, wahrscheinlich auch verkneifen würde.

    Ich habe ein- oder zweimal so einen Punkt besucht - keine Ahnung wo. Fürchterliches Gewusel. Wäre ich Newbie, wäre ich wahrscheinlich eher abgeschreckt, als dass ich denken würde: Hurra, hier werde ich geholfen.

    An solchen Punkten sollten nur ausgewiesene Helfer (per bestimmter Gruppe) und Avas mit Rezzdatum kleiner 7 Tagen Zutritt haben.

    ((Übrigens wundere ich mich etwas, dass auf Magus' einfacher Tatsachenbeschreibung Antworten wie "Meckern kann jeder, besser machen" kommen. Niemand muss alles gleich selbst besser machen können, nur weil einem etwas unschönes aufgefallen ist.))
     
  15. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gibt es. Nennt sich Help Island (früher Orientation Island). Dort darf niemand rauf außer Newbies und Mentoren. Nur sind diese Inseln standardmäßig Englisch. CGs sind ursprünglich als Alternative zu Help Island geschaffen worden, um mehr Sprachen anzubieten. Jetzt ändert sich das wieder. Gleichzeitig wird immer noch an der Öffnung von GWA gearbeitet (deutschsprachige Startinsel parallel zu Help Island), was ein weiterer Widerspruch ist. Naja bin gespannt.
     
  16. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die Helfer da sprechen Deutsch oder Englisch als Muttersprache! Dass die Newbies nichts sagen, hängt mit Sicherheit nicht mit der Sprache zusammen. Sie sind zuerst völlig orientierungslos und freuen sich noch über eine NC, die du sicher zurückweisen würdest, Arno. Selbst wenn man sie anspricht, kommt meistens keine Antwort, weil sie erst mal mit anderen Sachen beschäftigt sind. Das gilt auch für Deutsche!

    Willst du damit sagen, dass Magus da nichts zu suchen hat? :smile:

    Diese Helfer, die da 24 Stunden am Tag stehen, sind alles Freiwillige, Arno, die dafür keinen Cent bekommen! Sie lassen sich dafür vom Leiter des GNC ausbilden, der auch unentgeltlich arbeitet. NewBERLIN zahlt nur dem Helfer Flow einen Stundenlohn, was sich mittlerweile auch summiert, da er 24 Stunden besetzt sein muss. (Helfer Flow ist ein Ava, den nur ausgebildete Helfer in festem Schichtdienst besetzen). Niemand bekommt für den Aufwand von Linden auch nur 1 Cent.

    Was spricht dann dagegen, erfahrene User von SL zu bitten, da mitzuhelfen? Die Helfer des GNC wollen auch mal shoppen gehen, oder tanzen, oder sonst was. Sie wollen nicht 100% ihrer Onlinezeit helfen.

    Magus hat schon recht, es ist da zu Spitzenzeiten, meist Abends, sehr laggy.
    Das wird auf jeder Sim so sein, wo 60 Leute sind. Wenn dann aber noch Leute dahin kommen, nur um mal zu gucken, dann verbessert das die Performance sicher nicht!
     
  17. Arno Panacek

    Arno Panacek Superstar

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn er kein Helfer ist, ja. Und ich ebenso. Wenn es so eine Regel gäbe. ;)

    Nichts. Habe ich doch nie gesagt. Macht eine Gruppe, in der nur ausgewiesene Helfer eingeladen werden und beschränkt den Zugang doch so, wie ich beschrieb. Nur Gruppenmitglieder und Newbies. :)

    Natürlich. Auch das Problemchen wird durch eine Gruppe etwas gemildert.

    Aber das führt jetzt etwas weit. Wenn aber die Probleme dauerhaft solche Ausmaße annehmen, würde ich mir so etwas (oder ähnliches) mal durch den Kopf gehen lassen.
     
  18. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Naja... der GNC besteht auch aus einem Stamminventar oder ehemaligen Newbies die immer wieder zurück kehren. Das zu verbieten fänd ich schade... wenn nicht sogar dreist..

    "Du bist älter als 4 Wochen udn kein Helfer? RAUS!"

    Zumal einige der Leute die sich das anschauen später in Ausbildung gehen...
     
  19. Elizabeth Lemmon

    Elizabeth Lemmon Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha, das ist doch ein Verstoß gegen die TOS. Sollte man melden.
     
  20. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Sonst habter nix zu tun, gell? ^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.