1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Grauzonen, Lücken und Unachtsamkeit der Hersteller

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Seconde Vivre, 6. Juli 2019.

  1. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.757
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist nicht nur unachtsam, das ist sogar daemlich und das nur um mal 10l$ zu sparen.
    Mal im ernst, wozu haben wir eigentlich das Beta-Grid wo der Upload nichts kostet?
    Man kann sich sogar simultan in beiden Grids gleichzeitig mit dem selben Account einloggen.
    Glaubt mir das funzt prima, ich habe es schon gemacht und JointVenture macht es regelmaessig.
    Macht natuerlich mehr Spass, wenn man mehr als einen Monitor verwendet.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2019
  2. Seconde Vivre

    Seconde Vivre Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die Schwierigkeit dabei ist, man kann Sachen aus dem Open Grid nicht nach Second Life übertragen.
     
  3. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    1.168
    Punkte für Erfolge:
    114
  4. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.740
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    Meistens wird ja nach information das Teil erneut gesendet mit den korrekten Texturen. Aber ich hatte auch schon von "bild sah gut aus", gekauft und nach dem Auspacken dann der Schock - es sollte etwas mit Netzteil sein, aber die Textur sah so aus als hätte man die Löcher vergessen. Also pic gemacht und dem ersteller geschickt "da is was verkehrt" - kam zurück "nö das soll so sein". Und es sah nun schlimmer aus als ein Freebie.

    Komischerweise kam dann doch später ein update bei dem die Löcher korrekt waren.
     
  5. Seconde Vivre

    Seconde Vivre Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Doch du kannst ja weder von dem einen noch von dem anderen Sachen ins Second Life übertragen.
     
  6. Seconde Vivre

    Seconde Vivre Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Daß Hersteller/Verkäufer stark geshoppte Bilder oder Darstellungen aus 3D Programmen oder Renderings nehmen kommt nicht selten vor und es scheint immer mehr Hersteller zu geben die das tun und es verfälscht sehr die Darstellung des Endprodukts und der Kunde ist enttäuscht.
     
    Jehenna Bleac gefällt das.
  7. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    1.168
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ja, man kann es nicht übertragen. Aber testen wie es aussieht.
     
  8. Seconde Vivre

    Seconde Vivre Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das stimmt dafür ist das Beta-Grid ja auch da, sehr viele Ersteller nutzen es um dort ihre Sachen zu testen und der Upload ist ja auch kostenlos.
     
  9. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.757
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zum Thema Grauzone faellt mir eine Frage von heute Morgen Inworld ein.
    Da wurd ich gefragt, ob es erlaubt ist, ein Template basierendes Kleidungsstueck als 1l$ Group-Gift raus zu geben, obwohl der Ersteller der Template in der Lizenz untersagt die Objecte als Freebie abzugeben.

    Also erst mal habe ich geantwortet: "Halte dich am besten genau an das was in der Lizenz vereinbart ist."

    Was haltet ihr davon?

    LG
    Dae
     
  10. Seconde Vivre

    Seconde Vivre Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Solang es in der TOS des Herstellers vermerkt ist würde ich auch sagen, daß es nicht erlaubt ist und wenn jemand ein Kleidungsstück (Template) als GG verschenken will, kann er ja Rücksprache mit dem Ersteller halten.
     
  11. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    59

    Stimmt, darum kaufe ich komplett garnichts mehr ohne Demo. Die Bilder sehen aus wie aus dem Hochglanzkatalog, Ingame passt dann plötzlich nichts mehr und die Textur sieht aus, wie vor 10 Jahren auf einer Freebiesim gefunden.

    Wird auch gerne bei Schminke gemacht, wenn man auf dem Bild die Fältchen und alles sieht, und das Original ist blass + glatt.
     
  12. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    59
    Hm, wenn ich einen Arbeitsvertrag unterschreibe, der mir untersagt im Moosgrünen Regenmantel zu erscheinen und Kunden zu bedienen, wäre es dann ok morgen in einem solchen dort zu erscheinen?


    Ich denke immer eine Abmachung ist eine Abmachung.
     
  13. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    1L$ ist kein Freebie kostet ja was ^^
    Würde stehen ncht unter 50L$ wäre das was anderes.
    In sofern ... alles Lizenzbedingungen erfüllt.
     
  14. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.757
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    123
    Genau Sumy, die gleiche Argumentation wie ich heute Morgen lesen durfte.

    Also handelt es sich hier nun um eine Grauzone und der Ersteller der Template haette sich genauer ausdruecken sollen?

    LG
    Dae
     
  15. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    nein keine Grauzone.
    ja, genauer sich ausdrüken.
     
  16. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    1.168
    Punkte für Erfolge:
    114
    Grauzone eigentlich schon deshalb weil es fraglich ist ob der Ersteller des Templates es verbieten darf das die erstellten Kleidungen dann als Freebie vergeben werden dürfen. Denn der Hersteller muss ja nichts befürchten. Es geht ja nicht um die Templates als solches die als Freebie verschenkt werden sollen mit vollen Rechten. Weil, nur weil ich was unterschreibe im Vertrag, muss er nicht rechtlich OK sein. oder um bei dem Beispiel mit dem grünen mantel zu bleiben, eine solche Klausel im Vertrag wäre rechtlich nicht haltbar. müsste man sich also im RL nicht rum scheren und würde der AG dagegen klagen, würde der Richter ihn wohl auslachen.
     
    Niani Resident gefällt das.
  17. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    59

    Für mich persönlich ist 1 Linden ein Freebie. Die ganzen Freebiesims hatten auch 1L Artikel. Der Name und was die Person damit machen will, sagte es ja auch schon - "Group Gift"
     
  18. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    59
    Uuhm ein Chef kann durchaus in Deutschland bei Kundenkontakt vorschreiben was du trägst. Frag mal in einer Bank, bei der Lebensmittelherstellung oder beim Medizinischen Bereich
     
  19. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hier zählen aber nicht persönliche Empfindungen.
     
  20. Katka Vollmar

    Katka Vollmar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ernsthaft? Du vergleichst hier Kleidungsvorschriften im med. Bereich oder der Lebensmittelherstellung mit Beschäftigten mit Kundenkontakt? Bei ersteren zählen ja wohl Hygienevorschriften. Inwieweit sowas bei Kundenkontakt vonnöten ist, erklärst du bitte.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden