1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Hilfe komme nicht in Sl rein

Dieses Thema im Forum "Ich frage - ihr antwortet!" wurde erstellt von Stefanie Spitteler, 25. August 2007.

  1. Aura Umarov

    Aura Umarov Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    langsam reichts...

    mein account ging am samstag zum 1. mal nicht mehr und heute geht er auch noch nicht... ticket wurde am sonntag gezogen und work in progress wird mir nun seit montag angezeigt. (vielleicht liegt es auch daran, dass ich kein prem-user bin??)
    meine fehlermeldung lautet nach wie vor:
    "Login failed.
    Second Life cannot be accessed from this computer.
    If you feel this as an error, please contact..."

    also... falls es sich noch um ein paar tage handelt, die ich nicht reinkomme isses ja ok... aber mir drängt sich langsam das gefühl auf, dass die es nicht für nötig halten mein ticket ÜBERHAUPT IRGENDWANN zu bearbeiten.
    nach 5 tagen sind das ja wohl berechtigte zweifel, oder was meint ihr?
     
  2. Johannes Rodenberger

    Johannes Rodenberger Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Die Hoffnung ist ein träges Vieh.........!"

    Nach dem dritten Ticket nicht die geringste Reaktion, geschweige denn Funktion. Sollte bis Samstag keine Funktion wiederhergestellt sein, werde ich mich von einer menge belegtem Platz auf meiner Festplatte trennen und mich wieder intensiv dem RL zuwenden. Nase voll!
     
  3. Stefanie Spitteler

    Stefanie Spitteler Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi ich mal wieder , war jetzt von montag abend bis mittwoch nachmittag nach einem tollen we online und jetzt der gleiche mist schon wieder...

    und der support kann einem mal wieder nicht helfen...
     
  4. Aura Umarov

    Aura Umarov Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    neuigkeiten

    hihi bei mir gibts nun WICHTIGE (gaaaanz wichtige) neuigkeiten.
    habe ne mail vom support bekommen. ich zitiere:

    "We have solved your issue
    Solution: Hello!
    I apologize for any inconvenience you may have experienced, however your
    account was closed due to an investigation by Linden Lab. The results of
    this show us that you were uninvolved, so we have released your account
    for you. Please let me know if you are still having problems.
    Regards,
    Linden Lab"

    hat sich alles ganz nett angehört... aber ich habe es ja schon befürchtet: habs probiert und immernoch die gleiche fehlermeldung wie vorher... das is wie in ner schlechten ehe... alles is vorhersehbar *seufz*
     
  5. rene Back

    rene Back Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    wann hast du email bekommen?

    ich hatte gestern nachmittag mit sl-support telefoniert und der fehler sollte auch sofort behoben werden.

    komme bis jetzt auch noch nicht wieder rein.
    :evil: :evil: :evil:
     
  6. Aura Umarov

    Aura Umarov Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    tja dann können wir uns ja die hand geben rene...
    habe die mail heute nacht um 00:11 erhalten, aber wie gesagt habe ich mein ticket bereits am sonntag gezogen... traurig, traurig linden lab

    naja wenn sie unbedingt ihre kunden vergraulen wollen, is das wohl die aller beste taktik *daumen hoch*. sollten sie sich patentieren lassen...
     
  7. Andre Peterman

    Andre Peterman Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das Problem hatte ich am Montag auch gehabt. Ich bekam die Meldung kurz nach Mitternacht das das Problem gelöst wäre. Klappte aber trotzdem nicht. Ich dann sofort das Ticket wieder geöffnet und reingeschrieben das es immer noch nicht ginge. Kurze Zeit später bekam ich wieder eine Mail und diesmal kam ich auch wirklich rein.

    Also einfach das Ticket nochmal öffnen.
     
  8. Marlene Ewing

    Marlene Ewing Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    verwunderlich iss das schon irgendwie...

    Guten Morgen :)

    Hmm, bei mir iss es ähnlich, bin seit Montag abend wieder drin und bekam diese Nacht kurz nach 2.00Uhr folgende Mail auf das erste meiner insgesamt 3 geschriebenen Tickets, welches auf der Lindensite aber seit Montag abend schon auf grün stand:

    "...Thank you for contacting the Second Life Billing Support Team. We have held your account for investigation. We are releasing your account now that we have determined your account is not involved in this investigation. If you have any further questions please contact us. Sorry for the inconvenience..."


    Habe hier im Forum mitgelesen, dass ja doch eine ganze Reihe Leute ähnliche Mails von LL mit gleichem Inhalt bekommen haben, und das wirft bei mir doch irgendwo die Frage auf, was das eigentlich werden soll, wenn's fertig ist? :lol:

    Auch wenn ich mich jetzt in die Riege der Verschwörungstheoretiker einreihe, aber kommt Euch das nicht auch irgendwie doch suspekt vor?

    Ich meine, ich habe während meiner Zwangspause insgesamt 4 mal mit dem Support telefoniert und jedesmal wurde mir von dem jeweiligen Mitarbeiter versichert, mit meinem Account sei alles völlig in Ordnung und der Grund für alles seien technische Probleme, weiter nichts...

    ...und jetzt auf einmal heisst es, es hätte eine Untersuchung statt gefunden??? Nur fragt sich, bitte was wurde denn untersucht und wieso hat darüber am Phone kein einziger Mitarbeiter auch nur einen Muks verloren? Auch komisch, wieso kommt die Mail erst heute, wenn doch mein Account bereits seit Montag wieder frei ist?

    Für mich gibt es nur 2 Erklärungen in der Sache: entweder fand wirklich eine interne Untersuchung statt, warum und weshalb auch immer (denke, die wahren Gründe werden wir dann auch niemals erfahren) oder aber Lindenlab [libary:f390568fe6]Entwickler der Gemeinschafts-Plattform für eine virtuelle Realität mit dem Namen [SecondLife][/libary:f390568fe6] hat im Nachhinein noch nichtmal die Courage, ihre technische Panne öffentlich zuzugeben und windet sich mit dieser fadenscheinigen Erklärung aus der Sache raus --> wobei mir persönlich letzteres am wahrscheinlichsten vorkommt, denn so weisen sie alle Schuld weit von sich und bringen am Ende noch die Leute dazu, von Wut auf Erleichterung und Dankbarkeit umzuschwänken.

    Beides fände ich ehrlich gesagt einfach nur zum Kotzen, zumal es aus meiner Sicht während so einer Untersuchung eigentlich keinen vernünftigen Grund geben dürfte, die Accounts gleich mal allesamt dicht zu machen. Dazu wäre dann nämlich nach Abschluss einer solchen Untersuchung, wenn dann konkrete Ergebnisse vorliegen, noch genügend Zeit und auch der Aufwand sollte m.E. wesentlich geringer sein, zuerst zu prüfen und dann nur vereinzelte Accounts zu sperren, als zuerst pauschal viele Accounts dicht zu machen, dann zu prüfen und danach die sicherlich große Mehrheit der Accounts einzeln wieder frei zu schalten :roll:

    Viele Grüsse

    Marlene
     
  9. Lennox Bleac

    Lennox Bleac Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    ich sehe das ganz genau so wie du Marlene.

    Sollten hier technische Probleme vorliegen könnte man das zugeben und sich entschuldigen wie immer. Ehrlich, das macht mir fast schon gar nix mehr aus, man gewöhnt sich irgendwie dran.

    Aber diese selbstherrliche Geheimniskrämerei nervt. Nach zwei Tickets bekam ich einmal die Antwort, dass irgendwelche Untersuchungen stattfänden, auf ein weiteres Ticket dass bei meinem Account weitere Untersuchungen notwendig wären. Da ich mir in keiner Hinsicht irgendwas vorwerfen müsste, habe ich dann vorgestern ein nicht ganz so freundliches Ticket abgeschickt und konkret um Angaben gebeten, was zum Teufel denn untersucht wird. Die Antwort war, dass man meinen Account jetzt wieder freigeschaltet hätte, da er nicht in diese Untersuchungen verwickelt sei. Ach nee.

    Ich kann übrigens immer noch nicht einloggen und bin mal gespannt wie lange sich dieser heitere Ticket-Reopening-Reigen noch hinzieht.

    Entnervte Grüße.
     
  10. Noctua Janus

    Noctua Janus Superstar

    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist zwar etwas OT aber habt ihr jemals bei einer 'normalen' deutschen Support-Hotline angerufen (z.B. wegen Telefonproblemen o.ä.) ?

    Solche undefinierten, schwammigen Aussagen sind nicht allein das Problem vom Lindensupport - das Problem entsteht dadurch, daß man natürlich nicht die Techniker oder Leute mit Ahnung an Telefon/die Tastatur setzt, sondern irgendwelche Hilfkräfte in einem Callcenter.

    Wenn man Glück hat erwischt man einen der länger dabei ist und Ahnung hat, mit Pech gerät man an einen Frischling der einem einen vom Pferd erzählt, beim Versuch aufs Ticket zu antworten dieses schließt usw...

    Himmel selbst unser IT-Support hier in der Firma ist so - drei haben Ahnung, sieben liegen irgendwo zwischen 'Ich-les-mal-den-Standard-Fragenkatalog-durch' und 'Ich-frag-mal-meinen-Kollegen'.

    Da hilft wirklich nur hartnäckig bleiben, mal zieht man in der SupportLotterie dann doch die Person mit Ahnung.

    Also viel Glück.
     
  11. Alain Villiers

    Alain Villiers Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    LOL. Da ist nun wirklich gar nichts Geheimnisvolles dran. Neben den Amateuren sind eben auch grosse Körperschaften in SL unterwegs, und die kommen hier nicht zum Chatten her und bauen auch keine Inselchen. Dafür sind sie aber sehr interessiert daran, wie SL funktioniert, und zwar bis ins kleinste Detail.

    Der Test wurde mit 26 Avataren durchgeführt. Zu wenige, um allgemein gültige Aussagen zu machen, aber in der oben beschriebenen Eindeutigkeit sehr auffällig. Die Reichen unter ihnen halten Guthaben in der Höhe ab 150 US$. Ausschlaggebend scheinen aber vor allem deren Transaktionen zu sein (z.B. Geldweitergabe an geldsammelnde Alts per Gift)... und nein, es handelt sich nicht um Geld, das im Spiel verdient wurde.

    Alle reichen Avatare hatten KK-Daten hinterlegt. Ja, wir haben einen reichen Avatar an eine nette amerikanische Kollegin weitergegeben. Da ist nichts dabei. Wir machen das dauernd. Sie hat ihn nicht ausgeraubt. Wir haben ihn wieder und es geht ihm gut. Vorsichtshalber haben wir ihn nach dem Telefongespräch mit dem Support selbst wieder arm gemacht.

    Die Pause im Telefongespräch bedeutet, dass die Mitarbeiterin im Support sehen konnte, was wir mit dem Avatar gemacht hatten. Evtl. hat der Account jetzt ein Häkchen in ihrer Maske. Vielleicht hat sie auch stumm geschaltet, um nachzufragen oder ihren Supervisor aufmerksam zu machen. Und im Verlauf des Gesprächs hat sie erzählt, es seien "several thousand" accounts betroffen. (Die Erwähnung "nationwide problem" weiter oben im Thread bezog sich ebenfalls auf die deutsche...äh... Nation, falls das jemand falsch verstanden haben sollte).

    Nein, die Supporter bekommen überhaupt nichts darüber mitgeteilt. Für sie ist das eine Überprüfung durch Linden Lab. Es gab aber im Februar schon mal eine ähnliche Überprüfung deutscher Kreditkarteninhaber, die nichts mit SL zu tun hatte. Und jetzt gibt es ein paar Anzeichen, die sehr an diese Situation erinnern.

    Die Kreditkartenunternehmen stecken übrigens hinter einer ganzen Menge Dingen, die derzeit in SL geändert werden.
     
  12. Janine Merlin

    Janine Merlin Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lool sowas hatte ich auch mal

    hallo zusammen,

    hatte sowas auch mal... hab mich ausgeloggt aber das system von sl hat nicht gemerkt das ich ausgeloggt bin... lool als mir meine kontakte in msn gesagt haben das ich da den ganzen tag an einer stelle stehen geblieben bin udn hab mich 1000 mal versucht anzumelden. und da stand dann immer: sorry your... blablabla -kennt ihr ja...

    irgendwann gings wieder also dont worry be happy ;)

    grettzles

    djjani
     
  13. Jenni Eales

    Jenni Eales Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt hat's mich auch erwischt und mein account wurde deaktiviert..... Mal gespannt, ob das jetzt mein Ende in SL [libary:3a00fb8acb]Abkürzung für [Second Life][/libary:3a00fb8acb] war. :( :( :(

    (War es ein Fehler, Lindens bei eBay zu kaufen? ich hoffe nicht.....)
     
  14. Cynthia Ultsch

    Cynthia Ultsch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OhJA!!! Ein Rießen Fehler...


    Am besten füll ein Ticket aus beim Support von secondlife.com und erkläre dennen deine Story...

    Es gibt sogar eine Nummer die man kostenfrei über Skype anrufen kann!

    Viel glück! ich würde ausrasten wenn mir das passiert!
     
  15. Jenni Eales

    Jenni Eales Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber verschenken darf man Linden$ oder damit bezahlen? ich kapier das nicht....
     
  16. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du solltest linden nur bei sicheren quellen oder bei linden direkt kaufen.
    wenn das nicht geht, dann nimm halt anshe chung oder wie sie heißen.

    viele ebay seller haben mit geklauten kreditkarten linden gekauft. als die banken dann deshalb an linden herangetreten sind, wurden bzw. werden die user gesperrt.

    kauf von ner sicheren quelle und dir bleibt der ärger erspart.

    ansonsten kannst du natürlich mit deinen linden machen was du möchtest :)
     
  17. hexesabine

    hexesabine Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo leute ich hba ein problem ich bin geflogen ohne vorwahnung und nun komm ich nicht mehr rein ich bekommen folgende fehlermeldung
    second life cannot be accessed from this computer,it your this is an error ich hoffe ihr könnt mir helfen heul
     
  18. Holger Lee

    Holger Lee Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Benutze bitte die suchfunktion du dürftest alleine mit der Fehlermeldung einige hundert ergebnisse bekommen. Es ist msüsig alles wieder von vorne zu schreiben
     
  19. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden