1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Inworld Marktwirtschaft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daemonika Nightfire, 6. Januar 2015.

  1. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    das man die Produktbilder anklickt um Demos zu bekommen ist bei vielen Shops, aber wenn man das nicht gewohnt ist sucht man vergeblich.
     
  2. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne das aus 99% der Läden so, daß die Demos entweder als Kästchen bei den Produktbildern zu finden sind, oder (meist bei Haaren) das Produktbild selbst sofort die Demo ausspuckt ohne Menü und die eigentlichen Produkten in Kästchen unter dem Bild stehen.
    Nur Bilder ohne jede Angabe zu Preisen oder wo die Demo zu finden ist, die man erst anklicken muß, um in einem Menü dann die Infos und Demos zu bekommen, habe ich bisher noch nie gesehen.
     
  3. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich finde das ist ein schönes Beispiel.
    Ich kann jedem Ersteller empfehlen, jemanden der den Laden oder das Produkt nicht kennt, zu zeigen oder zum testen geben - sei es nun das Produkt selbst, sei es die Anleitung oder wie in diesem Beispiel, wie man sich zurechtfindet im Shop.
    Vieles ist für einen selbst logisch oder leicht verständlich, weil man eben das Produkt in und auswendig kennt - aber für andere eben nicht. So kann man gewiss viele Missverständnisse, Probleme und wiederholende Anfragen/Beschwerden vermeiden.
     
  4. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Was haltet Ihr davon, wenn ein Verkäufer in seine Produkte Gutscheine für einen Shop eines anderen Verkäufer einpackt, und quasi so ein Ring entsteht?
     
  5. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    RL geht mir das mächtig auf den Zeiger in den Paketen Papier vorzufinden mit Gutscheinen wenn man dort etwas bestellt.

    Sl bezogen meine ich das ja schon NCs nicht gelesen werden. Warum sollten dann Gutscheine beachtet werden.

    Grundsätzlich finde ich aber den Gemeinschaftsgedanken von "Händlern" sehr gut.
     
  6. Naja, ich kauf ja so gut wie nix... Früher mal gerne bei Viviane. Aber wenn ich mal "schwach" geworden bin, dann zumeist in kleineren Läden auf Sims, die ich quasi "touristisch" besucht habe. Derzeit, vermute ich mal, gibt es einfach ein "Überangebot" überwiegend gleicher oder ähnlicher Sachen. Was mich wundert, dass es auch hier im Forum kaum noch "Angebote" gibt. Woher soll ich denn wissen, wo es mal was interessantes für mich gibt? Also, wenn ich net soooo wild auf Mode oder Sofas bin, das ich mir deshalb 30000 Blogs antu... Ich kann mich dunkel erinnern, das vor Jahren mal die Einkaufstipps und die Vorstellúng von neuen Sachen ein nicht unwesentlicher Bestandteil des Forums gewesen ist... Und man hat dann ja auch lieber sein Geld bei Leuten gelassen, die man aussem Forum kannte, wenn die was nettes im Angebot hatten.
    Eine andere Sache ist ja die, im Marktplatz kann ich auch mal während der Arbeitszeit stöbern, läuft ja im Stino Brauser. Zum Inworldshoppen muss ich meine kostbare Freizeit opfern, und wohin da, wenn man net weiss, wohin?
     
  7. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Der Market Place wird nicht verschwinden; bis ich in einem In World Laden hin teleportiert bin, dann REZZ REZZ REZZ gemacht und das Produkt meiner Wahl im hintersten Winkel erspäht habe, habe ich das im Marketplace schon längst gefunden, gekauft, geliefert bekommen und ausgepackt.

    Das Bessere ist des Guten Feind.
     
  8. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hm... dass die Demos bei mir so schwer zu finden sind, ist mir bisher nicht bewusst gewesen. Ich verwende das BSM-Vendorsystem, das ja relativ verbreitet ist. Und ich dachte, die meisten Vendorsystem funktionieren ähnlich und das wissen die Kunden. Aber danke für die Hinweise :), ich werde demnächst umbauen und danach auf jeden Fall ein Hinweisschild aufstellen.
     
  9. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich weiß nicht... ich kauf immer noch viel lieber inworld, statt über den Marketplace. Da bin ich auch konsequent: Wenn ein Marketplace-Händler keinen inworld-Shop hat (egal ob nie gehabt, oder nicht mehr), dann kaufe ich bei diesem Händler nicht, basta - und wenn er in ganz SL der einzige Anbieter des Items ist, das ich in dem Moment haben will.
    In solchen Fällen versuche ich dann Alternativen zu finden, oder selbst was zu basteln.

    Und leider gibt es immer weniger inworld Shops. Egal ob Mainstores oder Malls: Immer mehr wandern in den Marketplace aus.

    Naja... Beim Marketplace würde ich schon eher sagen "Das Bequemere ist des Besseren Feind". Denn verglichen mit interessant/ansprechend gestalteten Läden in immersiv designten Sims (siiehe zB die Shops die hier mal vorgestellt wurden) ist der Marketplace einfach nur armselig.

    Och... Zur Not kann man ja im Marketplace die LM des Shops holen und dann hinteleportieren. :p Und was gibts Schöneres als schön ausgiebig zu shoppen, sich die Läden und deren Angebote anzusehen?
     
  10. SkyeRobots Resident

    SkyeRobots Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    -- deleted --
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  11. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.222
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich verwende ebenfalls das BSM Vendoren-System, sogar schon seit 2010, allerdings muss ich heute noch drauf hinweisen, das die Vendoren ein Menue haben. Fuer Redelivery habe ich sogar ein separates Schild aufgestelt, mit dem Hinweis das man es an jedem Vendor finden kann, trotzdem fragen mich etliche per IM danach.
    Also ein konventionelles Dialog Menue an Vendoren scheint fuer viele ein Fremdwort zu sein.
    Im Grossen Ganzen habe ich auch keine Demos, bis auf 2 Produkte, aber selbst dafuer habe ich separate Schilder aufgestellt und verwende die DEMO Funktion des Vendors ueberhaupt nicht.

    LG
    Dae
     
  12. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Kann mir jemand erklären was Gatchas sind? Ich stosse immer wieder drauf, kenn das aber nicht.
     
  13. Gottseidank noch jemand, der das net kennt, ich dachte immer, ich os-hillybilly wär die einzig ahnungslose :)
     
  14. SkyeRobots Resident

    SkyeRobots Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    -- deleted --
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  15. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    124
    Da gibt es so schöne Automaten mit unterschiedlichen Items drin.
    Diese Items gibt der Automat zufällig aus.
    Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Items
    common = gewöhnlich = gibt es häufig
    rare = rar = gibt es seltener
    ultra rare = sehr rar = gibt es wirklich nur ganz selten mal
    und vor kurzem hab ich
    secret rare = so gut wie unmöglich zu bekommen
    gesehen.

    Diese Items sind no copy / yes transfer
    Es boomt damit auch ein gewisser Handel, da einige Menschen versuchen vollständige Sammlungen zu haben.

    Die Ausgabe dieser Items ist meist zeitlich begrenzt und danach gibt es keine Möglichkeit mehr diese beim Original-Ersteller zu kaufen.
    Nur so funktioniert das System, denn sonst wäre es ja überflüssig und man könnte sich die Sachen auch so kaufen.
     
  16. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Items aus solchen Gachamaschinen sind außerdem meistens günstiger, als vergleichbare Produkte. So hab ich schon mal hochwertige Meshhaare für nur 100L das Stück gesehen. Die Verkäufer setzten dadrauf, dass man mehrmals sein Glück versucht.
     
  17. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich hab schon Glück gehabt und ultra rare Sachen beim ersten Versuch bekommen.

    Aktuell versuche ich einen Bekannten zu überreden dies auch bei sich anzubieten.
    Ideen hab ich ihm dazu auch gleich mit geliefert, er muss es nur umsetzen, was er auch schaffen könnte.

    Es muss aber wirklich hochwertige Arbeit sein, die man dort anbietet, denn dann wird wirklich häufiger das Glück versucht und am Ende rechnet es sich auch.
    Dazu auch nicht gleich das groß ankündigen sondern einfach nur aufstellen und warten.
    Nichts ist zuverlässiger als Mundpropaganda bei Dingen, die noch nicht öffentlich gemacht wurden.

    "Hast Du schon gehört...?" oder "Warst Du da auch schon?" wirkt mehr als ein "Hey, hier bin ich".

    Marketing halt^^
     
  18. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
  19. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.222
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das einzige was ich dazu finden kann ist folgendes:
    Meiner Ansicht nach bedeutet es, das man auf dem Marketplace lediglich nicht darauf hinweisen darf, das es inworld guenstiger ist.

    Aber beim ueberfliegen ist mir noch etwas anderes aufgefallen, was meine Frage aus einem anderen Beitrag beantwortet, wo ich danach gefragt habe warum man auf dem Marketplace nicht einfach nur die Demos anbietet und die Vollversionen nur Inworld. Es ist schlicht und ergreifend verboten.
    LG
    Dae
     
  20. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36

    FYI:
    "inflating prices on the SL Marketplace, in comparison to in-world or other e-commerce sites" wörtlich übersetzt:
    "das Erhöhen der Preise auf dem SL Marketplace, im Vergleich zu In-World oder anderen Onlineshops"

    Sind die Preise auf dem Marketplace höher als inworld im Shop (für das selbe Produkt), dann ist das ein Grund für die Konkurrenz, mit dem sie dir ans Bein pinkeln kann. Und LL kann dich dann ermahnen das zu ändern.
    Sind das zwei verschiedene Produkte, die nur zufällig gleich aussehen (und nur bisschen anders heißen), dann ist das aber kein Problem.