1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Ist Kanibalismus erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Levanael McDowwll, 28. Oktober 2007.

  1. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Es war der vielleicht misslungene Versuch, auf diesen Satz zu antworten, Nadja :wink:

    edit: *ähm* das "nicht" in meinem Satz gehörte da natürlich nicht rein , ich Schnellschreibschlampe *gg, auf Finger hau*

    [zyn on]Manche hier zur Show gebrachte Empörungen müssen solche Staatsanwälte ja fast anlocken, wenn sie aus Langeweile bei leerem Schreibtisch googeln... [zyn off]
     
  2. Ahso, alles klar :)

    Ja, wahrscheinlich hast Du recht. :)

    nadja
     
  3. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn der Creator das zur eigenen Befriedigung erstellt hat hat er ne Phantasie, die auf MICH nicht anregend wirkt.

    Hat er es nur erstellt, weil der Markt da ist: So what? Ich urteile nicht über etwas was Beteiligte miteinander spielen.

    Demnächst findet jemand (zwar nicht brutal, aber...) ne SIM wo erwachsene Männer Windeln tragen,
    wir dürfen gespannt sein, auf den nächsten Empörungsthread.

    Ja, Das mit dem Grill ist brutal, aber auch hier: der Aktive und der Passive entscheiden sich, dieses zu spielen. Da haben wir und rauszuhalten.
     
  4. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das würde mir große Sogen machen. :shock:

    Ich hab hier im Forum noch nichts gelesen, dass eine Staatsanwalt, die das deutsche Grundgesetz achtet, interessieren könnte.

    Oder haben wir schon eine Gedankenpolizei? :shock:

    Leon
     
  5. Amal Hathaway

    Amal Hathaway Nutzer

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    längst gefunden :lol:

    ich frag mich grad ersthaft, wie es mich immer wieder an solche orte verschlägt :roll:
     
  6. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Also ich lese auch Zeitung, und mich macht da in dem Sinne manches nachdenklich...

    Rasterfahndung, Zwang zur Datenübermittlung an in- und ausländische Behörden auch von Fluggesellschaften, Hausdurchsuchungen bei Journalisten, Überwachung des E-Mail-Verkehrs ...Liste zu vervollständigen.

    Ich bin nicht blauäugig.

    Nachtrag: Grundgesetz? Das nähere regelt ein Gesetz...
     
  7. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... die Gedanken sind frei, aber nicht ihre Verbreitung.

    also sehe ich sehr wohl das sich auch Staatsanwälte und Ermittlungsbehörden für SL interessieren. Und ich möchte fast sagen, zum Glück!
     
  8. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hatten die nazis schon rausgefunden
     
  9. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es mag ja sein, dass manche Dinge in SL einfach nur geschmacklos sind (wenn man bei Kannibalismus überhaupt von geschmacklos sprechen kann... *g*) Und dass einige Dinge hier in SL einfach nur eklig sind. Aber das Lustige an der ganzen Sache ist:

    Kannibalismus ist hierzulande nicht mal Strafbar.

    Da kommen dann höchstens Sachen wie "Störung der Totenruhe", "Mord" oder Körperverletzung zum Tragen.
    Und das auch nur wenn bei der Störung der Totenruhe keine Befugnis vorliegt oder wenn bei der Körperverletzung kein Verstoß gegen die guten Sitten vorliegt.
    Tötung auf Verlangen ist zwar strafbar...aber kann man einen Avatar denn überhaupt töten?


    Wenn ihr mich fragt, dann werden hier ein paar Dinge vermischt:
    Im Bereich Kinderpornopraphie/Pornographie sind auch virtuelle Szenen verboten, d.h. auch Zeichungen oder Pixelmännchenszenen mit entsprechenden Inhalten. Siehe StGB§184 a-c.
    Da werden die Verbreitung von Gewaltpornos, Tierpornos und Kinderpornos verboten. Verboten ist auch die Verbreitung grausamer Gewalttätigkeiten gegen Menschen.

    Und ob das hier vorliegt? ich denke mal eher nicht, da das hier Einvernehmlich passiert, ich kann da keine Gewalt dabei sehen.
    Also wird es wohl erlaubt sein seine ekligen Dolcett-Spiele hier in SL zu realisieren. Und wem es dabei wir mir geht, dass da statt einer sexuellen Erregung eher noch das Frühstück in einem hochsteigt, der sollte einfach da nicht hin gehen. Aber die Leute denen das Spass macht sich gegenseitig zu essen, die können das ja gern tun.. Pixelarme und Pixelbeine scheinen ja schnell wieder nachzuwachsen...
     
  10. Hm, ich möchte da nur mal kurz anmerken, das Dolcett nichts mit Kannibalsmus zu tun hat bzw nur am Rande.

    Also nicht immer alles in einen Topf werfen :)

    nadja
     
  11. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Insider mit Insidervokabeln um sich schmeissen, muss Celina immer erstmal bei wikipedia gucken was da nun wieder los ist. Ist ja ekelhaft!

    Also, wers noch nicht weiss, guckt hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dolcett

    Celina :roll:
     
  12. sanam Sewell

    sanam Sewell Guest

    Danke Celina - habs mir doch auch noch genauer durchgelesen, um nicht was zu vermischen :evil: Obwohl ich da eigentlich keinen grossen Unterschied erkennen kann, ehrlich gesagt.

    Kann's nur wiederholen..wem das was bringt, aus welchen Gründen auch immer, soll sich damit beschäftigen. Ich sehe aber keinerlei Veranlassung, jene die dazu nicht juheii rufen oder sich sonderlich offen zeigen eine moralische Haltung, Intoleranz oder gar Verklemmtheit zu unterstellen.

    Ja stimmt, niemand ist in SL [libary:3efa6401f9]Abkürzung für [Second Life][/libary:3efa6401f9] gezwungen auf einen Ball zu hüpfen - insofern alles wunderbar!
     
  13. Sado Binder

    Sado Binder Nutzer

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könntest du mir das mal begünden?
    In mehr als der Hälfte seiner Geschichten und Bilder landen jemand am Spieß, oder wird anders zubreitet.
     
  14. Ähm, naja, auch wenn ich finde das es echt unappetittlich ist, darüber zu sprechen, selbst als theorethische Erklärung.

    Bei Dolcett geht es um den Vorgang, um die Tötung an sich. Also Lustgewinn ( soweit man davon sprechen kann ) durch diesen Vorgang. dabei 'imitiert' Dolcett eigentlich einen sexuellen Vorgang. Also aufspiessen einer Frau zb als Analogie zum Geschlechtsakt. Also eine eindeutige sexuelle Orientierung. Die gibt es beim Kannibalismus gar nicht.

    Bei Kannibalismus geht es um etwas, das danach stattfindet. Primär hat Kannibalismus mit der Tötung nichts zu tun. Hier eher Lustgewinn ( auch hier sträuben sich mir die Nackenhaare bei der Formulierung ) durch das Verzehren, nicht durch das Töten.

    @sanam: Sorry wenn Du Dich immer von mir angegriffen fühlst, ich habe keine Ahnung was ich Dir getan habe

    nadaj
     
  15. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Jetzt also auch noch das Thema zu sezieren, um mal beim Handwerkszeug zu bleiben, finde ich auch ...naja

    Ich find, es reicht. Der moralischen Empörung ist Genüge getan.
     
  16. sanam Sewell

    sanam Sewell Guest

    Nein Nadja, hat weniger mit Dir zu tun, sondern eher mit einigen die gleich wieder mit Mundtotargumenten operieren, in denen gern die Begriffe "0815" oder "Moral" verwendet werden.
    Ich finde gerade in so einer Diskussion sollte man damit etwas vorsichtiger umgehen.
     
  17. Ja, das verstehe ich natürlich.

    Aber genauso habe ich immer ein komisches Gefühl, wenn gleich 'Verbot' geschrien wird bei Dingen, die niemandem schaden und wozu niemand gezwungen wird. Wohlgemerkt, wir reden hier von SL [libary:82d0665bb7]Abkürzung für [Second Life][/libary:82d0665bb7] und Fantasien. Nichts aus dem realen Leben.

    nadja
     
  18. sanam Sewell

    sanam Sewell Guest

    ICH habe nicht "Verbot" geschrien.
    Ich nehme mir aber das Recht, noch sagen zu dürfen, dass ich da einen Bogen drumrum mache und aus Überzeugung. Mit Intoleranz oder moralischer Haltung hat das nichts zu tun. Und den Kopf auf den Schultern behalte ich immer noch (egal was auch immer auch ich ausprobiere 8) )
     
  19. gg. Ich weiss, ich hatte Dich ja auch gar nicht gemeint. Aber der Thread ist ja mit dieser Frage eröffnet worden.

    Ich gehe ja mit Dir konform, wenn mir etwas in SL nicht gefällt, gehe ich nicht hin und gut ist.

    nadja
     
  20. Zatron McMahon

    Zatron McMahon Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun,
    ich bin kein Moralapostel und maße mir nicht an zu urteilen, ob man virtuelle Püppchen virt.-temporär zersägen und essen bzw. pimpern darf. Ich bin ein Mensch, der vielen Dingen offen gegenüber steht, sofern sie nicht besonders heikle Themen berühren (Pädo, Sodo....)

    Jedem das seine in SL, wenns einem da oder dort nicht passt, kann man ja wieder gehen ;) 8)

    Grüße
    Zat
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden