1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Kind sein in SL

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Gelöschte Mitglieder27253, 7. April 2015.

  1. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    687
    Punkte für Erfolge:
    123
    Meine Güte! Hier gehts doch nicht um echte Kinder, also machts mal halblang. :roll::roll::roll:

    Wie ich schon gesagt hab, mir persönlich ist völlig egal, was zwei Erwachsene im gegenseitigen Einverständnis miteinander tun - egal wie ihre Avatare aussehen. Manches davon mag nicht mein Ding sein - aber was solls.
    Und auf adult Sims gehe ich erstmal davon aus, dass da nur Erwachsene sind.

    Außerdem: In den über 7 Jahren, die ich nun in SL bin, hab ich die Erfahrung gemacht, dass RL-Minderjährige nur in den allerseltensten Fällen Avatare haben, die Minderjährige darstellen. Hinter Kinder- und Teen-avataren sitzen fast durchweg Erwachsene. Also kommt da kein KIND zu Schaden, wenn zwei erwachsene Avatare in der Chatreichweite oder Sichtweite eines Kinderavis ihren Pixelsex machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2015
  2. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    7.902
    Punkte für Erfolge:
    154
    Es gibt ja auch in RL eine Menge Fetische (nicht dass ich mich damit auskennen würde, hab es nur gegoogelt).

    Autonepiophilie ist einer davon.

    Wie bewerten das denn die Experten/Expertinnen dann? 8)
     
  3. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Diese Diskussion ist doch eh müßig, denn genau der Aufenthalt von Kinderavas in Chat- oder Sichtweite von Pixelsex ist ja durch die TOS verboten. Damit meine ich jetzt keine "Zufallstreffer" durch verunglückte Teleports, sondern absichtliches Verhalten. Und ich denke mal, dass 99,99% aller Kinderavas freiwillig schnellstens das Weite suchen, wenn sie zufällig in eine solche Szene geraten.

    Was mich ärgert, mir irgendwelche abstrusen Begründungen anhören zu müssen, warum Kinderavas irgendwo verboten sind, was oft dann auf Sippenhaft und wilde Unterstellungen irgendwelcher Psychodiagnosen hinauslaufen. Wenn jemand auf seinem Land keine Kinderavas will, ist das sein gutes Recht und er kann es einfach ehrlich sagen: "Ich mag keine Kinder auf meinem Grundstück", oder "in unserem Rollenspiel sind keine Kinder erlaubt". Vor Jahren war ich mal in einem Rollenspiel (Avilion), wo Kinderavas sich nur im Umkreis des Dorfes aufhalten und nur auf dem Übungsplatz mit Waffen hantieren durften. Eben schlicht und ergreifend rollengerechtes Verhalten wurde eingefordert (es gab sogar gescriptete Holzschwerter).
     
  4. Komm doch mal runter von der Palme, meine Güte. Niemand hat was von praktizieren von Sex geschrieben, sondern nur davon, dass es ein Kinderva sieht. Das kann auf jeder Sim passieren, egal welche Einstufung diese hat. Hast du es endlich geschnallt?
     
  5. @ durandir - was es nicht alles gibt. ich würde mich sofort scheiden lassen.

    @ mareta. diese so aufschäumende diskussion ist mir ehrlich gesagt auch absolut unverständlich.

    als "neue" 2005 in sl hatte ich das "vergnügen" mit einer bekannten auf einer sim zu landen, wo sich ein weiblicher ava mit einem pferd vergnügte (da krieg ich heut noch rote ohren). auch wenn die bekannte mir dann klar machte, das eben alles nur ein spiel sei und nix bedeuten würde, bin ich heute noch der meinung das es sehr wohl etwas bedeutet. aber das muss jeder für sich selbst feststellen oder auch nicht.

    ist mir wurscht aber ich will damit nicht konfrtontiert werden, darum würde ich heute immer in einer ähnlicher situation auch als grosser ava verschwinden.

    wenn ich einkaufe und mir ständig irgendwelche schreiende und kreischende gören in den ohren plärren, wäre ich oft froh wenn's irgendwo eine auffangsstation oder käfige geben würde. aber leider geht das eben nur in sl. also leide ich in rl weiter (lach).

    alle sogenannten kinder, die ich bisher in sl kennengelernt habe, sind über 20 jahre und älter.

    komisch finde ich, das es anscheinend keine probleme mit dem zukucken gibt, wenn der ava vorzugeben scheint, gross zu sein. haha das find ich zum quicken.
     
  6. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jup. Und die User hinter den Avas sind volljährig, zumindest auf Adult Sims. Deswegen hat das mit Kinderschutz und änlichem genau überhaupt nichts zu tun.
    Eigentlich geht es bei der ganzen Geschichte nur um "nicht zum Ort und zum Setting passende Avas". Und so, wie es auf manchen Sims mit RP-Elementen eben eine "Only Human - no Magic - no talking Furries" Regel gibt, gibt es in anderen eben die "No Child Avas" Regel.
    Zur Toleranz gehört eben nicht nur das "alles ist erlaubt", sondern auch der Respekt anderern Usern gegenüber auf deren Land, also auch das man deren "Eigentum" achtet. Und deren SL-Erlebnis nicht durch ein Forced RP/Powerplay im Kinder-RP Stil kaputt macht.
     
  7. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    nun mich auch mal kurz zu wort melde:

    ich bin ganz der Meinung von BitterSweet: Kinderavis haben auf adult-sims nichts verloren. 'dafür gibt es ja adult-sims: die sind für Erwachsene.

    Und Ihr solltet euch mal entscheiden:
    Sagt man, man findet es nicht so prickelnd, von Kinderavis in Kindersprache angesprochen zu werden, heißt es: aber ich will ja kind sein in sl.
    Nimmt man euch als Kind in sl ernst und sagt: runter von den adult-sims, heißt es: aber dahinter stecken doch gar keine Kinder, sind doch Erwachsene..


    Zwar ist es Gott-sei-dank um das thema Pädophilie ruhiger geworden und ich glaube gerne, die meisten Kinderavis haben damit wirklich nicht das Geringste zu tun. Aber wenn man mal erlebt hat, wie kleine Mädchenavis auf Sex-sims aktiv werden und wenn man die dann drauf anspricht heißt es: ich bin im rl auch so klein oder son stuss, dann mein ich müssen klare Regeln her, die auch nicht alles verhindern aber klare signale geben
    Keine Kinderavis auf adult-sims.
    Keine humane Avis die kleiner als xxx sind auf adult.
     
  8. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.887
    Zustimmungen:
    1.206
    Punkte für Erfolge:
    124
    Damit waere ich vorsichtig.
    Sobald wieder die Avatargroesse ins spiel kommt, setzt sich der naechste Nazi hin und schreibt ein Script um die Leute automatisch zu ejecten und bannen, nur weil der Avatar rechnerisch nicht ins Konzept passt. Das dabei der naechste Hund, Katze, Maus, Gnom, Troll, Elfe, Schmetterling, Biene oder was weiss ich Avi automatisch gleich mit diskriminiert wird, nehmen diese Pissnelken billigend in kauf.

    Und ja, fuer mich sind das alles Nazis, die mittels Scripten andere Avatare automatisiert auswerten, kategorisieren und bannen, wenn gewisse Fantasie-Parameter ueberschritten werden. Alle Scanner die dich wegen einem Script zu viel, ein wenig zu viel Render Cost oder zu kleinem Avatar bannen, basieren auf Dummheit.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2015
  9. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Adult und Moderate Sims sind altermässig kein Unterschied, auf beide dürfen keine unter 18 Jährige. Deswegen ist es auch inzwischen Bedeutungslos, ob man eine Adult Sim oder Moderate hat/benutzt. Die Altersverifizierung wurde ja abgeschafft, da ja in den USA das Häckchen bei "Ich bin über 18" ausreicht. LL scheint sich in der letzten Zeit eh wieder weniger um anderer Länder Gesetze zu kümmern. Ich denke auch nicht, dass eine AV wiederkommt. Und in SL2.0 reicht es aus, 13 zu sein (und wenn man jetzt in die TOS schaut, der Passus über die 13-15 und 16,17 Jährigen ist schon länger weggefallen).
     
  10. wenn man so mach eine von euch liest bin ich dafür, dass endlich die gummibärchen an die macht kommen!
     
  11. LILLY2008 McCallen

    LILLY2008 McCallen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gummibärchen wo bleibt ihr? * guckt sehnsüchtig gen Himmel*

    Ist schon enorm was man hier zu lesen bekommt und diese Pauschalisierung wie Kinder Avas ticken…alter Schwede.

    Babygesten kaufen *notiert*
     
  12. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na da schaut man so lange nicht mehr in das Forum, aber hey will auch Gummibärchen^^)
     
  13. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    687
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ja, für RL-Erwachsene. Deswegen hat ja auch LL nichts gegen Kinder-Avas auf Adult-Sims - solange die nicht Teil von Sex oder Gewaltszenen werden.
    Da hat LL was anderes gesagt. :evil:
    Genau wegen solch einer idiotischen Regel bin ich mit meinen 1,65m Primgröße von mehreren Sims geflogen. Obwohl ich eindeutig erwachsen aussehe. :evil:
    Und nein, ich werde meinen Ava für keinen Spießer der Welt vergrößern. :twisted:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2015
  14. Gundier Zenoria

    Gundier Zenoria Freund/in des Forums

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da frag ich mich wer der größere Spießer ist. Der, der die Regeln für sein Land bestimmt, oder der, der sich dann drüber beschwert.

    Wenn ich heute auf meinem Land keinen mehr reinlasse, der rote Kleidung trägt, ist das meine Entscheidung und ich muss die nicht mal begründen. Od die Regel in den Augen von anderen idiotisch ist, steht doch eigendlich garnicht zur Debatte.

    Oder um mal zum Ursprung der Diskussion hier zurück zu kommen. Wenn die Simleitung einer RP Sim, ein occ Fest veranstaltet, aber keine Kinderavas dabei haben will, ist das deren Sache.

    Normal müsste es doch so laufen:
    Frage: sind Kinderavas erlaubt?
    Antwort: nein
    Thema durch

    Statt dessen, wird, wie immer, ein Fass aufgemacht, die Simbetreiber als intolerant beschimpft und weiß Gott nach was.

    Ich lebe in SL in ner Dom/sub Beziehung, dass hießt aber für mich lange noch nicht, dass ich meine Sub immer und überall an der Kette hinter mir herziehen muss. Es gibt nunmal Sims, wo es nicht gerne gesehen wird oder sogar nicht erlaubt ist und ich hab das zu akzeptieren, ende, aus!

    Wenn ich das nicht möchte geh ich da halt nicht hin, aber muss ich deswegen jedes Mal ein Fass auf machen?
     
  15. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    63
    Natürlich muss man nicht jedes mal ein Fass aufmachen wenn........ stimmt eigentlich. Man muss nie ein Fass aufmachen. Man kann sich Foren nun wirklich sparen.
    Diese: "Da muss man ja wirklich nicht drüber diskutieren"-mentalität ist es die schon einigen Foren den gar aus gebracht haben.

    Aber das wollte ich eig. nicht los werden.
    Wichtiger ist mir folgendes (und ich hab extra ne Nacht drüber geschlafen bevor ich es nun doch los werde):

    Was mich erschreckt - heute noch jedes mal - ist dieses Schubladendenken und Vorverurteilen und der pawlowsche Reflex:

    Kinderavatar = Sex

    Ich sags wie ichs denke: wer beim Anblick eines Kinderavatares sofort in irgendeine sexuelle Richtung denkt hat ein ernsthaftes Problem.
    Oder wie ist das wenn diese Leute Furries sehen sind das dann gleich Zoos?
    Vor allem sollten solche Leute mal ihren gewohnten Komfortkreis aus RP - Sex - Party verlassen und sich SL mal genauer ansehen.
    SL ist kein Sex - Game - es gibt x-fach mehr Dinge in SL zu erleben zu erforschen - meinetwegen auch zu spielen - als nur crime - sex - party.

    Viele der hier angesprochenen Verbote sind doch Ergebnis von Vorverurteilungen um zu vermeiden das man gar nicht erst in Gefahr kommen könnte das da wer denken könnte das da wer was tun könnte.

    Und ja, solange hier immer noch vorverurteilt, ausgegrenzt wird wo es nicht sein muss - ja - solange soll man ruhig ein Fass aufmachen. Ich erinnere mich an die hitzigen Diskussionen um GOR, oder auch die Debatten um das Furry Verbot im Kölner Dom.

    Pauschale Ausgrenzungen a la "Kinderavatare haben auf Adult Sims nix zu suchen" sind einfach nicht ok.
    Und um das geht es den meisten hier die "ein Faß aufmachen".
    Jedem der ein SL Kind darstellt ist klar das seine Aktionsmöglichkeiten eingeschränkt sind - und die achten auch meist schon aus Eigeninteresse Orte zu meiden die für sie nicht geeignet sind.

    Ach ja - ein Erlebnis - ich war mit dem heli in Sl unterwegs und hatte ein Kid neben dran sitzen - es war ein toller Flug - eine Route die ich kenne und auf der es nie Probleme gab. Plötzlich beim Überfliegen einer Parzelle wurde mein Mitflieger gekickt und fand sich in seinem Zuhause wieder. Sinngemäße Orbmeldung " Dein Avatar wurde auf Grund deiner Größe als Kind erkannt und Kinder sind hier nicht erlaubt." Und das auf einer am Boden leeren Parzelle wo es scheinbar in x000 m Höhe ne Kleien Skybox gibt.

    Also gibt es scheinbar schon Orbs wo man Fantasiemaße angeben kann um nun ja jeden Furz von vornherein zu bannen. Tolle Arbeit - wirklich.

    Können wir nicht selbst - alle - auch ich - mal dran arbeiten jeden Menschen, Furry, Elf, Rocker, Gnom, Kind, Roboter, Toaster in SL zunächst als das zu sehen was er ist? Ohne in ihn all den Mist hinein zu interpretieren den wir in UNSERER Fantasie haben? Klar gibt es Schmuddelkinder - aber die gibt es überall - deswegen ist doch per se nicht jeder ein Schmuddelkind.

    So das wollte ich noch loswerden.
     
  16. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    4.193
    Zustimmungen:
    8.507
    Punkte für Erfolge:
    154
    Dein Wort in Gottes Gehörgang, Mig.

    Auch wenn ich Deinen Beitrag voll und ganz unterschreibe, so wird es nie ohne Vorurteile gehen. Das funktioniert im RL nicht, warum dann in SL? Das ist Wunschdenken. Bestimmte Erscheinungstypen lösen in einem einfach gewisse „Erwartungen“ aus, was den Menschen hinter dem Ava betrifft … oder werfen halt Fragen auf. Das wirst Du bei aller Toleranz im Leib nicht unterdrücken/verhindern können. Was meinst Du, was manche Frauenavas in mir auslösen? Das reicht von „omg hat die denn mal gar keine Selbstachtung?“ über „was zum Teufel finden Kerle nur daran?“ bis hin zu …. nee, lassen wir das mal lieber *g … was ich damit sagen will ist einfach, dass ich dieses Vorurteilsdenken auch in mir trage und nicht frei davon bin, aber da wird halt kurz mit dem Partner im IM gelästert und dann war’s das auch. Deswegen würde ich nie den Menschen hinter dem Ava in Frage stellen – ist dann eben jemand, der nicht mit mir auf einer Wellenlänge schwingt und gut ist.

    Klar, man sollte sich an die eigene Nase fassen und kurz in sich gehen, bevor man ein Fass aufmacht, nur ab und an (auch wenn es wie hier zum wiederholten Male geschieht), ist das durchaus notwendig. Ich lese diese Art von Diskussion zwar nicht zum ersten Mal, aber sehe sie als berechtigt an und wenn es nur dazu dient, dass „beide Seiten“ ihre Standpunkte nochmals verdeutlichen. Denn gerade die Darstellung von Kindern in SL scheint nach wie vor eins der umstrittensten und missverständlichsten Themen zu sein.
     
  17. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Na gut, jetzt habe ich doch mal alles gelesen, und möchte auch noch meinen Senf dazugeben, auch wenn im Prinzip vermutlich nichts neues dabei rauskommt.

    @Migon: Ich denke zwischen Fass aufmachen und einem normalen Diskussionsthread in einem Forum besteht schon noch ein Unterschied, und nach allem was ich gelesen habe, ist dieser Thread im Prinzip durch ein bestimmtes Ereignis ausgelöst worden, und das würde ich dann schon "Fass aufmachen" nennen. Du predigst Toleranz, holst aber gleich mit neuen Klischees gegen anderen Gruppen aus, Toleranz ist anders. Z.B. hier
    Sehr verallgemeinernd und ziemlich unter der Gürtellinie, wenn du glaubst zu wissen, was "solche" Leute tun oder nicht tun.

    Man sollte meiner Meinung nach wirklich zwischen Sim und Sim entscheiden. SL ist ein riesengroßer Zirkus, in dem wirklich so ziemlich jede Vorliebe oder jeder Kink bedient werden kann. Dazu gehört dann aber eben auch, dass man sich dem Setting der jeweiligen Sim anpasst, auf der man sich aufhält. GoT und Gor, die hier ja auch zwischendurch schon als Beispiel mit auftauchten, sind zwar Rollenspiele in deren Vorlagen (den Büchern) Kinder vorkamen, die aber teilweise wirklich brutal, sexistisch o.ä. sind. Wie Skye für GoT und deren Entscheidung gegen Kinderavatare schon aufführte, sieht es bei mir, und da betrifft es Gor ähnlich aus. Auf meiner Gorsim herrscht ein bestimmtes Setting, es ist eine RP Sim zu einem bestimmten Thema. Kinder sind bei uns verboten, nicht weil ich den Menschen am Rechner dahinter die Unmündigkeit abspreche, sondern weil ICH als Simowner die Folgen zu tragen habe im schlimmsten Falle, wenn dann doch was schiefgeht. Und ich glaube niemand will bestreiten, dass im SL eben doch nicht sich jeder so mündig verhält, wie man eigentlich voraussetzen sollte.

    Ich wüsste auch nicht, wo in unserem RP wirklich für jemanden, der ein Kind spielt, Platz sein sollte, wir können es nicht einbinden. Dies betrifft aber nicht nur Kinderavatare, sondern auch alles andere, was nicht ins Setting passt (Erdentiere, Avatare mit modischer Neuzeiterdenkleidung, blingbling-Schuhe etc etc) Wie in jedem Rollenspielsetting, hat man sich eben anzupassen, oder wegzubleiben, wenn einem die Vorgaben des Settings nicht gefallen. Das wäre an sich doch gar nicht so schwer, dennoch wird es sehr häufig immer wieder hochgebauscht, und gerade das Thema Kinderavatar gern mal hervorgezerrt, um eben doch dieses besagte Fass aufzumachen, weil man nicht einsieht, dass der, der die Sim bezahlt, eben bestimmt, wer sich darauf aufhalten darf. Das muss man nicht toll finden, man hat es aber zu akzeptieren. Und sehr häufig werden diese Fässer eben aufgemacht, wenn man selbst seinen Willen nicht durchbekommt.

    Ich halte niemanden, der im SL gern in die Rolle eines Kinderavatars schlüpft, für krank, ebensowenig wer Sklavin auf Gor spielt, in GoT blutige Kämpfe führt etc etc. Dennoch empfinde ich es als Egotrip, wenn man darauf besteht, nur und ausschliesslich als Kinderavatar überall hinzugehen und von denen, die es ablehnen mehr Toleranz fordert. Da stimmt die Argumentationskette einfach nicht , Toleranz muss man selbst erst einmal zeigen, auch für anderen Sichtweisen, bevor man mit dem Finger auf andere zeigt. Und so schwer ist es nun wirklich nicht, für einen Abend an dem man Spass hat, kurz eine andere Gestalt anzunehmen. Das ist das schöne an SL, per klick geht alles schnell.
     
  18. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    2.188
    Punkte für Erfolge:
    104
    Um es gleich vorwegzuschicken, ich kenne und kannte gar nicht soviele Blagen...öööhm Kinder in SL :)

    Und es ist mir schon lange herzlich wurscht, wer wie und warum im zweiten Leben rumläuft Da gibts nen Teddybär und einen Tiny Otter und Gestaltwandler, Furries und alles mögliche auf meiner FL, aber keine Ästhetikverweigerer :cool:, oder vielleicht ein paar wenige...

    Was Kind sein in SL bedeutet, hat mir einer meiner besten Freunde vor langer Zeit mehr als verdeutlicht und ich zitiere mich einfach mal selbst ausm Blog:

    "Kind sein bedeutet nicht: Kindisch sein!
    Es bedeutet, mit offenen Augen durch die Welt und durchs Leben zu gehen, auch und gerade durchs Zweite! Im Hier und Jetzt zu leben, auch mal Blödsinn zu machen und sich über den Erfolg anderer zu freuen, statt vor Neid grün anzulaufen, oder über einen Mißerfolg hämisch zu grinsen.
    Spaß haben und machen.
    Sich des Lebens zu freuen, statt griesgrämig anderen ihr Dasein vergällen zu wollen.

    Mit anderen Worten, mal die Kleinkariertheit abzulegen."
     
  19. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Indira Furse, wenn dann den ganzen Kontext zitieren - bitte.
    Sollte das schon unter der Gürtellinie sein - sorry bitte - war keine Absicht.

    Und zum allerletzten Mal: natürlich hat jeder Sim-, Parzellen-, Estateowner das Recht auf seiner Sim seinem Event seinem was auch immer nur die Leute, Personen, Zielgruppen, Charaktere und was es sonst noch so gibt zuzulassen die er mag.

    Nur haben andere dann bitte auch das Recht das Sch...e zu finden und wenn ersichtlich ist das es einfach nur auf Grund von Vorverurteilung und Diskriminierung geschieht, dies auch mal laut zu sagen.

    So ist da s nun mal. Ich habs auch schon x mal gesagt. Eine Einigung wird es zu dem Thema eh nie geben.

    Und jetzt bin ich ganz ganz böse: :shock:;)
    Wobei es ganz einfach wäre jegliche Diskussion darüber zu stoppen: Man verbannt allen Schweinkram aus Sl - braucht eh keiner :razz:

    Womit ich verenden und mich aus diesem Thread schnell verabschiede.

    Steinigungen links - aber bitte jeder nur einen Stein.
     
  20. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn dann richtig zietieren ... es war die Kreuzigung, nicht die Steinigung :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden