1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Konsumverhalten in Second Life

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 19. September 2018.

  1. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.976
    Zustimmungen:
    1.284
    Punkte für Erfolge:
    124
    An dieser stelle moechte ich mal ganz offen sagen, auch wenn es einigen nicht gefallen wird.

    Allgemein gesprochen:
    Ihr die ihr von einem Event zum naechsten rennt, um moeglichst schnell das neueste als erstes auf dem Markt zu werfen.
    Ihr habt nen Vogel.

    Mit diesem Prinzip macht ihr euch selbst den Markt kaputt und die Quallitaet laesst mittlerweile echt zu wuenschen uebrig.
    Damit uebersettigt ihr nicht nur den Markt, sondern macht eure eigene Marke damit kaputt.
    Ja eure Marke, euer Label oder wie ihr das gerne nennen wollt.
    So schnell so viel neues raus bringen ist einer der groessten Fehler die ein Unternehmer machen kann.
    Euer zeug ist es ganz einfach nicht mehr Wert, darauf zu warten.
    Schlimmer, es verkommt du Grabbeltisch Niveau, weil es irgend wann nur noch Zeug von der Stange Charackter besitzt.

    Ihr solltet mal einen Gang runter schalten und den Kunden die Zeit geben, eure Produkte zu nutzen, bevor ihr es selbst mit veraltet deklariert.
    Ich habe schon Shops gesehen, die Klamotten im Outlet bereich verschoben haben, wobei die urspruengliche Template gerade mal 4 - 8 Wochen auf dem Markt ist.

    Sagt mal, aber sonst gehts euch noch gut?

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2018
  2. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    9.088
    Punkte für Erfolge:
    154
    Hervorhebung durch mich

    Grad den letzteren Punkt finde ich nicht unerheblich. Wenn ich mir anschaue, wie prall gefüllt unser Freebie- und der kostenpflichtige Groupgift-Thread sind, dann ist das eine wahre Wonne.

    Wenn ich an Truth denke, wo man einmal 350 L$ bezahlt und beinahe jeden Monat einen Fatpack geschenkt bekommt, der (in meinen Augen) qualitativ meist höher ist als die normalen Releases, dann bringt mich das schon zum Wundern, ob das nicht einhergehen muss mit Einbußen im regulären Geschäft. Ich kann für mich nur sagen, dass ich, seit ich diese Gruppe habe, kaum mehr einen normalen Release mehr gekauft hab, sondern durch die Groupgifts bestens versorgt bin ...
     
  3. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    8.447
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich schätze mal, die wenigen Neulinge haben nicht genug Informationen, um in SL auch nur an einen Bruchteil der ganzen Freebies zu kommen. Wenn ich bedenke, wie lange ich gebraucht habe, um ziemlich viele dieser Quellen zusammenzusammeln ...
    Und beim Anblick von *älteren* Damen, die immer noch mit diesen Prim-Schuhen von Anno 2008 herumlaufen, frage ich mich manchmal, wieso sie sich nicht ein klein wenig nach Freebies umtun. Dabei gibt es so viele nette kostenlose Stiefelchen, die könnte man auch mit Systembody tragen. Mich schüttelt's jedesmal bei diesem Anblick - vergleichbar dem Anblick der "Tyrannosaurus"-Ärmchen. (Natürlich braucht man für normale Schuhe heutzutage einen Meshbody, was die Sache für viele ins Unermeßliche verteuert. Somit hat sich wohl meine Frage von selbst beantwortet.)
    Gibt's eigentlich diesen "Freebie Dungeon" noch? Der war ja damals das Non Plus Ultra.

    Für mich selber stelle ich fest, dass ich ebenfalls weniger kaufe, weil sich doch sehr viele Dinge arg ähneln oder schon mal da waren. Das Dumme ist: inzwischen kaufe ich weitaus mehr Fatpacks als früher. Immer, wenn mir mehr als eine Farbe eines Stückes gefällt (und das Fatpack bezahlbar ist), nehme ich das Fatpack. Das wiederum verteuert die Sache, und eigentlich müsste aufgrund meines Verhaltens die Wirtschaft der SL-Bekleidungs- und Schuhindustrie boomen.
    Wo ich mich allerdings ganz stark zurückhalte, sind die Marken, die wöchentlich ein neues Stück auf den Markt werfen. Als Stichwort: Blueberry, Addams, Scandalize und Konsorten. Die nerven mich bloß noch. Was Groupgifts in diesen Gruppen angeht: die sind offenbar außer Mode gekommen. Statt dessen werden ununterbrochen diese "Social Media Giveaways" angepriesen. "Like, share and comment" - und 3 Glückliche gewinnen das Fatpack. Besonders witzig, wenn die Verlosung erst nach dem Event stattfindet, so dass man als markentreuer Anhänger dieses Ding dann sowieso schon käuflich erworben hätte. Was soll der Quatsch?
    Natürlich packt's mich zwischendurch, und ich "like, share und commentiere" das dann ebenfalls - und komme mir vor wie ein hirnverbranntes, blödes Schaf.
    Bei Blueberry und Addams habe ich anlässlich des Black Friday einen Gutteil meines Store Credit mit zwei Fatpacks verbraten, und damit soll's nun auch gut sein. Die Weihnachtsaktionen warte ich noch ab, dann trete ich dort aus. Irgendwie bringt's das nicht.

    Was die Truth-Groupgifts anbelangt: ich würde mir ohne die Groupgifts wohl nicht sehr viele Truth-Haare kaufen, weil mir die Texturen (immer noch) nicht sonderlich gefallen. Aber weil ich so viele schöne Groupgifts erhalte, habe ich mir auch die eine oder andere Frisur dort geholt, die es *nicht* als Groupgift gab. Insofern haben sie auch da mit mir Gewinn gemacht.

    Nebenbei erwähnt: ich bin ja seit ein paar Wochen verstärkt wieder dabei, mein Inventar für meine "Wardrobe" zu fotografieren. Mit den Haaren bin ich schon fast durch, und es ist nahezu unglaublich, wie viele sehr ähnliche Haare ich besitze. Ich gebe zu, das ein Gutteil Groupgifts oder Huntgifts waren, aber dennoch ....
     
  4. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    2.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Das witzige ist, das bei denen es oft nicht an Geld mangelt. Ich verkaufte nicht nur einmal, an diese "Sparte" eine Sim.

    ... und alleine wenn ich das Wort Giveway auf FB lese, kommen meine rollende Augen ins schleudern. Das ist das unliebsamste Wort 2018 für mich
     
  5. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    2.192
    Punkte für Erfolge:
    154
    Genau das denk ich mir auch jedes Mal wenn in Blogs, Foren etc die Meckerei los geht.
    Selber Schuld ! Ihr schimpft, seit mit dem Vorgehen nicht einverstanden, prangert die
    Events an, aber rennt trotzdem immer wieder und wieder dort hin. Das finde ich aber
    auch ein bischen typisch deutsch.

    Mal als Beispiel. Würde hier die Benzinpreise auf 2 Euro steigen, würden alle maulen,
    schimpfen unsere Politiker verfluchen und mit den übelsten Schimpfwörtern belegen.
    In anderen Ländern gehen die Leute auf die Straße und fakeln alles ab.. sei dahin
    gestellt ob das der richtige Weg ist, aber die tun was. Sowas würde es in Deutschland
    nie geben.. außer von Leuten die 0,5g Hirn im Kopf haben und nur Randale wollen.
    Und genau so verhält es sich in SL auch

    Wenn ich Hersteller von solchen Klamotten oder Items wäre, würde ich einen Teufel
    tun auch nur ansatzweise etwas zu ändern. Dann klatsch ich halt lieblose Texturen
    drauf, hau ein Item nach den anderen auf den Markt, hüpfe von Event zu Event..
    und warum: Ihr kommt doch eh immer wieder und bewerft mich mit Euren Geld [​IMG]

    Solange Ihr da keine Konsequenzen drauss zieht, wird sich null komma nüscht ändern [​IMG]

    Denkt mal drüber nach [​IMG]
    Dipl.-Psycho Prof. Dr. Dr. Sixx [​IMG]
     
  6. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    ich bin nur noch wegen dem Storecredit bei Addams und Blueberry, gekauft hab ich da das letztemal von zig monaten. Da konzentriere ich mich immer mehr auf kleiner Läden die nicht ganz so bekannt sind, selbst Vinyl, die ja mit Blueberry zusammen gearbeitet haben, ist mir mittlerweile lieber.
    Dieses jeden Monat oder jedes Event gehabe nervt total und diese Giveaways können sie behalten....

    Und wie Dae ja schon gesagt hat, die Qualität wird gerade bei den Großen immer mieser.....

    Bei den Monatlichen Groupgifts hat Truth ja die Reißleine gezogen, was ich richtig finde. Nu gibts 12 Gifts im Jahr, aber dann wenn er die Zeit und Ruhe hat. Momentan ist er auf Urlaub oder so, was an sich recht gut in der Gruppe aufgenommen wurde.
     
    Lucky Bekkers gefällt das.
  7. jaminablondina

    jaminablondina Nutzer

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    34
    Ja der liebe Konsum.

    Also ich kaufe sicher auch nicht immer wohlbedacht ein, das ist eher von der Laune abhängig. Vieles was ich auf den ersten Blick „ganz doll toll“ finde muss ich dann auch sofort haben.

    Wirklich anziehen tue ich das meiste eher selten, einiges habe ich außer die Demo, noch nie getragen.

    Wenn Jamina sich zurecht macht kann das aufgrund der Unordnung im Inventar schon mal eine ganze Weile dauern. Und wenn ich was ganz Bestimmtes im Kopf habe und nichts Passendes im virtuellen Kleiderschrank finde geht´s ab zum Shoppen.

    Das der Umsatz zurück geht, weil wir alle schon alles haben glaube ich nicht. Die Klamotten verwaschen zwar nicht und fransen auch nicht aus aber sind doch bald altbacken und dann muss was Neues her. Ist meine Sicht, ich will die Umfragen und Erhebungen dazu nicht in Frage stellen.

    Das meiste Geld, abgesehen vom Landerwerb/Miete ging wohl für Mesh-Köpfe und Body´s drauf bei mir. Und Zubehör dafür. Dagegen sind die Ausgaben für Schuhe und Kleider wohl eher Peanuts bisher.

    Was bei mir immer noch zuverlässig und gut klappt ist: Das Geld was da ist auch zügig weiter zu reichen. Also ich bin nicht schuld an der Flaute.

    Stören tut mich auch weniger das sich alle gegenseitig kopieren und vielleicht keine Ideen haben. Für mich gibt es noch immer eine Menge zu entdecken. Ich laufe noch immer mit einem Umsonst-und Draussen Animations-Overrider rum den ich mal irgendwann für umsonst bekommen habe. Steht neben vielen anderen Dingen noch immer auf der To-Shop-Liste. Die ich aber gekonnt ausblende.

    Grausig finde ich die Masche Outfits in einzelnen Farbtönen anzubieten und ein sogenanntes Fatpack wenn man die ganze Palette haben will. Frechheit! Aber auch ich greife da zu.

    Und das Auspacken. Ich war heute wieder mal shoppen, einiges war prima über einen HUD auszupacken aber dann auch wieder Anbieter, die ihren Kram in Kisten abgeben, die man erst rezzen muss.

    Was die Events angeht bin ich geteilter Meinung. Meist ist es mir zu voll, ich gehe auch lieber später dahin und überhaupt auch selten. Wenn das Event ein bestimmtes Thema hat, also spezieller als nur „Das neueste und von allem“ besuche ich das gerne. Gab da mal ein Event für Posen, das hatte mir gefallen.

    Da fällt mir ein: Ich finde manchmal in SL in einem Shop was schickes Neues und dann kann ich das nicht kaufen, weil es das nur auf dem Event gibt. Meist klemm ich mir dann inzwischen den Kauf, weil mir das zu blöd ist.

    Möglicherweise ist das ja auch ein Prozess der Marktkonzentration an deren Ende nur noch ein paar weniger große Anbieter verbleiben und alle sehen gleich aus.
     
  8. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.976
    Zustimmungen:
    1.284
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ja den Freebie Dungeon gibt es noch und ich war vorgestern erst da gewesen, weil wir etwas gesucht haben.
    Unglaublich, der Freebie Dungeon hat sich bis heute kaum veraendert und so gut wie alles was ich dort 2008 mit genommen habe ist dort jetzt noch zu finden.
    Man kann es sehen wie ein Museum und nostalgische Gefuehle stellen sich sehr schnell ein.

    Hier geht es zum Freebie Dungeon: http://maps.secondlife.com/secondlife/Ecaz/47/239/53

    LG
    Dae
     
    Leonorah Beverly gefällt das.
  9. Servex Congrejo

    Servex Congrejo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    29
    Konsum ist auch eine Frage der Mode :)
    Wer aber wie ich, kein Interesse hat, damit sein "Real Leben" zu finanzieren, und auch nicht auf jeden Trend setzt, kann trotz der "Überalterung" in SL sein Einkommen als Avatar haben.
    So hat SC-Picture seit 2008 ein Produktart und die Einnahmen sind seit Jahren konstant sowie Ausreichent um die Parzelle des Imworld Shop zu bezahlen.
    Übrigens.... Ich persönlich finde, das auf den Marktplace sich an besten Resseler Vendoren machen, und nicht die einzelnen Produkte, den wer ein einzelnes Produkt sucht, kann über den Resseler Vendor auf den Shop inworld ja zugreifen :)

    Euer
    Servex Congrejo
     
  10. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    2.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Charlie Namiboo gefällt das.
  11. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    2.192
    Punkte für Erfolge:
    154
    Juchuuuu ich gehöre zur Mehrheit.... die wenig verdient :rofl
    muss ich mir eine suchen die viel verdient :notme Interessentinnen bitte melden :hey
     
  12. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    693
    Punkte für Erfolge:
    113
    suchst wohl eine Suggermommy?
     
  13. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.976
    Zustimmungen:
    1.284
    Punkte für Erfolge:
    124
    Such dir eine mit folgenden Traum-Massen 90, 60, 40.
    • 90 Jahre alt
    • 60 Millionen auf dem Konto
    • 40° Fieber
    Das schlimmste was dir passieren kann, sie moechte noch Sex.

    LG
    Dae
     
  14. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das wollte ich gerade auch hier rein posten, mit der Anmerkung dass die Statistik in FB Gruppen wo das diskutiert wird allgemein sehr angezweifelt wird. Kaum einer nimmt diese Zahlen für bare Münze, viele sagen wenn ein Händler andere Händler fragt was sie verdienen ist logisch das so etwas dabei rauskommt. Ich persönlich kann mir ehrlich gesagt auch kaum vorstellen das 1 von 10 Händlern 100.000USD im Jahr damit verdienen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2018
  15. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    2.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ob das wahr ist oder nicht, sei dahingestellt.
    Man bedenke jedoch auch, das an dieser Umfrage nur 110 Ersteller teilnahmen. Ein minimaler Bruchteil.
    Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, das manche Ersteller, solche Summen verdienen.
     
    Fe McCarey gefällt das.
  16. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Manche sicherlich, sehr sicher sogar. Aber ich denke die Betonung liegt hier wirklich auf "Merchants Surveyed" und nicht "Merchants in SL". Wer weiss wen der gefragt hat^^
     
  17. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    2.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    An der Umfrage konnten alle teilnehmen.
    Ein Catwa, Blueberry & co ... könnte ich mir gut vorstellen
     
  18. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    2.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Als DRD noch bei den Arcaden war, haben sie in den einen Monat nur rein von dort ~ 10k USD verdient und das ganze 4 mal im Jahr *eben einfällt
     
  19. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.272
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    99
    Und die Gier wird immer grösser und der Support immer eingeschränkter weil man ja immer mehr verkaufen will.
    Aber nach dem Hochmut kommt dann irgendwann auch wieder der Fall.

    Denn mit massenhaften Produkte auf den Markt werfen und Copy-Sets von Gachas verkaufen, machen sie nicht nur Gacha auf lange Sicht kaputt (siehe den Anfang aller Dinge, Pocket - Gacha, die den Karren selber schon in den Dreck gefahren haben), sondern auch die Exklusivität der Marke.

    Das gilt natürlich nicht nur für DRD, sondern für alle, die auf dieser Schiene das maximal Mögliche, aus SL abschöpfen möchten.
     
  20. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    8.447
    Punkte für Erfolge:
    124
    HA!
    Da hatte ich doch vor ein paar Tagen noch gewettert gegen diese Social Media Giveaways, und heut hab ich selber eins gewonnen!

    !!!!!CONGRATULATIONS!!!!!!
    ----------------------
    You are one of your winners for the Give Away "-:zk:- Bella"
    I send you the HUD BOX named "-:zk:- Bella Bikini&Shoes BIGFATPACK"

    Eigentlich ein recht guter Schnitt, wenn man bedenkt, dass ich bisher erst dreimal bei sowas mitgemacht hatte.
    Gut, dass ich gestern nicht mehr zu Kinky hingelaufen war und mir ein Teil davon gekauft habe!

    Das hindert mich trotzdem nicht daran, gegen diese Unsitte zu wettern. Bei Addams bin ich gestern ausgetreten, Blueberry wird folgen. Und auch alle anderen, die keine normalen Groupgifts mehr zur Verfügung stellen, sondern nur noch diese Gewinnspiele anbieten.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden