1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 14. Juli 2009.

  1. Fettmarkierung v. mir


    Immerhin, nun sind nur noch manche.

    Keiner verdammt deine Einstellung.
    Lediglich deine Pauschalisierungen und hoffnungslosen Übertreibungen, denn am Anfang klang das ja alles noch etwas anders bei dir.

    Schön zu sehen, dass du nun besser zu verstehen scheinst.
     
  2. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nun, SICHTWEISEN können immer toleriert werden. Aber du tolerierst gewisse Menschen nicht. Das ist der Unterschied. Du akzeptierst sie nicht in der Form, in der sie von dir und überhaupt verstanden und gesehen werden wollen. Dabei geht es nicht um ihre Meinung, um ihr Denken, du tolerierst und akzeptierst nicht ihr SEIN. Und zwar ihr SEIN in SL. Natürlich kannst du einen Bogen um sie machen, aber das wirst du erst dann tun, wenn du merkst oder weisst, dass einzig und allein zwischen ihren Beinen das RL-Zipfelchen nicht zum SL-Avatar passt. Du kannst politisch mit diesem Menschen auf einer Linie liegen, du kannst diesen Menschen lieb gewonnen haben, du kannst mit ihm in SL lachend und gröhlend um die Häuser gezogen sein. Wenn du von Toleranz sprichst, dann bitte wende sie auch an, nein, wende lieber Akzeptanz an, akzeptiere, dass du mit einer Frau um die Häuser zogst, wenn sie einen Frauenava hatte. Denn du zogst doch in SL mit ihr um die Häuser, oder?
    Ich mag das Wort Toleranz sowieso nicht, denn es wird zu oft missbraucht.
    Muss ich Dauerwellen tolerieren? Ausländer in meinem Haus? Lärm auf der Straße?
    Muss ich tatsächlich bereit und gnädig sein, die Realität zu tolerieren? Bzw. hat diese nur durch meine Toleranz erst eine Daseinsberechtigung?
    Ich finde eine ganze Menge Dinge Shice, aber ich prangere sie nicht an, ich verurteile sie nicht und ich schiebe ihnen nicht die Verantwortung für meine Ablehnung in die Schuhe. Und genau deswegen finde ich das Wort Toleranz noch shicer als alles Mögliche, denn mit der Toleranz, die ich von anderen einfordere, führe ich Tatsachen ad absurdum, nur: Tatsachen sind Tatsachen.
    Männer sind Frauen, Frauen sind Männer, Bäume sind Furries, Furries sind Männer, die einen denken so, die anderen denken so. Wenn ich eine Sichtweise ablehne, dann spielt aber der Träger, bzw. das Geschlecht des Trägers keine Rolle, sondern nur die Sichtweise.
    Die mag ich ablehnen, nicht sein SEIN.
    Um das absolut Unwichtige auch noch ad absurdum zu führen, Mona, spielt es eine Rolle, ob du Kater oder Katze bist?
    Quatsch, nee, das war jetzt falsch, das ist ja nur dein SL Geschlecht addiert zu deinem SL-SEIN.
    Aber diese Frage, die stößt doch irgendwie auf, oder? Denn es ist total unwichtg. Und: WAS sich hinter dir verbirgt, was und wer auch immer du bist, verdient Akzeptanz und ist niemals von irgendjemandes Toleranz abhängig. Wer das meint ist selbstgefällig und überheblich.
     
  3. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    59
    Ja tut es, für mich spielt es eine Rolle ob Kater oder Katze. :)

    Zum xten Mal: Es soll jeder tun was er will, nur ehrlich sein. Darum geht es. Ich verurteile keine Menschen, nur ein bestimmes Verhalten, das ich ganz genau eingegrenzt und beschrieben habe. Interessiert natürlich keinen mehr, weil ihr ja schon ein Bild von mir habt. Jetzt kann ich schreiben was ich will, es wird immer dagegen geredet werden. So ist das eben in Webforen. Es geht eben immer um die Person und nicht um den Inhalt - genau was mir vorgeworfen wird ;)

    Und sobald man mal der Böse ist, ist es eben vorbei. :) Macht nix. Es gibt ja noch andere Leute zum Diskutieren als mich, mutet mich doch einfach. Ich mach es auch.
     
  4. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aber was ist an einer SL-frau unehrlich? Ich möchte es verstehen können.
     
  5. Fettmarkierung v. mir

    Monalisa, "die", nicht der! Du willst doch keine Verdächtigungen aufkommen lassen, oder? *g*
     
  6. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    /me bröselt Hanfsäminen über den Fräd / die Frädin und hofft, dass Mann dann auch noch Frau sein darf, darfin? Frauin?
    Frau Robbiani, ich bin eine sentimentale naive Tussi. Ich liebe immer die Seele eines Menschen.
     
  7. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Amüsante Vorstellung. Ich könnt mich auch nicht ertragen :lol:

    Ich hab übrigens in SL gelernt: wenn das Wort Toleranz erstmal in den Mund genommen werden muss, ist es meistens schon zu spät mit der Toleranz.
    In SL das Unwort Nummer 1.
    Viel besser, jede Frau und jeder Mann ist es einfach. Nicht davon reden, danach handeln.
     
  8. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Frau Paine, bitte bedenken sie die Uhrzeit und die hier in der Diaspora des Nachtlebens geltende einzuhaltende Nachtruhe.
    Ich muss mich morgen den Nachbarn erklären. Wieso ich nächtens gröhlend um 3 bei offener Balkontüre dem Humor huldige. OMG, das wird mal wieder Gerede geben.
     
  9. Ist das krass!!!


    Ich habe gerade ebend 4 Leute davon überzeugt, dass ich eine Frau bin!!
    Mich hat das echt interessiert mit diesem Voicechanger und ich hab mir die erst beste Demo runter geladen.
    Unglaublich, es funzt und ist ja sowas von simpel!!

    Also damit dürfte jeder Voice Test Quark sein.

    Warum bin ich so dämlich und gebe auch noch zu, dass ich ein Kerl bin? ^^ (Satire!)

    @ Linda

    Rofl...das war etwas verspätet. Aber geil...wirklich amüsante Vorstellung!! ;)
     
  10. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also bei den SL-Möpsen haste echt ne Hormonstörung als Kerl.

    Ich geh jetzt besser horizontal....... und mache die Balkontür zu
     
  11. Oh, die wären noch größer, würden die nicht eckig werden ab einer bestimmten Größe. :)
    Wenigstens dieses Vorurteil muss ich doch aufnehmen, dass Kerle bei ihren weibliches Avas immer sehr großzügig sind in der Ausstattung von Proportionen..

    Aber diese attachable Möpse kommen mir nicht vorne ran....*schauder*
     
  12. Diabolic Obviate

    Diabolic Obviate Superstar

    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    59
    Na, das liest Diabolics kleine Schwester doch gerne. :mrgreen:

    Dankie. ;-)

    --
    Meno, jetzt habsch aber echt Couch(ing)bedarf. ^.^
     
  13. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.048
    Zustimmungen:
    687
    Punkte für Erfolge:
    123
  14. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoiceChanger überhaupt nötig? :) Es gibt auch Männer die eine sehr hohe Stimme haben, ich hab mir das auch mal runtergeladen gehabt, viele Einstellung getestet, bei meiner brummigen Stimme funktioniert das nicht, ausser ich gebe mich für eine 60 Jährige aus die viel raucht und Whiskey trinkt.


    Jeder sollte für sich seinen Test machen, ob es ein Mann oder eine Frau ist, man kann eine Rolle gut spielen, aber ein Mann ist ein Mann und eine Frau ist eine Frau, irgendwann wird es auffallen, wir sind nicht nur Anatomisch verschiedenen in diverse Dingen, sondern auch vom Kopf her.

    Man brauch nur bestimmte Verhaltensmuster vergleichen.

    Wir können in SL sein wer wir wollen und das finde ich gut, ich kann z.Bsp in SL ein bekannter Modedesigner, mit einer super lieben Frau sein und in RL arbeitslos, alleinstehend.

    Ich alleine bestimme, wie weit ich Information über mich rausgebe und selbst wenn diese erlogen sind, kann mich keiner dafür bestrafen.

    Lasst und also die sein, die wir sein wollen.
     
  15. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.487
    Zustimmungen:
    1.564
    Punkte für Erfolge:
    129
    Dann werde ich mich auch nochmal zu Wort melden in "meinem" Thread.

    Die Diskussion geht ja mittlerweile in eine andere Richtung als ich in meiner Ausgangsfrage gestellt habe, passt aber ansich immer noch zur Überschrift.
    Ich hätte zwar gerne noch ein paar mehr Antworten auf das warum bekommen, warum machen es mehr Männer als Frauen, aber egal, ich habe mich damit abgefunden.

    Ich habe etliche interessante Gepräche ingame und auch hier per PM geführt, wo mir Personen ihre Begründung versucht haben zu erklären, warum sie einen Rollenwechsel machen.
    Danke für die Offenheit und fürs Vertrauen, daß sie mir entgegengebracht haben.

    Nun dürft ihr weiterdiskutieren.:)
     
  16. Frechheit!^^

    Nee, ich hab schon ne tiefe Stimme. Hab auch mehrere Stimmlagen probiert.
    Ich selbst hielt es für etwas blechern. Aber ich habe mit 4 Frauen gequatscht. Alle habens mir abgenommen.

    Mit den Verhaltensmustern, ja da stimme ich zu. Aber schon alleine der Schreibstil offenbart eine Menge.
     
  17. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Da wir ja nun wieder zu Kultur zurückfinden:

    [video=youtube;<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/vInuw2f5xn0&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/vInuw2f5xn0&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>]http://www.youtube.com/watch?v=<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/vInuw2f5xn0&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/vInuw2f5xn0&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/video]
     
  18. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kila, ich habe ihn ("den" ich hier kennenlernte) gefragt.
    Nach dem Warum.
    Ok, also der Ez sagte damals, er guckt lieber nem Frauenarsch hinterher, obwohl er wusste, dass es nicht seiner ist.
    Was man(n) mir aber sagte: Nur als "Frau" bekommst du Einblick in Frauenkonversation, in ihr Denken und in die Kausalität ihres Handelns.
    Das ist natürlich nicht allgemeingültig, sicherlich nicht, es gibt bei dem "WARUM" sooo viele Antworten.
    Lass es uns mal beim "Erotischen" anfangen, vor zig Jahren (muss so 11 oder 12 her sein) war ich mal bei aol im Chat. Da war eine "Frau", die mich anbaggern wollte. Angeblich war "sie" sehr... errregt und schrieb wörtlich (darf ich das hier so offen schreiben, wenn nicht, bitte xxxx), sie stecke sich gerade ne Pils-Flasche "rein".
    Selbst mir als Internetneuling war damals klar: Das ist ein Kerl. Ne Frau würde nie sagen: Pils-Flasche.
    Aber das ist ja wieder am Thema vorbei. Ich glaube wirklich, dass Männer MEHR über das Denken und Fühhlen, über ihre erotischen und sonstigen Befindlichkeiten wissen möchten, als wir (die Frauen) ihnen als Männer zugestehen.
    Inner-Circle. Sie wollen einen Einblick haben. Von innen, und nicht das, was sie von uns (also Frau zu Mann) zugestanden bekommen.
     
  19. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    59
    Super. Auch eine spannende These.

    Wieviele haben wir?

    1. Lara Croft-These: "Ich schau ihr gern auf den Arsch."
    2. Weiblicher-Anteil-These: "Ich lebe aus, was ich im RL nicht kann."
    3. Aufmerksamkeitsthese: "Als Frau werde ich mehr beachtet."
    4. Maulwurfthese: "Ich will endlich wissen, wie Frauen wirklich sind, und das geht nur, wenn sie denken ich wäre auch eine."

    Was noch immer nicht die Frage beanwortet, warum kaum Frauen das umgekehrt in bezug auf männliche Avatare tun.
     
  20. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    64
    Um "alte Schulden" los zu werden und nicht um die Diskussion nochmal aufzuheizen, eigentlich hatte ich dasselbe in Sinn, aber Ihr habt es treffender beschrieben, man hat in SL einfach Anrecht auf Ehrlichkeit.

    Und Marscha hat einen guten grund angegeben, man will das 'weibliche' Welt auch von innen begreifen. Frauen sind eben ein geheimnissvolles Wesen und Man möchte es begreifen und das ist nur wenn man ein Teil ist und nicht als Eindringling betrachtet wird.

    Falls Ihr mal die Star Trek: Voyager mal geschaut haben, da spielen Tom Paris und Harry Kim ein zimmlich seltsames Spiel am Holodeck. Sie spielen einen alten Schwarzweißfilm nach. Um die Kultur zu begreifen muss man eifach ein Teil davon sein. Und sich in diese Rolle eindenken.

    Das mag ein Grund von vielen sein. Zu den anderen Gründen, ich habe zwei Feminisierungen in SL erlebt oder eher miterlebt. In einem Fall wurde jemand von seiner Mistress feminisiert, wie ich aus seiner Erzählung mitbekommen habe. Jedes mal hat sie seinen männlichen Avatar immer mehr in einen weiblichen verwandelt. Das Ergebnis hatte ein sehr schönes Gesicht, auf mein Kompliment hin hat er aber gesagt, er würde das als eine Erniedrigung empfinden. Wobei ich denke ungewollt passiert das in SL nicht. Ich habe sie dann wochen später noch ab und zu getroffen als weibliches Ponygirl.

    Der zweite Fall ist sehr frisch. Vor einigen Tagen trieb ein gelangweilte mänliche Ava herum wo ich mich oft aufhalte. Trotz bemühungen hat er keinen Spielpartner gefunden, ob als Mastr oder Sklave (habe ihn nie sex machen sehen bis jetzt). Mag auch an einem durchschnittlichen aussehen gelegen haben, wer weiß. Was nun passiert. Vorgestern sehe ich eine Avine mit netten Shape aber Noob Skin, und seinem Namen über dem Kopf. Und trotzdem hat sie einen Spielpartner, Ich habe ihr dann paar kostenlose Skins gegeben, den einen (Le) hatte ich fast ein Jahr lang getragen. Gestern komme ich zum Platz, steht eine atemberaubende Blondine da mit dem mir bekannten Namen, gut eingekleidet. Und anscheinend nicht mehr gelangweilt.

    Das kann man so auslegen wie man will, aber sie hat ihren Spass an SL vielleicht wiederentdeckt und SL mit einem schönen Avatar bereichert. Freut mich auf jeden Fall für sie.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden