1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Maitreya Developer Kit - Wer hat auch Probleme, eins zu bekommen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Almut Brunswick, 29. April 2019.

  1. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.718
    Zustimmungen:
    995
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das sehe ich anders.
    Hier wird etwas verlangt, das ein guter Copybot ohne diesen ganzen hick hack bewerkstaelligen kann.
    Schliesslich darf man nicht vergessen, der Body ist auch nur ein Object.
    Und nachweisbar ist es ueberhaupt nicht, da der Body lediglich dazu benoetigt wird, Kleidungsstuecke darauf anzupassen.
    Da bekommt niemand eine Nase dran.

    Oft sehe ich auch auf dem Marketplace Designer, die hinter dem Kleidungsstueck fuer Maitreya Body einfach mal (experimental) dran schreiben.
    Das laesst darauf schliessen, das sie sich entweder wie Almut schon erwaehnt hat, langsam an die Proportionen heran getastet haben und noch keine Garantie geben, das wirklich alles genau passt.
    Oder einfach auf einen Copybot zurueck gegriffen haben und das Endprodukt dafuer ist nicht mal illegal.

    Ich goenne jedem seinen Erfolg, doch kann ich auch jeden nur warnen, "Hochmut kommt vor dem Fall".

    LG
    Dae
     
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    1.137
    Punkte für Erfolge:
    114
    War auch lange genug Designer, besser gesagt Builder. Für mich ist es eine Investition ins Geschäft. Also nein, mit Demos würde ich mich nicht zufriedengeben. Zumal die oft nur eingeschränkt funktionieren.

    Wenn du für dich beschlossen hast diesen Markt nicht zu decken ist es doch OK. warum sich also noch groß ärgern. Musst dann halt damit leben das die Kindern welche diesen Body nutzen halt keine Kunden bei dir werden.
     
  3. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    33
    Lies nochmal den Thread hier in Ruhe durch, vielleicht kommst du dann von selbst auf den Punkt und deine Wissenslücke. Tipp: er ist in Beitrag 7 zu finden.
     
  4. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.228
    Zustimmungen:
    3.176
    Punkte für Erfolge:
    114
    Du hast mich falsche verstanden.
    Ich habe nichts an der Maßnahme von Maitreya auszusetzen. Es ist ihr gutes Recht ihr Produkt so weit wie möglich zu schützen.
    Und das der Erfolg ihr recht gibt, sieht man an der Masse der Anbieter die Klamotten für den Body herstellen, sie scheinen alle
    kein so großes Problem damit gehabt zu haben ihre Klarnamen anzugeben.
    Erst recht nicht wenn sie wie Maitreya (davon gehe ich mal aus) ihr RL von den Einnahmen bestreiten.


    Weil es die Möglichkeit gibt illegal einen Copybot zu benutzen soll Maitreya darauf verzichten ihr Produkt zu schützen?
    So nach dem Motto "hat eh keinen Zweck"? Mit der Begründung müsste gleich jeder Hersteller alles auf copy und trans
    setzen.

    Ich frage mich warum jemand Probleme damit hat Klarnamen anzugeben. Die sind doch Bestandteil eines Vertrages,
    der wahrscheinlich rechtsverbindlich (RL) ist und der ist nicht der Öffentlichkeit zugänglich.


    Btw:
    Ich trage keinen Maitreya.
     
  5. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Eine alte Freundin von mir hat das Kit auch bekommen, obwohl sie nur nen winzigen laden hat, mit Klarnamen.
    Obs einem passt oder nicht, wer mit Maitreya zusammenarbeiten will dem bleibt nix anderes übrig und das sie ihre sachen Schützen will sollte jedem verständlich sein.
     
  6. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    59
    Glaube auch nicht das Maitreya das Kit nicht raus gibt, nur weil die TE hier "nicht wichtig genug" ist und die da mittlerweile zu abgehoben sind.

    Ich trage nur Maitreya, daher suche ich natürlich häufig nach Läden die Kleidung dafür anbieten (Und das sind massig, wirklich massig Läden) So wie fast jeder der was für Köpfe anbietet auch Catwa Und Lelutka bedient (Weil es eben die Klassiker sind) und die meisten Schuhläden auch Slink haben, gibt es in jeder noch so staubigen Meshkleider-Ecke eine Option für Maitreya und das von hochwertig bis richtig schlecht gemacht, sehr teuer oder sehr günstig/gif und auch für Händler, die Ingame garkeinen Laden haben und die garkeiner kennt. Wie sind die denn da ran gekommen wenn sie nur "Hochglanzläden" zulassen? Der Body verkauft sich besser, umso mehr Angebote es dafür gibt.

    Das Problem wird hier woanders liegen, wobei es auch wünschenswert wäre, sie würden wenn der Klarname wirklich gewünscht ist, dies den Leuten direkt einfach sagen.

    Den Namen mitteilen an sich finde ich jetzt auch garnicht mal so bedenklich, Maitreya ist ein richtiges Geschäft welches richtiges Geld macht und eben kein Hobbybastler.


    Same, da merkt man immer welche Hersteller geschl.... haben :notme Beim einen geht alles mit, egal wie groß/klein/dick/dünn man sich macht und wie sehr die Möppse hüpfen, beim Nächsten schaut dann die Schulter, Hüfte und der halbe Rücken raus und das teils in der selben Preisklasse :sayno
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2019
  7. Mylene LeShelle

    Mylene LeShelle Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das tun sie ja wenn der Vertrag zugemailt wird
    1. Schritt Online Bewerbung
    2. Schritt Vertragsabschluss per Mail
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden