1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Offline-IMs kommen nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Bittersweet Frostbite, 6. Juli 2014.

  1. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    LL wird das vermutlich entweder mit 1&1 direkt klären, oder andere IP-Adressen verwenden.
    Wenn du das Problem auf deiner eigenen Sim hast, dann mach einen neuen Bugreport in der Jira auf, dann kümmert sich jemand um deinen speziellen Fall (z.B. indem sie auf einen anderen Host wechseln).
    Ansonsten als kurzfristige Lösung kannst du auf einen beliebigen anderen Freemail-Provier umstellen und die Emails von dort an deine Hauptadresse weiterleiten lassen.
     
  2. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich hab das gleiche Prob :(
     
  3. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Schreib bitte auch ein Ticket an 1&1. Je mehr sich an 1&1 wenden und ihnen klar machen, dass ALLE ihre Kunden die SL nutzen wollen den Provider wechseln müssen, wenn 1&1 die SL-IP-Adressen nicht von der Blacklist nehmen, desto besser.
     
  4. k2 Loon

    k2 Loon Superstar

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    Kann jemand die eMail-Adresse vom GMX-Support ( oder auch 1+1) posten?
    Ich kann die im Moment nirgends finden :-(
     
  5. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    mailsecurity@1und1.de
     
  6. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    bin bei web.de
     
  7. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    ja dann schreibste halt an mailsecurity@web.de Füllst da ein Kontaktformular aus
     
  8. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    die Antwort, die ich von we.de bekommen habe

    "vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die Betreiber von Second Life haben sich trotz massivem Missbrauch unserer Dienste bis heute nicht bei uns gemeldet.

    Mit freundlichen Grüßen"
     
  9. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bitte was? Spinnen die?
    Was haben denn bitteschoen die Betreiber von Second Life mit den ganzen Spam-bots und Werbegruppen der User zu tun?
    Die Schuld ist doch wohl eindeutig bei denen zu suchen, die in Werbegruppen fuer jeden Scheiss 20000 Meldungen machen und in Party Gruppen alle Nase lang halb-stuendlich die naechste Party ankuendigen.

    Dieser Email-Stress ist auch ein Grund dafuer warum ich in keinem einzigen Subscriber eingetragen bin.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2014
  10. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Interessante Antwort. Weil sich irgendjemand bei meinem E-Mailprovider nicht meldet werden also an mich gerichtete E-Mails komplett unterdrückt. Von einem Tag zum anderen, ohne Hinweis und ohne sie zunächst als Spam zu deklarieren. Wenn der gute alte Briefträger Post unterschlägt, wandert er für so was in den Knast.
     
  11. k2 Loon

    k2 Loon Superstar

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hier meine Rückmeldung.
    Keine Ahnung was der massive Missbrauch sein soll.
     
  12. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    123
    Im uebrigen habe ich noch nie verstanden, warum Linden Lab nicht fuer jeden Account automatisch eine interne Mail-Adresse anlegt.
    Beispielsweise Username@Secondlife.com waere meiner Meinung nach die einfachste Moeglichkeit.

    Gerade jetzt wo LL mehr auf Mainstream und Soziales Netzwerk setzen will, waere ein interner Email-Account vom Vorteil.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2014
  13. Griseldis Exonar

    Griseldis Exonar Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    1.218
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was ich an der ganzen Sache auch nicht verstehe: Die Email-Flut wegen der Offline-IMs die muss es doch schon immer geben. Und die anderen Email-Provider müssten doch genauso betroffen sein. Warum stellt Yahoo meine Emails problemlos durch, während 1und1 einfach alles kappt? Darf der Provider nach Lust und Laune entscheiden, was weitergeleitet wird und was als Spam geblockt wird?

    Fragen über Fragen... :confused:
     
  14. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    123
    @ Griseldis

    Es waren aber nicht schon immer 42 Gruppen pro Account moeglich.
    Vermutlich ist es weniger ins Gewicht gefallen, als wir alle nur 25 Gruppen beitreten konnten.
    Jetzt kommen auch noch die ganzen ungefragten Subscriber-Eintragungen dazu, die vor einigen Jahren noch nicht ganz so extrem in Mode waren.

    LG
    Dae
     
  15. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es ist trotzdem eine Riesenfrechheit E-Mails ohne Vorankündigung einfach zu unterdrücken. Wie gesagt: der normale Briefträger würde für so was in den Knast gehen.
     
  16. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.424
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ein Unterschied ist es, das ist ein Free Mailaccount, bei der Post hast du Porto bezahlt.
    Bestimmt steht im Kleindgedruckten irgendwas, mit Dienste teilweise einstellen oder ...blablabla

    Trotzdem bleibt es eine Sauerei, ich bin bei Hotmail, da kommt alles an.
     
  17. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es ist kein Unterschied: auch bei web.de, gmx.de, 1und1.de und mail.com kannst du einen Premiumaccount haben, für den du bezahlst. Auch dann kommen die E-Mails nicht an. Es geht auch nicht um das Kleingedruckte, Post ist eine Sache des Vertrauens. Kein Wunder, dass E-Mails im Vergleich zur Briefpost in Punkto Zustellsicherheit nicht mithalten können.

    Und selbst wenn man einen guten Grund für das Blocken von E-Mails hat, wäre der richtige Weg ja wohl gewesen die Betroffenen z.B. eine Woche vorher darauf hinzuweisen, dass man dies tun wird. Oder wenigstens eine Nachricht darüber, dass E-Mails von diesem Absender eingegangen sind, diese aber aus dem und dem Grund nicht zugestellt wurden.

    P.S. Ich habs zuerst fast gar nicht geglaubt, hab jetzt aber auch diese Antwort von web.de bekommen:

    "Wegen Missbrauchs wurden diese IPs für die Einlieferung bei uns gesperrt, der Betreiber verweigert die Kontaktaufnahme. Bitte wenden Sie sich an den Betreiber, dieser kann uns unter der angegebenen Mailadresse direkt erreichen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2014
  18. k2 Loon

    k2 Loon Superstar

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    Daemonika schrieb:
    Na, das sind dann roundabout 50-60 Mails pro Tag.

    Na und?

    Das ist doch kein Volumen das einen Provider zur Sperrung veranlassen könnte.
    Alleine ich bekomme hier in der Company täglich 100-150 Mails und da ist auch viel Mist dabei.
     
  19. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.424
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    129
    Bist du Premium`?
     
  20. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich bin 'Premium'-Kunde bei 1und1, das hilft mir leider hier auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden