1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Onlinestatus

Dieses Thema im Forum "Ich frage - ihr antwortet!" wurde erstellt von Jehenna Bleac, 9. Januar 2018.

  1. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.237
    Zustimmungen:
    6.459
    Punkte für Erfolge:
    123
    @kitten Mills: solange alle nur segeln wollen, ist die Angelegenheit mit der Map total praktisch.
    Wenn aber eine dieser Personen - nur mal angenommen - auf die Idee kommt, mir einen ganz unseglerischen Überraschungsbesuch abzustatten, möglichst während ich grade dabei bin, meinem Partner pixeltechnisch näherzukommen ... Na danke!
    Oder diejenigen Leute, die sich (siehe @Charlie Namiboo's Beispiel) für den Nabel der Welt halten, und die denken, man selbst wäre ausschließlich zu ihrer eigenen Unterhaltung in SL .... ebenfalls na danke! Schon schlimm genug, wenn man deren IMs ständig abwürgen muss. Keine/n davon brauche ich auch noch leibhaftig um mich herumdackeln haben, während ich irgendwo Fotos machen will.
    Ich rücke ja freiwillig nicht mal die LM zu meinem Zuhause raus, denn da möchte ich mich in Frieden umziehen können, ohne dass unvermutet ein Pulk Freunde materialisiert. Ansonsten aber ist das Grundstück offen für jeden zufälligen Besucher - solange der sich an die Höflichkeitsregeln hält und verschwindet, sobald einer der Eigentümer dort auftaucht und ihn drum ersucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
  2. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    114
    Mein Land ist immer offen, geht ja nicht anders, da open water, aber das ist noch nie passiert und nur ein einziges Mal gabs nen ungebetenen Besuch von Fremden, dafür gibts dann ne Bannliste. Ansonsten haben alle meine Freunde soviel Anstand zu fragen, obs denn passt, dass sie vorbeikommen. anders würd das auch net funktionieren. Ich wohne da jetzt schon 1 Jahr und muss ehrlich sagen, dass ich hier ruhiger lebe, als früher auf den alleinstehenden Sims, wo jeder seine Bannlinien gezogen hat. Und wenn ich auf der Terrasse sitze und mal ein Segler vorbei fährt und *Ahoi* ruft.. ich finds schön. Aber das muss ja net jedem gefallen ;)
     
    angelika Schmertzin und Ehawee gefällt das.
  3. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    59
    Genau das ist der Punkt, viele machen das ja übers Collar und was es nicht alles gibt - Aber halt so, das beide zustimmen und es wissen.
    Ich habe meinen regulären Onlinestatus nicht verborgen, Freunde können mir immer eine IM schreiben aber manchmal hat man auch einfach Lust, eine Sim zu erkunden, zu Shoppen, etwas mit dem Partner zu machen :notme oder arbeitet auch einfach (Bauen, Bilder, etc) und möchte eben nicht, das Leute anfangen ungefragt aufzutauchen. Das ist für mich wie ein Peilsender RL am Handy, man sitzt gerade im Kino und PLOPP "Warum antwortest du schon 15 Minuten nicht???!!!1111111!!!!" :goofy::facepalm:

    Es hatte ein einziger Mensch in meinem Leben bisher meine Maprechte, und der ist schon 6 Jahre nicht mehr in SL aktiv, hatte auch mein PW was mir bei technischen Dingen oft half und wir führten eine 3 Jährige SL/Rl Beziehung. Es handelte sich auch um keine gewohnten Orte, eines war ein Club den ich zufällig fand.

    Ich werde den Tipp von Daemonika mal ausprobieren, vll hat mir ja wirklich einer unbemerkt etwas angehängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  4. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    7.393
    Punkte für Erfolge:
    154
    Im Grunde geht es ja schlicht und ergreifend um die eigene Privatsphäre. Selbst im RL in der tollsten Beziehung mit dem größtmöglichen Vertrauen hat jeder seinen eigenen Bereich, in dem der andere nichts zu suchen hat. Wir sind Individuen und auch wenn wir meistens als Rudeltiere unterwegs sind, braucht jeder Raum für sich.

    Ich möchte einfach für mich sein können, wenn ich es will. Vor meinem Partner hab ich nach all den Jahren absolut keine Geheimnisse, er kann ruhig sehen, wo ich mich rumtreibe, wenn er das will, am Ende erzähle ich ihm eh, was ich unternommen hab oder womit ich beschäftigt war. Darum kann er mich auch auf der Karte jederzeit orten, wenn ihm danach ist. Aber das macht er nicht einmal. Wenn er einloggt und ich nicht daheim bin, sag ich ihm, wo ich mich gerade aufhalte und frage, ob er einen TP will. So gehört es sich, zumindest meiner Meinung nach.

    Die Freundin, von der ich sprach, der ich damals auch das Recht eingeräumt hatte, mich orten zu können, kam allerdings öfters unaufgefordert zu mir rüber, ob ich gerade Lust auf Gesellschaft hatte oder nicht. Da kochte mir jedes Mal die Galle hoch und irgendwann endete es dann halt im Streit und dem Entzug der Rechte. Wer ein solches Recht und die damit verbundene Person nicht mit dem nötigen Respekt behandelt, hat es schlichtweg nicht verdient, einen Sonderstatus eingeräumt zu bekommen.

    Ich find es gut, dass wir in SL die Möglichkeit haben, uns abzuschirmen wie z.B. die Option, dass man anderen Avataren auf anderen Parzellen die Möglichkeit nimmt, einen auf dem eigenen Land zu sehen. Oder dass man Leute blocken kann. Alles kann, nichts muss. Trotzdem erlebe ich es auch immer wieder, dass einige User das Wort Privatsphäre einfach nicht kennen. Erst neulich stand ich auf meiner Plattform weit oben im Himmel nackelig auf einem Posestand, weil ich an einem Outfit bastelte, als urplötzlich ein fremder weiblicher Avatar vor mir rezzte und mir ihre Sexdienste gegen Bezahlung anbot. Und als ich völlig konsterniert reagierte und sie bat zu verschwinden, wurde ich noch wüst beschimpft. Klar dass dem ein Bann von meinem Land folgte. Doch sowas empfinde ich einfach als unnötig. Wenn man sich in SL umschaut und vielleicht auf einer Sim landet, die in 4 Parzellen aufgeteilt ist und die eindeutig als Residental Sim zu erkennen ist, geh ich wieder, denn dann ist (mir zumindest) klar, dass es sich hier um privates Land und damit die Heime anderer User handelt, wo ich ohne Einladung einfach nix zu suchen hab. Punkt.
     
  5. Jehenna Bleac

    Jehenna Bleac Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    59
    Charlie du hast es super auf den Punkt gebracht, genau SO empfinde ich es auch.
    Zu MSN und ICQ Zeiten war ich deshalb auch durchgängig unsichtbar, man wollte sich nur kurz ein Ticket ausdrucken, oder ein Spiel spielen, oder einfach nur auf den Bildschirm starren + in der Nase popeln und es gab immer 1-2 Leute die so needy waren, das sie einen bombadierten oder ungehalten wurden, wenn man auf Smalltalk gerade nicht antworten wollte/konnte.
     
  6. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dss Problem auf der Map sichtbar zu sein liegt eigentlich nicht an den Freunden, weil da kommt niemand ungefragt oder schaut nach wo ich bin und was ich tue. Dass Problem ist, dass es sogenante Freunde gibt die neben ihren bekannten Alts noch andere Alts haben und die dann ganz unverschämt ausnutzen. Wer hier als Beispiel 5 oder mehr Alts hat, hat bestimmt auch noch 2 die niemand kennt.
     
  7. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    1.481
    Punkte für Erfolge:
    129
    Huch! Hätten wir gestern fragen sollen? ;)

    Ich hab früher auch großzügig das Recht vergeben, mich auf der Map zu sehen. Freunde konnten dann sehen, ob ich shoppen oder alleine zu hause oder in ner Sandbox bin und ob es günstig ist mich anzusprechen oder ich vielleicht afk bin.. Und wenn ich mit nem anderen grünen Punkt zu hause war, dann war klar, dass man nicht stören sollte. Hat eigentlich ganz gut gepklappt. Naja, dass ich das Recht vergeben hatte, ist auch schon missverstanden worden. Aber das ist Schnee von gestern :)
     
    kitten Mills gefällt das.
  8. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    114
    Natürlich net :inlove: ihr habt ja außerdem gesehn, dass ich alleine war ;) Tzz..diese neuen Nachbarn aber auch *g
     
    Nelly Yumako gefällt das.
  9. Ich verstehe die ganze Paranoia net wirklich. Ich habe auch vielen die Möglichkeiten gegeben, dass man mich auf der Map findet. Das sind alles Leute aus meiner SL Familie. In SL gibt es keine Privatsphäre, für mich auch ein Rätsel dass das einige noch immer nicht verstanden haben. Wer abgeschirmt auf seiner Insel leben will, soll sich eine Sim kaufen und abschotten oder noch besser, geht ins Open Sim Dings. Oder noch noch noch besser, bleibt gleich Offline, zieht Rollos runter und kauert euch in eine Ecke. Aluhut net vergessen, die NSA und Aliens sehen euch bestimmt. Und wer an Gott glaubt, hat erst recht die Arschkarte gezogen. Der soll ja auch alles sehen können. :^^:
     
  10. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.237
    Zustimmungen:
    6.459
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ist ein Standpunkt, @Vunchen - aber eben nur einer von vielen.
    Es soll Leute geben, die in SL *dingsen* wollen (was man unter Umständen auch auf der besten Map nur als einzigen grünen Punkt sehen kann), und da kann man beim besten Willen keine freudestrahlend auftauchenden Besucher brauchen. Es soll Leute geben, die sich in Ruhe mit einem anderen unterhalten wollen (ohne zu pixeln), auch da genießt man nicht zwingend die körperliche Anwesenheit eines weiteren Gastes. Und wenn jemand auf die Idee kommt, seinen Ava im Laufe eines Abends umzugestalten, möchte er vielleicht auch nicht wirklich Zuschauer oder Kommentatoren dabei haben. Es gibt tausend Gründe, wieso man auch in SL mal seine Ruhe haben will.

    Auch wenn NSA, Aliens und Gott alles sehen - sie lassen einen wenigstens meistens in Frieden seiner Wege gehen und tauchen nicht unversehens bei einem romantischen Lagerfeuer in SL auf.
    Selbstverständlich gibt es in SL eine Privatsphäre, die es zu respektieren und zu achten gilt.
     
  11. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.967
    Zustimmungen:
    6.990
    Punkte für Erfolge:
    154
    Und im Falle von Gott: Der petzt es auch nicht dem Partner/der Partnerin, wenn fremdgepixelt wurde. :notme

    Ansonsten gilt auch hier der schöne SL-Grundsatz: Jeder, wie er will.
    Betrifft auch das individuell gewählte Verhältnis von Paranoia & Privatsphäre...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2018
  12. Aurelia Baroque

    Aurelia Baroque Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    53
    Stimmt schon Vunchen.... Du musst aber auch zugeben... würden wir beide nu Onkelchen Asmo und Tante Nelly besuchen wollen würden wir vorher auch fragen ob wir dürfen :)

    Weil wir nämlich gut erzogen sind und sooo...
     
  13. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    7.393
    Punkte für Erfolge:
    154
    Na ja, so ganz versteh ich das auch nicht, was es mit Paranoia und dem Vorschlag, doch am besten off zu bleiben und sich den Aluhut überzustülpen zu tun hat, wenn man einfach nicht möchte, dass man jederzeit und für jeden erkennbar geortet werden kann.

    Wenn ich selbst diese Entscheidung treffe und nicht nur meinen Onlinestatus, sondern auch meinen Standort einem gewissen Personenkreis preisgebe, ok. Hab ich ja auch beim Segeln gesehen, dass das durchaus Sinn machen kann. Wenn ich aber ungefragt gestalkt werde – und nichts anderes ist der Einsatz von solchen Tracking Tools, um die es ursprünglich mal hier im Thread ging – dann hat das nichts mit Paranoia zu tun, sondern schlicht und ergreifend mit einem Eingriff in mein Recht auf Selbstbestimmung. Ist doch eigentlich eine ziemlich simple Geschichte :)
     
    Fe McCarey und kitten Mills gefällt das.
  14. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    1.481
    Punkte für Erfolge:
    129
    Seid ihr! *lacht laut los*

    Und ja, die Sache mitm Aluhut ist mir auch zu krass ausgedrückt. Es gibt (für mich) Leute in SL, die alles oder fast alles wissen dürfen, was ich in SL tu ... und es gibt Leute, die mir aufn Keks gehen, für die möchte ich am liebsten unsichtbar sein.

    Wer gerne alles komplett öffentlich macht, soll das doch tun. Ich versteh nicht, warum man dafür andere kritisieren muss.
     
    Fe McCarey gefällt das.
  15. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich versteh Vunchens Haltung hier auch net so ganz, bzw. sie hat sich wohl zu krass ausgedrückt. Vor allem sie ist nämlich eine, die immer vorsichtig anklopft, obs denn auch passt, obwohl sie mich auf der Map sehen kann. Aber wie die Kids halt so sind, provozieren eben gerne ;)
     
  16. NEIN!!!! Ich will alles sehen und beobachten, ich bin die VSA. Jawoooohl
    Außer dieses komische Dingsen, das machen nur PIIIEEEEEEEP!!! :D

    (Wa in dem Posting auch absichtlich und voll bewusst provozierend und auch bissel neckisch gemeint. Net böse sein.)
     
  17. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    1.481
    Punkte für Erfolge:
    129
    Hmm, dann müssen wir mal überlegen, wie wir den neuen Spielplatz "verbessern" können. Vielleicht ein Eiswagen mit Eis, das nicht nur die Zunge blau färbt. Ach, irgendwas passendes wird dem Teufel schon einfallen^^
     
    AsmodaiNoxx gefällt das.
  18. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    7.393
    Punkte für Erfolge:
    154
    Da würdest Dir aber teilweise die Augen verblitzen, wenn Du sehen würdest, was die Erwachsenen zum Teil für Spielchen treiben, wenn Ihr Kackse eigentlich schon im Bett sein solltet :hey
     
  19. Na ich weiß des doch. Die spielen Mau Mau und Monopoly, ich weiß nur net wieso die das ausgerechnet im Bett machen. o_O
     
    AsmodaiNoxx und Nelly Yumako gefällt das.
  20. AsmodaiNoxx

    AsmodaiNoxx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    79
    Naja, das mit Privatsphäre etc ist sowieso immer so eine Sache ... grundsätzlich stimme ich zu: gibts in SL einfach nicht, damit muss man sich abfinden oder eben fernbleiben.

    Allerdings ist die Frage mit der Sichtbarkeit des Online-Status bzw wem man dieses Privileg zuteil werden lässt dennoch eine durchaus berechtigte Frage - und zwar unter dem Gesichtspunkt "man kann etwas zwar nicht verhindern, aber es ist immer die Frage wie leicht man es jemandem macht". Ist ja ein bissi so wie beim PC ... man verwendet Firewall, Antivirus, nen Datendurchflussserver mit nochmal ner eigenen Firewall etc etc - und dennoch ist der einzige 100%ig sichere PC jener der nicht im Netz hängt und irgendwo steht wo niemand außer einem selbst Zugang hat (und jaaaa, selbst da könnte man theoretisch noch einbrechen was die 100%ige Sicherheit auch wieder zu einer Rundung macht). Man betreibt also all den Aufwand und dennoch KANN jemand in den PC eindringen ... also warum macht man das also? Einfach aus dem Grund weil man das Eindringen nicht leichter machen möchte als unbedingt nötig. So ähnlich ist das auch mit der Privatsphäre und der Sichtbarkeit des Online-Status in SL: man kann einfach jeden Hanni und Nanni alles sehen lassen - es also den Leuten und potentiellen "Störenfrieden" jeglicher Couleur einfach machen - oder man kann dafür sorgen dass zumindest ein gewisser Aufwand nötig ist um das wenige an Privatsphäre noch weiter aufzuweichen. Wenn also jemand mit dem man nicht befreundet ist und dem man kein "Recht auf Sichtbarkeit" gewährt hat diesen Aufwand betreibt hat er/sie entweder über das handelsübliche Maß hinaus ordentlich einen am Segel oder uU gute Gründe dafür ... und sollte man bei der Definition von "gute Gründe" nicht mit dem(der)jenigen übereinstimmen, kann man das immer noch klären.

    Was das "gestört werden" oder die Definition wer mir willkommen ist und wer nicht betrifft da halte ich es einfach wie im RL: Leute die mit mir zu tun haben merken eigentlich sehr deutlich ob mir an gesteigertem Kontakt gelegen ist oder ob sie mit auf den Sack gehen (auch wenn es die ganz wenigen Ausnahmen gibt denen "verpiss dich und fall vom Rand der Erde" noch zu wenig deutlich ist).
    Sollte jemand aus der 2. Kategorie sich selbst ungewollt zur ersteren zählen halte ich das auch wie im RL: ich führe ein ruhiges Gespräch mit ihm/ihr ... nach so einem Gespräch gehen mir normalerweise 99% der Gesprächspartner gerne und mit Abstand aus dem Weg ... zumindest nachdem sie aufgehört haben zu heulen und ihnen ein guter Psychologe in mehrwöchiger Therapie verdeutlicht hat, dass sie nicht wahlweise Jesus, ein Schwingschleifer, ein grenzdebiles Erdferkel oder eine beliebige Kombination daraus sind.

    Abgesehen davon beginnt bei mir die "echte Privatsphäre" an der Schwelle zum RL ... und DA muss ich sagen dass ich sehr pingelig bin: es gibt in ganz SL genau EINE Person, die wirklich weiß wer hinter diesem Asmodai Noxx steckt und das ist @Nelly Yumako - und genau das ist für mich auch der Knackpunkt ... und genau diese Grenze kann auch niemand ohne meine Zustimmung bzw. ohne meine aktive Mitwirkung überschreiten.
    Denn mal ganz ehrlich ... wer online - sei es in SL, auf Facebook, Twitter, Flickr etc etc etc - mit seinem echten Namen und anderen Daten aus dem RL unterwegs ist oder eine Domain, Registrierung oder Ähnliches öffentlich macht, das auf seinen echten Namen läuft, der hat - in meinen Augen - gerade in der heutigen Zeit ohnehin einen größeren an der Kanne als noch irgendwie vertretbar ist. DAS ist der Punkt an dem man beginnen sollte vorsichtig zu sein ... nicht bei der Frage ob womöglich grad jemand auftauchen könnte während man in SL grad beim rumfi... rumpixeln ist.
    Ganz ehrlich? Nicht mal Amazon kennt meine wahre Identität obwohlich ich gut 90% meiner Käufe über die tätige ... selbst das läuft über ein eingetragenes Pseudonym, ein Postfach und eine Prepaid-Kreditekarte ... und solange alles reibungslos klappt ist es denen auch völlig Banane ob ich Asmodai Noxx, Justus Jonas oder Benjamin Blümchen heiße (und JA, der/die erste, der/die mich Benjamin Blümchen nennt gewinnt ein Igno ... mit Schleifchen!).
    Ist es deshalb unmöglich an meine realen Daten zu kommen? Nein, ist es nicht - aber da sind wir wieder bei obigem Punkt: der Aufwand, den man betreiben müsste um es dennoch zu schaffen ist derart groß dass es - vor allem ohne richterliche Verfügung - so unwahrscheinlich ist, dass der Abstand zur Unmöglichkeit beinahe vernachlässigbar ist.

    Kurz und gut: auch wir haben auf der Sim Orte bei denen es nicht sooo leicht ist, einfach da aufzuschlagen ... aber Privatsphäre beginnt bei mir persönlich beim Ausloggen aus SL. Ob da mal jemand auftaucht und meinen Ava beim rumfi... Mensch! Asmo! is doch ein moderates Forum! ... rumpixeln erwischt rangiert auf meiner Interessensskala so in etwa auf Augenhöhe mit dem beinahe schon legendären Sack Reis ... ihr wisst schon ... der in China ... der umfällt ... oder Fahrrad fährt ... oder was ein Sack Reis dort halt sonst so in seiner Freizeit macht ...

    in diesem Sinne
    Asmo

    PS: und ja, falls @Nelly Yumako Amazon kaufen sollte, bin ich am Arsch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2018

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden