• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

OS - homestead - Mainland - Was meint Ihr?

Emo Biedermann

Aktiver Nutzer
Wir teilen uns zu viert momentan 1 OS-Sim.
2 davon wohnen da.
2 davon haben einen kleinen Shop.

Die Frage die uns beschäftigt...WIE gehts weiter?

Wir haben uns auch noch nicht entschlossen, wobei man sagen muss, der Vermieter hat sich dazu auch noch nicht geäussert.

1. Wird es eine OS-Sim bleiben?
2. Wandelt er alle seine OS in FP um?
3. Wird er homestead anbieten?

Was mich als Mini Shop Besitzer interessiert:
Was meint LL mit *light commercial *?
Was GENAU bedeutet *script limits*?

https://support.secondlife.com/ics/support/default.asp?deptID=4417&task=knowledge&questionID=4235
Homestead regions are for quiet residential or light commercial use. They are not intended for events, malls, or other high-impact uses. When new changes go into place, they will support 3750 prims and 20 avatars, and will likely also have script limits.

Wir haben kleine shops, aber Fakt ist, eigentlich ist homestead doch nur zum Wohnen gedacht?!
Wie macht ihr weiter, als zB kleine Shop Besitzer?
Also ich habe 500 PRIM gemietet und mehr als 3 Kunden gleichzeitig sind da kaum anzutreffen, ausser bei einem neuen Release?!
Oder bei nem speziellen Event?!

Ich tendiere momentan mehr zu Mainland, OHNE Einschränkungen?

Was meint Ihr dazu?

LG Emo
 
M

Migon Aeon

Guest
Genau das sind die fragen die linden mal wieder offen gelassen hat. genauso schwammig wie vorher auch.
was ist ein light commercial?
in welchem verhältnis sehen die das?
ein haar in der spppe ist relativ viel - ein haar auf dem kopf relativ wenig - was ist dort der maßstab?
welche scriptlimits wird es geben?

alles noch offen und schwammig.
ich hab meine lp nun ausgebaut 90% wald bisserl gebäude und n bisserl shops und ne freilandpartyfläche.

ma sehen was kommt.

denke mal auf dauer gesehen ist mainland wirklich das beste - aber auch dort hat man mit einschränkungen zu leben. größter nachteil bei mainland sind die preise. wenn ich sehe was viele für die 1024 qm auf der neuen mailandgruppe hinlegen - bis zu 120k - da frage ich mich: wie soll das jemals wieder reinkommen? 1024 qm ist n fleckchen.

mein rat: abwarten was kommt wenn homestate wirklich da ist - dann entscheiden.

mig
 

Kaliha Noel

Superstar
Migon Aeon schrieb:
wenn ich sehe was viele für die 1024 qm auf der neuen mailandgruppe hinlegen - bis zu 120k - da frage ich mich: wie soll das jemals wieder reinkommen? 1024 qm ist n fleckchen.

WUUUZZZ???? Wie geht en das wenn 120 K schon die tier is für ne ganze Full Prim Sim oder hab ich da was falsch verstanden?

@Edit : eine Fullprim sim auf Mainland natürlich... eine freistehende privat kostet natürlich mehr...
 
na ja...

diese 120k sind wirklich Spitzenpreise, das ist nicht die Regel!

diese 1024 qm haben aber auch 468 prims und kosten nur 8 US$ tier im Monat. Ich denke, das reicht für einen kleinen shop, wie Emo den hat.

realistisch ist es, wenn es Nautilus sein soll, so etwa 40 k Kaufpreis einzuplanen. Anderes Mainland ist wesentlich günstiger, aber natürlich selten double-prim!

ich tendiere auch zu mainland!
 
M

Migon Aeon

Guest
Kaliha Noel schrieb:
Migon Aeon schrieb:
wenn ich sehe was viele für die 1024 qm auf der neuen mailandgruppe hinlegen - bis zu 120k - da frage ich mich: wie soll das jemals wieder reinkommen? 1024 qm ist n fleckchen.

WUUUZZZ???? Wie geht en das wenn 120 K schon die tier is für ne ganze Full Prim Sim oder hab ich da was falsch verstanden?

@Edit : eine Fullprim sim auf Mainland natürlich... eine freistehende privat kostet natürlich mehr...

120 k werden dort teilweise in den auktionen als kaufpreis geboten.
wenn du glück hast bekomt den fetzen land auch schon mal für 40 k. schaumal in die auktionen.

mal n auszug aus den heute endenden auktionen- stand jetzt:

Nautilus - Hannibal (78,44) Mature ... L$30,010.00
Nautilus - Hannibal (43,44) Mature ... L$30,010.00
Nautilus - Hannibal (119,46) Mature... L$28,880.00
Nautilus - Hannibal (148,50) Mature... L$50,010.00
Nautilus - Hannibal (78,74) Mature ... L$28,880.00
Nautilus - Hannibal (123,72) Mature... L$23,010.00
Nautilus - Hannibal (42,76) Mature ... L$25,010.00
Nautilus - Adon (149,143) Mature 10... L$83,010.00
Nautilus - Melqart (117,135) Mature... L$6,510.00
Nautilus - Melqart (112,210) Mature... L$112,010.00

==================

erfahrungsgemäs wird in den letzten 30 min nochmal alles richtig hochgepusht.

wenn du dann dort hingehst findest du ne menge "zu verkaufen schilder" zu preisen das dir die luft weg bleibt.

edit: übersichtlichkeit der tabelle
 

Fe McCarey

Superstar
Hi Kaliha

Das sind aber Preise welche zur Zeit auf Nautilus genommen werden, ähnlich sieht es auf Bay City aus, anderes Mainland ist da zumeist wesentlich günstigr.

Ich habe schon von Sims gehört, die sind fast wirklich für nen Apfel und nen Ei - in Linden umgerechnet - über die Bühne gegangen. Man muß nur halt schauen.

Ich für meinen Teil werde aber auf dem Estate bleiben wo ich jetzt auch wohne. Wenn alles klappt wie bisher geplant, wandeln wir einige OS in eine Full um und dann teilen wir uns die.

viele Grüße

Fe
 

Kaliha Noel

Superstar
Ich will ja auch ne freistehende haben, aber die Preise machen mich echt noch fertig!!

Ich hab schon soviel Geld in meinen Laden investiert und da er mittlerweile schon länger läuft wollte ich nicht wieder investieren bis er "extrem gut" läuft.... aber mir wird wohl nix anderes übrig bleiben wenn ich was eigenes will :cry:
 

Xaver Odell

Aktiver Nutzer
Also wenn ich die Suche bemühe dann finde ich bei 1024 qm Mainland Angebote unter 3800 L$.

Und so ist das mit den anderen Mainlandangeboten auch. Abwarten und Tee trinken. Nach dem Run kommt der Fall, wo jeder wieder alles günstig abstoßen will.
Es gibt derzeit ein Überangebot an Land, was sich auch nicht ändern wird, falls sich die Anzahl der aktiven Bewohner nicht schlagartig verdoppelt. Von daher braucht man nur Geduld und kann zuschauen wie die Preise purzeln.
 
nicht überall. Xaver!

Du hast sicher 100% Recht, es gibt ein absolutes Überangebot an Land. Und es gibt auch 1024qm Mainland unter 5k zu kaufen, aber sieh dir das mal an....

Das sind vollkommen runtergekommene Sims, die nur aus Sale-Schildern bestehen....

Die wirklich gut angelegten und gepflegten Mainland-Sims haben ihren Preis und der steigt eher, als dass er fällt!
 

Emo Biedermann

Aktiver Nutzer
Ich denke auch, ich werde erst mal abwarten. Wie Mig auch schon meinte, bevor diese *schwammigen* Beschreibungen für homstead nicht eindeutig sind, werde ich nichts entscheiden.

Ja Xaver, habe gestern auch schon per Suche einiges gefunden.
Möchte man aber einen Platz auf ner FP Sim, die nach was aussieht, oder themenbezogen ist, steigen die Preise, zumindest für den Kauf.

Dieses Abwarten steckt uns wohl allen in den Knochen ;-)

Danke an Euch schonmal
LG Emo
 
Vor etwas mehr als einem Jahr, hatte ich mich auch nach ner eigenen Mainland Sim umgesehen, und irgendwann auch eine entdeckt, die ganz hübsch gelegen war, einen Strand hatte, das Wasser davor war Protected Water.

Selbst der Kaufpreis war mit etwa 300.000 L$ eher in die Kategorie billig einzuordnen.

Ich bin dann doch auf der Sim Eco One gelandet, auf der ich "nur" ca. 12000 m² Land habe bin aber sehr zufrieden da.

Mein Shop läuft zufriedenstellend, obwohl ich so gut wie keine Werbung mache, und zwar ausschließlich, weil er seit über einem Jahr an der selben Stelle steht.

Wenn ich das Land aus irgendeinem Grund wieder aufgebe, werde ich mich wohl als nächstes wieder auf dem Mainland umsehen, aber ich hoffe mal das das noch lange auf sich warten läßt ;-)

Um mal endlich zum Punkt der Sache zu kommen:
Eine Stand-Alone-Sim kommt für mich nicht in Frage, weil ich es mag auch mal zu Fuß die Gegend zu erkunden (sprich meine Weitläufige Nachbarschaft)
Eine OS fällt für mich Flach, ebenso Homestead, ist irgendwie nicht das richtige für nen Scripter (performance liegt für Scripte bei ca. 33% gegenüber den Normalsims).

Da hier Nautilus erwähnt wurde, ich hab es irgendwo anders schonmal geschrieben, Preise von um die 40.000 L$ für 1024 m² auf einer dieser Sims finde ich persönlich nicht zu hoch gegriffen, da man wenn man realistisch nach Prims rechnet den Preis halbieren kann (ich sach nur Double-Prim) und auf dem Mainland ist es nunmal so, das auch Double-Prim Land nix mehr an monatlicher Tier kostet als normales Land, da die Tier sich grundsätzlich nach den m² berechnet.
Obwohl ich natürlich zugeben muß das da manche Leute wirklich eher Wunschpreise für den Weiterverkauf dranhängen ;-)

MfG
Hannibal
 
S

Simba Fuhr

Guest
ich bin einer der verrückten bzw glücklichen die auf nautilus für 40k L$ was bekommen haben, genauer gesagt 40010L$ in der auktion ;)

Besonders an dem Land: doppelte primzahl für normalen preis UND
100% protected, dh ums komplette land, land von governor linden (protected land)

und auf dem sim wo ich bin sind nur knapp 7 parcellen a 1024sqm zum verkauft, der rest is wasser, also ist die lag wahrscheinlichkeit niedrig.
 
Oben