1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Pferdezucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Mike Horten, 18. November 2010.

  1. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Genau das meinte ich doch Lucky. Wären die Viecher wenigstens hübsch oder zu was nutze, wäre mein Verständnis größer.

    Ich mußte mich damals schon beherrschen, nicht mit einem Hammer auf ein Tamagotchi loszugehen. Genau so mußte ich mich beherrschen nicht auf einigen von den Viechern rumzutrampeln, die man IIRC auch tot treten konnte.
    Ich (also nur meine Meinung) finde Zucht von Pixeln grenzwertig. Gleichzeitig weiß ich aber, daß eine Menge Leute Spass dran haben, und die können ja nicht alle doof sein.
    Also, wie heißt es so schön? Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    Aber lasst mich mit Zucht in SL in Ruhe, ich finde ja schon in RL die Züchtungen übertrieben. Qualzüchtungen wie Boxer, Nacktkatze oder ähnliches, da geht mir der Hut hoch. Das Einzige was man in dem Fall SL zugute halten kann: Pixel können nicht leiden.
     
  2. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    3.506
    Punkte für Erfolge:
    114
    Oh, man kann die Pferde reiten, das zum Thema von wegen zu nichts nutze:)

    Naja, der eine zockt Zyngo (was ich persönlich absolut nicht nachvollziehen kann) der nächste ist im RP Gor oder so und gibt dafür sein Geld aus.
    ...Überall dann nach Sinn und Nutzen zu suchen sollte man nicht, gibt immer pro und kontra.

    Was RL Züchtungen angeht, bin ich Deiner Meinung.
     
  3. Spark Galaxy

    Spark Galaxy Freund/in des Forums

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach das war doch nicht böse gemeint. Wenns denn Spass macht nur zu.
    Ich muss allerdings zugeben das es manchmal gehörig nervt wenn man sich auf bestmmten Sims kaum noch bewegen kann weil ne Pferdezucht lagg ohne Ende macht. Ich bekomm regelmässig Post von meinem Estateowner welche Viecher im Estate verboten sind weil sie auch gern mal ne ganze Sim crashen lassen. Aber das ist nun auch nicht anders als wenn Leute bei jedem Hallo eine Partikelorgie starten müssen. Das hat also primär nichts damit zu tun das jemand Spass am züchten hat.
     
  4. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Da muß ich einmal ein Lanze für die Pferdchen brechen.

    Auf meiner Heimatsim züchtet die Ownerin Pferde, Hasen, Drachen, und Schildkröten. Merkliches Lag bekomme ich nicht mit, wobei aber ihr Partner Scripter ist, und sie die Scripte vermutlich im Auge haben.

    Wenn man will (und weiß wie es geht) kann der Lag schon begrenzt werden.
     
  5. Spark Galaxy

    Spark Galaxy Freund/in des Forums

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh ja sicher kann man das. Allerdings sind eben ne Menge sehr schlecht gescripteter Tiere am Markt und die nerven dann wirklich.

    Das war aber auch nur eine Nebenbemerkung. Im Grunde ist mir die Züchterei recht egal. Wers mag bitte, nichts dagegen. Mir gibts eben nichts.
     
  6. Alfar Zanzibar

    Alfar Zanzibar Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, er sich mit Scripten auskennt und weiß was er tut, bei dem ist sicherlich minimal Lag auf der Sim. Aber wie wir alle wissen, werden die Tierchen gekauft und zu Hauf erstmal auf der Sim verteilt. Sei es als Unwissenheit oder pure Ignoranz!
     
  7. Geister Pfeffer

    Geister Pfeffer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was Lagg betrifft bei den Pferden, kann ich nichts negatives feststellen.
    Ich züchte selbst auf Mainland ( Fraser ) , und dort ist es bekanntermaßen schon von Hause aus etwas laggy aber selbst dort gibt es keine Nennenswerten Veränderungen.
    Auf einer meiner privaten sim´s ist auch eine große Ranch ( Manhattan Island ) und auch dort hat sich seit dem keiner der anderen Mieter über gestiegenes Lag beschwert.

    Von dem her...

    g*eister
     
  8. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Superstar

    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    862
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also wir bauen grade auf Nimue einen kleinen Store - daneben ist ne riesen Pferdezucht mit über 50 Gäulen, und ich sehe dauernd Pferde im Laghimmel rumfliegen.

    Ich vermute mal das Problem sind nicht die Skriptressourcen sondern die Kollisionsberechnungen. Kann man die Hottehühs auch auf non-moving stellen? Dann würde ich das dem Besitzer da mal nahelegen ...

    ;)
     
  9. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    3.506
    Punkte für Erfolge:
    114
    Klar geht das. Einfach Movement off clicken.
    Man kann sie auch auf Phantom oder Physical einstellen.

    Fliegende Pferde? Sind die verwandt mit den fliegenden Fischen?
    :)
     
  10. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt ganze Sims, die sich der Tierzucht verschrieben haben. Da ist praktisch jede Parzelle mit Tieren vollgestellt. Gefühlter Lag: Null

    Natürlich sind die sehr streng damit, was man mit den Tieren machen darf. Also in der Regel wandern die Tiere dort nicht herum, sondern stehen schön in Reih und Glied. Das ist auch im Sinne der meisten Züchter, man verliert leicht die Übersicht, wenn 10 gleich aussehende Tiere herumlaufen. Also, ich will das nicht, dass die herumrennen, und sich paaren, mit wem sie grad Lust haben. Hust ...

    Dazu kommt, dass Tierzüchter ständig in Primnot sind und oft sehr an Gebäuden sparen. Viele dieser Tiere stehen unter freiem Himmel. Ich denke einmal, das sind Sims, in denen extrem wenige Texturen geladen werden. Ergo gibt es auch viewerseitig wenig Probleme. Also, es kommt wirklich darauf an, was man mit den Tieren macht. Und ja, ich würde dem Besitzer auch nahelegen, zumindest den Großteil auf non moving zu stellen. Wenn zwei herumrennen, macht das den Braten nicht frett, aber wenn 50 herumrennen, schon.
     
  11. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Züchten lohnt nicht mehr??

    Man kann sagen was man will ich finde es stimmt etwas nicht bei den Pferden...
    seit 15 jungen hab eich nur noch normal/normal obwohl die eltern sehr gut sind.
    habne alle möglichen kreuzungen versucht und es kommen immer nur normal/normal raus.
    Ich denke die wollen ihre neuen rassen nur noch fördern :(
    also überlegen gleich keine pferde mehr kaufen, spart ärger und enttäuschung.

    Zeus
    Coat: Black Walker
    Eye: Light green
    Mane: Normal
    Tail: Normal
    High Coat Gleam
    Low Hair Gleam

    Mother:
    susi
    Coat: Brown Bay
    Eye: Light brown
    Mane: Long
    Tail: Normal

    annemarie Boa: das junge:
    Age 0
    Gender female
    Hunger 0%
    Thirst 0%
    Energy 99%
    Happiness 61%
    Fervor 0%
    Coat: Brown Bay
    Eye: Light brown
    Mane: Normal
    Tail: Normal
     
  12. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    1.117
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ohne jetzt die Zuechterei schlecht machen zu wollen (auch wenn ich diese Viecher die man fuettern muss nicht mag), aber ich wuerde sagen der Zug ist abgefahren.
    Die zeiten wo man auf Auktionen fuer ein Pferd 10000, 30000, 70000 oder gar 300000 Linden bekam sind vorbei, weil der Markt einfach nur wieder mal gesaettigt ist.
    So erging es den Huehnern, Schildkroeten, Hasten und jetzt den Pferden.
    Aktuell steigt alles auf Katzen um, natuerlich bin ich auch dort davon ueberzeugt das der Markt in 3 bis maximal 4 monaten ebenfalls zusammenbricht.

    Dieses Zuchttiergeschaeft ist in meinen Augen ein reines Risikogeschaeft, bei dem man ausschliesslich mit Beziehungen gut daran verdient.
    Drum kann ich jedem nur raten, der sich wirklich damit beschaeftigen moechte, rechtzeitig auszusteigen, nach etwa 3 Monaten die notbremse ziehen und die Viecher abstossen.

    LG
    Dae
     
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    3.506
    Punkte für Erfolge:
    114
    Stimmt so nicht Daemonika.
    Gibt noch genug Pferde die 5 - 6 stellige Preise haben. Aber auch ein 4 stelliger Erlös pro Pferd nenne ich nicht wirklich schlecht:)

    Natürlich kommt irgendwann der Zeitpunkt wo der Markt beginnt gesättigt zu werden. Was völlig normal ist, da ja immer mehr Pferde auf "geboren" werden. Natürlich sinken die Preise, da ja Angebot und Nachfrage den Markt bestimmen.

    Dann ist der Zeitpunkt gekommen, von Creatorseite her, neue Anreize für den Markt zu schaffen. Das geschah durch verschiedenste Aktionen: z.B. durch eine zeitl. limitierten Verkauf von "besonderen" Pferden oder z.B. jetzt neulich ab dem 1.12. gibt es 3 neue Rassen.

    Das dies alles auch ein Riskogeschäft ist, das stimmt, genauso wie Zyngo spielen oder früher die Casinos^^
     
  14. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist ein vom Erbauer der Pferde gemachtes Risiko Geschäft vor allem wen nur noch normal/normal bekommst egal welche gute Pferde du auch hast, so steuern Sie die Pferde das nur noch die neuen Rassen eine Chance haben und das ist für mich Betrug oder Abzogge, es ist jedem freigestellt das Spiel dieser Leute mitzumachen, aber man sollte einmal daraufhinweisen das keiner ein Pferd züchten kann ohne das die Ihre Finger im Spiel haben........egal um weche Tiere es sich handelt und das finde ich nicht richtig das man so verarscht wird!
    Währe schön wen sich noch einige melden würden die auch nur noch normal/normal bekommen ich kenne jetzt schon etliche denen es genau so ergeht!
    Das dumme ist nur du kannst es nicht beweisen aber die jungen von guten Eltern die 2 oder mehr traits ( lange Mähne, glänzendes Fell usw.)haben und das junge nur als normal /normal kommt obwohl er vorher immer ein oder 2 Traits hatte läßt zum denken anregen!
    ich habe jetzt mittlerweilen in den letzten monat nur 1 gutes Junges von 22 Jungen das ich nicht in den himmel schicken mußte und das spricht deutlich von den die das steuern!
    so kan man die futter kosten steigern und den Leuten noch mehr geld aus der Tasche ziehen! Ein Tip für alle die züchten mit wenigen Pferde finger weg von normal/normal gleich in den himmel ihr könnt mit keinem noch so niedrigen Preis normal/normal verkaufen!
    und somit habt ihr nur Kosten die Ihr Euch ersparen solltet!!!!
     
  15. Alfar Zanzibar

    Alfar Zanzibar Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Zuchtproblem (normal/normal) sollte doch mittlerweile schon seit den "Hühnerwahn" bekannt sein. Und auch die "Geldmacherei" mit den Tierchen ist doch auch nix Neues! Also wer sich solchen Lagmacher und Geldvernichter zulegt ist doch selber schuld und brauch ja eigentlich nicht rumhäulen!
     
  16. Nur aus meinem Bekanntenkreis (FL) haben 5 von 7 Pferdezüchtern aufgegeben.
    Futter, Heilung der Gäule, ec. haben die Kosten des Ertrags überstiegen.

    Dazu kommt: Wer will schon Pferde auf der Sim, die LAG erzeugen.

    Auch der Anblick der "unmoved" Pferde vertreibt jeden potentiellen Mieter.

    Auf meinem Land sind Pferde (Hühner, Kaninchen, Schildkröten) ein absolutes no go!
     
  17. Sarah Lunardi

    Sarah Lunardi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe meine Pferde auch schon aufgegeben. Nicht nur das ich merkte das der Markt nun wegen den Katzen zusammenbricht, sondern viel mehr weil mir zu der Zeit nicht genügend Prims zur Verfügung standen. Da es normale Pferde waren wurde ich nur 2 Stück los, den Rest schenkte ich einer Freundin.

    Ich glaube auch das über die Datenbank die Pferdegeburten kontrolliert werden können und werden und stimme Annemaries Theorie völlig zu.
     
  18. Samsa Lilliehook

    Samsa Lilliehook Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du Elterntiere hast, die ihre Traits nicht weitergeben, solltest du DIESE in den Himmel schicken oder schnell verkaufen und mit den Fohlen weitermachen :wink:

    Da ich mit meinem Starterpaket viel Glück hatte, musste ich auch nicht in teure Pferde investieren. Das teuerste, was ich mir mal gegönnt habe, war für meine weissen Walkerstuten ein männlicher White Walker für ca 20k, den ich allerdings von dem bereits an den Pferden verdientem, übrigen Spielgeld bezahlen konnte, denn - und jetzt kommt der Sinn des Ganzen:
    Ich finanziere von Woche zu Woche eine Fullsim damit.. mal sehen wie lange noch, aber NOCH klappt es.

    Das erste Katzenpärchen sitzt schon auf ´nem Baumstumpen vor der Scheune :mrgreen:
     
  19. bis vorgestern hatte ich ein kleines stück mainland. ich habe es aus zwei gründen verkauft, es war mature und der kaninchenzüchter der die länder ringsrum hat. ich habe das stück nur sehr selten genutzt, aber jedesmal wenn ich dort war, bombastischer lag. nun ja, der kaninchenzüchter hat es gekauft. soweit so gut.

    gestern suchte ich dann nach adult-mainland. auf vielen mainlandsims clubs und dergleichen, also lag vorprogrammiert, aber ha, endlich bin ich fündig geworden. adult-mainland nur mit wohnhäusern und landschaften. aber warum war es so furchtbar laggy? siehe da, pferdezüchter. die tierchen hüpften vergnügt herum, während ich das kaum noch konnte, weder vergnügt noch hüpfen. warum in aller welt, müssen pferde auf adult gezüchtet werden? sind sie etwa anatomisch korrekt und machen anatomisch korrekte sachen?

    *grummel*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden