• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

primlimit homestead erreicht-was passiert?

NickW.

Neuer Nutzer
Moin allerseits,

wir besitzen in SL eine homestead. Selbige haben wir für öffentliches Rezzen geschlossen um unsere prims unter Kontrolle zu haben. Nun erzählten uns einige Leute, dass - wenn das primlimit erreicht ist bzw. bei weiterem Rezzen überschritten wird - vorhandene Dinge automatisch wegggerezzt werden um freie Prims zu schaffen. Andere sagen wiederum, dass in diesem Fall einfach nicht mehr gerezzt werden kann. Weiss die community was passiert, wenn auf einer sim das primlimit erreicht ist bzw. überschritten wird? Wir haben unsere Sim für das rezzen geschlossen weil wir befürchten, dass Prims in diesem Fall automatisch weggerezzt werden könnten. Da wir einen Motorradtrack gerezzt haben, befürchten wir, dass Teile davon weggerezzt werden könnten, wenn das Limit erreicht bzw. überschritten wird. Weiss darüber jemand Bescheid?

lG Nick
 
Hierbei ist wichtig wer denn da zum Zeitpunkt des Überschreitens rezen will und wem die Prims gehören die schon gerezt sind.
Möchte nun ein Fremder etwas rezen, aber die Sim hat das Limit schon erreicht durch Prims der Besitzer des Landes bzw der Gruppe dem das Land gehört sollte einfach nicht gerezt werden können.
Wäre es umgekehrt sollten so viele Prims automatisch zurück geschickt werden wie für die Prims des Besitzers gebraucht werden.
Um das nochmal zu vereinfachen:

Limit --> Prims des Besitzers + fremde Prims = rezen nicht möglich
Limit --> Fremde Prims + Prims des Besitzers = Prims werden zurück geschickt (soviele wie benötigt werden)
Limit --> Prims des Besitzers + Prims des Besitzers = rezen nicht möglich
 

Roya Congrejo

Superstar
So sollte es funktionieren, tut es auch meist - aber wenn die Sim durch Überlastung mal Lag hat, kann das auch mal durcheinander kommen.

Ich habe schon Fälle erlebt, wo die Sim weit mehr Prims returned hat, als nötig gewesen wäre. Oder wo durch Einfahren eines primreichen Vehikels oder durch einen Rezzer Primlimits überschritten wurden und auch dann heftig Prims zurückgesandt wurden - aber eigentlich sollte das so nicht passieren.

Falls aber tatsächlich mal was zurückgesandt werden sollte, ist es dank der "Restore in World"-Funktion heute aber eigentlich auch kein Beinbruch mehr, weil man die Sachen am alten Platz per Knopfdruck wieder rezzen kann.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten