• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Second Life Blogs - Linktausch

S

Star Toussaint

Guest
Profitiert Slinfo nicht auch von dem Content, den ich erstelle und den Postings die ich schreibe? Schade, wenn man sowas gegeneinander aufrechen muss...hatte ich eigentlich bisher nicht vor.
 

Sleen Squall

Superstar
Nein, glaube ich nicht. Manche haben ein Terminal zu stehen

Es wäre einfach nur fair, wenn man in seinem Blog mal SLinfo erwähnt. Man profitiert ja auch von hier.

Kila

Der Blog welcher am meisten davon profitiert ist Carol's Travels. Ich hab den (dofollow!!)Link gesetzt.

Fair enough?

Profitiert Slinfo nicht auch von dem Content, den ich erstelle und den Postings die ich schreibe?

Nicht nur das!

Durch den Unsinn den wir so verzapfen, bekommt slinfo auch sehr starke Content-Links von fiesen Blogs wie die von Zasta oder Barth. Links in Blog Eintraegen zaehlen bei Google wesentlich mehr als Blogroll oder Nofollow Foren-Links.

Je schlimmer desdo Link! Das funktioniert uebrigens generell ganz gut. Skandale, Shitstorms, Geruechte und als polarisierend bekannte Teilnehmer bekommen naemlich die meisten und die besten Links.

Matt Cutts von Google sagte einmal: "If you want traffic, create wars".

Der Sleen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bartholomew Gallacher

Guest
Barth, ist zwar nett die Erklärung, aber ich weiss nun immer noch nicht mehr, ob das hier geht, und ob Swapps das will.
Immerhin macht ihr hier alle Werbung für eure Blogs, da könnte man SLinfo als Link doch einfach so aufnehmen.

Höhö Kila, da irrst du dich, ich habe hier bisher nie für mein Blog geworben noch habe ich jemals wie hier Sleen öffentlich es tat um Linktauschs gebeten. Ich habe mir meine Besucherzahlen ohne alle solchen Sachen erarbeitet, indem ich einfach nur mehr oder minder regelmäßig hoffentlich gut lesbare Inhalte produziert habe, die der eine oder andere dann eben interessant fand/findet.

Das einzige, was ist, ist dass ich es in meinem Profil drin habe aber da findet es auch nur derjenige, der sich ohnehin mein Profil ansieht. Fertig. Verlinkt ist Slinfo bei mir dennoch auch schon sehr lange.

Also erstmal hingucken, bevor du alle über einen Kamm scherst. :D
 
F

Frifra Nayar

Guest
Mir sind die Klickzahlen völlig egal und mir sind wenige aber ehrlich interessierte Leser 100 mal lieber als durch irgendwelche Tricks gepuschte Klickzahlen von denen 80% weder richtiges Interesse an mir noch an meinen Beiträgen haben.

Ich verlinke andere Seiten wenn mir der Inhalt gefällt oder wenn ich meine es passt zu meinen Themen, eine Gegenleistung erwarte ich nicht. :)
 

Sleen Squall

Superstar
Ich habe mir meine Besucherzahlen ohne alle solchen Sachen erarbeitet, indem ich einfach nur mehr oder minder regelmäßig hoffentlich gut lesbare Inhalte produziert habe, die der eine oder andere dann eben interessant fand/findet.

Barth

Content ist sowieso King, das ist doch sowieso klar!

Das heisst aber nicht , dass jeder der seinen Inhalte auch promotet, deswegen auf den Sammelscheiterhaufen muss, der wohl eigens fuer alle Marketer und Werber irgendwo errichtet wurde. Zasta haelt die Fackel zum anzuenden desselbigen.

Solange die Links auch dem Besucher nuetzen, ist doch alles im gruenen Bereich! Du hast nun nach viel viel viel schreibe, im Monat in etwa soviel Traffic wir Carols' Travels in den ersten zwei Monaten seiner Existenz.

Barth, tue Gutes UND sprich darueber!

Der Sleen
 
Zuletzt bearbeitet:

Sleen Squall

Superstar
Star

Deine Blogroll ist uebrigens ober-cool, weil unter dem Link zur Startseite auch gleich der jeweils neueste Artikel angezeigt wird. Hab ich so noch nicht gesehen. Ist das Teil des Templates oder ein Plugin?

Wenn letzteres: auch haben will!!

Der Sleen
 

Sleen Squall

Superstar
Dann musst du zu Blogger wechseln Sleen, dort kann man das so einstellen. Von Haus aus!

Georg

Ich schau mal ob es dafuer ein Wordpress Plugin gibt. Wordpress hat einfach zu viele andere Vorteile um irgendwohin zu wechseln. Wobei den Blog um den es hier geht, ist auf der basic Version von Wordpress.com aufgesetzt, den koennte ich natuerlich wechseln, aber so ein Plugin waere halt cool fuer die Wordpress blogs die ich selbst auf eigenem Serverspace hoste - und die kann und will ich halt nicht wechseln, schon gar nicht wegen einer einzigen Funktion die ich noch nicht kannte :)

Der Sleen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bartholomew Gallacher

Guest
Barth

Content ist sowieso King, das ist doch sowieso klar!

Das heisst aber nicht , dass jeder der seinen Inhalte auch promotet, deswegen auf den Sammelscheiterhaufen muss, der wohl eigens fuer alle Marketer und Werber irgendwo errichtet wurde. Zasta haelt die Fackel zum anzuenden desselbigen.

Solange die Links auch dem Besucher nuetzen, ist doch alles im gruenen Bereich! Du hast nun nach viel viel viel schreibe, im Monat in etwa soviel Traffic wir Carols' Travels in den ersten zwei Monaten seiner Existenz.

Barth, tue Gutes UND sprich darueber!

Mh Sleen, jeder kann sein Blog ja betreiben, wie er mag. Ich betreibe es eben nicht aus SEO-Gesichtspunkten noch unter der Devise "Ich will damit irgendwann mal richtig Geld verdienen." Mein Blog gibts seit 2006, ich hatte jahrelang früher nur Suchmaschinen zU Besuch und einige kleine Kommentare, gefüttert hatte ich es je nach Lust und Laune, wenn sich nichts ergab, dann war es eben so, das hatte mich nie gestört.

Irgendwann dann stieg ich von Serendipity auf Wordpress als Blogengine um und wechselte von Englisch nach Deutsch als Sprache, und ab da zog es eben an.

Wenn ich mir nun Carolines Travels anschaue, dann kommt mir die Art und Weise wie der Blog nun gepusht wird ein wenig vor wie ein Sportler, der massenweise Anabolika in sich stopft, um zu gewinnen. Die Frage ist für mich, was wird am Ende als wirklicher Grund da sein, wenn das Doping nicht mehr wirkt?

Daemonika: Mich interessieren meine Statistiken schon, da kann man einiges interessantes draus ablesen, wenn man denn mag. Vor allem die Suchbegriffe, über die man per Google gefunden wird, sind oft sehr amüsant.
 

Sleen Squall

Superstar
Mh Sleen, jeder kann sein Blog ja betreiben, wie er mag. Ich betreibe es eben nicht aus SEO-Gesichtspunkten noch unter der Devise "Ich will damit irgendwann mal richtig Geld verdienen."

Barth

Niemand wird mit einem Second Life Blog "irgendwann mal richtig Geld verdienen".

Das gibt die Nische einfach nicht her. Rechne Dir doch mal aus wieviele Klicks du brauchst um bei einem durchnittlichen TKP von derzeit grob 2,50 Euro (Adwords als Benchmark) sagen wir 1000 Euro im Monat zu verdienen (was ja noch lange kein richtiges Geld ist).

Es ist einfach unrealistisch solch einen Blog zu betreiben in der Hoffnung damit reich zu werden. Wenn Du mit den Einnahmen deine SL Kosten bestreiten kannst ist das schon viel. Ansonsten: es ist und bleibt Hobby. Geld verdienen tut man mit Themen wie Reisen, Abnehmen, Gesundheit, Geld Sparen & Rabatte, Versicherungen, Geldanlagen, Sport, Webinaren, Nachrichten und natuerlich sex.

Wenn ich mir nun Carolines Travels anschaue, dann kommt mir die Art und Weise wie der Blog nun gepusht wird ein wenig vor wie ein Sportler, der massenweise Anabolika in sich stopft, um zu gewinnen. Die Frage ist für mich, was wird am Ende als wirklicher Grund da sein, wenn das Doping nicht mehr wirkt?

Ein paar Links tauschen ist bei Dir schon Anabolika fuer Blogs? Sorry aber das ist Kaese. Wir zeigen lediglich unseren Besuchern unsere gegenseitigen Blogs, und werden dadurch bei Leuten die sich fuer Themen rund um Second Life interessieren ein klein bischen bekannter - thats all.


Pushen sieht gaaaaanz anders aus.


SEO-Gesichtspunkten

Carols Travels ist NICHT Suchmaschinenoptimiert.

Das sieht man und das ist Absicht. Der Grund dafuer ist, dass der Blog unter anderem als Testobjekt dient um bestimmte SEO Techniken zu testen, bevor diese an Kundenseiten eingesetzt werden. Eine Art Versuchskaninchen.

Bis vor kurzem lief zum Beispiel ein Test ob Twitter Tweets und Follower Rankings fuer Nebenkeys beeinflussen und wie stark. Das sieht dann so aus: https://twitter.com/Carol_Resident
Das Ergebniss ist natuerlich nur messbar, wenn ansonsten keine (onpage) SEO Massnahmen getroffen wurden sonst weiss man ja nicht welche Massnahme nun am Erfolg oder Misserfolg schuld war.

Im Moment teste ich ob Anchortext in Blogroll Links tatsaechlich ignoriert wird, seit Google im sogenannten Penguin update die Parameter mal wieder drastisch aenderte :) und erhoehe gleichzeitig (durch die Blogroll Links um die es hier geht) die Reichweite ein wenig. Aber eben nur ein wenig, hat nichts mit pushen oder virtueller Anabolika zu tun.

Hier zu lesen:
Google's Penguin Update

Das mit den Millionen muessen wir leider noch ein bischen verschieben :)

Vor allem die Suchbegriffe, über die man per Google gefunden wird, sind oft sehr amüsant.

Das iss wohl wahr, ein steter Quell der Heiterkeit!

Der Sleen
 
Zuletzt bearbeitet:

Sleen Squall

Superstar
Das iss wohl wahr, ein steter Quell der Heiterkeit!

Hier ein paar Perlen aus den Stats, was die Leute so alles suchten und hofften bei Carol zu finden:

- can you have sex without penis on second life
- how to find a freebie girl for sex in amsterdam
- second life do i need a vagina?
- ralistic peni vagina interface sl
- ugly avatars second life
- fuckin a rock legend

Immer wieder lustig.

Der Sleen
 
F

Frifra Nayar

Guest
Hier ein paar Perlen aus den Stats, was die Leute so alles suchten und hofften bei Carol zu finden:

- can you have sex without penis on second life
- how to find a freebie girl for sex in amsterdam
- second life do i need a vagina?
- ralistic peni vagina interface sl
- ugly avatars second life
- fuckin a rock legend

Immer wieder lustig.

Der Sleen


Ich würde mir große Sorgen machen wenn ich das nach 3,5 Jahren SL noch lustig finden würde.
 

Yuna DeSantis

Freund/in des Forums
Ach ja

Der Link zrueck muss nicht unbedingt zur Startseite gehen. Wer lieber den blogroll zu einem Artikel setzen will, weil es thematisch besser passt, gerne.

Beispiel
Wer einen Gor Blog hat link vielleicht lieber zu:
Who’s Gor? « Caroline's Travels

Wer einen eher erotischen/adult Blog hat vielleicht hierhin:
Lets talk about Sex! « Caroline's Travels

Shopping Blogs vielleicht da:
New York, New York! « Caroline's Travels

und dann sind da noch drei Artikel zum Thema Aviation.

Wer fuer Noobs schreibt koennte das hier interessant sein:
Stop acting like a noob

Halt wie es am besten passt fuer Eure Besucher oder was die am meissten interessieren koennte.

Der Sleen

Hallo Sleen,
ich würde gerne meinen Blog pimpmylifesl | Fashion for SL mit New York, New York! « Caroline's Travels verlinken.
 

Sleen Squall

Superstar
Klar will er, fragte ich schon Ewigkeiten, weil es sich gehört zu fragen bevor man verlinkt.

Xenos

Es ging nicht darum ob man zu ihm verlinkt sondern ob er bereit waere als dofollow zurueckzulinken. Das machen Foren Inhaber nur seeeehr selten, aus verschiedenen Gruenden.

Uebrigens , man muss nicht fragen wenn man einen Link setzt. Es werden taeglich hundertausende von Links einfach so gesetzt und das ist auch in Ordnung so. Das ganze WWW basiert auf und lebt von Verlinkungen.

Der Sleen
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten