• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Second Life: Lindenlab ist tot

Servex Congrejo

Aktiver Nutzer
Second Life: Lindenlab ist tot
Posted on July 28, 2013 by admin virtualworldnews

Mein herzliches Beileid an Lindenlab muss man heute sagen.
Auf der Webseite http://secondlife.com/premium/?lang=de-DE habe ich entdeckt, das dort ein Totenkreuz zu finden ist beim Angebot Premium zu werden zum besonderen Preis. Sie brauchen wohl wieder mal Kohle nach dem die Simzahlen immer weiter nach unten wandern was nicht weiter verwunderlich ist bei der Politik die sie in letzter Zeit so von sich geben.

Werden Sie Premium Mitglied für 50% vom Normalpreis.

Dort ist das Zeichen deutlich zu erkennen.

Sind das die ersten Anzeichen für die Pleite und den Tot von Second Life?

Quelle:
http://secondlife.com/premium/?lang=de-DE
http://www.virtualworldnews.de/2013/07/28/second-life-lindenlab-ist-tot/
 

argus Portal

Freund/in des Forums
Das wusste ich auch nicht. Man lernt nie aus. Aber solch ein Zeichen zu verwenden bei dem sehr wahrscheinlich Grübeln beim Leser ausgelöst wird, finde ich seltsam. Die wenigsten dürften mit dieser " Fußnoten"-regel vertraut sein.
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Ja ja, der Servex denkt seit 2 Jahren, wenn er SL schlecht macht dann kommen mehr Leute zu Avination..klappt leider so gar nicht..wie schade aber auch.

Wie viele Leute sind denn so durchschnittlich in Avination eingeloggt, Servex? *lol*
 
E

Emanuela Janus

Guest
SL stirbt doch jeden Sommer seit 2003, dazu noch im Winter und zwischendurch auch noch :mrgreen:
SL ist wie die Burgerketten, geht hin aber es is immer voll :cool:
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
(...)
Mein herzliches Beileid an Lindenlab muss man heute sagen.
Auf der Webseite http://secondlife.com/premium/?lang=de-DE habe ich entdeckt, das dort ein Totenkreuz zu finden ist beim Angebot Premium zu werden zum besonderen Preis. (...)

Oh mein Gott. Wie weit kann man im Journalistischen Niveau sinken. Der "Virtual World News" Blog von Avination kann ja sogar echt noch unter BILD. Selbst die würden das einfach nur als Frage formulieren und nicht eine falsche Tatsache als Überschrift hinklatschen.

Zudem kann das ganze unter Umständen ein Schuss ins eigene Knie für diesen Schreiber werden, je nach dem wie sich Linden Lab nun verhält. Zum einen, weil da wissentlich falsche Informationen verbreitet werden ("Second Life: Lindenlab ist tot"), was von den Anwälten dort durchaus als Verstoß gegen den §3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb gesehen werden kann. D.h. LL könnte in diesem Fall direkt auf Unterlassung und Schadenersetz bestehen. Das andere Problem ist, dass die Webseite virtualworldnews.de nicht dem deutschen Telemediengesetz genügt. Konkret fehlt mal direkt das Impressum und zudem fehlen da "erforderliche Hinweise entsprechend den besonderen Informationspflichten bei der kommerziellen Kommunikation". Das sind zwar nur Ordnungswidrigkeiten, die aber dann bis zu 50 000 € kosten können. Und ich weiß nicht, wie sich die Kosten im Falle einer entsprechenden Antwort von LL auf den Betrieb von Avination auswirkt - da sind ja nicht mehr als 8500 User aktiv etwa. Und wenn die dann nicht in großem Stil zur Kasse gebeten werden oder wenn die Betreiber die Kosten für Anwälte und Gerichte und eventuell den Schadensersatz und die Geldstrafen nicht großzügig aus eigener Tasche zahlen, dann sieht es eher schlecht aus für Avination. Und dann brauchen womöglich die jemanden, der für sie ein Kreuz aufstellt.


PS: Das Kreuz als Fußnote ist in vielen Büchern ziemlich verbreitet, so neu ist das nicht. Und * und ** werden ebenfalls als Fußnote auf der Seite verwendet. Soo neu ist das nun wirklich nicht.
Daher sehe ich diese Interpretation von Servex eher mal als "böswillig".
 
Zuletzt bearbeitet:

Stallbursche Geordie

Aktiver Nutzer
Shirley...du glaubst nicht ernsthaft dass diese Foren und Plattformen von LL besucht werden? Und was den Tod angeht. Ich bin auch für kompletten Neustart :)
 

Catie Chiung

Aktiver Nutzer
Komm Shirley, man muss das leider realistisch sehen.
Erstmal hat LindenLab besseres zu tun als sich mit Avination zu bschäftigen. Zweitens ist der Blog nicht wirklich von Avination sondern von diesen Leuten die hier ihren Blödsinn posten müssen. Zudem mal im ernst, Dummheit ist nicht Strafbar, leider. Wenn die das weiter übertreiben denke ich aber klar das es auch zu Rufmord werden kann, aber mal im ernst, wer glaubt den Mist von denen?
 

Dorena Verne

Superstar
Nur nicht OpenSim mit Avination gleichsetzen.
Avination ist ein geschlossenes Grid,..ebenfalls wie SL.
Mit den Unterschied das Avination im Direktvergleich zu SL bedeutungslos ist.
Melanie Thielker sollte auf ihre Schäfchen mal ein wenig aufpassen. Wenn sie auch indirekte Werbung für ihr Grid durch schlechtmachen von SL machen, geht der Schuss nach hinten los.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sin Ronmark

Superstar
OMG !! wenn lindenlab tot ist und demzufolge secondlife diesem zustand folgt, was machen dann die ganzen menschen, die 99% ihrer zeit dort abhängen?
sinken dann gar die arbeitslosenzahlen, weil wieder mehr menschen aus langeweile arbeiten gehen??? erlebt der strassenstrich eine renaissance, weil die poseballs weg sind? verkauft lego mehr bauklötze, weil die hardcores sonst on turkey sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Baroness Rivera

Freund/in des Forums
OMG !! Sin ...... hast du zuviel geraucht ? Mensch du , lego kann doch gar keine Steine mehr verkaufen .... die liegen doch alle auf der hair fair 2013 :rofl

 
Klar! :popcorn Sommer, Sonne, Sand und Mehr! Nennt mir eine, nur eine einzige Plattform, die SL mindestens gleichwertig ersetzen könnte (in technischer Hinsicht), und ich mache sofort rüber.

Hinweis: Aber bedenkt: Die angedachte Plattform sollte es X-beliebigen Amateur-Usern erlauben, beliebigen Content mit beliebig schlechter Performance hochzuladen und anzuzeigen. Natürlich weltweit verteilt. Und natürlich mit einem zentralen Asset-Server für hunderttausende User.
 

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Ich denke das niemand der ein anderes Grid betreibt die Absicht hegt besser zu sein als SL ist es. Ich denke das die Motivation eher die ist es anders zu machen und andere Bedürfnisse abzudecken, oder besondere Bedürfnisse stärker sich zuzuwenden.

Dieses Konkurrenzdenken mag es vielleicht zwischen LindenLab und Facebook geben aber mit Sicherheit nicht mit und zwischen den verschiedenen Grids. Es sind eher die User die das was sie nicht mögen schlecht machen um sich zu rechtfertigen das da wo sie selbst aufzufinden sind das einzig richtige ist.

Das ist kein virtuelles Phänomen, das gibt es in jeder Szene leider auch real.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tanja Byron

Superstar
Gibt doch sogar einen extra eingerichteten Friedhof in SL!
Da dürfen aber nur ehemalige LL Mitarbeiter begraben werden ;-)

Weiss leider nicht mehr wie er heisst, da liegen aber schon etliche begraben *lach
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten