1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

SLInfo Forum * Verhalten der User, die Themen und der Ton

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Sunray Aeon, 8. Juli 2008.

  1. Gina :) ... den Abschnitt mit der Akzeptanz, den würde ich sogar mit meinem Blut unterschreiben !!!!

    Ich glaube sogar, dass man gar nicht tolerant sein kann, ohne vorher ein gewisses Maß an Akzeptanz für sich zu verbuchen !
    Und das "Hinterfragen" hat .. um die Akzeptanz letztlich auch für sich zu bekommen ... (so denke ich zumindestens) ein ganz hohen Anteil.

    Wie heißt es doch so schön im Titelsong zur Sesamstraße : "Wer nichts fragt, bleibt doof !"

    *geht verwirrt aus dem Thread und ist sich nicht mehr sicher, ob sie noch on topic ist*
     
  2. Anna Weizhen

    Anna Weizhen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn ich oder andere "man" schreibe hat das keine allgemein gültige aussage ...jedenfalls meiner Ansicht nacht nicht.. das ist dir Interpretation des Diskussionsgegners -- oder anderen. Das Problem ist doch das es eben zu bestimmten Sachen keine allgemein gültige Meinung gibt . der eine findet es gut und der andere findet es sch...- Aus diesem Dilemma kommt "man`" gar nicht raus... und so versucht "man" sich gegenseitig zu überzeugen. Ist in der Regel ja auch kein Problem... wenn es nicht die persönlichen Animositäten gebe .. die auch in diesem Fall das fass zum überlaufen gebracht haben..und wo wie in diesem fall auch verschiedene Leute dran beteiligt waren....

    im übrigen ist dein Kommentar zu meiner persönlichen Haltung absolut überflüssig....
     
  3. Quinta Parx

    Quinta Parx Guest

    Geh' lieber zum DRK und spende dort Deinen wertvollen Lebenssaft - macht wesentlich mehr Sinn...

    FALSCH! SETZEN! SECHS!

    Ich zitierte (richtig):

    Der, die, das!
    Wer, wie, was?
    Wieso, weshalb, warum?
    Wer nicht fragt bleibt dumm!

    Doof reimt sich nämlich nun mal garnicht auf 'warum' - darum dumm!

    Ich befürchte fast, Leute mit halben Köpfen verbreiten gern ein gepflegtes Halbwissen.
    Oder vermitteln nur die halbe Wahrheit - das ist arg.
    Ich bleibe lieber so wie ich bin - mit ganzen Kopf und voller Leistungsfähigkeit.
    Nicht nur so auf halber Kraft mit nur einer Gehirnhälfte...

    Kennst Du den Spruch: Wenn Du nicht überzeugen kannst, verwirre wenigstens! Gelingt einigen hier ganz gut...

    So - ich schaue einem halben Jahr oder so wieder einmal vorbei... vielleicht seid Ihr dann ja ein Stückchen weiter.

    Ich wünsche einen schönen Abend und angenehme Abstürze!

    QP

    PS
    Tonia, ich hoffe Du kannst diesen kleinen Spaß verstehen... <-- in normaler Schriftgröße - nicht in dieser Fitzelschrift - auch so eine wenig erheiternde neue Mode in diesem Verein!

    :D

    EDIT Swapps: Boah, der Post ist heftig. Ein paar Smileys im Text wären hilfreich. Nicht jeder liest den Post bis zum Ende fertig um festzustellen das dies nur ein freundschaftlicher Knuff-Post war.
     
  4. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Braucht schon jemand einen Arzt oder reicht noch eine Tasse Kamillentee und ein Stück Schokolade? :roll:

    SCHÖNES WOCHENENDE ALLEN
    Celina
     
  5. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmm also ich persönlich denk schon, dass man manche Dinge auch mal einfach hinnehmen kann, tolerieren kann.
    Dann verzichtet man einfach drauf, dagegen anzukämpfen, dass sowas existiert, man lässt es zu, dass jemand so eine Meinung hat, auch wenn sie der eigenen diametral gegenüberstehen mag.

    Das bedeutet aber noch lange nicht, dass man das angenommen, akzeptiert, und zu seiner eigenen Meinung gemacht hat.
    Ich würde mich beispielsweise klar als antifaschistisch denkender Mensch einschätzen, und da steh ich auch offen dazu.
    Dennoch bin ich bereit auch Leuten wie Ernst Zündel das Recht auf eine eigene Meinung einzuräumen, selbst wenn ich komplett anderer Meinung bin, und selbst wenn der mit seiner Meinungsäußerung hierzulande verbotenes tut.

    Aber, und das ist ein gewaltiger Unterschied, ich akzeptiere seine Meinung noch lange nicht. Ich halte ihn persönlich für einen Ideologiegläubigen und und seine Argumente für alles mögliche, nur nicht stichhaltig. Und genau aus dem Grund werd ich sie weder verteidigen, noch werd ich sie gar zu meinen machen.

    Aber ich bin bereit mit ihm da drüber ernsthaft und freundlich zu diskutieren, ohne ihm mit der Keule schnell eins über den Schädel zu ziehen, nur weil er ein Nazi ist. Ich werd höchstens dann aufhören mit ihm zu diskutieren, wenn er aufhört mich zu tolerieren.
    Dass er meine Meinung akzeptiert, das erwarte ich nicht im geringsten dabei, er wird sicher nicht der Meinung sein, aber das ist auch nicht wichtig dabei. Aber eventuell kann man in der gemeinsamen Diskussion doch etwas erreichen, und sei es nur, dass sich andere ihre eigene Meinung bilden können.


    Nun sind hier im Forum keine Ernst Zündels unterwegs, und eigentlich sind die Ansichten eben selten so diametral gegensätzlich.
    Aber dennoch werden so oft andere Meinungen nicht toleriert, und anstatt eines freundlichen Diskussionstons herrschen so oft direkte und vor allem indirekte und unterschwellige Beleidigungen vor.
    Und die Argumente werden einfach als persönliche Beleidigung formuliert und aufgefasst.

    Ich halte so weder ein "Das, was du sagst, Linda, ist immer kacke" für tolerierbar wie "Das, was du da sagst, Linda, ist meiner Meinung nach kacke".
    Denn eine Meinung kann eigentlich nicht "kacke" sein. Eine Äußerung kann möglicherweise mal daneben sein, dann trifft sie in Bereiche, an denen eine Äußerung nicht treffen sollte, aber wenn etwas kacke ist, dann ist es scheiße, minderwertig, Abfall.
    Und so eine Bezeichnung hat in einer Diskussion nix verloren.

    Schönes Beispiel für ein freundliches, von hoher Diskussionskultur geprägtes Posting ist das von Quinta Parx.
    Kaum beleidigend, trägt ungeheim zur Sache bei, und man kann fast schon drauf warten, bis auf diese netten Zeilen jemand anspricht, der sich persönlich beleidigt fühlt oder der das als Getrolle sieht und QP zurechtweisen will... womit wieder mal ein Thread abstürtzt, da es gleich wieder Reaktionen drauf gibt von Leuten, die der Meinung sind mache würden nur mit einer Hälfte...

    Einfach mal echt weniger persönlich nehmen, einfach mal die Meinung des anderen tolerieren - man muss doch nicht immer einer Meinung sein - oder aber, wenn man stichhaltige Argumente hat, diese vorbringen, und - wenn man nix zu sagen hat - nicht einfach mal Provozieren um sich an der Reaktion zu freuen...sondern einen lustigen Scherz machen oder Kekse und Tee verteilen.
    Und schon kann man wieder ein bisschen Diskutieren.

    Ich jedenfalls habs mir so langsam abgewöhnt auf die Diskussionen noch einzugehen, die aus nichts als persönlichen Beleidigungen bestehen - und auf IM reagier ich auch nicht mehr, wenn die nur Mobbing sind.
    Da lebt es sich vieeel Stressfreier :)
     
  6. /me meldet sich mal kurz und ziemlich off-topic zu Wort :

    *batscht sich vor den Kopf* ... :oops: :oops: :oops: .. Erm .. stimmt ... :oops: :oops: :oops: ! Du hast Recht, Quinta !!! *wird ganz fürchterlich rot* ... Ist aber auch einfach zuuuuuuuu lange her, diese Sendung ..... da kann man schon mal mit dem Text durcheinander kommen :oops: :oops: :oops:


    Und .. jaaaaa, ich habe den "Knuff" auch genauso verstanden :lol: !!!

    Aber .. Nööö, nicht dem DRK .. die machen da ja noch Geld bei den Pharmafirmen mit ! Dann bekomm´ ich doch dann lieber Geld dafür .... :wink: ...
     
  7. Maxi Masala

    Maxi Masala Guest

    Noch falscher. Setzen, 6 minus!

    Wie wäre es statt dessen mit:

    Der! Die! Das!
    Wer? Wie? Was?
    Wieso? Weshalb? Warum?
    Wer nicht fragt bleibt dumm?
    :lol: :lol:


    Ooops, Tante Edit hatte gerade den falschen Text verschickt. :oops:
     
  8. Diabolic Obviate

    Diabolic Obviate Superstar

    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    74
    Datt war meine Lieblingssendung: fand isch so viel schlauer. :-D
     
  9. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Kleine Lektion was man alles interpretieren kann, danke Quinta :D

    Tonia schrieb als Reaktion auf etwas in meinen Post:
    Darauf Quinta:
    Geschickt wurde der Inhalt meines Posts als nichtig beschrieben.

    Da ich ja davon ausgehen muss das Quinta gar nicht Tonia sondern mich meint, beziehe ich das natürlich auch auf mich.

    Und das ist der Angriff auf das Forum als Ganzes. Nebenbei wird diese Diskussion als nicht diskussionswürdig erklärt. Ganz klar.

    Nun müsste ich Quinta jetzt natürlich deswegen hassen und anfangen zurück zu schießen.
    Aber aufgrund ihrer Relativierung:

    Ist das für mich schwer möglich. Alle würden sagen ich würde was interpretieren was gar nicht da ist und mir Internet-Sucht und oder trolling attestieren.
    ;)
     
  10. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Boah,
    komme gerade rein, der andere Fred ist geschlossen, weil....
    und dann gehts hier um dies und das. Ok.

    wie Shirley sehe ich auch einen sehr wichtigen Unterschied zwischen Toleranz und Akzeptanz, aber eigentlich ist das doch gar nicht das Thema, weder hier noch im Pervertierten-Thread, oder?

    Ich kann eine Menge tolerieren, muss aber nicht alles akzeptieren (gutheissen). Ok.
    Muss ich gutheissen, dass die Sonne scheint und der Himmel im Grunde schwarz ist? Nein, aber ich muss es tolerieren. Und das Wichtigste daran: Es ist für den Himmel und die Sonne total unerheblich, ob ich das gut oder scheisse finde.

    Was ich aber nicht nur toleriere, sondern auch akzeptiere, ist, dass ein Mensch das Recht hat, zu sein, was er sein möchte, hüben, wie drüben. Wenn ein Mensch mehr ist als männlich ODER weiblich, dann toleriere ich es nicht nur (was bleibt mir anderes übrig, denn Mord ist verboten und diverse Ausleseverfahren - Swapps, verzeih mir bitte - sind es mitllerweile zum Glück auch.) Nein, ich akzeptiere sie auch nicht nur - vielleicht bin ich persönlich sogar etwas neidisch, auch wenn ich die diskriminierende Situation dieser so "Beschenkten" nie und nimmer werde beurteilen können.
    Warum machen wir einen Menschen fest an einem Chromosom und nicht an seiner Seele? Warum lieben wir nicht das SEIN dieses Menschen? Egal was er optisch darstellt, hüben wie drüben?
    Warum muss ein Mensch x oder y sein? Ist das ausschlaggebend für sein Sein, für sein Denken?

    Wieso wird hier über Vergewaltigungen geredet? Gibt es in RL nicht genügend davon? Wieso dürfen hier 2 oder mehrere Personen diese Gewaltphantasie nicht genauso ausleben, wie sie es zuhause vlt. im gemeinsamen Freundeskreis tun?

    Nein, Mimmi, Spiel und Wirklichkeit greifen ineinander über. Spiel heisst nicht "faken" oder "unaufrichtig". Spiel heisst (hüben wie drüben) sich ernsthaft in ein Spiel fallen lassen. In dem Moment sein, was man darstellt. Es leben. Nicht nur in SL.
    Vergewaltigungsphantasien haben übrigens mehr Frauen, als du vielleicht weisst, und diese Phantasien haben höchstens was mit Kontrollabgabe etwas zu tun.
    Du musst das nicht akzeptieren, aber diejenigen, die in der Lage sind "Perversitäten" (aus deiner Sicht) zu genießen, können das auch sehr gut, ohne deinen Segen. Ohne Deine Akzeptanz.

    Selbst in "normalen" sexuellen Beziehungen findet oftmals ein Machtaustausch statt, nur nennt man das dann anders.

    Richtig und normal ist, was den an einer Sache Beteiligten gefällt.
    Nicht mehr und nicht weniger.
    Das allerdings sollte jeder demokratisch denkende Mensch nicht nur tolerieren, sondern auch akzeptieren.
    Nackenhaare kann man rasieren übrigens.
     
  11. mimmi Clary

    mimmi Clary Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Marsha

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann würdest du, wenn du eine Vergewaltigung auf der Strasse im Park oder sonstwo siehst, erstmal davon ausgehen, dass die ihren Spaß haben...Ihre Phantasie ausleben?

    Gewalt kann ich nicht tolerieren und auch nicht akzeptieren...
    ich habe zu viel davon gesehen...Schicksale erlebt...10Jahre Rettungsdienst prägen!

    Ich kann in SL darüber hinweg sehen..da es auf Gegenseitigkeit beruht..und nur" Zeichentrickfiguren" betrifft.Doch erschüttert es mich, dass Menschen sich soetwas antun und dabei auch noch Spaß empfinden.

    lg
    mimmi

    aber auch rasierte Nackenhaare können sich aufstellen...es wird nur von anderen nicht mehr wahrgenommen ;-))
     
  12. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    NEIN!!! Das würde ich nicht, denn eine eine echte Vergewaltigung unterscheidet sich sehr von einer "ausgelebten" Phantasie.
    Ich würde eingreifen im Park, und zwar so schnell ich kann.
    Ich kann in SL darüber hinweg sehen..da es auf Gegenseitigkeit beruht..und nur" Zeichentrickfiguren" betrifft.Doch erschüttert es mich, dass Menschen sich soetwas antun und dabei auch noch Spaß empfinden.[/quote]
    Das ist nicht immer Gewalt.

    lg
    mimmi

    aber auch rasierte Nackenhaare können sich aufstellen...es wird nur von anderen nicht mehr wahrgenommen ;-))[/quote]
    Muss ja auch nicht.
     
  13. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.729
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das wäre dann jetzt der vierte Thread der das Thema "Was ist in SL moralisch zumutbar " neu aufgreift.

    Der alte Thread wurde geschlossen um Ruhe in das Thema zu bringen und erhitzte Gemüter zu beruhigen. Wer das nicht aktzeptieren will oder kann, der sollte mal rausgehen frische Luft schnappen oder sich selbst hinterfragen wie ernsthaft man sich mittlerweile in das Thema hineingesteigert hat.

    Hier prallen unterschiedliche Vorstellungen aufeinander. Und es war beiden Seiten bisher nicht möglich das Thema sachlich und ohne persönliche Beleidigungen zu diskutieren und die jeweils andere Meinung zu tolerieren.

    Das ist mein letzter Appell an die Community das Thema sachlich anzugehen. Dieser Thread wird aber primär NICHT für dieses Thema benutzt. Wartet bitte bis die anderen Threads wieder offen sind oder lasst es einfach mal ruhen.

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, dass euch nicht einleuchtet das eine Threadschliessung nicht nur aus Spass gemacht wird. Vielleicht möchten die Mods auch mal schlafen oder das Wochende geniesen - ohne am Folgetag hier einen Privatkrieg vorzufinden.

    So langsam bekomme ich das Gefühl das hat nichts mehr mit emotionaler Diskussion zu tun, sondern ist Trolling.
     
  14. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Naja, in gewisser weise doch. Hier gings ja nicht um Toleranz an sich, sondern warum die Leute sich so ruppig anmeckern, warum jede tiefergehende Diskussion in Beleidigungen ausarten muss, und da seh ich mangelnde Toleranz und mangelnden Respekt den anderen gegenüber schon als Problem insgesamt.

    Mangelnde Toleranz und bewusste, geschickte Provokation und persönliche Angriffe prägen hier so manches posting.
    Ich mag jetzt aber nicht auf Quintas Posting in Einzelheiten eingehen, das ist in meinen Augen ein reines Trollposting.
    Das relativiert auch ein "Knuffen" am Ende nicht wirklich, zumal die eine Aussage offensichtlich nicht auf Tonia, sondern auf "Leute" allgemein bezogen war, die "mit halben Köpfen" und mit einer "Gehirnhälfte" zu denken pflegen... wer sich in Bio ein bisschen auskennt, der weiß wie das nu wieder interpretiert werden könnte...und man ist wieder bei dem alten Thema, das gern mal zu Entgleisungen führt.

    Ist es denn soo schwer mal einfach die Klappe zu halten, wenn man nichts wirklich zu einem Thema beizutragen hat?
    Muss man dann gleich provozieren?
    Denn es sind genau diese Postings, die das Niveau des Forums ins Bodenlose führen, die eine sachliche, freundliche Diskussion verunmöglichen, und wenn ich langsam was bedauer, dann dass es keine "Mute"-Funktion hier gibt.
    Wenn man nur die vier (oder drei) einfach mal "plonken" könnte, die es nur drauf anlegen zu provozieren, dann wär das Forum gleich viel weniger spannungsgeladen.

    Und wenn ich die Postings so manchmal durchlese, dann frag ich mich echt, ob da bei der Altersumfrage geschummelt wurde.
    Denn die Leute hier, die verhalten sich oft nicht, als ob sie zwischen 20 und 40 wären, zumindest einige.
    Die verhalten sich, als ob sie im Kindergarten oder noch mitten in der Pubertät wären - und das soll keine Beleidigung darstellen, das ist mein ehrlicher objektiver Eindruck, den ich manchmal bekomme.
     
  15. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Naja swapps das ist kein Trolling sondern ganz einfach Emotionen, die hochkochen. Ist doch normal.
    Am besten wäre es wohl den (beide) Thread(s) zu schließen bis ein mod wieder ein Auge drauf haben kann.
    Denn bei Emotionen wird es auch (fast) immer persönlich.
     
  16. Quinta Parx

    Quinta Parx Guest

    :D :D :D :D :D :D :D

    Nein, Tante Edit (oder Tante Maxi?), das können wir so nicht stehen lassen. Überzeuge Dich bitte selbst von Deiner völligen Entstellung dieser gereimten Worte die doch soviel Lebensweisheit bergen:

    http:/www.kindernetz.de

    Also:

    falsch - falscher - am falschesten - falscher - falsch

    Was kommt nach einer 6 minus? Nachsitzen? Oder lieber eine fünfseitigen Abhandlung über diesen Reim, der in seiner Kürze doch soviel aussagt, verfassen?

    Ich gebe freimütig zu, dass ich den vorletzten Satz sinnigerweise mit einem Fragezeichen versah und das Ende dieses literarischen Kleinods mit einem Ausrufezeichen abschloß um der Kernaussage mehr Bedeutung, mehr Tiefe zu verleihen.

    Letztendlich ging es aber um die nicht korrekte Einfügung des Wortes 'doof' im Zusammenhang mit den einleitenden Worten 'Wer nicht fragt, bleibt...".

    Du hingegen benutzt hemmungslos die falschen Satzzeichen an den falschen Stellen und zur Krönung stellst Du durch die Hinzufügung eines Fragezeichens am Ende des Textes alles - aber auch wirklich alles in Frage.

    Das kann nicht - das darf nicht sein! Daher musste ich meine mir selbst auferlegte Zeitspanne von einem halben Jahr bis zum erneuten Aufruf dieser Diskussionsfolge nun (nur unwesentlich) auf die Hälfte eines Tages reduzieren.

    Ich wünsche ein angenehmes Wochenende!

    QP

    :D :D :D :D :D :D :D <--- nun ausreichend?

    PS
    In den Wald gehen und laut schreien soll gelegentlich in manchen Frustrationssituationen helfen. So las ich vor einiger Zeit in irgendeiner antiquarischen Zeitschrift die im Wartezimmer meiner Ärztin auslag.
     
  17. Maxi Masala

    Maxi Masala Guest

    @Quinta

    Ist aber grammatikalisch Humbug!

    Ist mir jetzt aber egal, ich hab im Wald einen Termin wegen Urschreitherapie! :lol: ...und weg...
     
  18. Warum habe ich nun langsam aber stetig das Gefühl, mit der flachen Hand mal auf den Tisch hauen zu müssen ^^ ??? Lasst es doch bitte, bitte, bitte ENDLICH mal gut sein, ja ? Und wenn´s nur Euch selbst zuliebe ist ......
     
  19. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Das ist alles auch schon 100mal gesagt worden. Bringt auch nix.
     
  20. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden