1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Strahlende Orte im VMOA, Second Life

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von virtual-world.info, 22. August 2009.

  1. Im April 1986 brennt sich eine Katastrophe in die Geschichtsbücher ein, das Reaktorunglück in Tschernobyl. 2006, exakt zwanzig Jahre später, machen sich sieben Künstler auf den Weg, neue Mahnmale zu setzen. Deren Ausstellung Strahlende Orte konnte 2006 und 2007 in drei deutschen Städten, in Russland und der Republik Belarus besichtigt werden. 22. August 2009 - ebenfalls ein Samstag - die Ausstellungen sind in der dritten Dimension realisiert. Eine gemeinsame Gedenkminute um 19.00 Uhr wird am Sonntagabend die Ausstellung mit den realen Fotos der sieben Künstler eröffnen - im VMOA, dem Virtual Museum of Art in Second Life.

    Weiterlesen auf Virtual-World.info...

    Und diskutiere die News hier mit der Community!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden